Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Eigene Eltern, Energievampire?

1.071 Beiträge, Schlüsselwörter: Eltern, Misshandlung, Energievampire, Elterliche Gewalt

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 13:50
@munZouR dein Icon mit der popcorntüte ist prima *lol*


melden
Anzeige

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 13:51
@munZouR
ich weiss dass es solche frauen bzw. leute gibt. aber die haben ein genauso grosses psycho-problem wie @ragnaroek22. bis zu einem gewissen grad ist es ja normal und richtig anderen zu helfen, aber das echte "helfer-syndrom" ist krankhaft. und letztendlich würde @ragnaroek22 bei so jemand vom regen in die traufe kommen, die abhängigkeit wäre wohl noch deutlich grösser als bei seinen eltern.

das jüngelchen sollte sich dran gewöhnen dass erziehungsmaßnahmen wie die aufforderung, seine schuhe doch bitte an den platz zu stellen und ähnliches kein terror von böswilligen menschen sind, sondern schlicht und ergreifend ERZIEHUNG.
aber is klar - wenn die böswillige terror-mutter ihm natürlich fenchel-gemüse vor die nase stellt, obwohl sie doch ganz genau weiss dass er das nicht mag (dieses widerliche böse weib!) und dann nicht sofort wie die mutter seines cousins halt was anderes für ihn kocht, dann ist das natürlich schon ein grund von misshandlung zu sprechen, ganz klar, und sowas sollte man unbedingt und sofort anzeigen.


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 13:57
Text
@munZouR schrieb:
Ich verfolge diesen Thread seit Anfang an und halte den TE für einen Energievampir, der EUCH alle aussaugt!!!!!


Jetzt weis ich auch wo meine Grippe herkommt,durch verlorene Energie,die mein Imunsysthem geschwächt hat ;-D *SPASS*


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 13:58
@wobel

Vielleicht kann er ja mit seinen 29 ins Kinderheim, da wäre er gut versorgt! :D


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 13:59
@franthecat
Doppelpunkt
:
das Wort
popcorn

Doppelpunkt
:


@wobel
Meinst Du aber, man kann 29 Jahre alte ErZIEHung einfach so rausbekommen, wenn der TE nicht dazu bereit ist?
Sicherlich ist die Mutter böse mit ihrem Fenchelgemüse, ABER mir scheint der TE ein krankhafter Märtyrer zusein, der es auch noch gerne isst!


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:01
@chandni Kinderheim ist auch keine Lösung,weil Er dann mit 39 einen Thread aufmacht mit der Selben Sache,nur mit dem Extra das seine Eltern Ihn in ein kinderheim steckten und wie schlimm es da war.
da


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:05
@franthecat

Ok das wäre dann auch nicht so gut... Gibts nicht auch ein Männerhaus Gegensatz zum Frauenhaus?


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:07
@chandni Du wirst lachen,soetwas gibt es durchaus,denn auch Männer werden von Frauen geschlagen.


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:07
@munZouR
munZouR schrieb:Meinst Du aber, man kann 29 Jahre alte ErZIEHung einfach so rausbekommen, wenn der TE nicht dazu bereit ist?
ich glaub eher es ist so, dass bei ihm die erziehung bisher nullkommanull gefruchtet hat - oder warum sonst hat er immernoch nicht kapiert dass er seine schuhe an ihren platz stellen soll und nicht einfach irgendwo einfach fallen lassen soll?


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:08
@oOchandniOo
@franthecat
@munZouR
vielleicht wär ja "betreutes wohnen" was für ihn? das gibt's ja für alle altersgruppen...


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:09
@ragnaroek22


GÄÄÄÄÄHN ..........

Ich hör nur: Papa, Mama, Kindergarten



Wer in der Vergangenheit lebt, hat KEINE Zukunft!!!!


Maaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaann, was verstehst Du nicht an dem Wort

Zu----KUNFT ??


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:10
@munZouR
gib's auf, er wird dir antworten dass er dafür ja keine energie hat...


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:12
@wobel
wobel schrieb:gib's auf, er wird dir antworten dass er dafür ja keine energie hat...
was ich schon sagte:

Ihr/Wir haben ja genug davon!!! ER ist der Energievampir.......


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:13
toll leute ihr könnt euch jetzt alle auf die schultern klopfen weil ihr einen menschen der verzweifelt ist noch mehr mit füssen tritt und ihn auch noch verhönt .... super wirklich

hier geht es nicht um schuhe oder irgend ein anderes zeug das seine eltern machten sondern um einen menschen der wirklich hilfe braucht weil er geistig nicht so weit ist sich selbst zu helfen
also hört mit der verarsche auf die ist hier wirklich nicht angebracht ..... seit froh das ihr nicht in dieser situation seit und betet dafür sie niemals erleben zu müssen .....


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:14
@-Therion-
wenn er hilfe braucht warum nimmt er sie dann nicht an?
kein wunder warum es den leuten dann zu dumm wird


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:15
@-Therion-
Er geht ja nicht zum Pyschologen. Was erwartet er denn, dass wir ihn bei uns einziehen lassen?

@wobel
Uebrigens, es gibt WIRKLICH Frauen die sowas wollen...man nennt es das Helfersyndrom!


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:15
@-Therion-
-Therion- schrieb:toll leute ihr könnt euch jetzt alle auf die schultern klopfen weil ihr einen menschen der verzweifelt ist noch mehr mit füssen tritt und ihn auch noch verhönt .... super wirklich
Also, wenn Du mehr Erfolg hast- bitte schön!
Ich hoffe Du hast die letzten 27 Seiten gelesen-


Er will KEINE Hilfe, wie es scheint


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:16
@-Therion-

Soll ich dir mal was sagen? Hilfe ist es jemanden zu motivieren ihm mal die Augen zu öffnen und ihm klar zu machen, dass er sein Leben selber in die Hand nehmen muss!

Du hast scheinbar das Leben nicht verstanden!


melden

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:20
man motiviert keinen menschen indem man ihm fertigmacht @oOchandniOo das er sein leben selbst in die hand nehmen muss ist klar nur wenn er dazu noch nicht bereit ist und es NICHT SELBST sieht dann kannst du dir den mund fusselig reden ..... also lasst ihn .... er muss sich selbst helfen und das muss er erst begreifen


melden
Anzeige

Eigene Eltern, Energievampire?

27.06.2011 um 14:21
oOchandniOo schrieb:Soll ich dir mal was sagen? Hilfe ist es jemanden zu motivieren ihm mal die Augen zu öffnen und ihm klar zu machen, dass er sein Leben selber in die Hand nehmen muss!
Sehr richtig erkannt! Wer seine Umwelt fuer sein Unglueck verantwortlich macht, hat ein Problem, und zwar ein psychisches! Man nennt es Paranoia!


melden
327 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt