weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

790 Beiträge, Schlüsselwörter: Dämonen, Götter, Vampire, Formwandler

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

16.01.2012 um 22:42
@DieSache

Gut, das hatte ich ja schon angesprochen.

Aber wir reden hier ja nicht nur über kleine zusammenphantasierte Geschichten, mit denen man andere beeindrucken kann.

Hier werden sehr komplexe Konstrukte erschaffen, ganze Hierarchien von Göttern und Dämonen, zwar an Überlieferungen orientiert, aber sehr zum eigenen Bild abgewandelt. Das ist eine recht zeitaufwändige Arbeit.

Ich muss daher davon ausgehen, daß alle diese "Auserwählten" ( @Keysibuna wählte diesen Begriff einst für einen Thread) letztendlich von dieser Tätigkeit leben - direkt oder indirekt.

Diesen Zusammenhang müsste man eigentlich nur nachweisen und hätte damit die Frage nach der Motivation geklärt, was zugleich auch aussagekräftig in Bezug auf die generelle Frage nach der Existenz des "Übersinnlichen" wäre.


melden
Anzeige
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 00:01
zumindest weist so mancher user anzeichen einer gewissen reptilienmentalität auf.


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 00:28
Das Problem mit den Übernatürlichen ist ja, dass jeder alles über sich behaupten kann und deshalb prinzipiell nichts glaubwürdig ist, was nicht der Erfahrungswelt des Lesers entspricht.

Der Übernatürlich (oder zumindest derjenige der sich dafür hält) kann sich darüber amüsieren, wie naiv doch die Menschen sind, wenn sie ihm nicht glauben.
Der Mensch kann sich darüber amüsieren, wie naiv doch die Menschen sind, wenn sie ihm glauben.

Im Internet weiß halt niemand, dass du ein Hund bist.

Wenn es "Übernatürliche" gäbe, was ich nicht glaube, würde es mich übrigens nicht wundern, wenn die auch mal in solchen Foren rumhängen. Vermutlich ist deren Existenz nicht weniger banal als die menschliche und irgendwie muss man ja die Zeit totschlagen. Und da gerade die "Übernatürlichen" wissen, das es übernatürliches gibt, werden die vermutlich mehr an solchen mysteriösen Dingen interessiert sein.


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 06:28
@GöttinLilif
Du hast wohl epilepsie geheilt bei, irgend so einer frau, aus der entfernung. Ok. Vorschlag:

Wir zwei sind uns wie du weißt nicht einig. Du bist hier im Forum nicht gerade meine liebse Userin...ich denke das beruht auf gegenseitigkeit. Falls nicht, auch gut.

Wie wäre es wenn du mir positive gedanken schickst? Ich würde mich dafür bereit halten und mich öffnen. Wenn das klappt, hast du mich überzeugt und das wäre ein super beweiß, ich würde alles bestätigen wenn es funktionieren sollte.

Also, du hast ungewöhnlich starke gedanken, nutze sie.


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 07:33
@GöttinLilif
Ich wollte ja schon immer mal ne Goettin was fragen, und das tu ich jetzt! Wenn Du Licht in Schattenwelten bringst und dergestalt wichtige Dinge, wieso hast Du dann nichts Wichtigeres zu tun, als in einem profanen Forum ellenlange Texte zu verfassen? Solltest Du nicht irgendwo Goettliches verrichten? Oder schreibst Du im Forum nebenher waehrend Du a la Bruce Allmaechtig die Gebete an Dich per E-mail abrufst? :)


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 08:23
@Melissa__
Auch das wäre ja kein Beweis.
Und, lass es gut sein, ich glaube du verschwendest hier nur Energie, die du für was anderes nutzen könntest ;)
Ich werde an diese Person denken und für sie beten, mehr kann man da nicht machen. Entweder sie verarscht uns alle und will Geld oder so für Fernheilung, oder sie hat Wahnvorstellungen und wir können nur hoffen, dass sie diese nicht in die Psychiatrie führen.

@Alari
Habe ich mich auch schon gefragt, aber hier gilt wohl: Einbildung ist auch eine Bildung.

Wenn die Frau Göttin meint sie sei eine Göttin, werden wir Normalsterblichen sie wohl nicht vom Gegenteil überzeugen können ;D

Was mich bei solchen Geschichten eher interessiert ist die psychologische Komponente: Ist das reiner Narzismus oder sind die Betroffenen so unsicher und unzufireden mit ihrem Selbst, dass sie sich eine andere Identität ausdenken, um besser mit sich leben zu können?

Wenn diese Leute im realen Leben izufriedener wären, hätten sie solche Geschichten ja gar nicht nötig, möchte man meinen.
Sie könnte dann sinnvolle Sachen mit ihrer Fantasie anstellen, Bücher schreiben oder so.


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 08:31
@Ahiru
Ich denke solche Leute sin sehr einam und unzufrieden mit sich und der welt. Daher müssen sie sich eine eigene Welt schaffen in der sie der Held sin, etwas besseres und besonderes. Ich denke jemand wie @GöttinLilif
Hat im echten leben nicht viel zu melden.

Irgendwie etwas traurig....










Etwas


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 08:41
@Ahiru

Noch eine Möglichkeit wäre, sie erlagen irgendwann mal selbst iner Art spirituellen "Gehirnwäsche" und sind tatsächlich überzeugt von dem was sie glauben !

Ich will nicht jedem unterstellen, ein gewisses Weltbild nur aus Profit und Geltungssucht entwickelt zu haben, denke da gibts noch eine weite Grauzone zwischen den Extremen...

Bei dem Fall der Bekannten aus meinem Umfeld war es auch eine schleichende Entwicklung, bis sie ihren "Guru" fand, davor war ihr Interesse an sprituellen Lehren und Weltbildern noch relativ harmlos und ging von ihr selbst aus. Als dieser ihr dann über den Weg lief, änderte sich so einiges innerhalb kürzester Zeit und sie entwickelte diese religiös/spirituelle Psychose.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 08:47
@Melissa__

Da hast du wohl etwas missverstanden, denn bei jener Frau konnte es, nach ihren eigenen Aussagen, durch die Epilepsie, die sie früher hatte, zu einer dämonischen Besetzung kommen. Als ich die Frau traf, hatte sie schon lange keine Epilepsie mehr, aber um sie und ihren Partner waren noch viele sehr negative Einflüsse, noch dazu hatte ihr Mann sich so sehr in die Sache hinein gesteigert, dass er permanent das Verhalten seiner Frau beobachtete und jede Reaktion von ihr, direkt der dämonischen Besetzung zuschob, so dass er schon sein ganzes Umfeld damit verrückt mache, Freunde, Bekannte, ja sogar Menschen im Internet. Darauf habe ich eingewirkt, dass jene negativen Einflüsse aufhören. Die Leute sind umgezogen, ihnen geht es viel besser usw..... noch dazu sollte man solche eine Besetzung nicht überbewerten, sondern sie eher annehmen, denn sie rückgängig zu machen, das funktioniert niemals, außer der Mensch verstirbt ...... noch dazu sind solche Dämonen, im Grunde sind es Geister und eher seltener echten Dämonen, die ja doch über ein sehr großes Können verfügen, nicht unbedingt negativ bzw. schlecht.

Was die Schatenwelt betrifft, da muss ich erklären, dass sie künstlich von Herryus erschaffen wurde, sie ist sozusagen ein negativer Zauber, jene Geister können Menschen lenken.... da ich eben das bin, was ich bin, bin ich in der Lage so einen Zauber rückgängig zu machen, aber klar nicht von heute auf morgen.

Ich habe schon immer mal überlegt, ob ich einen kurzen Bericht angeben soll, wie man sich jene Parallelwelt in etwa vorstellen kann? Mhm mal sehen...

Was die positiven Gedanken betrifft, so ist das eine gute Idee @Melissa__ nicht nur, weil die bei dir öfter mal Mangelware sind, sondern weil ich ohnehin versuche die Einflüsse jener parallelen Welt immer geringer werden zu lassen, was natürlich nicht heißen soll, dass du im speziellen von ihr beeinflusst wirst. Wenn es bei einzelnen klappt, könnte ich es weltumgreifender versuchen. Aber so in der Art, wie du es wünscht habe ich es noch nicht gemacht. Die Sache ist halt die, dass du nun davon weißt und eventuell dagegen gehst, noch dazu mich nicht leiden kannst. Wenn jemand nicht davon weiß und ich das mache, ist es leichter, wenn du verstehst, wie ich es meine. Bei Leuten, die voll von negativer Energie sind, auch wissen, dass ich auf sie einwirke gehe ich anders vor, ich vernichte diese negativen Energien, dass positive Gedanken dabei raus kommen, ist nicht gesagt.

Du könntest vielleicht Adamon dazu befragen, denn ich habe vor 2 Jahre in einer Sache positives bei ihm bewirkt, so dass er mich sogar schon weiter empfehlen wollte.

@Alari

Warum ich in diesem Forum bin, habe ich nun mehrfach erklärt und nein, diese Texte habe ich nicht hierfür geschrieben, sondern sie waren vorher schon in meinem Forum von mir geschrieben worden^^. An einer Profilierungssneurose leide ich ganz sicher nicht ^^.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 08:50
Ach @Melissa__ ich habe 3 Kinder, einige Pferde, ein großes Haus, sehr viele Gefährten von früher sind ebenfalls in diesem Leben usw..... das ist es eben, ihr habt irgendwie verlernt zu spüren, zu erkennen, was ist nun wahr und was unwahr.

So die Pferde waren das Stichwort, da muss ich jetzt hin, bis später mal.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 08:58
@All

Mal kurz noch weiteres aus meinem Nähkästchen :

Durch eine Freundin meiner Mutter kam ich zum erstenmal mit spirituellen Themen in Kontakt, ich war damals so ca 16/17 Jahre. Fing alles im Grunde ganz harmlos an, nur sei zu erwähnen, dass ich schon immer eher labil und sensibel war (also genau der Typus Mensch, der auf allerlei Hokus-Pokus auch anspricht ;)).

Irgendwann begann ich mich dann mit Handlesen, Kartenlegen und Pendeln zu beschäftigen und rutschte in diese spirituell, esoterischen Weltbilder rein. Übernahm Ansichten und Meinungen von anderen "Spirituellen" und glaubte selbst fähig zu sein für Andere Dinge "erspüren" zu können und esoterische Lebensberatung geben zu können, da ich mit einigen Dingen recht zu liegen schien.

Mittlerweile hab ich das meiste was mit dieser "Entwicklungsphase" zu tun hat ausgemistet und abgegeben, da ich heute der Meinung bin, dass man mit solchen Dingen psychologisch auch einigen Schaden anrichten kann. Gerade diese Freundin meiner Mutter war dafür das beste Beispiel, sie wurde abhängig von dieser esoterischen Lebensberatung, befrug zu jeder nur erdenklichen Problematik im Alltag ihre Karten und ging für teuer Geld zu diversen Beraterinnen, ich denke da dürfte im Laufe der Jahre so einiges an Geld zusammengekommen sein, wofür sie sich hätte manch sinnvolleres leisten können um mehr Lebensqualität in ihr Dasein zu etaplieren !

Ich stehe diesen Dingen heute kritisch gegenüber, da ich aus eigener Erfahrung weiß, wie schnell man beim Thema Esoterik den Bezug zu wirklich relevantem im irdisch realen Leben verlieren kann...


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 09:33
@DieSache

Soetwas ähnliches kenne ich auch aber meine Bekannte sagt sie kann Dämonen sehen und mit ihnen reden. Sie hat sogar Jesus gesehen. Das ist total heftig. Sie ist so an ihren Glauben gefesselt,ihre 2 Kinder betten sogar bevor sie eine Milchschnitte essen.


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 09:35
@GöttinLilif
Ok, angenommen ich bin voller negativer Gedanken,( wie du so schön sagst) dann versuch sie auszutreiben!
Ich will nicht irgendwen anderes Fragen ,ich möchte es gerne selbst spüren.

Ich dachte du hast nur eine Tochter? Wo kommen auf einmal die anderen beiden Kinder her?


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 09:42
Ich finde hier müsste man echt so manche selbsternannten Göttinnen/Götter, Dämonen etc einfach mal per IP ermitteln und einweisen lassen. Das ist die einzig richtige Einstellung. So Leuten muss echt geholfen werden. Vielleicht ist es bei manchen aber auch einfach so, dass bei denen der Arbeitsvermittler versagt hat und ihnen einfach nur langweilig ist. Ich finde es aber absoluten blödsinn und halte Leute die solchen "Freaks" glauben auch für ganz schön gestört und empfehle auch bei denen Methode 1.

Support you local psychiatrist!


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 09:46
@Melissa__

Wenn du in dem anderen Thread zurück liest, schreibe ich dort von Kindern und später davon, dass meine älteste Tochter schon erwaschen ist, von daher........

Gut ich werde es versuchen, aber das funktioniert nicht von heute auf morgen, dass möchte ich
vorwegschicken....... und diesmal keine Trollereien, wie in anderen Threads, gell @Melissach.


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 09:46
amsivarier schrieb:Esoterik = Sie+Erotik
Ganz klar falsch. Nachsitzen. Da jeder Smilie fehlt besteht begründeter Verdacht, dass die reine Bedeutung (ohne Wertung) nicht bekann ist...

Eso als Gegenteil von Exo...


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 09:48
@GöttinLilif
Ok gut... Ich erwarte also positive gedanken in den nächsten Tagen und bis dato werde ich nichts "trolliges" mehr schreiben.


melden
GöttinLilif
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 09:51
Es ging mir vor allen Dingen darum, dass du es ehrlich sagst, ob dem so ist oder nicht @Melissach.

Was ich noch anmerken wollte: Wenn du GöttinLilif schreibst, höre ich immer ein Kind nach mir rufen.
Von daher, mein Rat an dich, lebe vernünftig dein inneres Kind aus, das ist vielleicht früher zu kurz gekommen. Darum sicherlich auch diverse Trollereien auf Allmy ;)


melden

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 09:57
@Snoepje
ich meinte den te von dem thread ich bin ein dunkler...wenn er diesen verfolgungswahn und alles hat und er evtl ernsthaft krank ist...psychich...braucht er hilfe...oder was meintest du jetzt?


melden
Anzeige

Übernatürliche Wesen hier im Forum...

17.01.2012 um 10:11
@GöttinLilif
Ich verspreche das ich absolut ehrlich sein werde.
Sollte ich was spühren werde ich das auch sagen.

Meine Kindheit war eigentlich recht erfüllt und meine pupertät hab ich auch nach strich und faden ausgelebt.


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden