weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schreiender Müllsack?

430 Beiträge, Schlüsselwörter: Wald, Beobachtung, Schreie
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:07
@noctambule

Dann könnte es sich um ein Tier handeln was so verpackt war, und da ihr nicht sehen konntet ob der Kopf mit eingepackt war ist es doch möglich.

Aber was ich anhemme ist, das diese Männer etwas transportiert haben und dabei wurde diese verpackte Ding von den Männern so bewegt wurde als sei es lebendig und einer Männer eben dabei geflucht oder gestöhnt hatte.

Ich weiß ja nicht wie nah ihr am Geschehen ward, aber es ist möglich, das ihr das Gefühl hattet da würde ein verpackte Mensch transportiert.


melden
Anzeige

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:09
Mir da JETZT noch Vorwürfe zu machen, macht auch nicht wirklich Sinn...es ist 6 Jahre her...ICh denke heute völlig anders...heutzutage würde ich wahrscheinlich sogar da hin rennen und die Leute ansprechen...

und Stuffz glaubt ja auch nicht mal, dass es so war...Aber dann erklär mir mal bitte, was d ageschrien hat ?


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:09
noctambule schrieb:wir konnten uns rein gar keien Details merken...
Aber das hier:
noctambule schrieb:war dort drin fest eingeklebt ..
konntet ihr klar und deutlich erkennen?


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:10
@StUffz
sie waren ja anscheinend ziemlich weit weg und konnten nur erkennen das es sich um etwas plastikmäßiges um nen körperähnlichen ding gehandelt hat... kann ja auch sein das es eine Plane war die oben offen war...

ich komm auch aus NRW besteht die möglichkeit das du uns den Ort sagst oder ehr ungern? ich könnte mal recherchieren.. vor 6 jahren sagst du? also... 2005?


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:11
noctambule schrieb:Mir da JETZT noch Vorwürfe zu machen, macht auch nicht wirklich Sinn...
Du wolltest doch wissen, was die Leute davon halten. Jetzt musst du damit auch leben.


melden
m7
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:11
@noctambule
allmyboy schrieb:ch komm auch aus NRW besteht die möglichkeit das du uns den Ort sagst
Das wäre klasse, ich komme nämlich auch aus NRW!


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:12
Naja, es sah zumindest rehct fest aus...ob es nun geklebt, getackert oder was weiß ich war...keine Ahnung...

Also sagen wir mal, wir waren so ca 100-150 m entfernt...Kennzeichen ging auch nicht, weil die seitlich von uns standen...wir hätten dazu da hin rennen müssen


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:12
m7 schrieb:mmhhh.... versteh' ich jetzt nicht so ganz, hatten wir mal in der Vergangenheit Differenzen?
Nein, so meinte ich das nicht :) Aber ich kann mich nicht erinnern, dir sonst mal bei irgendeinem Thema zugestimmt zu haben.

Aber zurück zum Thema:

Auch wenn ihr nur einen Verdacht gehabt hat, hättet ihr die Polizei einschalten müssen. Wenn da jemand zum Beispiel "nur" eine Leiche verschwinden lassen wollte, so wäre es genauso schlimm, wie ein lebendiges Opfer. Immerhin hatte man so womöglich den Beweis verschwinden lassen.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:12
@noctambule
Kannst du mir sagen welche Folge von AktenzeichenXY das war?


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:13
Lüdenscheid...

Aber wie gesagt, wir wohnen praktisch an der Autobahn..Die könnten von ÜBERALL gekomemn sein...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:13
@noctambule

jetzt im Nachhinein ist doch eh alles pure Spekulation, gewesen sein kanns aufgrund der "Eckdaten" alles mögliche, vom illegalen Tierhandel bis hin zur Vermutung über ein anderes Verbrechen.

Kannst ja mal selber recherchieren ob du was passendes in regionalen Zeitungen findest aus der Zeit, ansonsten wie gesagt shit happens, würde dir aber empfehlen solltest du was ähnliches nochmal beobachten, keinen blinden Aktivismus an den Tag zu legen, sondern wenn dabei via Handy die Polizei zu verständigen !


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:14
jetzt die letzte, am Mittwoch...aber mich hat ehct nur die szene mit den beiden autos dran erinnert...der fall dort war ganz anders


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:15
@BlackFlame

ich denke in dieser AktenzeichenXY folge wurde nicht von dem fall gesprochen sondern über einen ähnlichen und der TE hat sich deshalb wieder an seine beobachtung erinnert


melden
Chips
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:16
noctambule schrieb:Also sagen wir mal, wir waren so ca 100-150 m entfernt...Kennzeichen ging auch nicht, weil die seitlich von uns standen...wir hätten dazu da hin rennen müssen
Und auf diese Entfernung habt ihr a. deutlich erkannt das sich in dem Sack etwas bewegte, und b.) auch noch Schreie gehört?
In unmittelbarer Nähe der Autobahn?

Oder habe ich da was mißverstanden?


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:16
Ja, ich weiß doch...ich besitze heutzutage wirklich auch Zivilcourage...Ich bin eine kleine zirrliche Frau, aber ich schaue nie weg...ICh lege mich mit Nazis an, die Unruhe stiften, ich gehe bei Prügeleien dazwischen...ich sehe echt neimals weg...

Wie gesagt wir waren zwischen 14 und 16...Wir waren einfach so sehr geschockt und hatten solche Angst...Ich rede noch mal mit den beiden anderen darüber.


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:17
@noctambule
Was denkst du wasses war?


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:17
@allmyboy
Das las ich bereits.
Ich wollte nur sicher gehen, dass hier nicht blindlinks abgeschrieben wurde.

@noctambule
Sind denn in deiner Gegend in den letzten 6 Jahren ähnliche Vorfälle gemeldet oder beobachtet worden?


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:17
Die Autobahn hörst du nicht...die ist noch mal ca. nen km weiter...aber halt gut zu erreichen über die Straße...

Und ja, wir haben etwas gesehen, sowies auch gehört...


melden

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:19
Nein...als ich in der grundschule war, wurde in einem anderen Waldstück mal ne brennende Leiche gefunden ( ICh schaue mal ob ich den Fall finde im Internet )
Aber das war noch näher an der Autobahn, sodass davon ausgegangen wurde, dass die Leiche dort ehct nur abgelegt und angezündet wurde...das muss 1995 oder so gewesen sein...ich schau mal eben...


melden
Anzeige

Schreiender Müllsack?

07.08.2011 um 16:20
1997..

Hier :

Unbekannte Tote

Ein Verbrechen, das an Grausamkeit seinesgleichen sucht, wartet bis heute auf Aufklärung. In einem Waldstück am Bergfeld zwischen Lüdenscheid und Altena findet ein Krad-Fahrer am 2. Juni 1997 eine verkohlte, unbekleidete Frauenleiche mit einer Schlinge um den Hals. Die Frau wurde vergewaltigt, stranguliert und mit Brandbeschleuniger übergossen. Im Zuge der Ermittlungen kommt eine schreckliche Entdeckung ans Tageslicht: Bei dem Vergewaltiger, so ergibt ein DNA-Vergleich, muss es sich um einen sehr nahen Verwandten handeln. Doch wer ist das Opfer? Um das Gesicht der Ermordeten rekonstruieren zu können, wird ihr Rumpf bestattet und der Kopf nach Glasgow gebracht, wo Spezialisten Computerbilder der 18- bis 20-Jährigen erstellen. Die Polizei geht Hunderten von Hinweisen nach, auf 21 000 Plakaten und in „Aktenzeichen XY” wird um Hinweise gebeten. Doch die Ermittlungen verlaufen im Sande. Die Identität der Frau bleibt ebenso ungeklärt wie die ihres Mörders.


melden
138 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden