weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Involviert in etwas Größeres

874 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Lichter, Kripo, Flackern

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:05
Guten Abend stahlschlag,

danke für deine Information und den Link.
Allerdings habe ich noch nicht von einer Hochleistungsmikrowelle gehört.
Sicherlich wird der "Sohn" im Keller experimentiert haben, dass steht für mich zumindest soweit fest. Und vermutlich lief irgendetwas schief und ich war nur zufälligerweise eine Woche da gewesen.

Was die Sache mit den elektronischen Anlagen um das Haus betrifft (Straßenlaternen / Nachbarn) verspreche ich die Tage etwas aus der Arbeit in Erfahrung zu bringen.
Ich spiele auch mit dem Gedanken sogar einmal die Nachbarn der Frau K. aufzusuchen oder aber sogar Nachfahren von Frau K. ausfindig zu machen.


melden
Anzeige

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:08
@stahlschlag
Mikrowellen ... interessant. _Angeblich_ sollen Experimente damit in Russland gemacht worden sein.
Allerdings lassen diese keine Lampen flackern, eher platzen :-)


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:12
@ThomasG

aktenzeichen xy..?


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:13
Vymaanika schrieb:Stimmt, lieber einen gut gemachten Fake, als schlechtgeschriebene Vampirgrütze oder Harry Potter-Gequarke.
Aber wirklich ich hol mir gleich popkorn wenn das so weiter geht.
@ThomasG

wirklich coole story hier. wann kommt das Buch raus?


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:13
@ThomasG
Ich spiele auch mit dem Gedanken sogar einmal die Nachbarn der Frau K. aufzusuchen oder aber sogar Nachfahren von Frau K. ausfindig zu machen.

Das ist eine gute Idee......mach das mal wenn du aus dem Urlaub wieder da bist...


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:15
@Legion4
wirklich coole story hier. wann kommt das Buch raus?

Sei doch froh das es nicht wieder so eine Teeny Geisterstory ist....sind ja immer noch Ferien!


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:16
Hallo KyleC,

ich schreibe doch an garkeinen Buch, wie oben geschrieben.

An mcmööp,

wie meinst du das mit Aktenzeichen XY ungelöst, meinst du die Fernsehserie?


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:18
Er meint, das Ganze an die Redaktion von denen zu melden


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:18
@titus1960
Stimmt, also Sommerloch ist das hier ganz und garnicht. hier hat sich wer viel mühe gegeben


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:19
@titus1960
"Sei doch froh das es nicht wieder so eine Teeny Geisterstory ist....sind ja immer noch Ferien!"

Nun hetz nicht - in Bayern und BW haben die ja gerade erst begonnen :D.


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:20
@Legion4
Das finde ich auch.....gut geschrieben und vor allem glaubwürdiger als manche andere Geschichten die ich hier schon gelesen habe....


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:21
@Realistin
Nun hetz nicht - in Bayern und BW haben die ja gerade erst begonnen .

Boah bin ich froh wenn die endlich wieder zur Schule gehen dürfen.....lol...


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:21
@ThomasG

ja genau die

an die solltest du ma ne mail oder so schicken

die recherchieren oft noch ne menge mehr und da kommen oft überraschend gute hinweise


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:23
@mcmööp
die recherchieren oft noch ne menge mehr und da kommen oft überraschend gute hinweise

aber solange kein Mord nachgewiesen wurde machen die eh nix....


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:24
@titus1960

klar natürlich, hauptsache die polizei ermittelt in den fall

abgesehen davon sind der großteil der delikte bei xy unterschlagung etc


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:28
Einen Guten Abend an die Runde:

Nochmals ein schönes Danke, an alle die mir Gehör schenken und schenkten.
Auch wenn der eine vielleicht doch sehr skeptisch ist (ich nehme das wirklich keinen übel).
Ich habe mir folgendes Vorgehen überlegt:

Da ich ab Freitag mit meiner Familie für eine Woche in den Urlaub fahre, werde ich folgende Vorbereitungen treffen:
Mein Schwager für diese Woche (bis auf Freitag) in unser Haus ziehen, zusammen mit meiner Schwester. Sie wussten auch schon vorher über die Sache bescheid, vielleicht legen sie sich mal Nachts auf die Lauer.
Bis diesen Freitag versuche ich Informationen herauszubekommen ob es jemals Störungsmeldungen um das Haus von Frau K. (Nachbarn etc) gegeben hat.
Mal sehen in wie weit ich herausfinden kann ob das Haus von jemanden übernommen/vererbt wird oder worden ist. Alles was ich bis Freitag herausfinde werde ich euch dann hier in meinen Artikel schreiben. Nach dem Urlaub werde ich dann den Schritt wagen und persönliche Gespräche/ Telefonate aufsuchen.

@Realistin:

Du kannst dann mal deinen besagten Onkel nachfragen ob es auch ähnliche Fälle gegeben hat, vielleicht hat er ja sogar ähnliches zu berichten was MIR wirklich sehr weiterhelfen würde.

Bis dahin und einen schönen Abend.

Thomas Günther


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:36
@mcmööp
klar natürlich, hauptsache die polizei ermittelt in den fall

Aber für die ist doch der Fall auch schon abgeschlossen...


melden
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:37
@titus1960

ich kenne aus meinen persönlichen umfeld auch fälle wo das behauptet wurde

wiegt verdächtige in sicherheit etc


melden

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:40
@mcmööp
ich kenne aus meinen persönlichen umfeld auch fälle wo das behauptet wurde

wiegt verdächtige in sicherheit etc


Oo....persönliches Umfeld? müssen wir uns Sorgen um dich machen?


melden
Anzeige
mcmööp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Involviert in etwas Größeres

27.07.2009 um 21:44
@titus1960

nein, freund, war aber trotzdem unschuldig ;)


melden
109 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Spuk im Ärztehaus57 Beiträge
Anzeigen ausblenden