Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Auserwählten?

3.389 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Glaube, Magie, Wesen, Geister Kontakte, Gummidödel

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:29
@EssentiaVitae
btw das soll kein persönlicher Anriff sein (hätte ja eh kein sinn weil es wirklich jeder der sowas kann sagen würde)

Es soll eher die Anregung sein, mal drüber nachzudenken WIESO es so ist.
DAS wäre mal ein Thread wert. Wieso hat jeder seine eigene Wahrheit.

Überschneidungen gibt es ja auch ... ja
Aber selten und da ist dann nicht auszuschließen dass diese auf anderem Wege "entstanden" sind.


melden
Anzeige

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:36
@the_georg
das habe weder ich noch du zu endtscheiden :) und nein schwer ich weiß nicht was daran schwer sein soll ;) ich habe auch nie das gegenteil behauptet das schwer ist ausschließen zu können was wahr ist und was nicht . und das es kein angriff auf mich sein soll weiß ich doch . @silvao
vollkommender quatsch ! wenn man nur ( und das meine ich nicht böse ) nur doofe fragen oder kommentare bekommt ist es doch kein wunder das man keine lust hat zu antworten . ich meine auch das nicht böse .


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:39
@EssentiaVitae
es ist nicht nur auf meine fragen bezogen,ich lese öffters deine Beiträge im verschiedenenThreads,der Eindrück bleibt der gleiche.Nicht böse gemeint auch:)


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:41
@EssentiaVitae
EssentiaVitae schrieb:ich habe auch nie das gegenteil behauptet das schwer ist ausschließen zu können was wahr ist und was nicht
Ja und was sag ich die ganze Zeit? :D
Eben dass es schwer ist.

Und ich bin mir sicher, so nach dem was ich von dir lese, dass selbst du die gleichen Schwierigkeiten hast, bzw. du selbst immer noch mit diesen Fragen da stehst.

Wenn nicht sogar mit viel schwierigeren Fragen, weil das ganze bei dir dadurch dass du sowas erlebst ein ganz anderes Level erreicht wo sicherlich noch mehr fragen aufkommen.


Dieses Klische "man sehe einmal einen Geist und versteht danach die Welt" ist sicherlich nicht richtig ^^


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:43
the_georg schrieb:Dieses Klische "man sehe einmal einen Geist und versteht danach die Welt" ist sicherlich nicht richtig ^^
@the_georg
das stimmt da kommen nur noch mehr Fragen,:)


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:46
@silvao
bei eins kann man sich sicher sein, wenn einer ankommt der meint allwissend zu sein, kann man sich zu 100% ...... ok nicht zu hundert sondern zu 99,9999999999999999999999% sicher sein, dass was nicht stimmt.


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:48
@silvao

Die 0,0000000000000000000001 % ist der "man weiss ja nie" Faktor :D

Den muss man in der paranormalen Szene immer mit einberechnen auch wenns wirklich kompletter Unsinn ist gleich dem dividieren durch null :D


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:48
@silvao
das liegt daran das ich mich nicht auf trolle einlasse und auch keine lust habe aufkunft zu sein . ich habe da schon meine gründe für .




@the_georg
the_georg schrieb:Und ich bin mir sicher, so nach dem was ich von dir lese, dass selbst du die gleichen Schwierigkeiten hast, bzw. du selbst immer noch mit diesen Fragen da stehst.

Wenn nicht sogar mit viel schwierigeren Fragen, weil das ganze bei dir dadurch dass du sowas erlebst ein ganz anderes Level erreicht wo sicherlich noch mehr fragen aufkommen.


Dieses Klische "man sehe einmal einen Geist und versteht danach die Welt" ist sicherlich nicht richtig ^^
ja genau aber ich weiß die antworten auf meine fragen öfter die antworten weiß aber auch nicht immer . das level habe ich ja auf grund meiner erfahrungen heben können wenn das den so nennen will . das habe und das werde ich auch nie sagen das ich allwissend bin . ich weiß viel über sowas bescheid ja aber ich bin nicht allwissend .
jepp :D


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:51
@the_georg
@EssentiaVitae

das stimmt,ist klar das jeder mensch seiner Erfahrungen mit den anderen teilt,und lernt auch einiges dazu,aber das heißt nicht das man muss gleich sich alls Allwissend ausgeben.Währe gut doch alles zu wissen,oder?
Ich wünsche euch eine Gute Nacht,und Gute Träume.:)


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:53
@silvao
nein alles wissen ist nie gut . si so sehe ich das . danke dir auch bis dann


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:54
silvao schrieb:Währe gut doch alles zu wissen,oder?
@silvao
Challenge considered.
......
Challenge Denied!!

:D


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:55
@the_georg
oh ha ! :D LOL


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 22:56
@the_georg
und auf deutsch?Für nicht allwissenden?


melden

Die Auserwählten?

25.02.2013 um 23:02
@silvao
google die sätze doch mal :D


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Auserwählten?

26.02.2013 um 12:28
@EssentiaVitae

Sie soll sich gedulden, passende Antwort wird iwann folgen, sie sollte die Zeit dafür nutzen uns sich das ganze Thread einmal durchlesen :}


melden

Die Auserwählten?

26.02.2013 um 15:23
@Freakazoid
wie bitte soll ich das den nun wieder verstehen ? drück dich mal klarer aus


melden

Die Auserwählten?

01.05.2013 um 21:37
@the_georg
Ich geb dir vollkommen Recht, was das "Allwissen" angeht, hatten wir ja :D
Ich weiß ehrlich nicht, wie ich immer auf dich wirke, aber ich weiß nicht alles. Ich bin mir nur recht sicher, alle Angaben ohne Gewähr.

@all und @Keysibuna ,weil im EP gefragt wurde:

Ich überprüf Dinge,die ich glaube, öfter (Glaubenskrisen und so).
Wenn mir was "paranormales, unerklärliches wasweißich" passiert, sage ich auch nicht gleich "Boah, das waren Geister/Wesen/sonstewas, was mich besucht hat und irgendwas wollte".
Trotzdem bin ich der Ansicht, dass es mehr gibt, als man denkt, und mir ist schon einiges passiert,was wirklich krass war.

Ich bin da recht offen, ich bin nicht der Retter der Welt oder sonst ein schmarrn, sondern einfach nur kein Mensch von der Seele her (meine eigene Ansicht, die wie oben erwähnt schon oft von mir selbst infrage gestellt wurde, sich aber für mich immer wieder verifiziert hat. Beweisen kann ich dummerweise wieder mal nix, würd ich aber gern).
Vielleicht kann ich auch einige Sachen, die einige Menschen können, andere nicht (z.B. Astralreisen oder so).
Dafür kann ich nicht zaubern, kenne aber jemanden, der das wohl kann.
Ich glaub, dass sowas gehen kann, aber eben nur selten. Ich z.B. bin viel zu ungeduldig dafür.
Bin ich jetzt "Auserwählt"? Und wenn ja, für was dann bitte?
Ich bin nicht besser oder so als ein normaler Mensch und hüte mich davor, dass zu denken, auch wenn ich glaube, dass ich keiner bin.
Ich mag das nicht, das fühlt sich eklig an, sich als was besseres hinzustellen, ich glaub jeder hat das schonmal gedacht?

Fragt ruhig, aber nehmt dieses Angebot von mir bitte ernst, ich nehms auch ernst.

Edit: wollte nur die Diskussion ein wenig anregen,weil ich das genauso interessant finde.
Aber ich hab jetzt nicht alles gelesen,bei 160 Seiten oder was bitte, bitte Nachsicht zeigen :D


melden

Die Auserwählten?

01.05.2013 um 21:53
@SilverDragon
Allwissend wirkst du nicht :D
SilverDragon schrieb:Ich überprüf Dinge,die ich glaube, öfter (Glaubenskrisen und so).
Nenne mal ein Beispiel für eine "Überprüfung" und das Ergebniss.

Das ist natürlich die einzig richtige Vorgehensweise wirklich alles in diesem Gebiet zu hinterfragen, aber dann wundert es mich dass diese sog. "Glaubenskrisen" überwunden werden. Daher will ich ein Beispiel von dir lesen.
SilverDragon schrieb:Vielleicht kann ich auch einige Sachen, die einige Menschen können, andere nicht (z.B. Astralreisen oder so).
[...]
SilverDragon schrieb:Ich z.B. bin viel zu ungeduldig
Ungeduld und Astralreisen, passt aber i.d.R. nicht zusammen :D
Und btw. ist das doch schon eine gewisse Form von "Magie"

Magie/Zaubern sind überhaupt so fragwürdige Begriffe wo man denkt man sei im Mittelalter.
Spezifische Begriffe wie "Psychokinese" / "Telekinese" / "Telepathie" / oder meinetwegen "Astralreisen"

sind doch schon treffender. Und ich bin mir sicher, dass du damit auch das "zaubern" meintest.


melden

Die Auserwählten?

01.05.2013 um 22:11
@the_georg
achja, dieser Begriff "zaubern"... eben wie du gesagt hast, Dinge bewegen, Dinge verändern, was diese "Magier" eben so machen :)

Ungeduld auf Astralreisen: "Wo bin ich denn jetzt, was soll das denn jetzt, da kann doch was nicht stimmen" --> weg.
"Ich hab keine Lust mehr, hier sieht alles gleich aus/hier ist niemand/uninteressant"--> Weg :D
"Irgendwie klappts grad nicht"--> gar nicht erst weiter versucht.

Oh je, ein Beispiel für eine Glaubenskrise...
Das geht dann doch schon sehr intim.

Aber versuchen will ich es trotzdem, habs versprochen, hoffe nur, dass damit auch anständig umgegangen wird.

Also, ein großes Problem für mich war damals, dass ich wirklich dachte, ich wär krank oder sonst was würde nicht mit mir stimmen, eben weil ich fest davon überzeugt war, ich wäre kein Mensch.
Ich hab mich ne Weile mit mir selbst viel beschäftigt, nachgedacht, warum ich das eigentlich denke.
Was ich dafür für Gründe hab, beeinflussung und so weiter.
Bin dann irgendwann zu dem Schluss gekommen, dass ich schon seit meiner Kindheit so bin und damals von der Ganzen Sache nichts gewusst hab (das kam erst so mit 13/14, wo mir das dann aufgefallen ist und ab da hätte ich auch erst beeinflusst werden können. Weißt ja warum).
Meine Eltern haben schon seit ich recht klein bin versucht, mir z.B. dieses geknurre/gefauche etc. auszutreiben, für mich war das normal, hab auch nicht gespielt oder so.
Wer hätte mir also erzählen können "hey weißt du was, vielleicht bist du ja kein Mensch, sondern das und das".
Viel was über "meine Art" erzählt wird hab ich auch als Kind schon als Mist abgetan.
Heute noch mehr. Fragt mich nicht woher ich das weiß, noch so eine Sache, ich weiß, dass einige Erzählungen einfach Blödsinn sind. Oder dass manche Aspekte stimmen.
Es gäbe noch einige andere, kleinere Sachen, die mir meine Annahme "verifiziert" haben, aber das waren die wichtigsten.
Hat trotzdem eine Weile gedauert, bis ich das so annehmen konnte.

Und leider (oder vielleicht auch zum Glück) gab es viele solcher Krisen.
Viele Sachen, von denen ich glaube, dass sie so sind, hab ich auch von nirgendwoher, sondern von mir selbst.

Ich sage immer bewusst "ich glaube", denn das ist meine persönliche Ansicht und ich kann nicht wissen, dass es so ist. (Damit muss ich auch leben, und ich hab es immer im Hinterkopf).

Edit: vielleicht, nur vielleicht, ist das Thema bei ernster Diskussion sogar nen eigenen Thread wert? Ich bin recht offen und das Thema ist ja immer so ne Sache? Was meinst du, du kennst mich, @the_georg?


melden
Anzeige

Die Auserwählten?

01.05.2013 um 22:22
@SilverDragon
Ok das ist dann ein persönlicher Beweis der sich aus Zusammenhängen ergibt die sich über einen längeren Zeitraum hin entwickeln. Und sind eher so innere psychospiele die man gewinnt und dadurch diese Glaubenskrise quasi beseitigt.
Die Frage ist auf welcher Grundlage das ganze Aufgebaut ist, aber wenn es dazu reicht.. und es sind immerhin persönliche Erfahrungen die man als Außenstehender vielleicht nicht ganz nachvollziehen kann.

Sowas meint ich zwar nicht, hab was eindeutigeres erwartet (wie z.B. "und plötzlich hat sich Objekt XYZ von A nach B bewegt" oder so) :troll: aber ok.


melden
398 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt