weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist in meinem Zimmer?

203 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister
venefica
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:33
ich sage nur "einbildung ist auch eine bildung " ...

@oOchandniOo

sehr schön geschrieben,kanns meiner meinung !
BlackPearl schrieb:aber trotzdem sollte man ab einem gewissen Alter anders damit umgehen können, oder?
ab ein gewissen alter kann man auch besser damit umgehen da kann ich dir auch zustimmen!


melden
Anzeige

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:35
BlackPearl schrieb:Also z.B. nicht an Geister denken oder Dämonen oder sowas. Man sollte rationale Erklärungen für dieses zugegeben häufige Phänomen annehmen.
Mit 16 finden die meisten das Leben noch zu langweilig um den Geistern und Daemonen der menschlichen Vorstellungskraft abzuschwoeren.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:36
@Alari
Grad mit 16 sollte das Leben doch noch unheimlich aufregend sein. ;)
Aber sicher hat man noch nicht die Erfahrung, all dem abzuschwören.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:37
@Igraine
Mit 16 ist in der Regel alles bloed und normal und langweilig und man wartet verzweifelt, dass irgendetwas Spannendes, Ungewoehnliches passiert.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:39
@Alari
Also das war bei mir aber ganz anders. Ich hatte Action und Spannung pur. Aber es ist ja auch nicht jeder mensch gleich.
Aber hast schon recht, man würde gerne mal was ungewöhnliches erleben.


melden
maja1994
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:40
Wieso urteilt ihr über mich? Was wisst ihr über mich? meinen namen, mein alter und das da jemand in meinem zimmer war.
mehr wisst ihr doch garnicht....


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:40
@maja1994
Wir urteilen nicht über dich, sondern wollen dir einfach nur helfen.


melden
oOchandniOo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:40
@maja1994

Wenn du nichts beantwortest kann man nur mutmaßen! Aber weder das tust du noch gehst du auf Tipps und Ratschläge ein!


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:41
Ich muss ganz ehrlich zugeben das ich die Jugend heute wirklich nicht mehr verstehe. Ich meine mit dieser Aussage sicher nicht alle, aber bestimmt viele.

Die gehen auf Partys, Komasaufen, rauchen eine Kippe nach der anderen, gehen mit irgendwelchen kerlen ins Bett, kriegen teilweise mit 14 Kinder, nehmen Drogen um cool zu sein, verprügeln sich gegenseitig und nehmen das mit der Kamera auf, hören Gangsterrap, prahlen wer am häufigstens mit nem Bullentaxi mitfahren durfte.... aber abends allein in ihrem Bett schlafen geht nicht weil sie Angst im dunkeln haben Ô.o.

Ist nur allgemein mal angemerkt, hat nichts mit der TE zu tun.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:43
@maja1994
Wir wissen immerhin, dass NIEMAND in Deinem Zimmer war. :) Wieso schliesst Du so kategorisch aus, dass es nur eine Sinnestaeuschung war? Die hat jeder mal, das ist keine Schande, keine Krankheit und kein Verbrechen!


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:43
@BlackPearl
Versteh schon was du meinst, aber du kannst ja jetzt auch nicht alle über einen Kamm ziehen. :) Aber die Jugen von heute tztztz ;)


melden
maja1994
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:44
Liebe/r @BlackPearl
Ich hasse alkohol, drogen und partys. genau so will ich nicht sein.
ich hör metal, acoustic indie, screamo und rock. liebe es zu zeichnen und shoppen. ich trinke kaffee und tee.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:45
@Igraine

Ich hab ja eben nicht alle über einen Kamm geschoren!
BlackPearl schrieb:Ich meine mit dieser Aussage sicher nicht alle, aber bestimmt viele.
@maja1994

Und Dich hab ich auch nicht gemeint
BlackPearl schrieb:Ist nur allgemein mal angemerkt, hat nichts mit der TE zu tun.
Ihr müsst auch mal lesen was ich schreibe bevor losgewettert wird.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:47
@BlackPearl
ja sorry überlesen, war aber auf keinen Fall ans Angriff gemeint. Ist ja teilweise wirklich so, wie du schreibst.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:50
@Maya1994

Ach ja und du hattest in deinem EIngangs Post von Fachleuten für Geister hier in diesem Forum gesprochen. *hust* :) Ähm sowas gibts hier nich. Ich würde sogar soweit gehen zu behaupten, das es gar keine Fachleute auf dem Gebiet des Übersinnlichen gibt und zwar deshalb, weil das Thema nur durch Vermutungen und Spekulationen existiert und sich durch nichts beweisen lässt. Ich beschäftige mich seit über 20 Jahren mit dem Thema und würde mich niemals als Fachmann bezeichnen.

Ich werde nur einfach sauer wenn ich sowas hier lese, weil es Leute gibt die wirklich hilfe brauchen und diese Leute werden ausgelacht, weil Teenies heutzutage nicht mehr wissen wie sie sich selbst beschäftigen sollen und dann Geister erfinden um Aufmerksamkeit zu bekommen. Und das kotzt mich tierisch an. Ob du nun eine von denen bist, weiss ich nicht aber es sieht für mich leider so aus, weil du keine anderen Erklärungsmöglichkeiten akzeptieren willst als die, das es ein Geist ist.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:56
@maja1994

So mal zurück zum Thema.

Was ist jetzt dein Problem? Du hast offenbar eine psychische Störung die sich schlicht Nachtangst nennt.
Die unbegründete Angst vor Dunkelheit oder der Nacht bezeichnet man als Nachtangst oder Nyktophobie oder Achluophobie oder Lygophobie oder Scotophobie. Das ungewohnte Fehlen von optischen Reizen, die Suggestion der Einsamkeit, also die Angst vor nicht wahrnehmbaren, in der Dunkelheit verborgenem, sind häufig Grund für Nachtangst.
Die Angst vor Dunkelheit kennt fast jedes Kind. Sollte die Nachtangst bei Erwachsenen immer noch vorhanden sein, muss die Diagnose einer spezifischen Phobie als Unterform der phobischen Störungen gestellt werden.
Also mein Tipp, geh zum Arzt und lass Dich checken, diese Form der Angst gibt es häufig und lässt sich auch gut Therapieren, wenn man es denn wirklich will und sich nicht in Geisetrglaube reinsteigert.


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 13:58
@nefelim
nefelim schrieb:Ach ja und du hattest in deinem EIngangs Post von Fachleuten für Geister hier in diesem Forum gesprochen
Wo hat sie das denn?


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 14:03
@BlackPearl
Ich denke die TE bräuchte generell hilfe, sie schrieb ja, dass sie psyschiche Probleme hat.
@maja1994
Warst du schon beim Psychologen oder Arzt?


melden

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 14:06
@Alari:

Du hast geschrieben:
Alari schrieb:Und woher "weisst" Du das alles? Ist sie nicht schon verstoert genug, musst Du ihr noch so einen Bloedsinn einreden? Unverantwortlich sowas!!
Nun, nimm es, wie du möchtest: Du kannst es als Blödsinn abtun. Ebenso gut kann ich vieles als Blödsinn abtun, was heute in der Psychologie gemacht wird, um Menschen (scheinbar) zu helfen. Ich selbst habe jahrelang unter einer schweren psychischen Störung gelitten, und wovon kein Psychologe mich hätte heilen können, davon bin ich schlagartig frei geworden durch die Hinwendung zu Gott.

Wenn sie, wie du sagst, schon verstört genug ist, ist es dann wirklich verantwortungslos, ihr zu sagen, was ich für wahr halte? Oder wäre es nicht ebenso verantwortungslos, die Existenz von geistigen Mächten von vornherein auszuschließen und ihr aus der Ferne vielleicht sogar eine falsche Diagnose vorzuhalten? Im Übrigen habe ich mit keinem Wort gesagt, dass sie einem Dämon begegnet ist. Ich habe gesagt, wenn (!) sie nicht einer Einbildung zum Opfer gefallen sein sollte, dann (!) sehe ich als einzige Option, dass sie einem Geist begegnet ist. Und dann habe ich ausgeführt, dass ich glaube, dass geistige Mächte existieren. Mit keinem Wort habe ich dementiert, dass das, was ihr erschienen ist, eine Einbildung gewesen sein könnte.

Liebe Grüße
Christian


melden
Anzeige

Geist in meinem Zimmer?

10.08.2011 um 14:09
@Dictionary
Allein dass Du ihr sagst, es koennte ein Geist gewesen sein, sorgt dafuer, dass sie sich noch weiter reinsteigert! Kein Mensch hat die Existenz von Geistern bisher bewiesen (fuer Gott gilt uebrigens das Gleiche!), daher ist es bei der Loesung eines solchen Problems nicht hilfreich, von solchen auszugehen!

Mein Kollege ist uebrigens durch die "Hinwendung zu Gott" in der Klapsmuehle gelandet! Der hielt sich am Ende fuer Jesus.


melden
113 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das taube Tal18 Beiträge
Anzeigen ausblenden