weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist in meinem Zimmer?

203 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:38
@maja1994
Du hast also psyschiche Probleme; wolltest dich umbringen - kann man dich dann ja fast als psyschich labil bezeichnen oder? Könnte das denn nicht deine Sichtung erklären?
Oder wünschst dir vielleicht weil du so alleine bist Abwechslung.


melden
Anzeige

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:39
@Contragon
Ich denke, keiner von uns kann sagen, WAS Geister genau sind und WIE sie aussehen.
Das, was du hier schreibst, sind Vermutungen, Theorien.


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:39
maja1994 schrieb:Meine handykamera wird da nur schwarzes sehen und meine spiegelreflex macht alles zu hell, meinst du wirklich dass man einen geist aufm bild sieht?
hast du keine Digitalkamera ?

wenn es geister gibt kann man sie auch auf fotos sehen oder du filmst den geist,ein versuch ist es doch wert!

mich interessiert die hautfarbe des geistes den du gesehen hast .

kann das nicht eher sein das deine fantasie mit dir durch gegangen ist ?


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:41
@maja1994
Mach mal ein Foto, man müsste aufjedenfall etwas sehen können, wo es doch Deinen Schlafanzug trägt!


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:41
erdbeerbaum schrieb:Ich denke, keiner von uns kann sagen, WAS Geister genau sind und WIE sie aussehen.
Das, was du hier schreibst, sind Vermutungen, Theorien.
wirklich? da bin ich ja froh dass du mir das nochmal genauer sagen kannnst ;)


melden
maja1994
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:43
@Igraine
Mag sein das ich ein paar psychische probleme habe, aber die haben nichts damit zu tun was ich gesehen habe. Nur weil ich viel zeit für mich hab heißt das nich das ich vollkommen verrückt bin. Ich weiß einfach das sie da war.

@venefica
Nö, keien digitalkamera...
Nein, es war keine einbildung, früher hab ich mir mit meiner besten freundin zeug eingebildet wo wir wussten das es das nicht gab, deswegen bin ich mir sicher das das mädchen echt da war



Außerdem fällt mir grade ein das mein handy über nacht auflädt und manchmal liegt es neben mir im bett am morgen.. nur so nebenbei c:


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:45
@maja1994

Trinkst du und oder sind Drogen im spiel?


melden
maja1994
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:45
@Uzi_One
ih nein. ich hasse alkohol und drogen.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:46
@maja1994
Dir fällt ziemlich viel im Nachhinein ein. Der Freidhof, frühere Einbildung mit Deiner Freundin, Dein Handy.
Klingt nicht gerade Glaubwürdig.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:46
@maja1994
Ich hab nicht gesagt, dass du verrückt bis. Aber es ist schließlich auch bewiesen, dass das Poltergeistphänomen oft von Jugendlichen in der Pubertät ausgelöst wird. Der Köper entläd sich oder so ähnlich.


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:46
@maja1994

dann versuche es mit deinen handy ein foto zu machen und man kann dir glauben schenken das es geister gibt die weiß-blaue hautfarbe haben.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:49
@maja1994
Ein Foto wäre echt eine gute Idee, auch wenn es schwer ist.
Oder lass mal die ganze Nacht eine Videokamera laufen, wie bei Paranormal Activity.


melden
maja1994
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:50
Ahja. Wenn du @Kalenjin meinst ich würd mir das ausdenken dann okay.. aber ich tus nich..
ich hab einfach im nachhinein gesagt was noch alles ist, das vllt weiter hilft mehr nicht >:(


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:52
@maja1994
Naja besser wäre es doch wohl gewesen das gleich zu sagen , vorallem das mit dem Freidhof finde ich eine wichtige Sache, die erzählt man doch nicht so mal nebenher oder?


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:52
@maja1994
also da du ja wirklich felsenfest davon überzeugt bis einen Geist gesehen zu haben, versuche ein Foto zu schießen, dann hat du den Beweis für dich und für alle.
Aber wenn ich dich richtig verstanden habe, trat das Phänomen bis jetzt nur einmal auf, oder?


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:55
maja1994 schrieb:Nein, es war keine einbildung, früher hab ich mir mit meiner besten freundin zeug eingebildet wo wir wussten das es das nicht gab, deswegen bin ich mir sicher das das mädchen echt da war
Das ist das Tolle an Halluzinationen - man kann sie NICHT von der Realitaet unterscheiden, ist felsenfest davon ueberzeugt, sie wirklich gesehen zu haben. Dazu bist Du gerade aufgewacht...google mal nach hypnagoger Halluzination, mehr war das nicht.


melden
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 12:56
@maja1994

du wohnst neben einen friedhof ...wenn es geister gibt da müsstest du ja ständig besuch von geistern haben.

aber das mit der hautfarbe des geistes ist nur eine fantasie oder du warst noch im halbschlaf .


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:00
@Contragon
Ich sage nicht, dass ich es genauer sagen kann oder dass du Unrecht oder Recht hast.
Ich sage bloß, dass keiner von uns behaupten kann, WIE ein Geist aussieht und was ihm möglich ist und was nicht.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:02
Liebe Maja,

mein Name ist Christian, ich bin 22 Jahre alt und bekennender Christ. Du hast gefragt, was andere zu dem von dir beschriebenen Phänomen zu sagen haben, und da möchte ich – ohne eine Diskussion mit anderen über Glaubensfragen zu beginnen – einfach einmal loswerden, was ich weiß:

1. Es gibt Geister. Sie sind reale Wesen, sie existieren ebenso wirklich, wie du und ich existieren.

2. Es gibt gute Geister (Engel) und böse Geister (Dämonen).

3. Geister verstorbener Menschen ist es nicht möglich, mit Lebenden Kontakt aufzunehmen.

Aus diesen drei grundlegenden Aussagen lässt sich jetzt einiges ableiten, was dir vielleicht helfen könnte. Angenommen, du hast dir die Erscheinung nicht nur eingebildet – und das denke ich nicht, denn ich selbst bin mehrfach unfreiwillig mit den »anderen Seite« konfrontiert worden –, dann gibt es prinzipiell zwei Möglichkeiten: Entweder ist dir dort ein Engel erschienen oder ein Dämon, ein gefallener Engel.

Dazu eine kleine Vorgeschichte:

Nach der Auferstehung von Jesus Christus und infolge Seiner Rückkehr in die himmlische Herrlichkeit zu Gott, dem Vater, gab es einen Krieg in der Himmelswelt, bei dem ein abtrünnige Engel mit seinem Heer weiterer gefallener Engel zur Erde verbannt wurde; die Bibel berichtet über diesen Krieg im Himmel und die Verbannung des Widersachers und seiner gefallenen Engel in die Erdatmosphäre unter anderem in folgenden Texten: Offenbarung des Johannes, Kapitel 12, Verse 7 bis 12; Epheser-Brief, Kapitel 6, Vers 12.

Ohne über die Autorität der Bibel diskutieren zu wollen, möchte ich – da ich die Bibel für eine glaubwürdige, wenn nicht, für die einzige glaubwürdige Basis überhaupt halte – mit dieser Information im Sinn sagen: Es gibt böse Geistermächte unter dem Himmel, die hier auf der Erde unter den Menschen ihr Unwesen treiben.

Das Wirken der Dämonen kann ganz unterschiedlich sein. Die drei Gewalten Politik, Religion und Wirtschaft, die auf der ganzen Erde die menschliche Gesellschaftsstruktur ausmachen, liegen in der Gewalt der Dämonen (Offenbarung des Johannes, Kapitel 16, Verse 13 und 14). Durch ihr Gedankengut wird die Moral der Menschheit verseucht. Außerdem täuschen sie die Menschen, indem sie falsche Lehren über Gott, das Jenseits und die Geisterwelt – ihre eigene – verbreiten. Manchmal erscheinen einigen Menschen »Verstorbene« aus dem »Jenseits« und geben diverse Informationen preis. Diese Informationen sind durchsetzt von Lügen, Halbwahrscheiten und Falschaussagen, die allesamt aus dämonischer Quelle stammen. Da tauchen dann plötzlich Lehren auf wie: Alle Menschen sind von Grund auf gut, oder: Es gibt keine Hölle. Manchmal geistern Dämonen auch einfach nur herum und versuchen, Opfer zu finden, die sie durch ihre Erscheinungen so zur Verzweiflung zu bringen versuchen, dass sich diese Opfer selbst für »wahnsinnig« halten (obwohl das, was sie sehen, ganz real ist!). Nicht selten endet so etwas in einem Suizid, also in einem Selbstmord. Diese Mächte kennen nur ein Ziel: Verderben und Tod.

Ich muss nicht weit ausholen; wenn ich Geister erwähne, dann weiß ich sehr wohl, wovon ich spreche ...

Miss dem, was du dort gesehen hast, bitte keine Bedeutung bei! Wenn diese Erscheinung noch einmal auftauchen sollte, beginne nicht, mit ihr zu sprechen! Nimm keine Informationen von diesem Wesen an, und versuche niemals, über das nachzudenken, was dieses Wesen vielleicht sagt! Diese Geister versuchen, Menschen in ihre Gewalt zu bringen; du darfst dich niemals davon beeinflussen lassen!

Ich bin nicht zum Missionieren hier in diesem Forum, doch ich gebe gerne mein Zeugnis weiter: Sich mit der Heiligen Schrift und Jesus Christus zu beschäftigen, sich mit Gott versöhnen zu lassen, macht von allen Einflüssen des Bösen frei! Ein ganzes dämonisches Heer mag mein Haus umlagern; so lange der Herr Jesus Christus unter meinem Dach lebt, können die keinen einzigen Schritt über die Schwelle meiner Einfahrt wagen!

Ich werde in meinem nächsten Gebet an dich denken.

Liebe Grüße
Christian


melden
Anzeige

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:04
@Dictionary
Und woher "weisst" Du das alles? Ist sie nicht schon verstoert genug, musst Du ihr noch so einen Bloedsinn einreden? Unverantwortlich sowas!!


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Poveglia50 Beiträge
Anzeigen ausblenden