Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Des nachts am Walde...

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Licht, Wald, Vorfall
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:25
@Pe4ce
Nicht gut ... gar nicht gut ...

Deine Argumente werden immer trockener...Du schlägst einen Lösungsvorschlag mit einem unsicheren Argument von wegen "Geo-Cacher nehmen genug batterien mit" ab. Das ist wirklich lächerlich. Du übertreibst die Geschichte und willst die Realität nicht wahr haben! Und das mit 19!


melden
Anzeige
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:27
@Pe4ce
Ich dachte ihr wart weit entfernt von dem Licht? Du wiedersprichst dir schon wieder... -.-'
Langsam wird es lächerlich.

Doch die Gruppen teilen sich auf um eine höhere Fundchance zu erzielen.


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:27
Ich will nicht darauf beharren, daß es Geocacher waren, aber da ich selber einer bin, tauchen wir immer an Stellen und zu Zeiten auf, wo ein "Muggle", wie Caching-Uneingeweihte in Cacherkreisen heißen, oft zu Zeiten und an Stellen auf, es nicht vermutet.

Und da dort eben dieser Nachtcache liegt, lag die Vermutung nahe.


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:30
@cydonia Wir waren zuerst auf einer Bank nahe dem Sportplatz, sind dann aber später weiter weg gegangen und haben das Ganze aus der Ferne beobachtet. Bitte lies meine Beschreibung genau durch. Und wo ich mich wiedersprochen haben soll, ist mir immernoch nicht klar.

@Orido
tatsächlich wäre es am nächsten liegend, wenn es Geocacher wären. Trotzdem, ich betone es nochmal, fliegen Geocacher nicht mit ihren Taschenlampen über Felder oder rennen. Warum sollten Geocacher rennen?


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:30
Die Lichter flogen etwa einen Meter über dem Feld, also den Pflanzen.Text
Was für Pflanzen??
Pe4ce schrieb:Sogar recht schnell, was mein Freund und ich augenblicklich mit einem erschrockenen Blick quittierten
Wie schnell, in der Dämmerung wohl eher schwer einzuaschätzen!!
Wie weit waren die Lichter von euch entfernt??
Pe4ce schrieb:Natürlich lässt sich das Gehirn gerne mal täuschen, ich bin aber ein relativ nüchterner Mensch und sehe keine Ufos, wenn ich einen Hubschrauber sehe
Was aber eine Sinnestäuschung nicht ausschliesst!!
Ich habe auch schon oft bei Spatziegängen mit der Familie auf den ersten Blick Sachen gesehen, die dann gar nicht da waren oder einfach nur z.B. Baumwurzeln waren, die auf den ersten Blick wie Tiere aussahen!!
Hirn und Auge spielen nunmal kein perfektes Doppel!!

Und mit 19 hatte ich auch mehr "Fantasie" als mir recht war!!
Habe in diesem alter auch den "Blick" bzw, "Verständnis" für zweifelhafte Erlebnisse noch nicht so gehabt wie heute!!
Viele Erlebnisse aus meiner jugend, über die ich damals lange gegrübelt habe, sind heute für michl ogisch und natürlich zu Erklären!! Aber das sind andere Geschichten,die hier nichts zu suchen haben!! ;)


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:31
@Pe4ce
Warum nicht? Du probierst die ganze Zeit alle Argumente von uns abzustreiten. Das ist wirklich lächerlich.


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:33
@cydonia

Natürlich versuche ich das! Das ist der Sinn einer Diskussion. Der eine vertritt die Meinung, der andere die und beide Meinungen battlen sich bis aufs Blut! :-D


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:34
Bis einer ins Bett geht :) wie ich zb. Ich bin morgen wieder da!


melden
cydonia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:34
@Pe4ce
Ehm, du suchst eine Lösung. Wenn du dich battlen willst dann ist dieser Thread nicht der richtige Ort für dich. Ich empfehle dir einfach mal ganz salopp Geschichten für X-Factor zu schreiben ;)


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:37
Pe4ce schrieb:Wenn zwei Gruppen Geocacher in einem dunklen Wald sind, dann gehen sie nicht so weit auseinandern, nehme ich an.
Wenn sie sich nicht gegenseitig in die quere kommen wollen, könnte ich mir dies schon gut vorstellen!!
Pe4ce schrieb:ausserdem habe ich keine Stimmen gehört, und taub bin ich tatsächlich nicht.
Müssen sich ja auch nicht laut unterhalten haben!! Schon gar nicht, wenn evtentuell mindestens ein "Feind", sprich mögliches "gegnerisches" Team (ich meine euch) in der nähe ist!!
Pe4ce schrieb:Der Standort, an dem das zweite Paar Lichter auftauchte, oder wohin das Paar TELEPORTIERT ist, ist relativ nah zu dem Ort, an dem wir saßen.
Und wieder kommen aus dem Zauberhut neue bisher "vergessene" Angaben!!
Hast du im eingangspost nicht was von 1000m Entfernung und "Teleportationen" von gut gerne 300m erwähnt??

Jetzt wirds langsam wackelig!!


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:37
@Pe4ce


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 00:47
@Orido
Orido schrieb:wo ein "Muggle", wie Caching-Uneingeweihte in Cacherkreisen heißen
Eure Zentrale heisst nicht zufällig "Hogwards"??

@Pe4ce
cydonia schrieb:Du probierst die ganze Zeit alle Argumente von uns abzustreiten.
Pe4ce schrieb:Natürlich versuche ich das! Das ist der Sinn einer Diskussion.
In einer Diskussion werden die Argumente beider Seiten ausgetauscht, und dann versucht eine logische Lösung (welche du ja vehement versuchst zu umgehen) für deine Erlebnisse zu finden!!
Ich gehe davon aus, das du keine rationale Erklärung für deine (in meinen Augen erfundene) Geschichte haben willst, sondern darauf beharrst, das es paranormalen Ursprungs ist!!
Pe4ce schrieb:Bis einer ins Bett geht wie ich zb. Ich bin morgen wieder da!
*Und habe genug Zeit mir in ruhe neue Einzelheiten für meine Geschichte auszudenken!!
Stören mich wenigstens keine Unangenehmen Zwischenfragen!!*


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 02:53
Wahnsinn ich bin erfreut.

Zum einen der wenigen Male wurde eine Sichtung mit rationalen Argumenten erklärt.

- Sicht der Dinge

- Diskussion

- Erklärung


Und auf jeden fall waren es Geocaching Leute das geht ganz klar aus dem Eingangspost hervor, da lass ich gar keine Diskussion zu ^^


Find ich toll das dieses Erlebnis, welches ja im ersten Moment spooky erschien, jetzt gelöst wurde.


Schöner Thread :)


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 02:58
@Hammelbein
Wenn sich der TE denn auf unsere Lösung einlassen und diese als gegeben in Betracht ziehen würde!
Versucht aber mit Händen und Füssen auf Teufel komm raus das Geo-Catching abzuwehren!!
Dabei ist diese Erklärung in allen Punkten schlüssig!! :D


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 03:01
@jofe

Kann sich doch wehren wie er will.

Dat is sein Bier. Ich lass mich da doch auf keine Diskussion ein wenn der ganze Thread schön und systematisch gezeigt hat dass es Geocaching Leute waren.

Zumal ja ironischer weise genau in DEM Wald (vondem er dachte es gäbe keine satteliten bilder weil der Ort ja so winzig ist) in diesem Winzigen Ort auch noch ausgerechnet ein Nachtcache liegt, den man gerne AUF Bäumen versteckt.

Ja tut mir leid,

Klappe zu Affe tot.


melden

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 03:04
@Hammelbein
Bin ganz deiner Meinung!!

Aber mal schaun ob von @Pe4ce nochmal was nachkommt!!

Auch meiner Meinung nach ist dieser Bonbon gelutscht!!


melden
Redox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Des nachts am Walde...

26.12.2009 um 13:36
@jofe

Dieses Bonbon scheint nicht nur gelutscht, sondern auch schon verschluckt und verdaut zu sein.

;-)


melden

Des nachts am Walde...

28.12.2009 um 00:42
@Pe4ce
pe4ce
Diskussionsleiter

Profil / Nachricht
Mitglied seit 2008

26.12.2009
00:34 (melden)

Des nachts am Walde...

Bis einer ins Bett geht wie ich zb. Ich bin morgen wieder da!
Und, haste deine Meinung geändert?? Wolltest dich doch wieder melden!!


melden

Des nachts am Walde...

29.12.2009 um 22:48
Nichts wird hier wackelig! Wenn hier wenigstens ein einziger lesen könnte, müsstet ihr auch nicht irgendwelche bekloppten Behauptungen aufstellen!


melden
Anzeige

Des nachts am Walde...

30.12.2009 um 00:21
@Pe4ce
jofe schrieb am 26.12.2009:Wenn sich der TE denn auf unsere Lösung einlassen und diese als gegeben in Betracht ziehen würde!
Versucht aber mit Händen und Füssen auf Teufel komm raus das Geo-Catching abzuwehren!!
Dabei ist diese Erklärung in allen Punkten schlüssig!!
Wenn du es nicht wahrhaben willst, o.K., deine Sache!!
Des Menschen Glaube ist sein Himmelreich !!


melden
405 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt