Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Hund, Klopfen, Allein, Tür

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

27.12.2011 um 21:59
Ich glaube immernoch dass sich jemand ein Scherz erlaubt haben könnte :|


melden
Anzeige

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 03:35
Bitte wieso will man das Klopfen unbedingt aufgenommen hier herinnen haben? Als Beweis weil man im Hinterstübchen von einer Fakegeschichte ausgeht?
Na da stell ich meine kleine Schwester als TE vor die Tür, lass sie klopfen und gut ists.....

Bei einer ernsten Geschichte: Soll die TE jetzt mit dem Handy in der Hand stundenlang hinter der Tür hocken, damit sie genau dann auf "Aufnahme" drücken kann, wenn es das erste Mal geklopft hat????

Nicht euer Ernst :D


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 04:03
Natürlich.. :D
.....


melden
JackRainbow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 04:39
@DeepThought
DeepThought schrieb:Bei einer ernsten Geschichte: Soll die TE jetzt mit dem Handy in der Hand stundenlang hinter der Tür hocken, damit sie genau dann auf "Aufnahme" drücken kann, wenn es das erste Mal geklopft hat????
Ob die jetzigen Bewohner damit einverstanden wären? Der TE ist doch längst umgezogen.


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 05:32
@JackRainbow
es klopft ja ohne menschliche Hilfe an der Tür und auch in diesem Haus hört man manchmal klopfen. (Oma, Uroma, was weiß der Geier wer - hat ja irgendjemandem auf dem Dachboden Unterschlupf gegeben und gemeint, solle er was benötigen, einfach klopfen. Der Soldat ging, das Klopfen kann man heute noch manchmal hören)


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 09:16
Persönlich bin ich geneigt, dem TE zu glauben, da mir selbst schon etwas ähnliches passiert ist, nur im Auto.


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 09:27
Ähm...aber nur zum verständnis...der te schrieb doch dass das mit dem klopfen nur einmal in ihrer plattelbauwohnung vorkam in der sie nicht mehr wohnt...und das mit dem versteckten kriegsflüchtling ist in dem haus gewesen wo sie jetzt wieder wohnt...also hat das klopfen nichts mit dem aktuellen wohnort zu tun...aber dann schrieb sie das man heute in ihrem aktuellen wohnhaus immer noch ein klopfen hört...und das manchmal wochen bzw monate dazwischen sind...also reden wir von zwei verschiedenen klopfen? Einmal das an der tür vom alten wohnort und das vom dachboden im aktuellen wohnort? Und nun noch mal zum klopfen vom letzten wohnort an der tür...hat es dteimal hinrereinander geklopft? Oder erst einmal..du warst schauen..dann nochmal..du warsr wieder schauen und dann ein drittes mal?


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 09:42
Puuhh...naja, mir ist mal was ähnliches passiert....

Wir wohnen in einem 3-Parteienhaus, alle aufm gleichen Stockwerk, es haben nur diese 3 Parteien und der Eigentümer den Haustorschlüssel, es gibt keine andere Möglichkeit ins Stiegenhaus zu kommen.

So, ich war mal mit meinem Hund alleine zuhause, übers Wochenende, die Nachbarn waren nicht da (der eine Nachbar fährt jeden Freitag weg und kommt erst am Sonntag wieder, den anderen hört man ab und an - er wohnt genau neben uns, bzw sieht man am Abend Licht übern Balkon + man hört wenn die Nachbarn heimkommen-Schlüsselgeschepper). Wie dem nun sei, wir waren alleine in der Wohnung, der Fernseher war eingeschalten, normale Lautstärke, wir lagen auf der Couch, auf einmal sprang mein Hund bellend,knurrend mit aufgerichtetem Fell von der Couch und "raste" förmlich auf die Wohnungstür zu und bellte weiter, mich hats voll grissn, bin auch zur Tür und hab mal gelauscht, der Hund bellte weiter, ich machte die Tür auf, der Hund schoss raus und lief auf die Treppe zu und bellte wie wild, ich bin mit klopfendem Herzen hin und schaute runter, nix-keiner da, also wieder zurück in die Wohnung, das passierte an dem Tag 3 mal + am Tag drauf auch, zusätzlich lief der Hund ins Schlafzimmer und bellte und knurrte die Decke an( dazu muss ich sagen, dass oberhalb der Wohnungen der Dachboden ist, einziger Aufgang zum Dachboden ist eine herunterklappbare Leiter, die sich quasi zwischen den einzelnen Wohnungstüren befindet), hab auch da wieder nachgeschaut ob vielleicht der Eigentümer am Dachboden unterwegs ist oder im Stiegenhaus - NIX. Also geschlafen habe ich genau NULL, hab alle Rollos runtergezogen. Ich hab echt Angst gehabt, es passiert alle Zeiten mal, dass der Hund auch mitten in der Nacht wie wild bellt und bei der Tür steht, obwohl man nichts hört, vorallem in der Nacht hört man ja Geräusche (Schlüssel, Tür zumachen, gehen,..) viel "lauter". Aber da hört man nichts :/


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 09:48
@nanusia
Dein hund hat ein viel feineres gehör...vielleicht habt ihr irgendwelche kleine tiere auf dem dachboden...zb mäuse...oder vögel? Das nimmt dein hund wahr auch wenn du nichts hörst


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 10:02
hmmm...ja...das mit dem Dachboden scheint mir erklärbarer zu sein, als die Tatsache mit dem Stiegenhaus. Ich tippte da eher auf Mader oder ähnliches. Aber das Stiegenhausgebell hat mir schon Angst gemacht, vorallem auch deswegen, weil er da raus gelaufen ist und weitergebellt hat. Komischerweise passiert das auch nur wenn wir alleine sind, also wenn mein Mann nicht zuhause ist.


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 10:12
@nanusia
Öhm...steigenhaus ist doch das treppenhaus oder? Sorry hier kennen wir den begriff nicht;-). Hat es fenster? Kannes sein das ein fenster schräg stand und durch den wind zugeklappt ist und dein hund das gehört hat? Oder sind die stufen aus holz? Das diese ja knaaren ist normal und dein hund deswegen angeschlagen hat? Ist dein mann denn nachts öfter weg? Da du ja geschrieben hast er schlägt auch nachts an...ich kann mir vorstellen das er die beschützerrolle übernimmt wenn dein mann nicht da ist und es deshalb nur vorkommt wenn du mit ihm allein bist


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 10:16
Sorry, ist das Treppenhaus. Es sind ganz normale Stufen wie zB in einem Hochhaus, also verfliest oder wie auch immer man das nennt ;) Fenster waren alle zu. Nein, mein Mann war nur über dieses eine Wochenende weg. Ansonsten passiert das auch mal tagsüber. Davor hab ich jedes Mal so ein komisches Gefühl, als ob ich spüren würde, dass da noch jemand ist, in der Wohnung, aber eben auch vor der Tür? hmhmhmhm


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 10:26
@nanusia
Hmmm...oder du hast das komische gefühl eben weil dein hund mal angeschlagen hat und das überträgt sich dann auf deinen hund...und dieser hat ja den oben genannten beschützerinstinkt und geht dann bei jedem kleinen geräusch hoch...kann ja sein das er beim ersten mal was gehört hat...mader ect...und jetzt durch deine anspannung extrem reagiert


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 10:29
@-Belle-
-Belle- schrieb:das überträgt sich dann auf deinen hund...und dieser hat ja den oben genannten beschützerinstinkt und geht dann bei jedem kleinen geräusch hoch..
Stümmt!

Hunde spüren, wenn Frauchen/Herrchen z.B. nervös/ängstlich/aufgeregt ist und "passen" sich in Ihrem Verhalten an (gehen auf "Beschützer Modus")!


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 12:00
Ja,das wird schon so sein! Ein doofes Gefühl ist es trotzdem ;-)


melden

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 12:28
@nanusia:

huhu erstmal,

erstmal möchte ich dir sagen, das Hunde ein viel empfindsamer sind als wir menschen. Gibt es wohl auch schon genung belege dafür. Also ich kenne auch so was ähnlich wie du das hier beschreibst. Das einzigste was sich daran unterscheitet ist, das mein Hund damals sich gefreut hat und nicht knurrend ausrastet. also mal kurz zur geschichte:

Ich war damals alleine mit meinem Hund in meinem Elternhaus(im wohnzimmer). Mein Vater war weg, da er angerufen wurde, das sein bester Freund im sterben läge. Ja ich saß halt auf der couch vorm fernseh und mein hund lag auf einem Ohrensessel. Die alten dinger halt :)) ( er schlief da)

Nunja, dann passierte was komisches. Und zwar fing an das Licht zu flackern und plötzlich stand mein Hund auf, stellte sich mitten in den Raum, schaute nach oben und freute sich rießig. Also er schaute was an, und schwänzelte. Also er freute sich so, als wie wenn jemand bekanntes zu besuch kam.

Ja ich schaute natürlich auch, sah aber nix, auser das dieses Licht flackerte und lief dann auch zum lichtschalter um das zu checken, war aber alles normal beim ein und ausschalten. nun ja, das ging so ne minute ca. dann ging mein hund einfach wieder zum ohrensessel und schließ wieder weiter.

Jedenfalls stellte sich dann später raus, das der Freund meines Vaters in diesem Zeitraum verstorben ist. Daher glaube ich auch, das dies eine art abschied von Ihm war und glaube auch das Hunde die fähigkeit besitzen sowas zu sehen, riechen, spühren was auch immer :))

Nun zu deiner geschichte: glaube halt, das auch bei dir da was sein könnte und dein Hund gefahr spührt. Das heißt aber nicht, das es auch gefahr für dich ist, denn viele hunde reagieren auf fremde menschen (gestalten, geister, was auch immer) erstmal agressiv wenn sie in ihr reich eindringen. Also ich kenn das auch von meinem hund. der war immer agressiv auf briefträger oder fremde die ohne einwilligung meinerseits in den hofliefen und direkt an der türe klingelten, anstatt am hoftor.

Daher denke mach dir erstmal kein kopf, kann schon sein, das es was übernatürliches ist. Beobachte es mal weiterhin und sollte sich dein hund nicht mehr beruhigen (also immer wieder diese anfälle hat) mal austesten und wo anderes mit deinem hund schlafen und dort beobachten was passiert.

lg


melden
Anzeige

3 mal klopfen an die Zimmertür...?!

28.12.2011 um 12:31
@dragon46
dragon46 schrieb:Persönlich bin ich geneigt, dem TE zu glauben, da mir selbst schon etwas ähnliches passiert ist, nur im Auto.
Autowerkstatt schon aufgesucht?? mit einem klopfendem Auto ist nicht zu spassen....


melden
355 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt