weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 09:43
gatormusik schrieb:Kann es sein das es eine abgestürzte Raumkapsel der Russen ist?
Mit 60 Meter Durchmesser? Wohl eher nicht


melden
Anzeige
gatormusik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 09:48
@poipoi

Hmpf. Stimmt, habe die Ausmaße verdrängt. Wie gross kann denn so eine Raumkapsel sein?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 09:51
Könnten die Berufsspekulierer bitte mal zusammenfassen, auf welchen echten, nachweislichen Fakten ihre blumigen Annahmen basieren? Besonders diejenigen, die es als "hinrloses Bashing" bezeichnen, wenn man aus ihren hochfliegenden Träumen die warme Luft abläßt.

Wie gesagt, eine kurze Zusammenfassung reicht.
Danke.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 09:55
@geeky, dann lese einfach...


melden
xpq101
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 09:55
so...habe mich hier halbwegs durch gekämpft und das hätte ich mir auch sparen können...

@geeky

lohnt nicht wirklich weil mal letztendlich auch nicht sehr viel mehr weiß als gestern oder vorgestern.
...locker bleiben!


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 09:55
Ja, stimmt, auf der offiziellen Seite stehts, nachdem der Anker 2-3 Kilometer (sehr präzise Angabe wenn man ein Sonar verwendet, wird man ja wohl wissen, wie weit der Anker von der "Anomalie" entfernt war) entfernt wieder hochgezogen wurde.

Dann wird unterstellt, dass die Radioaktivität angeblich ansteigen könnte, wenn man näher an der "Anomalie" wäre. Das diese minimale Erhöhung in einer völlig disparaten Entfernung aber auch völlig andere Ursachen haben könnte, wird nicht erwähnt.

Nachdem die jetzt da unten waren, scheint die Radioaktivität dort sicher nicht höher zu sein, sosnt hätten sie das bestimmt schon bekannt gegeben. "not natural-elevated radiation" oder sowas in der Art.

Bis dahin mache ich weiter mit dem "hirnlosen Bashing" und freue mich dass man so schnell en Skeptizismus zum Beruf machen kann.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 09:57
Schatzsucher auf einem Boot haben eine Anomalie auf ihrem Sonar gefunden.

Jetzt fahren sie raus und wollen nach dem ding Tauchen. Seit 07.06 sei angemerkt

Was es ist und woher es kommt, keine ahnung.

Aus "Sicherheit" wurde eine Nachrichtensperre verhängt ;" This is not a game, everythin is top secret now."

Sie haben etwas gefunden das sie selbst als "Really Cool" oder "Amazing" beschreiben.

Am Fundort gibt es leicht erhöhte Radioaktive Werte

Genaue Größe des Objekts...weiß ich jetzt nicht mehr auswendig, irgendwas mit 60 Meter.

Das ding liegt in ca 80 Meter Tiefe und sie haben eine beschissene Sicht. Das wetter mach auch Probleme......


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 09:59
Nicht "am Fundort", sondern in 2-3 Kilometer Entfernung. Das ist schon ein großer Unterschied! (bezogen auf die Radioaktivität)


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:02
geeky schrieb:Könnten die Berufsspekulierer bitte mal zusammenfassen, auf welchen echten, nachweislichen Fakten ihre blumigen Annahmen basieren?
Schwarzblut schrieb:dann lese einfach...
Was denn lesen, nachweisliche Fakten gibt es keine, fals doch kannst du uns ja gerne eines besseren belehren.

Ich glaube da wird jemand bald ganz schön enttäuscht sein ;-)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:02
Ist eigentlich was dran das sich jetzt wohl doch verschiedene Staaten interessiert an dem Objekt zeigen ? Ich finde die blöde Nachricht nirgends mehr. Waren aber wohl eher ....unseriöse Quellen ;) aber davon leben wir ja =D


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:03
phenix schrieb:Ist eigentlich was dran das sich jetzt wohl doch verschiedene Staaten interessiert an dem Objekt zeigen ?
Nicht, dass ich wüsste


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:06
@john-erik gesunde skeptzis ist im Gegensatz zum Bashing produktiv, es bringt einen weiter...eine gute Mischung skepzis und spekulation können wie man gestern gesehen hat, sogar zu Ergebnissen führen...

Bei einigen hier sehe ich aber keine gesunde skepzis sondern schlicht nur Bashing aufgrund einzelner Dinge wo sie nichteinmal wissen, wie solche Expeditionen ablaufen. Im Falle der " gelöschten Doc " waren ja hier auch einige schnell dabei, OceanX als Betrüger zu brandmarkten.
Das stinkt mir einfach solangsam und wie es aussieht, wohl auch dem Team OceanX...
Hier ists aber noch vergleichsweise harmlos, wie man hier lesen kann, gehts auf Facebook deutlich schlimmer...nur hat es auf Facebook auch erst harmlos angefangen udn habe kein Bock auf die gleiche Entwicklung hier...Daher: Skeptik = Ja...Anschuldigungen = absolutes No Go solange eben nichts gesichert feststeht...


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:06
Hätte mich auch gewundert ^^

Könnte mir vorstellen das Schweden das auch nicht so cool finden würde wenn plötzlich die Halbe Russische Marine und die Navy vor der Küste ANkern ^^


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:07
@-ich-...blablubb, spar dir dein Trollversuch...

The facts again.
◦There are THREE objects of interest – the main circular anomaly, a smaller secondary object like a “Gothic church window” 200 metres away and a 90ft high and 900ft wide rock outcrop with a crack running through it some 1500 metres South. The team have stated they are not really interested in the second anomaly, although the reason for this is unclear, given that it may be a fragment of the main anomaly that broke off on impact.
◦The objects lie in 80-85 metres depth of water.
◦Visibility is 2-3 feet maximum.
◦The object is 60 metres (approx 200ft wide) roughly equivalent to the wingspan of Boeing 747.
◦The main circular anomaly is not a rock formation.
◦Russian and US Navy ships are NOT looking for the object, nor are they blocking the OceanX team – this is unsubstantiated rumour. The annual BALTOPS operation has nothing to do with the OceanX exploration.

Aber Fakten gibt es ja deiner Meinung nach nicht....


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:11
Das stimmt, das bashing war scheiße. Allerdings wollten die Leute vom Ocean X team ja ein bisschen Aufmerksamkeit erregen um, verständlicher weise, sich vielleicht ein bisschen was Extra zu verdienen. Deshalb müssen sie jetzt auch mit den Negativen Sachen umgehen können.


Vielleicht sind sie ja auch eingeschnappt und lassen deshalb nichts mehr von sich hören.

Wie lange kann man den mit so einem Schiff draussen bleiben ?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:13
@Schwarzblut

Ich weiß nicht, warum da gleich der Begriff "Betrüger" in den Raum geworfen werden muss.

Das einzige, das bisher als Indiz feststeht, ist das Sonarbild. Es zeigt eine Struktur, die rein optisch Assoziationen weckt, mehr nicht.

Wenn nun ein Team, egal ob Forschungs- oder Film-Team (oder beides), sich mit diesem Objekt beschäftigt und dabei das Interesse bestimmter Medien und einer bestimmte Gruppe der Bevölkerung nutzt, um Einnahmen zu generieren, liegt nicht automatisch ein Betrug vor, selbst wenn da unten nichts ist außer einer zufällig interessant geformten Gesteinsformation.
Erst, wenn dieses Team öffentlich behaupten würde, daß dort unten ein außerirdisches Raumschiff liege und im Film dann klar wird, daß dem nicht so ist, könnte man von einem Betrug sprechen.

Wir sprechen hier von Schatzjägern. Ist es da so abwegig, von der Vermarktung eines Zufallsfundes auszugehen?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:14
@Schwarzblut
Schwarzblut schrieb:Russian and US Navy ships are NOT looking for the object, nor are they blocking the OceanX team – this is unsubstantiated rumour
Wer hat denn dieses Gerücht in die Welt gesetzt? Doch wohl dieselben Leute, die es jetzt, nachdem es als dumme Lüge aufgeflogen ist, als "unsubstantiated rumour" bezeichnen.

Was das über all ihre anderen Behauptungen aussagt kann sich jeder selbst ausmalen.
Außer dem Sonarbild ist bisher ALLES ein "unsubstantiated rumour".
Und sogar das Sonarbild ließe sich faken - obwohl ich es für das einzig echte an der ganzen Aktion halte.


melden
-ich-
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:16
@Schwarzblut
Lustig... und was sollen diese "Fakten" nun beweisen, "object" kann vieles bedeuten, genausoviel lässt sich mit Phantasie und Hoffnungen reininterpretieren z.B. Haunebu ;-)


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:18
Commonsense schrieb:Erst, wenn dieses Team öffentlich behaupten würde, daß dort unten ein außerirdisches Raumschiff liege und im Film dann klar wird, daß dem nicht so ist, könnte man von einem Betrug sprechen.
In dem Zusammenhang finde ich die virtuellen Bilder und die Video Animation schon etwas grenzwertig. Da wird ganz klar die Erwartung geschürt, dass ein UFO gefunden wurde.


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

13.06.2012 um 10:19
@poipoi

Nicht nur in den Animationen - auch die yt-Clips des Teams sind mit "UFO" und "ALIEN" getaggt.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wassermenschen140 Beiträge
Anzeigen ausblenden