weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

144 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Geisterbeschwörung
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:13
@Kaetzchen

Aber das Tier "Mensch" hat Wissenschaft und Neugier und forscht für sich alles.


melden
Anzeige

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:15
@Keysibuna

trotzdem können wir niemals Aussagen über den Bereich der Metaphysik machen, da uns die Wahrnehmung dazu fehlt.

Ein Tier kann auch lernen und Kunststücke verrichten, aber dennoch kann es nur so viel lernen, wie sein Hirn und der Geist es zulassen und die genetischen Voraussetzungen dafür gegeben sind :D

Oh ich glaub ich geh jetzt eine Gesichtsmaske machen ^^


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:16
@Kaetzchen

Weil da nichts Wahrzunehmen gibt^^


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:19
@Keysibuna
beleg das doch bitte mit Argumenten oder was das glaubhaft erscheinen lässt, was du sagst :D

Überleg mal es sind noch über 90% des Meeres unerforscht und das All und wieso?
Weil es uns an Möglichkeiten fehlt das zu untersuchen und dennoch existiert alles was dort ist.

Und du wärst jetzt jemand der sich dahinstellen würde und sagen würde da gibt es nichts

Wieso sollte das in der Sinneswahrnehmung anders sein?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:20
@Kaetzchen

Die Rede hier ist immer noch von Geistern die angeblich mit Lebenden in Kontakt treten können!


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:22
@Keysibuna
Ja! Und ich versuche dir nur so klar zu machen, dass man generell nichts ausschließen sollte, was man nicht beweisen kann!

Weder dafür noch dagegen!


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:24
@Kaetzchen

Und ich versuche Klar zu machen das Geister nur in menschlichen Köpfen existieren^^


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:25
@Keysibuna
ja beweisen kannst du es dennoch nicht und von daher ist das Argument ziemlich ohne Wert :(
Wenn das so einfach wäre, würde das Thema schon längst der Vergangenheit angehören und du wärst an Erfahrung reicher, als manch ein Wissenschaftler ;)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:28
@Kaetzchen

So lange es labile Menschen gibt die daran glauben wird diese Thema nicht so leicht tot zukriegen sein^^


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:29
@Keysibuna

Naja für sowas gibt es wohl Psychologen, Lügendetektoren, nur bei einigen Menschen wirst du da nichts feststellen können.

Leider wird der Fortschritt nicht in so große Etappen springen können, als das wir je wissen werden, was da wohl wahres dran ist


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:44
DieKatzenlady schrieb:hast du schonmal davon gehört, dass der Mensch angeblich nur 11% seines Hirns wirklich nutzen soll?
Ist übrigens bewiesen, dass das nur eine ziemlich verbreitete Urban Legend ist, um das eben nochmal am Rande aus der Welt zu räumen... das kommt zu oft als Argument für irgendwas ^^


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

12.12.2010 um 22:45
@MarryMuffin
ok dann ziehe ich das gerne zurück, was aber letzendlich nichts an meiner Argumentation ändert :)


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

14.12.2010 um 13:58
ich lasse diese existenz und nicht-existenz diskussion jetzt mal außen vor. beweisen kann da keiner was.
ich antworte allein aufgrund persönlicher erfahrungen. wir haben auch schon solche sitzungen gemacht - ist länger her, wir waren sehr jung, da macht man halt so ein scheiß.
passiert ist nix, aber wir hatten alle ein übelstes gefühl der beochbachtung, hörten sachen in unserm zimmer, ich hab sogar leute neben meinem bett stehen sehen.
bin dann mal auf die idee gekommen, zum arzt zu gehn (statt hier nen thread aufzumachen - mein persönlicher tipp an alle te`s mit solchen geschichten), der mir das dann erklärt hat - eine unterbewusstseinsstörung. durch lange gespräche und nüchternes umgehen mit dem thema hab ich das wegbekommen! nix mit geistern.
daher rührt einfach meine meinung zu dem thema, dass es sich hier eindeutig NICHT um geister handelt. des weiteren find ich die geschichte völligst überzogen dargestellt.
und die tatsache, dass eure freundin aufgelöst aus dem raum gerannt seit, und ihr der nicht mal geholfen habt, zeugt von der tatsache, dass ihr schlechte freundinnen seit!!


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

14.12.2010 um 14:04
@godfree
Ganz deiner Meinung, finde auch, dass die Geschichte extrem unglaubwürdig ist und wenn dann habt ihr euch wirklich schlecht um die Freundin gekümmert.

Und ich würde dennoch mit ihr zum Arzt gehen.


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

14.12.2010 um 14:13
@Kaetzchen
absolut. wenn wir mal von ausgehen, dass das gesagte stimmt - dann find ich das super verantwortungslos die freundin alleine im nebenzimmer (oder wo auch immer zu lassen) und danach auch noch zu gehen. ihr hättet euch um sie kümmern müssen, sie hätte eure hilfe wohl gebraucht, so verängstigt, wie sie gewesen sein muss.

was sagt denn jetzt eig. die freundin im nachhinein zu der sache? fühlt sie sich beobachtet, unwohl, verfolgt? hört sie ungewöhnliche sachen? sehen vielleicht sogar?
dann ab zum arzt, ansonsten kann man fast schon von unterlassener hilfestellung sprechen. sowas muss behandelt werden, sonst kann das ernsthafte psychische folgen hinterlassen


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

14.12.2010 um 14:17
@godfree

Ich kenne mich zwar in der Materie nicht so gut aus, aber epilleptische Anfälle sollte man bei sowas doch auch nicht ausschließen oder? Also mir hätte sowas als Freundin absolut keine Ruhe gelassen, ich hätte sofort einen Arzt gerufen.


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

14.12.2010 um 14:40
@Kaetzchen
die kann man wohl auch nicht ausschließen, da diese (soweit ich weiß..falls das nicht stimmt, klärt mich auf) auch zum teil psychischer natur sind.
mal schaun was der te noch dazu zu sagen hat.


melden
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

14.12.2010 um 15:16
@godfree
@Kaetzchen
Da könnt ihr lange warten bis die TE meldet

Ihr wurde das Schreibrecht entzogen :(


melden

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

14.12.2010 um 15:57
@marco23
ihr wurde das schreibrecht entzogen?


melden
Anzeige
marco23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Fehlgeschlagene Geisterbeschwörung

14.12.2010 um 16:07
@godfree
Geh mal in ihrem Profil


melden
107 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden