weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

08.06.2011 um 23:04
Jo


melden
Anzeige
catholicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 05:25
http://www.diewarnung.net/start_g.htm


melden
catholicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 06:00
Daraus: "lobale Macht, der Antichrist und das Zeichen des Tieres,
Montag, 15. November 2010, 11Uhr

Du erkennst jetzt die Wahrheit und nimmst Meine Botschaft als das an, was sie ist. Schreibe Folgendes, Meine Tochter: Die Geschwindigkeit, mit der sich die Prophezeiungen entfalten, wird für alle deutlich sichtbar. Siehe die Veränderungen mit Meiner Kirche, die als eines der ersten Anzeichen offensichtlich werden. Dieses ist, wenn der Betrüger Meine Jünger in die Irre führen wird.

Das zweite Zeichen wird in der Art und Weise gesehen werden, wie viele von euch nicht mehr unter der Kontrolle eures eigenen Land sein werden. Dies umfasst alle materielle Kontrolle und das Militär. Meine Kinder, ihre Führer und alle mit Verantwortung für die Betreuung ihrer Leute werden alle Kontrolle verlieren. Sie werden wie ein Boot ohne Ruder werden. Dieses Boot, das sie steuern, wird ziellos sein, und sie werden verloren gehen.

Meine Kinder, ihr müsst jetzt kräftig beten, um den Griff dieser bösen Gruppen von Menschen zu lockern, den sie über euch ausüben werden. Sie sind nicht von Gottes Reich, und durch die listige Täuschung ihrer äußeren Erscheinung werdet ihr nicht erkennen, dass dies eine einflussreiche Macht ist, die bedacht ist, sich nicht selbst zu offenbaren.

Ihr, Meine Kinder werdet nicht klüger sein. Ihr werdet denken, dass ihr in schwierigen Zeiten lebt, aber diese Fassade ist so geplant, dass ihr dies denkt. Steht jetzt auf, Meine Kinder



Das Zeichen des Tieres

Akzeptiert nicht das Zeichen. Wenn mehr von euch es nicht akzeptieren, dann seid ihr zahlenmäßig stärker. Das Zeichen — das Zeichen des Tieres wird euer Untergang sein. Es ist nicht das, was es scheint. Wenn ihr zustimmt, werdet ihr mehr und mehr beiseite geschafft werden.

Hütet euch vor dem Plan, der durch den Betrüger betrieben wird, alle Zeichen Meines Ewigen Vaters und die Lehre der Heiligen Schrift aus eurem Leben zu entfernen. Ihr werdet dies in Schulen, Hochschulen, Krankenhäusern und in der Verfassung eurer Länder sehen. Das größte Gräuel, das Mir tiefen Schmerz verursacht, ist die Abschaffung der Lehren der Schrift von Seiten derjenigen, die ihre Verehrung von Mir, ihrem Göttlichen Heiland, praktizieren. Sehr bald werdet ihr sehen, dass Mein Wort und die Lehre der Wahrheit abgeschafft werden und strafbar sind.

Ihr, Meine geliebten Kinder, werdet in Meinem Namen stark leiden. Diese bösen Mächte sind dafür verantwortlich. Sie werden von Satan geführt. Ihr werdet sie überall finden, vor allem in jenen maßgebenden Behörden, von denen ihr abhängig seid, um zu überleben. Kinder, habt keine Angst um euch selbst. Habt vielmehr Angst um jene armen irregeleiteten Seelen, die so verseucht mit dem Betrüger sind, dass es ihnen schwer fällt, sich loszureißen. So ist der Griff, der sie hält. Diesen Leuten ist nicht zu trauen. Seid vorsichtig, wie ihr mit ihnen kommuniziert. Sie werden euch in einem solchen Schraubstockgriff halten, weil sie alles beherrschen wollen. Ihr werdet feststellen, dass es schwierig sein wird, sie zu bekämpfen, da sie auch eure Bank, eure Immobilie, eure Steuern und die Lebensmittel, die ihr braucht, um zu überleben, beherrschen werden.

Aber das wird nicht lange dauern; denn ihre Tage sind gezählt. Sollten sie bei ihrer Sklaverei zum Bösen bleiben, werden sie in einen Abgrund von solchem Schrecken stürzen, dass es zu schrecklich und so beängstigend wäre, ihr Schicksal zu beschreiben, dass der Mensch wie ein Stein — tot — hinfallen würde, würde er nur eine Minute der Qual flüchtig sehen, die sie ertragen werden.

