weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

2.293 Beiträge, Schlüsselwörter: Kalter Hauch, Schweb. Schatten
briansteen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 14:07
Hallo!

Jetzt fange ich doch schon etwas früher an, mein erlebnis von gestern morgen (05.11.2008) zu erzählen. Ich weiß, dass es für die folgende begebenheit eine logische physikalische begründung gibt. Einiges ist mir jedoch noch nicht klar, zumal ich heute morgen die situation noch mal „nachgestellt“ habe, um es meiner frau zu demonstrieren (es „klappte“, doch es hat mich nicht überzeugt…). Doch zunächst mal meine beschreibung, was gestern früh geschehen ist. Ich hatte noch lange – bis ca. 2 uhr – am pc in meinem sz gesessen, um die 26sec-sequenz, die ich gestern hochgeladen habe, fertigzustellen. Ich bin gegen ca. 5 uhr 30, als 3 ½ stunden später, von selbst aus einem sehr realen traum (inhalt war jedoch sofort nach dem erwachen weg – sehr ungewöhnlich für mein sonstiges traumerinnerungsvermögen) aufgewacht und war glockenhell wach. Ich lag auf der linken seite und erstarrte. An der decke über dem pc-schreibtisch zeichnete sich ein grosser schwarzer schatten in form einer gestalt mit oben am „kopf“spitz zulaufendem umhang ab. Ich war wie paralysiert! Und ich hatte das gefühl, der schatten beobachtet mich! Ich versuchte mich zu beruhigen. Ich dachte:“jetzt ist es also soweit. Entweder holt dich der ‚schwarze mann’, oder du musst irgendwann in die klapse…“ Denn ich hatte schon mal davon gelesen, dass leute nachts aufwachen (allerdings im dunkeln), sich nicht bewegen können, und der meinung sind, es wäre noch jemand/etwas im raum. Ich war mir sicher, dieser schatten ist nicht natürlicher art. Okay, ich dachte mir, bleib einfach so liegen, tue ganz normal, unbefangen. Ich rührte mich nicht. Und wartete auf – ich weiß gar nicht, auf was ich gewartet habe. Ich lag nicht im dunkeln, denn ich hatte in der nacht, als ich am pc fertig war, ausnahmsweise den schalter an der steckerleiste nicht auf „aus“ gestellt (vergessen). Dieser hauptschalter leuchtet rot (allerdings unter dem schreibtisch). Dadurch hatte sich auch nicht das grüne led-licht an dem usb-hub auf dem schreibtisch ausgestellt. Der hub liegt direkt neben/unter dem bildschirm. Ich muss dass wirklich noch mal testen, jedenfalls leuchteten diese beiden lichtquellen so hell (aber heller das hub-led auf dem tisch), wie ich es bisher noch nicht wahrgenommen hatte. Irgendwann (irgendwann heißt ca. 6 uhr 20) kam meine frau ins zimmer, um mir meinen morgenkaffee zu bringen. Natürlich machte sie licht, und der „spuk“ war vorbei. Ich hatte fast 50min regungslos gelegen und gewartet, was mit dem schatten an der decke passiert, bzw. was mit mir passiert. In dieser langen zeit hatte ich jedoch kein panik- oder angstgefühl, obwohl so eine gestalt an der decke schon latent bedrohlich wirkt. Ich war eher neugierig, was jetzt wohl passieren würde. Ich hatte so das gefühl:“ha, hab ich dich da an der decke beim rumhängen erwischt. Hättest wohl nicht gedacht, dass ich so schnell so wach bin!“ ich muss dazusagen, dass ich sofort beim analysieren der situation mein erwachen, ähem, ich meine natürlich mein aufwachen an dem schatten an der decke festgemacht habe. Denn ich war überhaupt nicht schlaftrunken sondern von jetzt auf gleich hellwach, und ich fühlte mich beobachtet von diesem schwarzen fleck an der decke. Ach ja, die ausdehnung des „schwarzen mannes“ begann am regal, wo das kreuz draufsteht, war dort ungefähr 70-80cm breit, ca.1,60 – 1,70 m lang und richtung tür wie schon erwähnt, spitz zulaufend. Natürlich bin ich dann auf den trichter gekommen, dass der tft-bildschirm diesen schatten geworfen hat. wobei schon merkwürdig ist, dass der lichtschein insgesamt bis zur mitte des zimmers reichte und die decke bis dorthin relativ schwach, aber schon sichtbar beleuchtete [so ne kleine led von so nem hub – wirklich erstaunlich], und der bereich dahinter abrupt wieder nachtschwarz war. Also, es lässt sich alles wie gesagt erklären. Was sich jedoch nicht erklären lässt, ist mein ad hoc-aufwachen und das sich sofort einstellende gefühl, dass da oben ist kein bloßer lichtschatten, sondern eine figur/gestalt. Ich werde am we mal ein paar sachen probieren in dieser richtung.

Ich hoffe, es hat euch nicht gelangweilt, aber das musste ich loswerden. denn es passt irgenwie ins bild und ich bin mir sicher, da kommt noch was…

bis bald
greetz
bri


melden
Anzeige
briansteen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 14:08
@Samnang - einfach verblüffend!
gr
bri


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 15:43
@briansteen

ist die Uhr die du hast von diesem besagten Großvater?
dann trag sie, wie ich es schon erwähnt hab...

ok, jetzt mal zu dem Kreuz, woher kommt das Kreuz? Ist das ein Erbstück oder wurde es neu gekauft? Oder doch Trödelmarkt?


melden
briansteen
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 16:43
@specialdee :das kreuz ist von meinen eltern, wo es herkommt und wie alt es ist, weiß ich nicht. auf alle fälle ist es weit über fünfzig jahre alt. keine trödelware (ein kreuz ist nie trödel...)
eine uhr von meinem opa habe ich glaub' ich noch, muss ich aber suchen...

greetz
bri


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 17:17
@ bri,
ist nicht langweilig, kenne das.
Solltest du die Uhr brauchen wird sie auch auftauchen.Ansonsten ist sie nicht von Bedeutung.

Sei offen, aber befürchte nichts.


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 18:55
Was sich jedoch nicht erklären lässt, ist mein ad hoc-aufwachen und das sich sofort einstellende gefühl, dass da oben ist kein bloßer lichtschatten, sondern eine figur/gestalt. Ich werde am we mal ein paar sachen probieren in dieser richtung.

Das du denn Schatten sofort als "Gestalt" interpretiert hast liegt wohl einfach daran das du dich gerade in jüngster Zeit mit solchen Paranormalen Themen beschäftigt hast. Den Impuls gibt dir da dein Unterbewusstsein das dafür sorgt das du besonders jetzt in dieser Zeit so viele Dinge mit dem "Übernatürlichen" in Verbindung bringst.

Ein Beispiel dafür sind auch die "Gesichter" die du und andere in den "Rauchwolken" zu erkennen scheinst. Für mich sind das eher zufällige Konturen die einem Gesicht etwas ähnlich sehen aber genauso gut kann ich darin auch Mandala ähnliche Muster wiedererkennen.

Da bleibt eine Menge Spielraum für die Phantasie, so ähnlich als wenn du bekannte Gesichter, Figuren ect. am Himmel beim Wolken gucken zu erkennen glaubst.

Das ganze liegt einfach im Auge des Betrachters.


melden
-blackheart-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 19:53
Ich find das ganze schon merkwürdig denn das mit dieser Lähmung im Bett hatte ich auch mal und zwar morgends beim Aufwachen.Ich weis es klingt komisch aber ich hatte das Gefühl das ich mich nie wieder bewegen konnte,es war mir richtig Bewusst.Als meine Oma mich aufwecken wollte,aber dann sah das ich wach war versuchte ich sie abzuwimmel damit sie sich keine Sorgen machte.Sie hat es aber gemerkt weil ich nur schwer reden konnte und und rief hysterisch meinen Namen während sie mich schüttelte.


melden
-blackheart-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 19:58
Nach etwa 30 sec. konnte ich mich wieder bewegen.Das war echt ein schreckliches Gefühl!So hilflos und leer.Seit dem ist nichts ähnliches mehr vorgefallen.Ich glaube nicht das es etwas guten Ursprungs war.


