weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:41
@BalticSea
BalticSea schrieb:Dort arbeiten Experten, da kümmert mich keine PR. Ich warte auf Experten Material, und das wird in den nächsten Tagen kommen.
"Experte" ist so ein Laienbegriff. Was soll bitte ein Experte sein?

Wenn jemand keine Qualifikation hat, kann man ihm in einer Doku Glaubwürdigkeit verschaffen, indem man ihm den "Experten" verleiht.


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:42
Jetzt nochmal für dich zum mitschreiben:

Dort operieren zu Zeit 3 Forschungsschiffe mit studiertem Personal !!!! Reicht dir das immer noch nicht ???


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:43
http://img.gawkerassets.com/img/17pv7kuzv5z1xjpg/xlarge.jpg

Wie gesagt - die Fotos zeigen nur das "Hinterteil"


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:44
@huetteldorfer
huetteldorfer schrieb:Die Tv Serie alleine wird es nicht sein weil 45 Minuten Steine ansehen ist fad.
Du begreifst es immer noch nicht. Das was drum herum gemacht wird, ist so interessant. DAS hält dich am Ball. Das Mysterium, was drum herum aufgebaut wird.

Die werden in der Doku die Crew, die Sonaraufnahmen und vor allem "Experteninterviews" zeigen. Man sieht vielleicht maximal eine Minute das Ding selbst.
huetteldorfer schrieb:Für mich spricht vieles gegen die Stein Theorie: was ist mit den Schleifspuren?
Hätte man da nichts reingemalt, wär da keine Schleifspur!

http://img.gawkerassets.com/img/17pv7kuzv5z1xjpg/xlarge.jpg


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:44
@BalticSea


Mal ne Frage, inwieweit ist denn geklärt , das sie im Auftrag der Baltic Cowboys Arbeiten? Falls es schon geschrieben wurde, dann hab ichs überlesen.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:45
@Dr.Shrimp

Was mich nervt: bist du dort? Weißt du was dort abgeht? Etwas mehr positiv denken, nicht immer alles schlecht machen.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:46
Wo ist denn bei dem "Objekt" vorne und wo hinten?

Wenn s ein "Falke" ist, paßt ja hinten nicht zu Schleifspur...:-)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:47
Was ist jetzt überhaupt mit dem anderen Objekt, das angeblich aus dem ersten raus gebrochen ist?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:47
Das sag ich doch die ganze Zeit das es seriöse Institute sind die dort wahrscheinlich nichst mit den Baltic Cowboys zu tun haben !

@Dr. Shrimp : Ich glaub du fährst da am besten selber hin, und schaust es dir an. Dann kannst auch mit den Baltic Cowboys und den Ozeonografischen Instituten schimpfen.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:47
@Dr.Shrimp

Tut mir leid dein Weltbild zu zerstören, jedoch wissen von diesem "Baltic UFO" ungefähr 0.05 % der Menschheit darüber bescheid und halt ein paar VTler sowie einige Wissenschaftler. Dem Rest geht das am Popo vorbei.
Das Mysterium baut man sich selber auf.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:47
@huetteldorfer

Ich mach überhaupt nichts schlecht. Ocean X macht sich vollkommen allein schlecht. Mit teilweise falschen Fakten (die Sache mit der Radioaktivität) und der suggestiven Berichterstattung (Ufo-Tags, "brennende" Steine, "top secret").


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:48
@Dr. Shrimp : Ich glaub du fährst da am besten selber hin, und schaust es dir an. Dann kannst auch mit den Baltic Cowboys und den Ozeonografischen Instituten schimpfen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:49
@BalticSea
@Tellerwäscher



Beitrag von geeky, Seite 14
2012-01-16
Ocean X Team have reached approximatly 400 million viewers through news features at different TV-news chanels (internet based news agencies not counted)


melden
Flugvektor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:51
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:Ich mach überhaupt nichts schlecht. Ocean X macht sich vollkommen allein schlecht. Mit teilweise falschen Fakten (die Sache mit der Radioaktivität) und der suggestiven Berichterstattung (Ufo-Tags, "brennende" Steine, "top secret").
Und genau das macht keinen Sinn. Warum sollten sie so eine Welle machen, wenn da nur Steine sind? Von daher liegt fast auf der Hand, dass dort mehr war als nur "Steine" und plötzlich etwas anderes behauptet wird.

Wenn das ganze nur von langer Hand aufgezogen worden wäre, um Geld mit einem Mysterium zu verdienen, sind sie wohl jetzt kläglich gescheitert. So dumm sind sie mit Sicherheit nicht gewesen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:51
@Flugvektor
Flugvektor schrieb:Und genau das macht keinen Sinn. Warum sollten sie so eine Welle machen, wenn da nur Steine sind?
Weil ihr alle drauf anspringt!
Dr.Shrimp schrieb:2012-01-16
Ocean X Team have reached approximatly 400 million viewers through news features at different TV-news chanels (internet based news agencies not counted)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:52
@Dr.Shrimp

Ok das mit dem "amazing" "top secret" usw, das versteh ich auch nicht und das hat mich auch sehr geärgert. Und ja ich war heute enttäuscht, hätte mir viel mehr erwartet. Aber wer weiß was es ist.


Nur mal ein kleines Beispiel: wenn man seine Hand, und die ist nur etwas Nass in den Sand steckt, bleibt Sand daran haften.

Sollte dieses Objekt abgestürzt sein - wir wissen ja nicht wann, das könnte 50 000 Jahre her sein. Dann reicht die Zeit dazu aus es verschwinden zu lassen. Allein der Aufprall hätte dazu geführt, dass genug aufgewirbelt wird.

Aber eigentlich lässt sich das leicht lösen: Sandstein ist ja "leicht". Da wird man ja schnell durchbrechen können.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:52
Ich nicht. ;-) oder doch bissl;-)

@Dr.Shrimp

Also SAS fliegt tätglich nach Stockholm, von da aus fährst du einfach mit dem Bus nach Nortälje und charterst ein Boot mit 3d Sonar. Aber ich erwarte von dir innerhalb von 4 Std. HD Bilder und Videos.

Auf gehts


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:52
Erste Aufnahmen der mysteriösen Kreisstruktur am Grunde der Ostsee veröffentlicht

Norrtälje (Schweden) - Nach Tagen des Schweigens und der Ungewissheit hat das "Ocean-X-Team" aus Schatztauchern um Dennis Asberg und Peter Lindberg nun erste Aufnahmen jener Kreisstruktur am Grunde der Ostsee vor Schweden veröffentlicht, deren Entdeckung im September 2011 für große Kontroversen, hitzige Diskussionen und zahlreiche Spekulationen darüber geführt hatte, um was es sich dabei handeln könnte.

[...]
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/06/erste-aufnahmen-der-mysteriosen.html
Ocean-X-Team veröffentlicht offizielle Pressemitteilung zum mysteriösen Objekt in der Ostsee

Stockholm (Schweden) - Nachdem heute Morgen die schwedische Zeitung "Expressen" die ersten Bilder des Tauchgangs zur mysteriösen Struktur am Grunde der Ostsee veröffentlicht hatte (...wir berichteten), liegt nun auch eine erste offizielle Pressemitteilung der Schatztaucher um Dennis Asberg und Peter Lindberg vor, die wir im Folgenden in einer Übersetzung und im Original unkommentiert wiedergeben möchten.

[...]
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/06/ocean-x-team-veroffentlich-offizielle.html


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:52
@Dr.Shrimp

Super das ist absolut kein Argument. Meinst die Leute interessiert jede Nachricht die auf den Sendern laufen? Nur das die news , so und soviele Millionen erreichen können, heisst es noch lange nicht ,das es so ist.

Also ich kenne keinen im meinem Freundeskreis oder auf der Arbeit , den es interessiert oder davon gehört hat.


melden
Anzeige
Flugvektor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 19:53
Dr.Shrimp schrieb:Weil ihr alle drauf anspringt!
Nein, das ist es ja gerade. Ich sehe keinen Grund, mir eine Dokumentaton über Steine anzugucken.


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden