weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Involviert in etwas Größeres

874 Beiträge, Schlüsselwörter: Mord, Lichter, Kripo, Flackern

Involviert in etwas Größeres

16.11.2009 um 21:38
@Gryphus
Ups....kaum macht mans richtig, klappts auch... :) Danke, habs nicht bemerkt!!


melden
Anzeige

Involviert in etwas Größeres

16.11.2009 um 22:10
@Sonoh
Ahh...die Reichsflugmaschienen Vril und Haunebu.....
ob da wirklich was dran ist? Könnte viele UFO Sichtungen erklären....
wär stark wenns so wär....


melden

Involviert in etwas Größeres

17.11.2009 um 08:40
naja eher nicht ^^
wenn sie mit dem Erdmagnetfeld agieren sollte man sie heutzutage finden können bzw ihre überreste.
Sollten sie die Schwerkraft und Beschleunigungskräfte komplett übergehn und auch nicht vom Erdmagnetfeld abhängih sein. Werden sie wohl mit einem kurzen beschleunigungs Schub im Nirvana des Alls verschwunden sein.

Ironie aus ^


melden

Involviert in etwas Größeres

17.11.2009 um 18:28
Der Letzte macht das Licht aus *done


melden

Involviert in etwas Größeres

29.11.2009 um 00:01
Hallo! Ich habe mir nun den ganzen Thread durchgelesen und ich glaube die Erzählung.

Dennoch ist mir etwas aufgefallen, was bisher noch niemand ansprach (bzw. GingerAle, aber darauf wurde nicht eingegangen, deswegen frage ich noch einmal):

Woher hat derjenige die Telefonnr.?
Was war denn in dem Aktenkoffer?
Du sagtest selber, dass du nicht im Telefonbuch eingetragen bist.

Ich frage mich, was ich beispielsweise in meiner Tasche/Brieftasche habe, wo meine Telefonnr. darauf vermerkt ist - nichts!
Nur in meinem Handy steht auch meine Festnetznr. und mein Handy habe ich immer am man (an der frau ;))!
Von daher denke ich, dass hinter den Anrufen ganz klar NICHT der Schweißer/Sohn aus dem Haus stecken kann. Ich würde auf Arbeitskollegen tippen...



Ansonsten: Ich kann mir schwer vorstellen, dass die Polizei, bzw. in diesem Falle wohl eher KriPo, die Ermittlungen eingestellt hat. Davon kann man ja nur ausgehen, wenn die Todesursache geklärt wurde.
Aus einem früheren Beitrag geht jedoch hervor, dass die Obduktion (zu jenem Zeitpunkt!!) nicht ergiebig war, ergo: Todesursache unklar -> unnatürlicher Tod (?) = Totschlag/Mord?
Mir ist klar, dass Thomas nicht gesagt bekommt, was bei der Obduktion herauskam. Aber ich wollte nur angemerkt haben, dass der Sohn, sofern die Todesursache nach wie vor unklar ist, unter dringendem Tatverdacht steht und per Haftbefehl gesucht wird.



Ehhhhm... Wieso gehen hier so viele davon aus, dass der Tod der Dame in der Zeitung hätte erscheinen sollen???? Einen, und den wahrscheinlich einzigen, Tatverdächtigen hat die Polizei schon im Visier: Den Sohn!
Also, aus welchem Grund sollte das publik gemacht werden?!



Zu der Theorie Drogenbande: Brief und Siegel - solche Leute machen kurzen Prozess. Zeit ist Geld, auch in diesem "Gewerbe"! ;)


Bezüglich der Zeichnung der Maschine im Keller: Ich kann sehr gut verstehen, wieso die User die Maschine sehen möchten, ich kann aber auch Thomas sehr gut verstehen, denn was für eine Rolle spielt es? Wenn überhaupt, dann nur eine kleine. Er und seine Familie wird terrorisiert, ich möchte nicht in seiner Haut stecken und derartigen Stress und Ängsten ausgesetzt sein.


Auch wenn Thomas evtl. nicht mehr ins Forum zurückkehrt, aber das wollte ich noch mal loswerden. ;)

LG


melden

Involviert in etwas Größeres

29.11.2009 um 00:07
@pandora23
er wird nicht mehr kommen, das hat er ja schon gesagt. Die user glauben ihm nicht, was soll er dann noch hier? er hat aber selbst dazu beigetragen....


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Involviert in etwas Größeres

29.11.2009 um 05:47
pandora23 schrieb:Zu der Theorie Drogenbande: Brief und Siegel - solche Leute machen kurzen Prozess. Zeit ist Geld, auch in diesem "Gewerbe"!
Ach kannste knicken, erstmal gibs Ärger und Du weißt nicht woher ;)

Wenn dann noch nicht begriffen werden Leute geschickt die garnet wissen warum sie da sind, für Geld machen einige Leute alles^^ Junkies gibs Überall, und solche Leute kennen mehr als genug davon ;)


melden

Involviert in etwas Größeres

07.12.2009 um 00:09
Hoppla, der Hinweis auf eine TESLA-SPULE scheint mir endlich in die richtige Richtung zu zeigen, damit könnte man so ziemlich alle hier beschriebenen Vorfälle erklären!

Die bekannten Spielereien von Peter Terren:
http://tesladownunder.com/Red%20Alert%20Tesla.htm#Best Pics

Und die ausführliche Erklärung:
Wikipedia: Tesla-Transformator
(beachtet "Ozon" und Reizungen der Atemwege)

So ein Gerät könnte zischen, bläulich leuchten, Omis grillen und Atemwege reizen, bestimmt verbraucht es auch ganz ordentlich Strom.
Allerdings wird mir nicht klar, warum eine Tesla-Spule sich drehen sollte - und wozu sie gut sein soll, außer zum Ausleben des persönlichen Spieltriebs.


melden

Involviert in etwas Größeres

07.12.2009 um 00:10
Hoppla, der Hinweis auf eine TESLA-SPULE scheint mir endlich in die richtige Richtung zu zeigen, damit könnte man so ziemlich alle hier beschriebenen Vorfälle erklären!

Die bekannten Spielereien von Peter Terren:
http://tesladownunder.com/Red%20Alert%20Tesla.htm#Best Pics

Und die ausführliche Erklärung:
Wikipedia: Tesla-Transformator
(beachtet "Ozon" und Reizungen der Atemwege)

So ein Gerät könnte zischen, bläulich leuchten, Omis grillen und Atemwege reizen, bestimmt verbraucht es auch ganz ordentlich Strom.
Allerdings wird mir nicht klar, warum eine Tesla-Spule sich drehen sollte - und wozu sie gut sein soll, außer zum Ausleben des persönlichen Spieltriebs.


melden

Involviert in etwas Größeres

07.12.2009 um 03:51
Hallo Thomas,
Ich hab nicht alles gelesen dauert zu lang (kommt aber noch)
Also deine Adresse kann er zumal von deinen Papieren haben,die dursucht wurden.
Er könnte dich im Telefonbuch rausgesucht haben,schließlich hast du dich vorgestellst.
Er könnte dich verfolgt haben.Und ich frag mich wie alle denken es habe was mit drogen zutun .
Deine Tochter könnte den "Brillenmann" malen .
Kinder merken sich solche Sachen sehr gut ,ich hab noch mehr ideen aber erst einmal lese ich weiter .


melden

Involviert in etwas Größeres

07.12.2009 um 08:58
@ThomasG

sehr spannende Geschichte, habe jetzt fast 3 Stunden gesessen und alles gelesen. Finde es sehr schade das du nicht weiter schreibst.


melden

Involviert in etwas Größeres

07.12.2009 um 18:28
So hab nun alle beiträge gelesen von Thomas,was manche User von sich geben ist einfach nicht Wert zu lesen.

Meine Theorie scheint aus der Luft gegriffen aber durchwegs Plausibel
da ich alle Punkte bearbeite ,aber leider nciht überpfüfen kann.

Indiezen:
1.
Man wollte dir schädigen,was wir aus dem stechen der Brust wissen
und aus der Lungenentzündung deiner Frau.
2.
Es war Blauer Nebel der nach kurzer Zeit verschwand .
3.
Der Lärm und der gestank.

Lösung:
1.
Ich denke man wollte dich umbringen/schädigen da man versucht hatte dich mit abgasen zu vergiftenbzw. ersticken,deshalb auch der Lärm.
Abgase können mit Hilfe eines Schlauchs in ein gekipptes Fenster gelangen.
Und lösen sowohl Lungenentzündungen aus ,sowie auch den Tod bei zu langem genießen des dezenten qualms.
2.
Blauer "Nebel" der zustande kam weil jemand eine weisse Rauchbombe zündete
und diese dann blau erschien,durch die lichtbrechung der Xenon-Scheinwerfer.

Nun haben aber nur neue mittelklasse Autos Xenonen-Scheinwerfer.

Das geht aber auch mit einem normalen Auto / normalen Halogen-Scheinwerfer.
Unzwar zündet man eine blaue Rauchbombe und durch die brechen der
Halogen-Scheinwefer erscheint der "Nebel" blau.
Oder man klebt sich bei einer weissen Rauchbombe ,blaue Folie über die scheinwerfer.

Rauchbomben kann man überall kaufen bzw. selbst bauen mit einem Ping-Pong-Ball
Und diese Rauchbomben stinken , und noch besonders mit den abgasen zusammen.
Rauchbomben mit einem Kaliumpermanganat und Phosphor gemisch sind ebenfalls
gefärlich für die Atemwege,deshalb könne es auch so sein das man das auto nur zum flüchten nutzte und zur beleuchtung des Rauchen bzw. "Nebel".