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 20:41
Krasse Story ;)

Auf der einen Seite stimme ich J.W. zu, alles liegt im Auge des Betrachters und man kann viel in Bilder und Situationen hineininterpretieren, besonders in deiner Lage. Ich möchte jetzt nicht sagen dass du bescheurt bist, aber das ist glaub ich ganz natürlich.

Offtopic: Fällt mir grad so ein. Ich hab da mal so ein Experiment im Fernsehen (oder war es Youtube? Ich weiß es nicht mehr...ist auch egal :D ) gesehen. Die haben einmal in der Fußgängerzone Bilder aufgestellt von Bränden und darüber geschrieben "Geisterfotos", haben dann die Leute dazu befragt und die sollten denen sagen, was sie sehen. Alle haben Gesichter oder Gestalten gesehen...
Beim anderen Mal, die selben Bilder, nur mit der Überschrift "Brände". Keiner hat mehr irgendwelche Geister oder Gestalten gesehen ;)


Aber auf der anderen Seite glaube ich das da was ist. Keine Ahnung...so eine große Ansammlung von puren Zufällen? Sowas halte ich ehrlich gesagt für unwahrscheinlicher als das es ein Geist ist.

Naja, meine Meinung.

Ich finde die Bilder beeindruckend und meine auch, dass das Gesicht seine Mimik verändert. Einmal offener Mund, das andere Mal zu.

Ach bitte Briansteen, mach dich nicht bekloppt. Wenn du meinst, dann mach eine Pause, da wird dir hier keine böse sein. Aber bitte gib uns keinen Grund uns Sorgen zu machen ;). Weißt du, ich glaube nicht das hinter den Geschehnissen etwas Böses steckt. Oder meinst du das?

Ganz liebe Grüße
Janina


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 20:51
meine Güte, nein es ist nicht böse und ich sagte ihm auch schon....einfach laufen lassen, sich nicht verrückt machen, nichts erzwingen........


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 21:06
@Samnang

wie kannst dir da so sicher sein?


melden
yvi28g
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 21:18
Ich meine, das Gefühl, dass es etwas böses sein könnte, habe ich in diesem Fall auch nicht. Ganz im Gegenteil. Aber du scheinst dir da sicher zu sein. Das macht mich neugierig...:)@Samnang


melden
Samnang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 21:19
@yvi28g
weil ich es sehe und fühlen kann.bri weiß auch Bescheid.
ist meistens so, ohne Irrtum.Aber nichts um es hier öffentlich weiter auzuschlachten.

na, eh eine sehr lange Geschichte* LG SAM


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 21:55
Wenn Briansteen kein Gefühl der Angst hatte, ist es auch nichts böses!


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 22:28
ja aber du musst bedenken, dass er der sitation ziehmlich offen gegenübersteht und der sache auf den Grund gehen will @ARA


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 22:35
@sam zumindest hast du damit indirekt zugegeben das da was im Busch ist zwischen dir und briansteen. ;)

@-blackheart-

Da kannst du dir sicher sein dass das die "gute" alte Schlafparalyse war. Ein Übergang vom Schlaf- in den Wachzustand. Haben schon viele durchgemacht ist also nichts wovor du Angst haben musst so unangenehm das auch manchmal ist.


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 22:46
das passiert jedem mal da hast du recht ^^


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 23:08
Ich finde "Zimmer 1408" ist ein Musterbeispiel für den Thread


melden

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 23:15
O.o ist das ein film?
btw ich finde dieser Thread ist einer der Glaubwürdigsten !


melden
Anzeige
-blackheart-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kalter Hauch, defekte Uhren & schwebende Schatten

06.11.2008 um 23:25
@J.W.

Ah danke,hab mich gerade bei Wikipedia informiert das trifft alles zu.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erscheinungen23 Beiträge
Anzeigen ausblenden