Die Schlacht beginnt und entfaltet sich, während die Hand Meines Ewigen Vater schnell fallen wird, als Strafe für ihre Sünden, die jetzt auf dieser Erde beobachtet werden können, die Sünden, für die Ich starb. Kein Mensch ist ein Kind Gottes, der diese finstere, aber geordnete Armee der Zerstörung verkündet oder verdunkelt. Diese böse Armee, mit den Dämonen aus den Tiefen der Hölle gefüllt, nimmt Handlungen von einer solch bösen Größenordnung vor, dass die unschuldigen Menschen sie nicht ergründen können.

Ich habe nicht den Wunsch, Meine Kinder zu erschrecken, aber die Wahrheit für das, was beizeiten sein wird, wird offen gelegt. Steht jetzt auf, Meine Kinder. Bekämpft die Macht des Bösen, bevor sie euch zerstört. Seid vorsichtig bei globalen Regeln jeder Ausprägung, Größe, Form oder bei jedem Gesetzbuch. Seht mit Vorsicht auf eure Führer und diejenigen, die euren täglichen Zugang zum Geld kontrollieren, das euch ernähren und am Leben halten wird. Ihr müsst jetzt einen Vorrat an Lebensmitteln kaufen.

Ihr habt diese Botschaft nicht in einer Weise empfangen, dass ihr Meine Lehren reflektiert, sondern dass ihr Mich jetzt hört. Diese Prophezeiungen wurden vorhergesagt. Meine Kinder müssen genau zuhören. Der Geist der Finsternis wächst, und ihr, Meine Anhänger, müsst stark bleiben. Haltet durch das Gebet euren Glauben am Mich lebendig. Alle Meine Anhänger müssen jeden Tag den Barmherzigkeitsrosenkranz beten. Er wird Seelen stärken und wird ihnen helfen, am Moment des Todes Gefallen zu finden.

Meine Kinder, bitte lasst euch nicht durch Meine Botschaft erschrecken. Meine Anhänger haben jetzt Mir gegenüber eine Pflicht. Lasst Mich dies sagen. Vergesst nicht, ihr seid mit dem Heiligen Geist erfüllt, sobald ihr Mein Wort angenommen habt. Fürchtet euch nicht; denn ihr seid auserwählt worden. Ihr, Mein Heer von Anhängern, werdet zur Niederlage des Bösen hinführen. Dafür müsst ihr beten.

Ich komme mit einer Botschaft der reinen Liebe. Habt Ihr nicht erkannt, dass ihr das Paradies erleben werdet, wenn Himmel und Erde sich zu eins verbinden? Es gibt für euch, Meine Anhänger, nichts zu fürchten, wenn Körper, Geist und Seele in das Reich der göttlichen Hierarchie erhoben werden. Ihr werdet eure Lieben sehen, diese Angehörigen, welche mit Meinem ewigen Vater beglückt worden sind.

Tut, wie Ich euch sage. Betet, sprecht mit Mir, liebt Mich, vertraut Mir. Ich Meinerseits werde euch Kraft geben. Betet um Schutz durch das Beten des Heiligen Rosenkranzes, der euch mit dem Segen Meiner geliebten Mutter gegeben worden ist. Einerseits muss dieses Gebet gesprochen werden, um zu helfen, euch vor dem Bösen zu schützen. Auf der anderen Seite müsst Ihr um den Schutz für diejenigen Menschen bitten, mit denen ihr in Kontakt kommt, so dass sie euch nicht verderben können oder den Glauben zerstreuen können, den ihr für Mich in euren Herzen habt.

Betet für Meine Visionäre und Propheten, so dass sie geschützt sind. Betet für Meine geliebten gottgeweihten Diener, diese heiligen frommen Diener, die von Mir geschickt sind, um euch zu führen. Sie, genau wie Meine Anhänger, erleiden Qualen durch den Teufel. Er wird nie aufhören, euch für die Wahrheit blind zu machen, und wird jede hinterhältige Taktik verwenden, um euch zu überzeugen, dass euer Glaube falsch ist. Hört Mich. Er, der Betrüger, wird Logik und Argumentation verwenden, in einer angenehmen, sanften Weise formuliert, um euch zu überzeugen, dass er Hoffnung in euer Leben bringt. Er wird durch den Antichristen bestrebt sein, euch glauben zu lassen, dass er der Auserwählte ist.



Der Antichrist

Viele Meiner Anhänger werden diesem abscheulichen Betrug zum Opfer fallen. Seid auf der Hut. Er wird als der Botschafter der Liebe, des Friedens und der Harmonie in der Welt gesehen werden. Die Menschen werden auf die Knie fallen und ihn anbeten. Er wird euch seine Macht zeigen und ihr werdet glauben, dass er göttlichen Ursprungs ist. Aber er ist es nicht. Er wird euch in einer Weise unterweisen, die zeitweise merkwürdig erscheinen wird. Wahre Gläubige werden wissen, dass er nicht das Licht ist. Sein prahlerisches, pompöses Auftreten wird hinter purem Bösen versteckt sein. Er wird sich brüsten und zeigen, was wahres Mitgefühl und Liebe für alle zu sein scheint. Hinter dieser Fassade ist er voller Hass auf Meine geliebten Kinder. Er lacht hinter verschlossenen Türen.

Meine Kinder, er wird euch schrecklich verwirren. Er wird mächtig, selbstbewusst, humorvoll, fürsorglich, liebevoll erscheinen und wird als ein Retter gesehen werden. Sein schönes Gesicht wird alle anziehen, aber er wird sich bald ändern.

Er wird verheerenden Schaden in der Welt anrichten und wird viele ermorden. Seine Akte des Terrors werden für alle deutlich sichtbar sein. Er wird eure Unabhängigkeit zerstören und er wird mitwirken, das Zeichen — das Zeichen des Tieres — herbeizuführen. Ihr, Meine Kinder, müsst stark sein. Nehmt das Zeichen nicht an; denn wenn ihr das tut, so werdet ihr unter seinen bösen hypnotischen Einfluss kommen.

Viele werden für ihren Glauben an Mich sterben. Habt keine Angst; denn wenn ihr für Mich, in Mir, mit Mir leidet, so seid ihr auserwählt. Betet, betet, dass ihr euch nicht seiner Schreckensherrschaft unterwerft. Steht auf und kämpft für Mich.

Lasst den Antichrist, trotz all seines überzeugenden Charmes, nicht über eure Seelen siegen. Lasst Mich euch in Meinen Armen halten, euch jetzt mit Meiner göttlichen Barmherzigkeit wiegen, um euch die Kraft zu geben, für die Wahrheit zu kämpfen. Meine Liebe zu euch wird niemals sterben. Ihr solltet nie diesen Weg wählen — oder auch ihr werdet für Mich verloren sein. Es wird schwer, aber Meinen Kindern wird auf viele, viele Weisen Hilfe gegeben werden, ihre Leiden zu lindern. Geht jetzt und betet um Meine Göttliche Barmherzigkeit und bereitet euch für den Endkampf vor.

Jesus Christus, König Meines Volkes

Erlöser und Gerechter Richter



Ich werde für jeden Einzelnen von euch kämpfen

Ich werde bis zum bitteren Ende kämpfen, um euch alle näher zu Meinem Herzen zu bringen, ob ihr ein Kind, ein Teenager, ein junger Erwachsener, mittleren Alters oder alt seid — in Meinen Augen seid ihr alle gleich. Ihr seid Meine teure, geliebte Familie — jeder Einzelne von euch. Niemand ist ausgeschlossen, selbst diejenigen von euch nicht, die nicht akzeptieren, dass Ich existiere, selbst diejenigen von euch nicht, die Mich nur hassen — Ich Liebe euch noch. Meine Liebe ist leidenschaftlich und entzieht sich eurer Kenntnis, und Ich will alles in Meiner Macht Stehende tun, euch zurück in Meine Herde zu bringen. Ich werde eure Seelen nicht so leicht aufgeben.



Bitte wendet euch Mir zu

Bitte wendet euch Mir zu — egal, wie viele Zweifel ihr habt — und lasst Mich euer Herz mit Meiner Göttlichen Liebe füllen. Nur ein Vorgeschmack auf diese Liebe wird euch helfen, euch für das Ewige Leben im Paradies mit Mir, Meinem Ewigen Vater und euren Brüdern und Schwestern vorzubereiten. Dies ist euer Erbe, euer rechtmäßiges Erbe.

Vergeudet nicht diese Chance der Rettung. Wenn euer Leben auf Erden zu einem Ende kommt, werdet ihr zwei Möglichkeiten im späteren Leben haben. Den Himmel im Paradies oder die Tiefen der Hölle mit Satan, der euch mit sich nimmt, durch die Sünden, zu denen er euch auf Erden verführt. Öffnet jetzt eure Augen. Denkt daran, der Tod auf Erden kann an jedem Tag stattfinden, zu jeder Zeit und wann ihr es am wenigsten erwartet.

Durch diese Botschaft bitte Ich euch, die Wahrheit vor dem Tag des Jüngsten Gerichts zu sehen. Denkt immer daran: Ich liebe euch, egal, wie schwer ihr gesündigt habt. Wenn ihr euch Mir zuwendet und Mich aus dem Grunde eures Herzens um Vergebung bittet, wird euch verziehen. Sogar während eures letzten Atemzuges. Euer geliebter Erlöser Jesus Christus

zurück



Warnung an den Klerus,
Donnerstag, 16. November 2010, 9:55 Uhr

Meine Tochter, man wies dich gestern zurück, als Leute versuchten, dir Zweifel zu suggerieren. Du hast darunter gelitten. Verzweifle nicht, man wird auf Mein Wort hören. Du wirst auf Hindernisse stoßen, die dich bei der Arbeit enttäuschen.

Meine Tochter, Ich führe dich. Du musst daran denken und darfst nie Mein Versprechen vergessen. Ich tat, wie du gebeten hast, und erlaubte dir letzte Nacht, ruhig zu schlafen. Du bist nun stärker. Spürst du das nicht?

Sei vorsichtig, mit wem du dich abgibst. Meine Anhänger oder diejenigen, die du für Meine Anhänger hältst, sind nicht immer so, wie sie erscheinen. Du musst tun, was dein Herz dir sagt.

Die Welt mag erscheinen wie immer, aber es gibt einen Wandel und der vollzieht sich jetzt. Dieser Wandel führt die Menschen in eine sie vernebelnde Dunkelheit, die ihre Liebe für Mich trübt.

Warum müssen Meine Kinder die Wahrheit noch immer hinterfragen? Sie folgen nicht Meinen Lehren, doch ward ihnen dieses Geschenk von Meinen Aposteln gegeben, die aus Liebe zu Mir und durch die Kraft des Heiligen Geistes der Welt eine ganz besondere Gabe vermachten. Die Gabe der Wahrheit war allen Meinen Kinder auf der ganzen Welt gelehrt und unter ihnen verbreitet. Viele Kinder folgten durch die Jahrhunderte dieser Führung.

Andere jedoch drehten sie nach ihren eigenen Methoden, Wünschen, Begehrlichkeiten und Machtgelüsten. Meine Anhänger konnten dann nicht unterscheiden zwischen der Wahrheit des Wortes Gottes und den Lügen, die jene Fehlgeleiteten verbreiteten. Dies ist das Wirken des Bösen. Er bringt Verwirrung, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit, und dies seit Meinem Tod am Kreuz. Aber hört Mich jetzt. Er wird nicht obsiegen. Die Macht der himmlischen Führung wird in den Kindern den Glauben neu aufleben lassen durch die Unterweisung Meiner Propheten. Bitte Meine Kinder, sie mögen auf der Hut sein gegenüber den Änderungen, die sie in der Welt sehen. Bitte sie, sie mögen ihre Herzen, ihre Augen und den Geist öffnen, um die Lügen zu sehen, die Satan verbreitet. Von ihm sprießt ein Netz von Versprechungen, damit sich Meine Kinder von äußerlichen Wundern angezogen fühlen. Die Wunder und falscher Ruhm sind jedoch leer.

Weder enthalten sie Liebe, noch bieten sie irgendeine echte Tröstung, wenn deren Leere einmal erkannt ist.

Die Kräfte des Bösen werden jetzt immer stärker, Mein Kind. Sie werden von Satan geplant und durch seine Armee von bösen Anhängern ausgeführt. Diese Anhänger folgen ihm aufgrund von Gier und Selbstliebe in fügsamer Verehrung und in sein protzig-funkelndes Paradies. Sein verheißenes Paradies ist nichts als Dunkelheit, und wenn Meine Kinder dies merken, wird die Zeit für die Rettung verstrichen sein.



Beten um Rettung

Alle Meine Kinder müssen, auch wenn es um der Liebe zu ihrer eigenen Familien ist, angesichts dieses Übels aufwachen, wenn sie einander retten möchten. Meine Liebe wird sie weiterhin führen, wenn sie sich jetzt Mir zuwenden. Sie dürfen niemals ängstlich sein, umzukehren und folgendermaßen zu bitten:

„Oh Mein Herr, führe Mich zu Deinem Reich und beschütze Mich vor der Finsternis, die Meine Seele verschlungen hat. Höre Mich jetzt, o Heiligstes Herz, und durch Deine Güte lass Dein Licht der Liebe und des Schutzes durchscheinen. “

Jene Meiner Kinder, die dieses Gebet sprechen, werden erhört. Ihr Flehen um Rettung, für sich und für diejenigen, die sie lieben, wird erhört werden. Ich habe durch Meine von Meiner Mutter geführten Seher, gewissenhaft versucht, Warnungen an die Welt zu senden. Viele, viele Male wurden Meine Seher, obwohl anfangs abgelehnt, schließlich angenommen. Diesmal wird ihnen nicht genug Zeit gewährt werden, dass genügend Mitmenschen ihre Botschaften hören.



Hütet euch vor falschen Propheten

Aber Ich muss Meine Kinder warnen, vor falschen Propheten auf der Hut zu sein. Viele echte Seher sind in die Irre geführt worden. Echten Sehern werden die mit der Wahrheitsvermittlung einhergehenden Gnaden gegeben, sodass sie von übernatürlichen Ereignissen und Wundern begleitet werden, die man weder leugnen kann noch will.

Mein Herz bricht, wenn Ich sehe, wie viele von ihnen durch Meine geweihten Jünger abgelehnt wurden. Dieselben Jünger, die Ich ausgesandt habe, Meine Kinder zu lehren, versagen in ihrer Aufgabe. Sie müssen sich jetzt um Führung an Mich wenden und um die Gnaden beten, die sie für die Unterweisung Meines Volkes benötigen.

Meine gottgeweihten Diener sind etwas Besonderes, und diejenigen, die die Sakramente empfangen haben, müssen Mein Flehen hören. Ihr seid jetzt ganz in Meiner Pflicht. Erneuert jetzt eure Gelübde. Glaubt und folgt Meiner heiligen Botschaft. Seid stark; denn ihr seid jetzt alle aufgerufen, Zeugnis für die Wahrheit in dem Buch der Offenbarung abzulegen und die Zeit als gekommen anzunehmen. Haltet euch nun für dieses große Ereignis bereit. Verleugnet Mich nicht noch kehrt Mir den Rücken. Verkündet mit Kraft und Überzeugung. Verwässert Meine Lehren nicht und sagt Meinen Anhängern nicht, dass alles in Ordnung kommen wird. Dies ist nicht die Botschaft, für die ihr berufen ward. Eure Pflicht Mir, eurem göttlichen Erlöser gegenüber ist es, eure Herde über die Wahrheit zu informieren.

Meinen Kindern muss man sagen, dass nicht alle von ihnen gerettet werden. Dies ist eine Unwahrheit (Anm.: wenn man das so behauptet). Denn nur diejenigen werden gerettet werden, die Meine Vergebung suchen und Mir und Meinen Lehren folgen.

Warum folgt ihr nicht den Lehren der Heiligen Schrift? Warum benutzt ihr Ausreden? Warum verleitet ihr Meine Kinder dazu und überzeugt sie, dass Gott alles verzeihen wird? Mein Ewiger Vater wird nur denjenigen vergeben, die an Mich glauben und die bereuen.

Sagt euch Mein Tod am Kreuz nicht irgendetwas? Ich starb, um die Menschheit vor der Torheit Satans zu retten. Doch ihr lehrt — aufgrund falsch verstandenen Großmuts — Meine Kinder eine Lüge. Ihr seid dem Druck der Menschen zum Opfer gefallen, die Heilige Lehre unkenntlich zu machen, die zu predigen ihr berufen ward.

Schämt ihr euch nicht? Ihr seid so in den weltlichen Verlockungen gefangen, welche die Erde zu bieten hat, dass ihr einem falschen, von weit verbreitetem Großmut diktierten „Dogma“ folgt, das Satan unter Meinen Kindern verbreitet hat. Diese armen irregeleiteten Kinder brauchen Führung. Sie müssen auch den Unterschied zwischen menschlicher Auslegung und der göttlichen Verheißung, die von Mir gemacht wurde, verstehen.

Warum sollten Meine Kinder an das göttliche Eingreifen nicht glauben? Warum spielt ihr dies herunter, wenn es euch dargelegt wird? Meine Priester, hört Mein Flehen. Betet, dass Meine Botschaft der Wahrheit gehört wird.



Botschaft an die Bischöfe

Meinen Bischöfen sage Ich: Legt euer Ornat ab, wendet euch von den Reichtümern ab, an die ihr geglaubt habt. Entscheidet euch für die von euch geforderte Demut. Befolgt jetzt Mein Wort — oder haltet euch die Folgen vor Augen. Ihr seid nur Mir und Meinem Ewigen Vater in der Pflicht. Wie verblendet seid ihr geworden. Es kommt jetzt durch Seher zu Zeichensetzung am Himmel, und ihr habt es verabsäumt, sie zu beherzigen. Stattdessen sitzt ihr in euren Schlössern und spottet. Für ein solches Tun gibt es keine Sündenvergebung.

Die Sünden Meiner gottgeweihten Jünger, jener, die Meinen Weg gewählt haben, verletzen Mich sehr. Öffnet eure Augen, euer Herz und besinnt euch auf die Lehren in Meinem heiligen Buch...."


melden

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 06:17
gäääähhhn...langweilig.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 07:58
Man fragt sich immer wieder warum diese Erscheinungen so Orts-verbunden sind?

Man, hier wird von "Mutter Gottes" geredet, sie muss doch in der Lage sein die "Ungläubigen" dort zu besuchen wo diese Leben oder?

Oder bekommt sie dafür kein "Fahrgeld"??

tbw85K9 bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e


melden

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 08:08
Fahrgeld? Bei den ÖV-Preisen? Nee, muss überall gespart werden ;-) Ausserdem muss es schon ein fester ,Sichtungs-Standplatz' sein. So kann man in Ruhe planen und bestimmen, wer wo & wann Bildchen mit der Mutter Gottes für teures Geld an die Gläubiger verkaufen kann. Nicht zu vergessen: Wie wäre es mit einer Neuauflage für Ablassbriefe per Onlineversand...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 08:13
@muffinch

Da muss ich dir Recht geben, Marketing ist keine Spielerei, man muss viele Dinge berücksichtigen.

tSBmYpj bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e


melden

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 08:16
@Keysibuna

Wie heisst es so schön: Marketing ist, wenn man einem Huhn die Füsse platt klopft und es als Ente verkauft.

Frage mich nur, welches Tier nun wieder platt gekloppt wurde.... ;-)


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 19:51
@Keysibuna
In Banneux hat sie doch z. B. ein Mädchen besucht, was eher "ungläubig" war...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 19:52
@Mr.Vallic

Tolle Leistung, kleine Mädchen die anscheinend "ungläbig" war zu erscheinen auch so was von göttlich :D

thbuzSk bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e


melden
Goneril
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 20:03
@Keysibuna: Ich kann's der Jungfrau Maria nicht verdenken dass sie bei mir nicht vorbeikommen will, so wie es bei mir zuhause im Moment ausschaut :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 20:07
@Goneril

Die soll ja sehr gnädig sein, denke sie würde es diskret übersehen. ^^

tElutYk bf386a3999dab31b4b3c4e1f48d8c73e


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

09.06.2011 um 20:23
@Goneril
Ich hoff ja wohl, dass du aufräumst....


melden

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

10.06.2011 um 11:35
Ich bezweifle irgendwie mittlerweile, dass der te das ganze wirklich ernst nimmt^^


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

01.07.2011 um 11:13
Fahr heute noch mal hin


melden
Mr.Vallic
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

15.07.2011 um 20:51
Passt hervorragend zur Diskussion "Marienerscheinug gesehen"


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

16.07.2011 um 20:23
Fingen diese Marienerscheinungen nicht iwann um 1400 an, weil ein Mönch eigene Kloster etwas interessant gestalten wollte??

Waren dann nicht einige Betrugsfälle darunter??

Denke es war auch die Zeit als ne neue Kult um die Jungfrau Maria mit neuen Frömmigkeit entstand.


melden
Goneril
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

16.07.2011 um 20:26
Ist wohl in der Tat ein etwas "neueres" Phänomen, aus der Frühzeit des Christenstums sind solche Marienerscheinungen so weit ich weiß nicht überliefert.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

16.07.2011 um 20:30
Es heißt diese Erscheinungen hatten überwiegend Männer und natürlich nur Kleriker ^^

Und ich sehe darin eigentlich sexuelle Motive, wenn man längere Zeit auf Sex verzichten musste und nur Männer um sich hatte, kann man schon solche "Erscheinungen" haben ^^


melden
Anzeige
Goneril
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Banneux - eine in Deutschland (fast) unbekannte Marienerscheinung

16.07.2011 um 20:34
Naja, Frauen soll sie ja auch erschienen sein. Zum Beispiel einer gewissen Bernadette im Jahre 1858 in Lourdes.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geist im Zimmer?52 Beiträge
Anzeigen ausblenden