Diese Rauchbomben halten nicht lang und lassen in einem Eimer den man mitnimmt keinerleich spuren.
Der Motor lief du wurdest wach der Täter flüchtete und der Nebel verzog sich binnen
kürzester Zeit.

Ist auch verständlich das die Nachtbarn das nicht mitbekommen haben da ein Autogeräusch ja nicht ungewöhnlich ist.

Soviel dazu ,kann leider nichts genaues Sagen da ich den Tatort nicht besichtigt habe.
Aber kuck mal nach schleifspuren,Reifenspuren oder Partikel ablagerung in der nähe des Fensters wo ihr geschlafen habt.

Wenn neue informationen kommen werde ich meine These noch genauer überdenken.


melden

Involviert in etwas Größeres

07.12.2009 um 18:34
@Conjurer
Conjurer schrieb:Wenn neue informationen kommen werde ich meine These noch genauer überdenken.
Du hast anscheinend nicht alles gelesen, was mich aber auch nicht wundert, bei 41 Seiten.
Leider hat sich der TE hier zum letzten Mal gemeldet um uns zu sagen, dass er nichts mehr zu diesem Thema sagt. Unter anderem auch wegen den vielen unangebrachten Kommentaren einiger user und weil er wohl selbst dazu beigetragen hat.


melden

Involviert in etwas Größeres

07.12.2009 um 19:02
Ich sagte ich habe alles von ihm gelesen,anscheinend hast du nicht alles gelesen was mich auch nicht wundert,bei 41 Seiten. :D

Ich wollte nur zeigen das noch jemand "arbeitet".
Er hat die möglichkeit mich über PM anzuschreiben.
Ich bearbeite wirklich jeden Fall wenn er emin interesse erweckt ^^


melden

Involviert in etwas Größeres

07.12.2009 um 19:06
@Conjurer
Alles klar, sorry! Wollt dich nur darauf hinweisen. Hätte ja keinen Sinn, das du eventuell "recherchierst" und Herr G. meldet sich eh nicht mehr.

In seinem Profil steht: ThomasG ist seit dem 19.11.2009 abwesend.
FYI


melden

Involviert in etwas Größeres

07.12.2009 um 19:13
Darauf habe ich nicht geachtet,vielen Dank.
Ne ich recherchiere nicht ,ich verarbiete nur die infos anderer.
Weshalb es mir relativ egal ist ob fiktiv oder nicht :D


melden

Involviert in etwas Größeres

08.12.2009 um 22:39
starke story.
was mich stört:
rwe hat einen 10fachen anstieg des stromverbrauchs in dem haus festgestellt, daraufhin schicken sie einen techniker los...
rwe bzw. jedes andere energieunternehmen stellt keinen direkten stromverbrauch in privathaushalten in `echtzeit` fest, man `bemerkt` lediglich spitzen im gesamten (straßen)netz. bei privathaushalten stellt man den anstieg rein durch das ablesen der zähler fest, entsprechend höherem jahresverbauch folgt demzufolge eine höhere rechnung/nachzahlung. treten bei dieser rechnug extreme abweichungen auf was wie in diesen fall einen 10x höheren verbrauch entspricht wird natürlich nachgefragt was los ist bzw. jemand vorbeigeschickt. soweit ok.

im ersten post heisst es das die hausleitung von einem nebenschacht aus angezapft wurde und zu dem gerät ging.

wenn jemand strom `klaut` bzw. das beabsichtigt dann vor der panzersicherung, vorm zähler. eben an der hausleitung wie beschrieben.
...was wiederrum die frage aufwirft wie dann der anstieg um das 10fache bemerkt worden sein soll und rwe weiss das es genau dieses haus war, wenn vor dem zähler in einem kellerschacht abgezweigt worden ist?

sonst macht das ganze wenig sinn, er hätte das ding auch einfach an eine krafstromsteckdose im haus anstecken können.


melden

Involviert in etwas Größeres

22.12.2010 um 22:56
ahhh ein jahr später und ich bin auch noch drauf rein gefallen.... hahahahaha ich hoffe er schreibt ein buch und uns ne widmung.... *G*


melden
purple_haze
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Involviert in etwas Größeres

14.04.2012 um 13:19
also ich habe gelernt das strom fließt und spannung anliegt
wobei der strom die folge der spannung ist

wieso wird hier direkt auf seite 1 behauptet strom fliesst nicht xD ?!


melden
Anzeige

Involviert in etwas Größeres

14.04.2012 um 22:36
Gibt es eigentlich etwas neues? oder tappt Mann/Frau immer noch im Dunkeln ob es wahr oder ein Fake ist also eine erfundene Story?
Hab mir mal die Zeit genommen und mir (fast) alles durchgelesen und ich muss sagen bis zu dem Punkt mit dem Nebel fand ich es noch glaubhaft aber ab dann naja,
Ich weiss nicht genau was ich davon halten soll

LG Icce


melden
156 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden