weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

10.356 Beiträge, Schlüsselwörter: Ostsee, Kreisstruktur

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:49
@huetteldorfer
Keine typischen Außerirdischen, eher eine frühere Zivilisation.


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:50
@huetteldorfer

Wie wär es mit niemand? Bis jetzt ist kein Beleg für irgendwas erbracht, dass das Ding einen Baumeister gehabt haben muss. Es handelt sich schließlich um einen massiven Stein, der 60 m Durchmesser hat.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:51
Ja eventuell. Wie gesagt wäre ich ein Forscher, mich würde am Meisten der Eingang interessieren.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:51
@Dr.Shrimp
mit Befestigungen untereinander ?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:51
@huetteldorfer

Vielleicht erzählen sie ja einfach nur mal wieder Mist? So wie mit der Radioaktivität auch.

@lenzko

Befestigungen, wo hab ich was überlesen?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:53
@Dr.Shrimp
Niemand sagt, dass das Mist gewesen ist.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:53
Dort:

www.marinetraffic.com/

das sind aktuelle Transpondersignale der Schiffe

marinetraffic


einfach mal durchklicken unter Details kann man sich den Track /Weg der Schiffe dann anzeigen
lassen.


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:53
@the_georg

Nein, sagt das niemand?

Beitrag von Dr.Shrimp, Seite 104


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:56
Deutsche Übersetzung der Pressemitteilung
AM 15.6.2012

15/6/2012, PRESSEMITTEILUNG

DIE SCHATZSUCHER, DAS OCEAN X TEAM, HAT ETWAS EINZIGARTIGES ENTDECKT ALS SIE ZU DEM MYSTERIÖSEN, KREISFÖRMIGEN OBJEKT IN DER OSTSEE HINABGETAUCHT SND.

Die Schatzsucher bestätigen damit, dass sie am Meeresboden etwas Anormales entdeckt haben.

STOCKHOLM, Schweden, 15. Juni 2012

Das "Ocean X Team" ist zu dem kreisförmigen Objekt am Grunde der Ostsee getaucht und dort auf etwas gestoßen, was sie so zuvor noch nie erlebt hatten. Zunächst dachten sie, dass es sich nur um einen Stein oder eine Felsklippe handelt. Nach weiteren Tauchgängen stellte sich das Objekt jedoch als (geformt wie) ein gewaltiger Pilz heraus, der sich mit abgerundeten Seiten schroffen Kannten drei bis vier Meter über den Meeresboden erhebt. Das Objekt hat ein eiförmiges Loch, das von der Oberseite wie durch eine Öffnung in das Objekt hineinführt. Auf der Oberseite des Objekts gibt es merkwürdige Steinformationen, die ganz an kleine Feuerstellen erinnern. Die Steine selbst bedeckt etwas, das wie Ruß aussieht.

"Während meiner 20-jährigen Taucherkarriere und 6.000 Tauchgängen habe ich noch nie etwas Vergleichbares gesehen. Normalerweise brennen Steine nicht. Ich kann nicht erklären, was ich da gesehen habe und ich bin eigentlich da runter getaucht, um Fragen zu beantworten. Ich kam jedoch mit noch mehr Fragen wieder hinauf", erklärt Stefan Hogeborn, einer der Taucher des 'Ocean X Teams'.

Der Pfad, der im Meeresboden zu dem Objekt führt, kann als Startbahn oder Abfahrtstrecke beschrieben werden, da hier der Meeresboden eingeebnet ist und sich am Ende (dieses Pfades) das Objekt befindet.

"Zunächst dachten wir, dass es sich nur um einen Stein handelt. Das da unten ist aber etwas anderes. Der Umstand, dass es auch keine Hinweise auf vulkanische Aktivitäten in der Ostsee gibt, macht den Fund umso merkwürdiger. Als Laien können wir nur darüber spekulieren, wie dieses (Objekt) von der Natur geformt wurde. Auf jeden Fall ist es das merkwürdigste Ding, das ich je in meinem Beruf als professioneller Taucher gesehen habe", kommentiert Peter Lindberg, einer der Gründer des "Ocean-X-Teams".

Derzeit sind Wissenschaftler damit beschäftigt, Proben, die wir von dem Objekt mit an die Oberfläche gebracht haben, zu untersuchen. Zudem bemühen sich weitere Experten anhand von neuen Sonardaten mehr über das mysteriöse Objekt zu erfahren.
Quelle: http://www.globale-evolution.de/Forum/viewtopic.php?f=10&t=2044&p=60560#p60559


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:57
@Dr.Shrimp
Ich hab´s ja gelesen, aber irgendwas müssen die sich dabei ja gedacht haben. Ich sag auch nicht dass es vom "Objekt" kam, vielleicht war es einfach die natürliche Strahlung die in dem Gebiet einfach höher gewesen ist.


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 12:58
Naja aber selbst wenn es ein stein ist, tauchen dann in einem gebiet nicht meistens mehrere solche Formationen auf. Mal abgesehen von Ayers Rock in Australien ^^

Ich halte vieles von dem was sie gesagt haben im übrigen für falsch übersetzt. Zum Beispiel mit den/der Feuerstelle/n

Bei sowas sollte man doch bisschen aufs detail achten.

Ich kann die Leute schlecht einschätzen, was man auf den Filmaufnahmen sieht. Sie sehen nicht wirklich nervös aus, oder als wären sie unter Druck. Zudem sind die Aufnahmen auf dem Boot sowas von gestellt ^^


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 13:00
Kyu schrieb:ich bin eigentlich da runter getaucht, um Fragen zu beantworten. Ich kam jedoch mit noch mehr Fragen wieder hinauf
Zumal wir alle wussten, dass so was kommen wird. Schließlich soll das Mysterium nur noch mehr gestärkt werden, bis die Episode ausgestrahlt wird.

@the_georg
Ich hab´s ja gelesen, aber irgenwas müssen die sich dabei ja gedacht haben.
Ja, die haben sich gedacht, dass es cool kommt, wenn man einfach mal behauptet, dass es das 6-fache der normalen Radioaktivität ist. Hast du mal Fernsehkritik.tv gesehen? "Galileo" erzählt auch gern Unsinn.
the_georg schrieb:vielleicht war es einfach die natürliche Strahlung die in dem Gebiet einfach höher
0,6 < 2,4 und nicht größer!


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 13:01
Wie kam das Gerücht mit dem angeblichen "Eingang" zustande. Und warum gibt es ausgerechnet davon keine Fotos??
Schon komisch alles. Mal auf das nächste Update gespannt in x Tagen :D


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 13:01
Das würde mich auch interessieren, gerade dieser "eingang" wäre ja wohl das spannendste


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 13:02
Stellt euch vor Ihr lebt vor sagen wir mal ca.3000-5000 Jahren in einem Dorf, seid sehr abergläubisch.
Eines Nachts stürzt ein kleiner Meteorit bei eurem Dorf ab. Was macht ihr: Das Ding vergöttern !
Das würde die große Schleifspur beim Einschlag erklären, bzw. den Pilgerpfad. Das war bei Stonehenge genauso. Wenn Meteoriten auf die Erde treffen, sind sie durch ihren Ursprung aus dem
Weltall schwach radioaktiv !


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 13:03
Ja aber das müsste viel älter sein. Und wer soll da gelebt haben mitten in der Eiszeit?


melden
Dr.Shrimp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 13:03
@BalticSea
BalticSea schrieb:Eines Nachts stürzt ein kleiner Meteorit bei eurem Dorf ab. Was macht ihr:
Wahrscheinlich sterben!


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 13:03
@BalticSea
omg das ist jetzt nicht dein ernst oder?


melden

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 13:05
Wegen dem Eingang, so steht es in der Aussendung von OX:

The object had an egg shaped hole leading into it from the top, as an opening.


melden
Anzeige

Schatzsucher finden mysteriöse Kreisstruktur am Grunde der Ostsee

15.06.2012 um 13:05
@huetteldorfer
huetteldorfer schrieb:Ja aber das müsste viel älter sein. Und wer soll da gelebt haben mitten in der Eiszeit?
Gegen Ende der Eiszeit wäre ja auch möglich, wenn nicht sogar wahrscheinlicher. Gelebt haben könnten da ja einfach die eiszeitlichen Bewohner Europas. Ist ja nicht so, als, wenn es zur letzten Eiszeit keine Menschen in Europa gegeben hätte.

EDIT:
the_georg schrieb:The object had an egg shaped hole leading into it from the top, as an opening.
Ein Loch kann ja auch durchaus natürlichen Ursprungs sein.


melden
280 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden