weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beweis für die Existenz von Dämonen

953 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Dämonen

Beweis für die Existenz von Dämonen

08.01.2012 um 18:30
@ Felixboy: Warum willst du unbedingt einen Dämonen beschwören???Also wer an sein Leben hängt sollte dies net tun.Ich weiß es net,ob es Dämonen,Geister etc gibt.Ich will es aber auch net ausprobieren.Falls es sie wirklich geben sollte,dann lass doch einfach die Toten ihre Ruhe.Also wenn ich sterbe,und mir noch jemand die ganze Zeit auf die Nerven geht,würde ich dem auch die Hölle auf Erden bescheren. Ich meine wofür stirbt man denn???Um noch nichtmal als Toter seine Ruhe zu finden???


melden
Anzeige

Beweis für die Existenz von Dämonen

08.01.2012 um 19:20
@Felixboy
jetzt würde mich ja mal brennend interessieren wie du diesen angeblichen dämon beschworen haben willst. Gehst du nach anleitung vor? Spielst du die rituale komplett durch? Verwendest du einen schutz? Hast du eine bannformel?

Ich beschäftige mich schon seit geraumer zeit mit geistern, dämonen und paranormalen erscheinungen.
Einen dämon kannnst du nicht zitieren in dem du dich ma cool ins zimmer stellst und ihm zurufst xD eine zitation ist eine komplexe sache.
Und hättest du wirklich einen dämonen bei dir gehabt jedoch keinen schutz, dann garantiere ich dir....würdest du jetzt entweder tot sein oder in der anstalt sitzen.

Kurz um....ich glaube dir nicht.


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

08.01.2012 um 19:33
@Minchen1987
Ich höre ebenfalls nicht.
Felixboy schrieb:wieso sollen die das nicht können? eine mischung zwischen mensch und tier kann das schon, wie du hörst.
Ich höre nichts menschliches und/oder tierisches.
Keine Ahnung, was man draus hört.
Vielleicht habe ich einfach zu wenig Fantasie, aber das könnte auch die Lösung des Problems sein.
Full_of_Rage schrieb:eine zitation ist eine komplexe sache.
Wieso nicht?
Was gibt es den für Regeln?


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

08.01.2012 um 20:38
@Felixboy
nun ja, so richtig glaubhaft finde ich deine geschichte ja nicht. ausserdem nehm ich dir die überschrift des Threads irgendwie übel, weil du ja keinen beweis ablieferst, sondern nur ne zeugenaussage, die wir höchstens als indiz werten können.
daraus einen beweis zu machen, hiesse, leichtfertige überzeugungen zu kreieren, was ansich wahnhaft ideologischer "natur" wäre. die medial glorifizierte Fankultur entschuldigt dein verhalten indes ein wenig, solltest du uns (oder gar dir selbst?) was vorgeflunkert haben.

runtergeschraubt auf indizien, kann ich dir derer drei anbieten.

die legende um den "ring der macht" des könig salomon

Wikipedia: Testament_Salomos

die tatsächlichen aufzeichnungen henochischer channellings durch sir john dee und ihre umstände
http://www.youtu.be\WSnIHLVa2Qw
Wikipedia: Henochische_Sprache

(scientologische?) glaubenskonstrukte, für die manche leute ein vermögen ausgeben


http://www.ingo-heinemann.de/Thetan-Story.htm
+ deren breites vorkommen in der popkultur
"die unwiderlegbare wahrheit über dämonen"

oder "under the mountain"

oder "die tode des ian stone"
http://www.youtu.be.com/pjwp92L5qRI
um nur ein paar zu nennen


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

08.01.2012 um 20:47
@KiwiDruecker
die regeln? Erwartest du jetzt das ich dir in kurzform eine zitation beschreibe deren ausführung mehrere buchseiten füllt?
Das is ja witzig...


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

08.01.2012 um 22:17
Dann will ich die Buchseiten sehen.


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

09.01.2012 um 09:27
@KiwiDruecker
@Full_of_Rage
@matraze106
@Pattyw86
@der_wicht
@amsivarier

Was ich viel mystischer finde ist, dass ihr euch auf jemanden einlasst, der selber zugibt sich mit Drogen vollzupumpen. Mal ehrlich, wie glaubwürdig ist das denn bitte? ^^


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

09.01.2012 um 09:31
@darcane
Tibetanische (?) Betelmönche schwören auf die Geisterweiternde Wirkung von Mariuhana :P


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

09.01.2012 um 09:34
@Sayne

Na klar, wenn man schön zugedröhnt ist sieht man oder hört man sicher einiges. Ich war letztens total betrunken und habe meine Freundin doppelt gesehen. War das nun ein Beweis für die Existenz von Geistern? Habe ich sie und ihre Seele gesehen uuuuuuuh :D


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

09.01.2012 um 09:38
@darcane
Wir hatten damals in der Schule im LK eine die schwört drauf aufm Pilztrip mit nem Zombie nen Joint geraucht zu haben :D

Aber man kann ja auch runer kommen von dem ganzen und deshalb ewig als unglaubwürdig zu gelten ist auch etwas unfair ;)


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

09.01.2012 um 09:50
@Sayne

Es geht hier um ein heikles Thema, bei dem man sich mit solchen Aussagen bezüglich Drogen noch unglaubwürdiger macht als er es so schon wäre. Ich kann da niemanden ernst nehmen, der sich Halluzinogene reinzieht ^^


melden
Kayla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

09.01.2012 um 11:05
@Felixboy
Felixboy schrieb:Ich habe auch schon jetzt das Gefühl von einem beobachtet zu werden. Nun, ich habe bereits viele Drogen in meinem Leben genommen und habe seltsame Erscheinungen oder Hallozinationen erlebt. So wil ich euch, damit ihr mir glaubt, dass es überdimensionale Erlebnisse gibt, berichten, wie ich z.B. einmal im Bett gelegen habe, aufgewacht bin durch eine Radiomusik, die direkt neben meinem Kopf spielte, obwohl da gar kein Radio war, oder wenn man nach Partys im Bett liegt und nicht schlafen kann, weil die Musik immernoch in seinem Kopf tobt.
Aus der Tiefenpsychologie ist mir bekannt, das Dämonen Projektionen aus dem eigenen kollektiven Unbewussten sind. Je mehr wir uns vor Ihnen fürchten, desto stärker werden sie. Fliehen wir aus Angst vor ihnen in den Drogenrausch, haben sie bereits die Macht über uns ergriffen. Die Lösung könnte sein, sich den eigenen Dämonen zu stellen und sich die Frage zu stellen, wovor haben wir Angst, vor den Dämonen oder vor uns selbst ? Was auf das Selbe hinausläuft. Akzeptieren wir, das wir nicht perfekt sein müssen, verschwinden viele Dämonen oder Ängste von alleine wieder. Der Beweis für Dämonen sind wir selbst.:)


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

09.01.2012 um 16:16
@ Darcane.Ich habe ja net gesagt das ich ihn glaube.Wollte nur damit ausdrücken falls es sowas geben sollte,man weiß es ja net 100% dann sollte er doch die Toten einfach in Ruhe lassen bzw irgendein Dmon.Wie manche schon gesagt haben,die Psyche kann viel mit einen machen.Und wenn noch Drogen mit im Spiel sind bzw waren,dann sollte man sich net wundern -.-


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

09.01.2012 um 17:39
@Felixboy
Felixboy schrieb:Nun aber zu MEINEM BEWEIS FÜR DÄMONISCHE WESEN.
Ein sehr stichhaltiger Beweis, so voller Information und Erkenntnis...ich erkläre dir mal was, Geister kann man nicht beweisen, es handelt sich meist nur um empirische Einzelfälle, die aus subjektiven Axiomen (Glaubensätzen) abgeleitet werden. Jede Person interpretiert die Erlebnisse anders, was für die einen absolut mysteriös und unbegreifbar erscheint, klingt für andere logisch und rational erklärbar.
Die Soundqualität ist schlecht und die Stimme auf dem Ton ist kein Beleg für einen Dämon


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

09.01.2012 um 18:15
darcane schrieb:Was ich viel mystischer finde ist, dass ihr euch auf jemanden einlasst, der selber zugibt sich mit Drogen vollzupumpen.
KiwiDruecker schrieb:Du hast durch Drogenkonsum und das lesen von mythologische Bücher zu viele Stabilitätspunkte verloren.
Durch Alkohol oder andere Drogen kann man an Schizophrenie leiden.
Wer weiß.
Das war mein erster Beitrag in diesem Thread.
So starke lasse ich mich darauf auch nicht ein.
Ist halt interessant woran Menschen fest glauben.


@Pattyw86
Genau, Vorsicht ist besser als Nachsicht.
Lieber an Gott und den Himmel glauben, als dass man später EVENTUELL in die Hölle kommt.
Nicht so mein Ding.


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

10.01.2012 um 12:36
@KiwiDruecker
Wenn's tatsaechlich ne Hoelle geben sollte, ist es so gut wie unmoeglich, ihr zu entgehen! :) Ich kenne niemanden, der sich keiner der Todsuenden schuldig gemacht hat! :)


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

12.01.2012 um 05:50
haha ööööööhm was erzählt dir dieser dämone denn auf dem band ich hab nix mitbekommen drauf ... xD


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

12.01.2012 um 05:56
@Alari

Da ich Atheist bin, muss du mir verzeihen wenn ich mich irre, aber ist es nicht so, dass Judas der einzige Mensch war, der jemals in die Hölle kam? Und überhaupt... ich dachte, dass das Christentum keine Hölle kennt...
Ja wie denn nun?^^


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

12.01.2012 um 06:36
@aztek

Bin ebenfalls Atheist ^^
Dämonen gab man die schuld im Mittelalter das es die Pest giebt was ich weiß ^^
Also eine erfindung des mittelalterlichen bauernvolkes ^^ die übrigenz auch nicht gerade die hellsten waren haha


melden
Anzeige

Beweis für die Existenz von Dämonen

12.01.2012 um 06:47
@Alari
@22aztek

Das es keine Hölle gibt ist natürlich Quatsch, klar gibt es die Hölle, ist nur eine Frage wie sie jeder für sich interpretiert.
Und niemand, der bereut, kommt in die Hölle. Egal, was er getan hat.


melden
224 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
geister77 Beiträge
Anzeigen ausblenden