weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Beweis für die Existenz von Dämonen

953 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Dämonen
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:06
Also eine unheimliche Stimme in einem Video oder auf einer Aufnahme kann alles mögliche sein. Eigentlich finde ich es den echten Dämonen (laut unserer Definition ;) ) gegenüber unfair, dass Dämonen immer als "böse" dargestellt werden.
amsivarier schrieb:Aber es wird sicherlich nicht Wesen mit Hörnern,Reißzähnen und Stacheln geben,das nur böses im Sinn hat.
dem stimme ich zu


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:07
@amsivarier

Ich glaube Dämonen sind Archetypen der Abgründe menschlicher, negativer Persönlichkeitsanteile, wenn ich bedenke in welche Zeit die Vorstellung dieser "Wesen" entstanden...

Klingt für einige wahrscheinlich zu rational, aber ich denke Psychopathen und egomanische Herrscher/Diktatoren waren die echten Vorlagen für diese mythologischen Wesen in der Menschheitsgeschichte...


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:08
@DieSache

u woher kommt dieses verhalten denn dann?


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:09
@amsivarier

Demnach könnte man wohl auch Mengele, Hitler und ähnliche Leute als Dämonen bezeichnen.

Hm... Trotzdem werden sie aber nicht als übernatürliche Wesen gesehen.

@DieSache

Ja das ist eben so eine Krux dabei, was Dämonen seien.

Was ich jedoch insgesamt sehr interessant finde, ist die Tatsache, dass es in so ziemlich jedem Kultur- und Religionskreis eine Art Vorstellung über Dämonen gibt.


Da frage ich mich: Zufall, kollektives Gedächtnis - oder doch irgendwo reale Hintergründe?

In der Psychologie gibt es glaub ich einen Grundsatz, der besagt, dass man nichts phantasieren kann, was man nicht grundsätzlich kennen würde.


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:09
@DieSache
Wikipedia: Vlad_III._Dr

Solche Menschen waren sicher Vorbild für das Dämonenklischee


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:09
@georgerus

Aus den Menschen selbst, z.B. durch Gewalttraumen in Kriegszeiten...oder anderen Ereignissen, die die Psyche eines Menschen zerstören können !


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:10
@Baran

wenn diese dämonen in einer parallelwelt existieren od unsichbar neben uns als energie, dann kann ich mir schon vorstellen, dass sie geräte od dinge manipulieren können u sich so manifestieren bzw jem zeigen können

ich weiß was ich gesehen habe, u es wirkte sehr böse u dunkel u ich hatte das gefühl es hast mich


melden
Baran
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:11
@georgerus
Es kann aber auch ein anderes Wesen gewesen sein, mich stört, dass Du pauschal sagst: es ist böse, also ist es ein Dämon!


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:12
@Baran
egal was es war, ob dämon od eine seele eines verstorbenen.

es war böse, sonst hätte es mich ja auch mit wohltuender stimme bezirzen können..
ich habe indem moment so viel angst bekommen, deshalb denk ich es war was böses


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:13
@Kc

Da sprichst du einen nicht unwesendlichen Aspekt an, wenn ich mir das Schamanentum vor Augen führe, dennoch glaube ich ist die Antwort in der Tiefenpsychologie zu finden !


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:13
@DieSache
DieSache schrieb:die Antwort in der Tiefenpsychologie zu finden
Treffer und versenkt.
Jeder ist sein eigener Dämon...


melden

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:16
@amsivarier

Es gab aber eine Menge schlimmer Typen im Laufe der Zeit - trotz allem aber wurden sie nicht alle zu Dämonen stilisiert.

@DieSache

Wie darf man das verstehen, die Sache mit Tiefenpsychologie und den Zusammenhang zum Schamanismus?


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:16
@amsivarier

Gibt einen schönen Liedtext : "Fütter deine Angst, denn sie wird niemals satt !"

Und ich denke genau das ist, was man dann wahrnimmt, der Geist (der menschliche), lässt die Angst manifestieren und man nimmt Dinge wahr, die man dann mit Geistern, oder Dämonen assozeiert...


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:18
@amsivarier
@DieSache

ich glaube das erklärt es nicht wirklich..

was wäre wenn um uns herum energien sind, die unsere gedanken beeinflussen, uns positiv inspirien, was für gott stehen würde, u andere energeien die dunkle gedanken hervorbringen

u unser gehirn wird gespeist mit diesen energien u das ständig.

u wenn eben jem irgendwas erlebt hat, was seine gehirnstruktur so verändert hat, speist er sein gehirn mit dunklen gedanken, u wird zum massenmörder ..


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:20
@Kc

Nun im Schamanismus wird auch von Besessenheit ausgegangen, dass Ahnen, oder Geister/Dämonen die Krankheit auslösen und sie werden rituell ausgetrieben und dies erzeugt Heilung...psychologisch betrachtet ein spiritueller...hm...tiefenpsychologischer Therapieansatz, der Schamane schnekt dem Erkrankten Aufmerksamkeit und vertreibt die Angst...


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:25
@georgerus

Diese "Energien" sind aber alles andere als mystisch, sie gehen alle von uns Menschen aus, davon bin ich überzeugt, sie entstehen durch unser Handeln als Kollektiv, schwer zu formulieren, aber ich denke es kommt auf das kulturelle, gesellschaftliche Klima an, wie wir uns als Individuum entwickeln, ob wir uns konstruktiv, oder destruktiv verhalten/entwickeln !


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:27
@DieSache
@georgerus
@Kc
@amsivarier


Vieleicht kommt das der Sache ein wenig näher.

http://www.noetik.net/was-ist-noetik.html


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:28
@DieSache

ich weiß schon was du meinst

ich mein wir beeinflussen ja alle zu jederzeit u somit auch unsere gehirnstruktur

ich glaube an energeien die wir nicht erkennen können, die uns aber ständig zur verfügung stehen
u uns beeinflussen
unser gehirn ist nur die maschine die sie umsetz in handeln


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:32
@georgerus

Zwar eine sehr biomechanische Sicht, aber ich denke ich verstehe was du damit sagen willst !


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Beweis für die Existenz von Dämonen

16.01.2012 um 16:41
Für mich liegt einfach nahe, dass so wie Menschen zu Göttern erhoben wurden (Gottkönige), auch die unterschiedlichen Dämonen Vorstellungen ihren Ursprung ganz irdischer Art haben !

Zudem wird es auch schon in früherer Zeit Gendefekte und Mutationen (die man sich damals nicht erklären konnte !) gegeben haben und ich denke, dass sich im Laufe der Zeit Mythen auch vermischt haben und so dann die Vielzahl der kulturellen Häufung solcher Vorstellungen entstanden...


melden
272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden