weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:36
@BalticSea
danke für die Bilder
sieht alles sehr küstennah Schwedens aus für 3 Spezial-Sonar-Schiffe die sich da zusammen - zu gleicher Zeit - Tage lang - in einem Gewässer rumtumeln.
Alles reiner Zufall- aber alte Bilder von @BalticSea zeigen das dies schon über eine Woche so geht.
Suchen die doch was? Alle im gleichen Gebiet (is n jroßes Jebiet)
Sollte man auch weiterhin beobachten!


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:37
@Spartacus78 wie meinst n das, sicht ist doch 1m nur


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:40
schelm1 schrieb:Suchen die doch was?
Nein die machen ein Betriebsausflug :( natürlich suchen die, das ist ihre Arbeit ... also manchmal ist es wirklich sonderbar.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:41
Naja laut dem Update Video halten sie sich immer noch alles offen. Meteorit, Stein, Vulkan, Uboot aus dem Kalten Krieg etc.

Also EMP Schield. Oh man. O.k. wäre wieder ein neues Thema. Electro magnetic Pulse Schield.
EMP deutet IMMER auf Militär hin. Da gibt es kein wenn und aber. Die Geräte sind echt Kacke. Einmal an und jedes Elektronisches Bauteil ist eigentlich kaputt. Bis auf die mit EMP Schutz.

@schelm1
ja die suchen nach Wracks im Rahmen einer EU Ausschreibung. Forensuche: EU Ausschreibung 2012.
Die haben auch schon ein Wrack letzte Woche gefunden: Das Alter des Holzes wurde auf 1500 Jahre analysiert.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:46
Also, hier mal zusammengefasst, was die in dem Video an Aussagen rausrückt:

- ca. 60 Meter Durchmesser

- 80 Meter Tiefe

- Auf dem Object sind Formationen sichtbar, die in einem 90 Grad Winkel angelegt sind und aussehen
wie Laufwege oder Mauern.

- Ebenso wie etwas, das aussieht wie ein Treppenhaus

- Desweiteren fanden sie ein Loch mit 25 cm Durchmesser, bei dem noch nicht klar ist vo es endet.

- In der Nähe fanden sie Steinreihen die angeordnet sind wie Perlenketten.

- Der Taucher sagt am Telefon, dass der Computer eine Aussentemp. von -3 Grad Celsius anzeigte.

- Kameras und GPS sind ausgefallen als sie über dem Objekt waren.

- Als sie ca 200 Meter entfernt waren, lief Alles wieder. Später über dem Objekt ist Alles wieder
ausgefallen.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:49
morgen wied das lochfoto bestimmt veröffendlicht yeass


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:50
Naja, das ist ja mal wieder ein Ansatz.

Neue Aufgabe: Was kann einen EMP auslösen der reicht:Sat-Telefon aus und Kamera kaputt ?

Suche nach militärischem EMP und natürlich vorkommender elektromagnetischen Strahlung.

Wer sucht ???


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:53
@BalticSea

Mal ganz kurz.

Bei einem EMP, der ja auch bei einer Atombombe freigesetzt wird, gehen, wie Du auch schon sagtest, die meißten Bauteile kaputt.

Seit "The Day after" wissen wir, das das Wort in dem Zusammenheit heißt, daß die Autos nichtmehr fahren. Auch nicht mehr fahren werden.

Müssten dann nicht auch die Boote von denen gemütlich vor sich hintreiben?

Er sagte ja, es ginge aus und wieder an.

Ein Magnetfeld ist nicht zufällig in der Lage GPS und Kameras "aussetzen" zu lassen ?!?!


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:56
Nein den Grad der Störung des EMP kann eingestellt werden, es kann gestört und zerstört werden.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:56
@BalticSea
Stimmt, hab "Oceans 12" vergessen ;)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:58
Elektromagnetische Impulse können elektrische und vor allem elektronische Bauteile im Wirkungsbereich zerstören und werden daher vom Militär auch in Form bodengebundener EMP-Waffen eingesetzt (siehe auch: elektronische Kampfführung). Als Strahlungsquelle dient hierfür z. B. die gerichtete Mikrowellenstrahlung von relativistischen Magnetrons, die, aus Kondensatoren gespeist, Spitzenleistungen im Terawattbereich liefern.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:59
@BalticSea
Spezieller
warum suchen die alle so küstennah - relativ nah bei OX?
Die Ostsee ist doch so groß und die Wahrscheinlichkeit außerhalb eines gewissen Radius Wrack-Funde zu machen mit hochmodernem 3D Sonar ist doch wohl höher als wie die Wahrscheinlichkeit da was zu finden wo alle rum stochern.
Wir befinden uns hier angeblich in internationalen Gewässern und da kann uns keiner was - (wurde immer gepostet)!
Suche ich im Rahmen einer EU_Ausschreibung fahre ich direkt nördlicher...... no....ns...nw....ODER? Außerhalb der Zone in der alle sich tummeln!


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 00:59
es gabt doch in der ostsee militärische kriegs übungen, die haben dennn einfach den saft abgedreht, kann doch möglich sei


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 01:00
@BalticSea
Angenaommen es wäre ein EMP Shield.
Dann wäre er ja von Menschenhand (Militär) gemacht.

Das sieht (falls die Bilder authentisch sind) für mich nicht nach dem heutigen Militär aus.

Hatten die Ägypter schon EMP? Mich erinnert das irgendwie an die Pyramiden und der Kram...
Wenn ich mir die ganze Gegend um Machu Pichu angucke.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 01:01
Im Rahmen der EU Ausschreibung wurden alle Gebiete aufgeteilt. Forensuche. EU Ausschreibung. Dort ist der Link zur Behörde und dort die PDF Files mit den Karten wer wo sucht. ;-) Müsst schoma die Forensuche benutzen.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 01:02
@empty77
Hehe, erinner mich an den Anfang von "Battleship".

Die machen da Übung, und das Ding steigt aus dem Wasser.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 01:02
also ein EMP (electro-magnetic-pulse) ist etwas instantanes, also akut und nicht chronisch. d.h. elektronik kann (aber muss nicht) unbrauchbar zerstört werden. elektromechanische geräte (motoren usw) fallen wegen energiemangel aus. was damei passiert ist, eine überlastung von energieträgern (stromführenden leitungen) und deren dadurch enstehenden kurzschlüssen.

unklar genug ausgedrückt?

was ggf. zum ausfall von kommunikationsgeräten (positionsabhängig) führen kann sind
- faradscher käfig, wobei mobulfung dort trotzdem weiterfunktioniert (skalarwellen????)
- extrem verbogenes magnetfeld (ist aber KEIN EMP)
- funkschattengebiete, aber auf hoher see eher unwarscheinlich
- funk-reflexionsgebiete, bei denen sich reflektierende funkwellen mit den originalen aufheben (toter punkt)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 01:02
@gucky76

Neue Aufgabe: Was kann einen EMP auslösen der reicht:Sat-Telefon aus und Kamera kaputt ?

Suche nach: militärischem EMP und "natürlich vorkommender elektromagnetischen Strahlung"


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 01:04
Wenn Du meinst, was ich gefunden habe, werde ich das hier nicht posten :)
Ich werd als Troll gesperrt :) :) :)


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

22.06.2012 um 01:05
schon gelesen?

http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de/2012/06/neue-information-uber-das-mysteriose.html
So gebe es auf der Oberseite des Objekts "sichtbare Formationen, die in einem Winkel von 90 Grad zueinander angeordnet sind und wie Gänge oder Wände aussehen. Zudem gibt es (eine Struktur), die so aussieht, als könnte es eine Treppe sein. Die Taucher haben zudem ein Loch von etwa 25 Zentimeter Durchmesser entdeckt, von dem sie bislang jedoch nicht wissen, wohin es führt (...). Bislang, so der Beitrag weiter, konnten Geologen, die die Arbeiten verfolgen, die Strukturen nicht erklären.


melden
236 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden