Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was ist hier los? Spuk?

189 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Spuk, Energie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:25
Hallo an alle Allmystery User.....
Ich fang dann mal so an, wie hier alle anfangen, die neu sind! Nein, Spaß!

ALSO.....
Ich wollte euch mal meine Geschichte(n) erzählen......
Ich weiß gar nicht mehr, wann das alles genau bei mir angefangen hat! Also Datum oder so. Ich bin November 2010 zu meinem Freund gezogen und im Dezember 2010 haben wir standesamtlich geheiratet. Wir kennen uns schon über 8 jahre und wir sind beide 24 Jahre alt. (Das, nur fürs Protokoll ;))
Und die Dinge, die bei uns in der Wohnung passieren, sind schon komisch, sogar mein Mann sagt das, wobei er noch NIE an Paranormales geglaubt hat!!! Bis vor einem halben jahr, hatte er noch eine andere Arbeitsstelle und war meistens nachts weg, ergo war ich alleine!
Eines abends saß ich vorm Fernseher, als auf einmal die Kanäle von alleine anfingen zu zappen. Ich hab geguckt, wo die Fernbedienung liegt (vielleicht hab ich ja drauf gesessen) aber sie lag auf dem Stubentisch. Als die Zapperei zu Ende war, hab ich wieder auf das Programm geschaltet, das ich gucken wollte. Kurz drauf ging der Reciver aus, von ALLEINE. Ich hab ihn wieder an gemacht und habe die Fernbedienung in die Küche gebracht, damit sie keinen Empfang zum Reciver hat. Als ich wieder in die Stube ding und mich setzte, ding der Fernseher aus, aber nicht auf Standby sondern richtig aus! Ich musste aufstehen und den komplett wieder einschalten, als wenn den jemand "AUS" gedrückt hat! Nachdem ich das gemacht hatte, blieb alles an und nichts passierte mehr.

Ein paar Nächte später, mein Mann war zu Hause (muss ein Freitag oder ein Samstag gewesen sein) lagen wir schon im Bett. Mein Mann war sehr müde und schlief fast sofort ein. Ich war aber noch wach.....als plötzlich was in der Stube auf den boden knallte. ich hab mich total erschrocken. Hab meinen Mann gefragt, ob er das auch gehört habe, aber er hat schon so fest geschlafen, hab ihn nicht wach gekommen. Ich hatte i-wie son schiss, dass ich mich nicht getraut hab, aufzustehen und zu gucken, was das war! Am nächsten Tag sind wir aufgestanden und haben gefrühstückt. Dann bin ich in die Stube und wollte meine Zigaretten holen, die ich den Abend zuvor mit Feuerzeug auf den Tisch gelegt hatte, aber das Feuerzeug war weg. Ich hab mir nur gedacht " das muss hier liegen, habs gestern doch auf die Schachtel gelegt, wo is das Ding". Als ich mich umsah, lag es beim Fernsehertisch, 2 Meter von der Schachtel entfernt!!!!! Mein Mann meinte, das ich das da hingetan hätte. Ich hab ihm dann von der Sache in der Nacht erzählt, aber er guckte mich nur schief an und meinte, dass es sowas nicht gäbe.

Dann kann ich mich an eine Sache erinnern, hat auch mit nem Tisch zu tun, der aus der Küche! Haben vor ein paar Monaten einen großen Glastisch von Freunde geschekt bekommen, der in der Küche seinen Platz gefunden hat. Mein Mann und ich haben den aufgebaut und in der darauffolgenden Nacht knallte was auf den Tisch. Ich war mir 100 %ig sicher, dass es ein Feuerzeug war, das jemand auf den Tisch geknallt hatter! Wir waren gerade ins Bett, wo es passierte. Diesesmal hat mein Mann es mitbekommen und fragte mich als erster, ob ich das gehört hätte und was das war! Ich sagte, dass ich meinte, dass es ein Feuerzeug war, dass jemand auf den Tisch in der Küche geknallt hat und er gab mir Recht! Er machte Licht an und ging hin. Nach ein paar Sekunden sagte er, dass auf dem Tisch ein Feuerzeug liege. (das ist bei und aber keine Seltenheit, da wir beide Raucher sind) die restliche Nacht war nichts mehr.......

Seit mein Mann die neue Arbeit hat, geht er immer zeitig ins Bett. Ab und zu bleibe ich länger auf, weil ich noch nicht müde bin! Eines Abends, is noch nicht lange her, wollte ich so gegen 4 Uhr morgens ins Bett. In der Ecke beim Sofa haben wir eine Touch-Lampe (die geht bei der Berührung des Metallfußes an und aus; man muss drei mal berühren; weil es drei Helligkeitsstufen gibt). Ich hab also diese Lampe aus gemacht, bin aufgestanden und wollte die Lampe auf dem Sideboard aus machen und genau in dem Moment ging die Touch-Lampe wieder an! Ich war allerdings fast 4 Meter von ihr entfernt! (Eine Fliege oder eine Motte könnte das nicht verursacht haben, hab schon oft beobachtet, dass da son Vieh drauf saß.) Ich blieb einen moment stehen, schaute die Lampe an und merkte, wie ich einen Kloß im Hals bekam. Hab einen Moment gewartet und ging dann hin und machte sie aus, dabei hab ich gemerkt, dass das Metall an der Lampe ungewöhlich kalt war! Bin dann ins Bett, hab meinen Mann wach gemacht und hab es ihm erzählt. Ich zitterte am ganzen Körper und hab die restliche Nacht, bis er aufstehen musste, bei ihm im Arm gelegen und hab die Tür beobachtet! Da wir im Flur immer die Vitrine an haben und die Tür ein Stück auf, ging das ganz gut mit dem Beobachten! Lag dann noch eine Stunde hellwach im Bett und schlief dann ein......

Dann haben wir es ganz oft, dass unsere Telefone ein volles Akku anzeigen und im nächten Moment sind sie leer und gehen aus! Akkus sind erst 1 Jahr alt! Das sie kaputt sind, schließe ich mal aus! Und ich hab einen kleinen Kerzenständer, wo die Teelichter frei "schweben", die sind nur ober an einem metallharken eingehängt! Den hatte ich sonst immer auf dem Stubentisch stehen. Der hat sich immer bewegt, also die Teelichter schwingten hin und her. Seitdem er auf einem anderen Tisch steht, passiert das nicht mehr! Den Wind schließe ich aus, weil das im Januar oder Februar war, da hab ich kein Fenster auf! Die Fenster sind zwar alt, aber wir haben alle mit Silikon abgedichtet, wo wir eingezogen sind!

Was für mich am Schlimmsten war: Wir lagen im Bett und auf der Seite meines Mannes ist was vom Nachtschrank gefallen. Ich bin sofort hochgeschossen und hab ihn gefragt, was das war. Er machte Licht an und sagte mir, dass es nur eine leere Capri-Sonne war. Genau in dem Moment hatte ich das Gefühl, dass wir beobachtet werden. Ich schaute zu der Seite meines Mannes und von seinem Fußende ging eine komische "ENERGIE" aus. Ich hab dann sofort zu ihm gesagt, dass "ES" uns beobachtet und dass es sich bewegt. Es ging am Fußende unseres Bettes entlang und ding dann zur Schlafzimmertür hinaus, die ja immer einen Spalt offen steht (wie schon gesagt). Das war echt spooky. Ich bekomme die Gänsehaut schlecht hin, wenn ich dran denke!

Ich muss dazu allerdings noch was sagen: Das Haus, wo wir wohnen, gehört der Mutter meines Mannes! Sie wohnt unten und wir oben! Vorher hat oben meine Schwägerin gewohnt und davor haben die Großeltern von meinem Mann da gewohnt! Und der Großvater von meinem Mann ist in der Wohnung verstorben! Eines Morgens saß er tot in seinem Sessel in der stube; der Fernseher lief noch! Er ist friedlich eingeschlafen! Meine Schwägerin hat mir nie von solchen Sachen erzählt! Und den Opa meines Mannes habe ich nie kennengelernt! Der ist verstorben, bevor ich meinen Mann kennengelernt habe!

Ich will jetzt gar nicht von euch hören, dass bei uns ein Geist ist oder sowas! Ich glaube zwar, dass es Dinge gibt, die unseren Horizont übersteigen, aber es muss nicht ein Geist, Dämon, etc. etc. sein! Das will ich auch gar nicht sagen! Aber mir ist sowas noch nie passiert und ich habe meistens Angst davor! Klar, wenn ES mir was tun will, dann wäre das schon längst passiert, das weiß ich......Aber trotzdem ist mir das nicht geheuer! Ich hab da auch schon mit Freunden drüber geredet! Wir haben dann zusammen nach rationalen Erklärungen gesucht, aber sind gescheitert! Vielleicht fällt euch ja noch was dazu ein! Aber BITTE nur ernstgemeinte Kommentare!
Für mich ist das kein Spaß, uns passiert sowas wirlich! Und wenn noch offene Fragen sind, dann stellt sie bitte!!!

Vielen Dank und liebe Grüße

_Dream_


3x zitiertmelden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:33
so was ähnliches gabs doch vor kurzem schon hier... muss den thread nochma raussuchen


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:42
Das mal elektronische Dinge sich von allein selbstständig machen. Find ich ist normal hatte sowas auch schon oft mit meinem tv Receiver und meiner Nachttisch Lampe die sich selbst an und ausgeschaltet hat aber das mit dem Feuerzeug auf den Tisch knallen und der "Begegnung" im Bett hintelasst mir schon ne Gänsehaut Oo

Ist sonst noch iwas passiert?


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:43
erst willst du nichts irarionales hören, dann schließt du rationales aus...

Wieso müssen Geister immer "böse" sein? Vielleicht ist es nur ein Schutzgeist der nach dem Rechten sieht?


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:46
@basto

Mit der Elektronik kann ja mal vorkommen! Is mir schon mal passier, als ich klein war, aber das war einfach die Fernbedienung kaputt!

Bis jetzt is noch nix wieder passiert, zum Glück! Mein mann glaubt mir jetzt auch, weil er selber schon dabei war! Ich dachte schon, dass das Einbildung ist von mir, aber wenn es auch hört und mitbekommt......dann können wir nicht beide spinnen!


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:48
@fessel

Ich hätte gerne rationale Erkläungen, aber mir gehen sie langsam aus! aber vielleicht fällt euch was ein! ich bin soweit, dass ich sage, dass da was auch immer ist! bin schon durch die wohnung und hab türen und sowas kontrolliert! fenster, wegen zug, alles! aber ich komme auf keinen nenner.....


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:51
@ dream Ist in den letztn Tagen noch was passiert?


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:52
Ich denke du steigerst dich da zu sehr rein. wenn man Angst hat ist man dauernd unsicher, reagiert auf jeden Mucks und umso schlimmer wird es. Hatte das auch mal.
Aber nochwas was ich mir nicht verkneifen kann: Nachts trinkt man doch keine Caprisonne.... Und wenn man raucht macht man auch im Januar das Fenster auf. tztztz


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:53
@basto

nein, in den letzten tagen nicht! das ist ja auch nicht immer, waren auch schon mehrere wochen dazwischen..........ganz unregelmäßig!!!


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:54
warum immer nach rationalen Erklärungen suchen? Einfach mal die Sachen wie sie sind ohne nachfragen akzeptieren...


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:55
Also ich trinke nachts auch schobmal Kaffee :D an Dr Getränke Wahl sollte man also nicht stutzig sein :D

Ich finde einige Dinge sind erklärbar ganz klar ^^ aber die Erscheinung z.b lasst mich nachdenklich werden


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:57
@ceshircat

Das stimmt schon mit dem fenster im winter, aber man hat das ja nicht den ganzen tag offen. naja und mit dem trinken in der nacht, naja, mein mann halt ;) was soll man dazu sagen??
Ich weiß nicht, ob ich mich da zu sehr reinsteiger! das haus macht komische geräusche, weil es alt ist! aber ich meine das ich das unterscheiden kann, was was ist! und mein mann wohnte schon immer in dem haus, sogar der sagt, dass das komische sachen sind! er hatte nie dran geglaubt in der vergangenheit!


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 13:59
@fessel

ich komme soweit schon damit klar, aber manchmal nicht! da steh ich auf dem schlauch! so zu sagen!
ich wäre froh, wenn das son schutzgeist oder so ist, wie du sagst! echt, aber manchmal echt gruselig............


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 14:01
@ basto
es war nicht direkt eine erscheinung!!!!!!!!!!!!
eher......wie soll ich das erklären???
mein blick hat etwas verfolgt, aber was, weiß ich nicht! ich konnte nicht anders, als da hin gucken und es mit den augen verfolgen...............


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 14:04
klar das ist gruselig, weil es etwas ungewöhnliches ist. Fühlst Du denn eine Kälte wenn "es" in der Nähre. Ich hatte einige Male auch schon das Gefühl nicht allein zu sein und habe mich dann immer sicher / in Geborgenheit gefühlt.


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 14:07
@fessel

kälte war nur das eine mal an der lampe zu spüren, sonst nicht! man meint, das es kälter wird, wenn man eine anwesenheit spürt, aber ich denke, das kommt daher, dass man eine gänsehaut bekommt! ich denke, da spielen wir uns selber einen kleinen streich!


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 14:09
Ich denke man sollte nicht allzu emsig Erklärungen suchen. @_Dream_ ;)

Deine Angst ist verständlich, absolut. Einfach mal Ursachenforschung betreiben und gucken, woraus viele Dinge resultieren könnten.


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 14:10
@_Dream_ das denke ich auch :D


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 14:11
@Merlina
@fessel

werde ich versuchen! was schwebt euch denn so vor, was man machen kann???


melden

Was ist hier los? Spuk?

13.09.2011 um 14:13
@_Dream_

Wenn du Dinge siehst oder hörst, dann trau dich und erforsche mal, woher diese Geräusche kommen könnten.


melden