Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

05.06.2011 um 17:22
Hallo an alle und sorry, dass ich nicht geantwortet habe - mein Internet ging für ne Weile nicht mehr! -.- So und jetzt versuche ich so gut es geht auf alles zu antworten (muss mich extrem konzentrieren, weil ich wieder starke Migräne hab! -.-)

Zu dem Hoca und der serbischen Frau und jeglichen anderen "Hellsehern": ich würde gerne dahin aber der Gedanke, dass die alles über mich wissen, ohne dass ich etwas dazu sagen muss, hält mich davon ab! Hört sich voll doof an, ist aber so :S

@devil81sz: das war so: meine beste Freundin macht das schon ganz lange und auch mit ihrer ganzen Familie. Die kennen sich gut damit aus und es ist noch nie etwas negatives oder ungewöhnliches passiert, also haben eine andere Freundin, meine beste Freundin und ich das mal gemacht bzw. die zwei haben das gemacht und ich hab zugesehen, weil ich zu großen Respekt vor sowas habe. Es war nichts negatives, das Glas konnte sich nur nicht gut bewegen. Es hatte Ansätze, aber wirklich getan hat sich gegen Ende dann trotzdem nichts. Das Einzige, was dann komisch war, war, dass es direkt danach an den Wänden gekratzt hat und die Pflanze gestriffen wurde bzw sich bewegt hat, als ob jemand an ihr vorbei gelaufen ist und sie gestriffen hat und das haben alle gesehen und gehört, also nicht nur ich. Dieses Kratzen an der Wand gab es auch schon einmal vor ca. 4-5 Jahren, als ich mit ein paar aus meiner alten Schule im Skiurlaub war (das ging alles von der Schule aus). Da haben wir nichts gemacht, nur über dieses Thema geredet und diskutiert und mittendrin hat es dann angefangen zu an den Wänden und an der Tür zu kratzen. Ich denk, das hatte auch etwas mit mir zu tun, weil ich danach zu ängstlich war, um alleine aufs WC zu gehen, also gingen 2 Freundinnen mit und dort gab es dieses Kratzen auch.....

@StevieRae: Das mit Reinkarnation ist lieb gemeint, aber dieses Ding, ist eher einem "Viech" gleichzusetzen, als einem Verstorbenen :S

@RubyTuesday: Danke für den Tipp, aber ich warte gerade alle Möglichkeiten, die sich mir bieten ab und schätze dann ab, von welchem genau ich Gebrauch nehmen sollte. Hier haben mir alle so viel geholfen und Tipps und Ratschläge gegeben, dass ich schon "überrumpelt" wurde und jetzt nicht weiß, was ich genau anwenden soll, weil es einfach so viele verschiedene sind. Und Dinge vermischen will ich auch noch nicht, bevor es das alles nur noch schlimmer macht :S Aber dein Ratschlag hört sich grundsätzlich vielversprechend an, wenn du sagst, dass es schon vielen geholfen hat!

@magickman: Das was du über Elementare geschrieben hast bzw. herauskopiert hast :D beeindruckt mich gerade sehr! Es kann wirklich gut sein, dass es so ist, wie es da drinnen beschrieben ist, aber wie denkst du, kann ich lernen, damit umzugehen? Die Probleme, die ich habe, können nicht mehr gerichtet werden...wie kann ich dann versuchen mit etwas abzuschließen? :S

@Severn: gut, dass du mich da verstehen kannst. Für manche ist es ja absurd, weil sie sich es einfach nicht vorstellen können, aber es ist ja wirklich so! Es tut gut zu hören, dass ich da nicht alleine bin, auch wenn die Tatsache, dass sowas bei dir war (und auch bei mir und bei jedem anderen), eigentlich gar nicht so gut ist! Ich will auch ausziehen, alleine schon, weil ganz viele Personen sagen, dass meine Wohnung zwar schön ist, aber man sich einfach auf Dauer nicht wohl fühlen kann! Es würde negative Energie herrschen. Manche wollen sogar die Wohnung erst gar nicht betreten! Wenn ich könnte, würde ich mit meiner Mutter sofort ausziehen, aber das Finanzielle macht es uns nicht so schnell möglich...sehr komplizierte Sache...


melden
Anzeige
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

05.06.2011 um 17:27
@tadi

Wie sehr glaubst du daran das man mit Gläserrücken Geister herbei beschwören kann??

Und was heißt;
tadi schrieb:meine beste Freundin macht das schon ganz lange und auch mit ihrer ganzen Familie. Die kennen sich gut damit aus
??

Was sagen diese "sachkundigen" über Gläserrücken so??


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

05.06.2011 um 17:31
@Keysibuna: danke für den Link, aber ich glaube, ich könnte niemals einen Exorzismus starten! Ich glaube, meine Angst und Unsicherheit würde alles, inmitten der exorzistischen Handlungen, kaputt bzw schlimmer machen!

Ich glaube ganz stark daran, dass man mit Gläserrücken Geister herbei beschwören kann, aber genauso gut glaube ich daran, dass man selbst entscheiden kann, wessen Geist man sich her holt bzw. ob es ein guter oder ein schlechter ist! Ihre Familie ist da ganz positiv eingestellt. Die denken immer an das Gute und deswegen ist bis jetzt auch noch nie (in all den Jahren) etwas schlechtes passiert. Die gehen da immer mit 100%iger positiver "Kraft" heran, sodass ein böser Geist, nie die Chance hätte, sich da irgendwie durchzusetzen, glaube ich.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

05.06.2011 um 17:34
@tadi

Dann muss ich doch meinen verstaubten Beitrag hervor kramen ^^

Hier mal womit du dich etwas beschäftigen solltest;


Es ist nicht Merkwürdig genug das die Geister, die in höheren Dimensionen existieren sollen, sich von uns Lebenden mit Gläsern oder sonstige Spielereien herbeirufen lassen, sondern auf unsere merkwürdigen Fragen auch antworten sollen, wie z.B. "wann treffe ich mein Traumfrau" usw.

Aber sie Antworten natürlich nicht was Zukunft betrifft konkret, z.B. die Lotto Zahlen, oder bevorstehende Unfall mit Todesfolgen!

Was aber der Sache nach interessanter macht sind die Folgen solche "Herbeirufungen", sie sind fast immer identisch, weil man so viel davon gehört oder gelesen hat.

Wie viele es schon richtig erkannt haben klappt das alles nur wenn man daran glaubt.

Es findet nur in unserem Köpfen statt!

Hier Mal etwas zum Nachlesen;

1. hoher Erwartungsdruck
Man hat vielleicht schon einmal vom Gläserrücken gehört, von Freunden oder Bekannten. Diese haben dann über ihre erstaunlichen Erlebnisse mit diesem Spiel berichtet und vielleicht ihre Gefühle dabei beschrieben. Spielt man nun selber, so erwartet man das, was einem erzählt wurde oder wünscht sich zumindest, dass irgendetwas Unheimliches dabei passiert. Durch diesen, ich nenne es inneren „Erwartungsdruck“ konzentriert sich erstens die Gruppe deutlich mehr auf das Spiel und zweitens handelt vielleicht das Unterbewusstsein einfach spontaner, um diesem Erwartungsdruck nachzugeben, indem es Bewegungen ausführt, die man vielleicht gerade gar nicht machen will. Durch das dramatisch inszenierte Formulieren von „magischen“ Beschwörungsformeln und Umgebungseinflüssen, wie zum Beispiel Kerzenlicht im Dunkeln, wird dieser Erwartungsdruck noch verstärkt.

2. Aufbau des Spielbretts
Die Gleitoberfläche für das zentrale Element des Bretts (das Trinkglas) ist sehr glatt und bietet somit kaum Widerstand. So kann es passieren, dass allein durch das Gewicht der auf dem Glas liegenden Fingern und durch Armbewegungen oder „Zurechtrücken“ des Armes einzelner Spieler eine zufällige Bewegung ausgeführt wird, die dem Rest der Gruppe signalisiert: „Es funktioniert.“ Dadurch werden zuvor skeptisch gesinnte Menschen vom Funktionieren des Spiels überzeugt, was die Motivation und Konzentration der Gruppe weiter steigert.
*---------------------------------------*-------------------------------------*------------------------------*

Der Kohnstamm-Effekt (oder Kohnstamm-Phänomen) beschreibt eine unwillkürliche Anspannung der Muskulatur nach vorheriger intensiver Muskelanspannung. Der Begriff geht auf den deutschen Neurologen und Psychiater Oskar Kohnstamm (1871–1917) zurück, der ihn 1915 einführte[1]. Bei einem konzentrierten Denkvorgang oder einer Meditation können Muskeln kleinste Ruck- und Zuckbewegungen durchführen, welche mit gedanklichen Inhalten und Vorstellungen unbewusst koordiniert sind. Die kleinsten muskulären Bewegungen sind gut messtechnisch erfassbar und können auch von einzelnen Personen gefühlt werden.
Der Kohnstamm-Effekt spielt möglicherweise zusammen mit dem Carpenter-Effekt eine Rolle bei der Entstehung der Bewegungen von Wünschelruten bei Rutengängern.
Wikipedia: Kohnstamm-Effekt
http://www.ta7.de/txt/mystik/myst0037.htm


Beim Ideorealgesetz handelt es sich um eine psychische Gesetzmäßigkeit; damit wird nicht nur das (ungewollte, automatische) Mitvollziehen einer Bewegung bezeichnet (Carpenter-Effekt), sondern darüber hinaus auch Gefühlsansteckung, Ausdrucksübertragung, ideomotorische Vorstellungen und ideomotorische Handlungen sowie Suggestion und Hypnose.
Das Ideorealgesetz wurde von Willy Hellpach als Erweiterung des Carpenter-Effektes definiert.
Wikipedia: Ideo-Realgesetz
Wikipedia: Willy_Hellpach

Und was die "Dämonen" angeht sie können dir nur dann was anhaben wenn du es zulässt; "Dämonen" sind nichts weiter als Märchenfiguren mit dem der Mensch damals versuchte "unerklärliche" Dinge, zu damalige Zeit, zu erklären!


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

05.06.2011 um 17:38
@Keysibuna: Wow..ich glaube, ich les das in genau 20 Minuten, NACH meiner Kopfschmerztablette, weil das glaube ich mit meiner jetzigen Migräne zu viel Konzentration ist :D


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

05.06.2011 um 17:39
@tadi

Lass dir Zeit, und lese wenn es dir wieder gut geht ^^

Ps: Gute und schnelle Besserung :)


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

05.06.2011 um 19:05
@tadi: Gut dann kann man das als Auslöser wohl sicher ausschließen, aber auch seltsam das das mit dem Kratzen bei dir auch vor kam und wie geschrieben die eine aus meiner Klasse war selbst noch panisch als wir wieder zu hause waren und traute sich auch wenn es dunkel war lange nicht mehr aus dem Haus. Sie wohnte ja auch direkt beim Tapachtal vielleicht sagt dir das was komme nämlich aus Stuttgart.

Ach ja und gute Besserung hoffe die Migräne geht schnell wieder weg ;)


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

06.06.2011 um 15:29
@tadi
Ich weiß es nicht. Es kann sein, dass die zwei Dinge miteinander zu tun haben, aber irgendwie fühlt es sich so an, als ob dieses Langzeitphänomen einfach nur bei mir sein will. So krank es sich auch anhört, es will mir nichts böses tun. Manchmal habe ich mich nicht einmal eingeschüchtert gefühlt...manchmal war es okay, da war es nicht soo schlimm! Das zweite Ereignis jedoch hat nur dazu gedient, mir eine unheimliche Angst einzujagen und mir, wenn mir da jemand nicht geholfen hätte, womöglich noch etwas anzutun!


Also das, was du hier beschrieben hast, hat eine Junge Frau schon einmal in einem Thread beschrieben. Ich weiß allerdings nicht mehr, wie dieser Thread hieß... Auf jeden Fall hat es "leider" aufgehört, als sie das hier gepostet hat...

P.S.: Hattest du mal einen Hund?


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

06.06.2011 um 17:45
tadi schrieb:Es kann wirklich gut sein, dass es so ist, wie es da drinnen beschrieben ist, aber wie denkst du, kann ich lernen, damit umzugehen?
@tadi

hier wäre zum beispiel ein kurs mit dem du lernen kannst die elemente zu beherrschen:

http://www.scribd.com/doc/8717897/Bardon-Franz-Der-Weg-Zum-Wahren-Adepten

hier ist noch einwenig hilfe zu dem kurs:

http://www.abardoncompanion.com/CommentariesLinks-de.html


wenn du nicht nur im selbststudium lernen möchtest, sondern dir auch einwenig hilfe wünschst, dann würde ich dir einen magischen orden empfehlen... evtl.solche magische gruppen:

Wikipedia: Hermetic_Order_of_the_Golden_Dawn#In_der_Tradition_des_Golden_Dawn_arbeitende_Gruppen


(ät mods: ich hoffe hier ist der wikipedia-link noch erlaubt...)


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

06.06.2011 um 17:54
Hallo @tadi

Danke für die Rückmeldung. Lass Dir ruhig Zeit, und schau Dir alles in Ruhe an. Für Ho'oponopono sollte man sich auch Ruhe gönnen, zumindest bei den ersten Versuchen. Später geht's ganz von selbst, weil es zu einer Einstellung wird. Möchte dir aber nochmal empfehlen, Dir den Thread von Lucia (und insb. die Links dort) zu Gemüte zu führen.

Auch von mir gute Besserung für Deine Kopfschmerzen!

Grüße
Dernhelm


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

07.06.2011 um 02:18
@MishaLicious: schade, ich hätte den Thread auch gerne gelesen. Also ich war das nicht ^^ hab mich zum ersten Mal genau wegen dem Thema hier angemeldet und einen Hund hatte ich auch noch nie. Nur einmal, aber nur für ne Woche oder so als ich ganz klein war (weil der Nachbar im Urlaub war), aber da hat das ganze ja noch gar nicht angefangen. Was aber auch komisch ist, ist, dass es besser geworden ist, seit ich das ganze hier gepostet habe! Es ist zwar nicht weg, aber es schwindet ein bisschen...auch wenn's nur ein bisschen ist :)

@RubyTuesday: dankeschön, ich schaus mir an! Einen lieben Gruß auch an dich zurück! :)

@magickman: ein Danke auch an dich! Ich werd mir das alles morgen durchlesen, jetzt ist es schon so spät und ich gehe gleich schlafen :)

Gute Nacht an alle :)


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

07.06.2011 um 07:37
hey meine freundin hatte ein ähnliches ereignes, deshalb glaube ich dir, ich habe eine bitte, ich würde gerne wissen wie es aussieht, könntest du es vllt grob aufzeichnen?

lg@tadi


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

07.06.2011 um 10:36
@tadi


Ja das ist allerdings komisch! Die Frau hatte ja auch berichtet, dass es (bei ihr) verschwunden war. Wenn ich mich nun recht erinnere, dann hatte die auch Katzen... Ich muss diesen Thread finden... Vielleicht kannst du sie ja irgendwie kontaktieren...


melden
Kodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

07.06.2011 um 11:10
@tadi
tadi schrieb:aber da hat das ganze ja noch gar nicht angefangen. Was aber auch komisch ist, ist, dass es besser geworden ist, seit ich das ganze hier gepostet habe! Es ist zwar nicht weg, aber es schwindet ein bisschen...auch wenn's nur ein bisschen ist :)
na siehst du tadi, ist doch alles halb so schlimm, da brauch man doch nicht gleich mit kanonen
auf spatzen zu schiessen. allmy macht so etwas nebenbei und vor allem völlig kostenfrei.

ein paar tage noch ein wenig aufmerksamkeit dir entgegen gebracht und ein paar seelische
streicheleinheiten und die uhr läuft wieder rund.

lieben gruss zu dir


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

07.06.2011 um 12:23
@tadi
Zu dem anderen Ereignis: das ging 4 Tage und 3 Nächte lang. Ich denke es war ein Poltergeist oder sonst was, keine Ahnung. Ich hatte auf jeden Fall 3 Nächte lang so eine starke Angst, dass ich nicht wusste, ob "es" mir etwas antut! Dinge aus meinem Zimmer und im Balkon (das habe ich durch die Balkontür gesehen) haben sich vor meinen Augen bewegt (minimum einen halben Meter), ich habe Schritte gehört, ein schweres Atmen gehört, etwas riesengroßes wurde gegen meine Wände gehämmert, etwas wurde in die Steckdose ein- und ausgesteckt, obwohl da eigentlich nichts war (und das alles in meinem Zimmer und in meinem alten Schlafzimmer!!) und meine Katze hatte in dieser Zeit starke Angst, hat immer nur ins Leere gefaucht und ist dann unter das Bett geflüchtet!
Und genau da ist der Knackpunkt!!! du hast ANGST und ANGST zieht das negative an.......versuche (auch wenn es dir schwer fällt) deine Angst in den Griff zu bekommen und beschäftige dich demonstrativ mit positiven Dingen. Dann-und nur dann- hat das Böse keine Macht mehr über dich. Glaub mir ich habe ungefähr das gleiche wie du jetzt durchgemacht. Es hat Jahre gedauert bis mein Leben wieder normal wurde. Wenn du willst kann ich dir meine Geschichte mit einem Poltergeist schicken.
LG Tina


melden

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

07.06.2011 um 12:33
@tadi
Was Du da beschreibst klingt fuer mich eher nach Verfolgungswahn als irgendeinem Wesen! Die Tatsache, dass Du es nur im "Gespuer" hast, ist ein Hinweis darauf, dass dieses "Wesen" auch tatsaechlich nur in Deiner Psyche existiert. Ich glaube, bei einem Psychologen waerst Du besser aufgehoben als bei einem Exorzisten! :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

07.06.2011 um 12:36
@titus1960
titus1960 schrieb:Wenn du willst kann ich dir meine Geschichte mit einem Poltergeist schicken.
Sehr gute Idee, einem verängstigtem noch so eine Geschichte zu schicken ^^
Aber dann solltest du die "Sexuelle Aspekt" die dabei eine große Rolle gespielt hat nicht verschweigen ^^


melden
catholicus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

08.06.2011 um 03:11
Der Beschreibung nach müsste das Vieh der Behemoth aus der Bibel sein (eine Art Wasserbüffel oder Nilpferd): Wikipedia: Behemoth_%28Mythologie%29
Ich denke aber, es genügt, wenn man es mit etwas Weihwasser vertreibt.


melden
Maisnon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

08.06.2011 um 04:34
@magickman
Wenn Emotionen Elementare erschaffen könnten, dann müsste jeder m² der Erde mit Elementaren voll sein.
@titus1960
Du sagst selbst sie soll alles was ihr Angst machen könnte vermeiden, willst ihr aber eine Geschichte über einen Poltergeist erzählen ?
@Millith
Gute Idee.

Zitat aus catholicus Link: In späterer Zeit wurde Behemoth mit dem Teufel in Verbindung gebracht.

Lasst uns lieber auf die Zeichnung warten, bevor wir irgendwelche voreiligen Schlüsse ziehen.


melden
Anzeige

Brauche unbedingt Hilfe wegen Dämonenvertreibung!

08.06.2011 um 11:45
@Keysibuna
@Maisnon
Keysibuna schrieb:Aber dann solltest du die "Sexuelle Aspekt" die dabei eine große Rolle gespielt hat nicht verschweigen ^^
Meine Geschichte bleibt immer dieselbe warum sollte ich etwas verschweigen???

@Maisnon
Maisnon schrieb:Du sagst selbst sie soll alles was ihr Angst machen könnte vermeiden, willst ihr aber eine Geschichte über einen Poltergeist erzählen ?
Ich will ihr nicht irgendeine "Geschichte" über Poltergeister erzählen......sondern das was ich erlebt habe und wie ich es letztendlich wieder los geworden bin.....


melden
123 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt