weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Person im Spiegel

158 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Erscheinung, Spiegel, BAD, Verstorbener Onkel
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:18
@Babsi6
Babsi6 schrieb:Ist es keine Studie ,wenn zum Beispiel jemand während einer OP ein Nahtoderlebnis hatte und dem Arzt erzählt das er aus seinem Körper raus ist ,und imstande dazu war zu hören zu sehen.
Er als Beweiss die Personen die im OP waren beschreibt und wieder geben kann was geredet wurde. Zusätzlich sagen kann das auf dem Krankenhausdach ein roter Ball liegt. Alles wurde überprüft und bestätigt. Sie haben also den Fall studiert und haben keine Ahnung wie das geht.
Das es sowas gibt, sind sich viele Ärzte, die sich an solchen Studien beteiligen einig nur das wie nicht.
Dann hast du einige Gegenargumente für diese Vorstellung noch nicht gelesen, sonst würdest du diese "Aussagen" nicht als Studie bezeichnen ^.^

Dafür sind medizinische Erklärungen vorhanden wie solche "Erlebnisse" zustande gekommen sind.

@tina76
tina76 schrieb:versteh mich nicht falsch aber wenn mich sowas überhaupt nicht interessiert,geh ich zu sowas auch nicht hin
Du kannst doch lesen oder??
Keysibuna schrieb:Mein Interesse daran ist lediglich zu verstehen wie sie zustande kommen und was alles dazu nötig ist herauszufinden.
@Babsi6
Babsi6 schrieb:Du warst bei Austreibungen dabei????
Jop, war ich.


melden
Anzeige
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:19
@Keysibuna
sein nicht schon wieder unfreundlich.ich meinte ja eigl wenn ich so ein skeptiker bin wie du.aber du hast meine frage nicht beantwortet.

was hast du damals wahr genommen und wie ist die geschichte dazu.das möchte ich wissen

lg tina


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:22
@tina76

Ich sehe schon das du die Zusammenhänge nicht so ganz verstehst!

Skeptiker ist jemand der etwas überprüft um zu verstehen wie sie zustande kommen können und wie kann man das wenn man sich nicht damit beschäftigt und sich solche "Ereignisse" selbst ansehen will??

Das ich nicht an solche Dinge glaube liegt daran weil ich mich damit beschäftige und mir die Aussagen oder solche "Shows" Live anschaue!


melden

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:22
Babsi6 schrieb:Ist es keine Studie ,wenn zum Beispiel jemand während einer OP ein Nahtoderlebnis hatte und dem Arzt erzählt das er aus seinem Körper raus ist ,und imstande dazu war zu hören zu sehen.
Er als Beweiss die Personen die im OP waren beschreibt und wieder geben kann was geredet wurde. Zusätzlich sagen kann das auf dem Krankenhausdach ein roter Ball liegt. Alles wurde überprüft und bestätigt. Sie haben also den Fall studiert und haben keine Ahnung wie das geht.
Das es sowas gibt, sind sich viele Ärzte, die sich an solchen Studien beteiligen einig nur das wie nicht.
Das Problem ist leider, dass es einen solchen Fall niemals gegeben hat. Es gibt viele schoene Geschichten, die sich bloederweise alle in Luft aufloesen wenn man sie nachprueft.


melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:23
@Keysibuna
gut wenn du mir nicht auf meine fragen antworten möchtest ist das völlig ok aber es spricht nicht für dich.du hackst immer nur an allem anderen herum und wenn du mal was erzählen könntest,tust du es nicht.dann lass ich es eben,musst ja nicht

lg tina


melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:24
@Alari
diese geschichten gibt es sehr wohl.im akh in wien läuft seit jahren so eine studie aber macht nix

lg tina


melden

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:26
@tina76
Ja klar, die Geschichten gibt es. Aber es steckt nichts ueberpruefbares dahinter! Sowas wird immer in irgendwelchen Buechern uebers Mysterioese geschrieben als ueber drei Ecken gehoert, und die Person, der das passiert sein soll hat letzten Endes nie existiert.


melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:27
@Alari
dahinter ist genug,sonst würden sie sowas nicht machen ;)

lg tina


melden

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:28
@tina76
Link zur Studie, bitte.


melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:29
@Alari
den hab ich nicht parat,war aber sogar im tv - na komm mach mich aufgrund dessen jetzt nieder lach
meine lieblings kanditaten hier vereint lach

lg tina


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:30
@tina76

Es wurde behauptet das jemand von einem bösen Dämon besessen sei. bin dahin gereist und mich mit demjenigen und sein Familie und Freunden viele Gespräche geführt und diese Person kennen zu lernen.

Auch mit dem "Austreiber" durfte ich intensive Gespräche führe und ihn bei der Arbeit beobachten.

Habe ca. 4 Wochen dort verbracht.

Der Austreiber bestimmte alles, wann was zu geschehen hatte, ja sogar wann der Opfer zu schreien hatte, per Suggestion, in dem er es vorsagte.

Und schlag Artig war auf sein Befehl alles vorbei.

Für mich war es sehr interessant diese Gespräche führen zu dürfen.

Aber die Show war leider nicht besonders beeindruckend.


melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:30
@Alari
du könntest dich aber auch selbst im net schlau machen. AKH wien

lg tina


melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:31
@Keysibuna
war es eine christliche austreibung?ist wichtig zu wissen.alles wirst du hier ja auch nicht rein tippseln wollen.wäre aber sehr interessant mehr infos darüber zu bekommen.danke dir das du mir geantwortet hast

lg tina


melden

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:32
@Keysibuna
@Alari
Ihr bestreitet das der Fall den ich hier beschrieben habe stattgefunden hat?
Liefert mir die Beweise !
Wenn ihr mir die vorlegen könnt dann 1:0 für euch.@Keysibuna
Wenn du daran teilgenommen hast ist ja nach deiner Aussage was passiert, ihr wisst nur nicht wodurch. Das menschliche Gehirn wird bei weitem nicht zu hundert Prozent genutzt und ist bei weitem noch nicht zu hundert Prozent erforscht. Vieleicht steckt ja da irgendwo ein klitzekleines Nervlein was für ein anderes Bewusstsein zuständig ist.


melden

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:33
Babsi6 schrieb:Ihr bestreitet das der Fall den ich hier beschrieben habe stattgefunden hat?
Liefert mir die Beweise !
Sorry, wer behauptet, dass etwas stattgefunden hat, muss das beweisen, nicht umgekehrt. :)


melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:33
@Alari
nein beweisen muss hier niemand etwas.hier wird diskutiert.nichts weiter

lg tina


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:34
@tina76

Nein ein muslimische. Aber hab mich auch mit christlichen beschäftigt ^.^

@Babsi6
Das Nahtoderlebnis
War Pam Reynolds während ihres Herzstillstandes "tot"? Natürlich nicht! Nur ihr Stoffwechsel war auf ein Minimum reduziert. Die Symptome Atem- und Herzstillstand treten zwar auch beim Tod auf, kennzeichnen ihn aber nicht eindeutig. In manchen Situationen schlägt das Herz nicht und es findet auch keine Atmung statt, aber der Mensch ist doch am Leben, etwa beim Einsatz einer Herz-Lungen-Maschine. Dieses Verfahren wird sogar bei Patienten mit vollem Bewusstsein eingesetzt[7].
Sehr interessante Bericht;

http://www.heise.de/tp/artikel/21/21392/1.html


melden

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:36
@tina76
Das einzige, was ich dazu finde, ist die AWARE-Studie, und die neusten Ergebnisse dazu lesen sich so:

Menschen mit Nahtoderfahrungen waren nie Hirntod.


melden
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:36
ich habe gestern zb gelesen das 16 % der frauen sogar 99 millionen farben wahr nehmen können.wie kann man sowas beweisen und doch ist es wissenschaft geworden ;) man untersucht es eben.
viele frauen wissen von ihrem glück garnichts weil sie es als normal ansehen!

das liegt am x kromoson,da frauen 2 davon haben kann sich das auch auswirken.also man kann darüber streiten was es gibt und was nicht.im endeffekt wird alles früher od später bewiesen

lg tina


melden
Anzeige
tina76
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Person im Spiegel

29.06.2012 um 12:37
@Alari
vl ist das nicht ganz das richtige

lg tina


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden