weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister in alten Bauernhaus

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 21:43
@wobel
Wo steht, dass sie oben waren.

Es steht nur, oben war ein Schlafplatz, aber nicht dass sie tatsächlich oben geschlafen haben.


melden
Anzeige

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 21:49
@DeepThought
da steht glasklar:
luk4s7 schrieb:Wir waren zuerst oben beim Schlafplatz, wo wir die Geräusche oberhalb hörten.
was kann man daran falsch verstehen?


melden
norris30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 21:51
@n8schwester
n8schwester schrieb:Ich sehe diese Seite hier als eine schöne Seite zum Gruseln
Und genau aus diesem Grund werden gepostete Erlebnisse kritisch hinterfragt.
Denn Gruselgeschichten erzählen die adhoc der Fantasie des TEs entspringen sind nunmal fast 95% der Thraeds im Mystery forum die einen lesenswerter und schlüssiger die anderen eben nicht.

Und um Licht in das erlebte zu bringen dürfen und sollten auch User wie @DeepThought @Langenhorner @Aniara @wobel etc. eben diese "Geschichten" auseinandernehmen.


Aber man sollte doch mal folgendes probieren allein der Skeptiker Willen,

@Nömme4Hittn
@luk4s7

Nehmt eine Kamere und setzt euch bei absoluter Dunkelheit und Ruhe in die Scheune, Wohnzimmer des Bauernhofes etc. und wartet ab.

Stellt die Kamera gegenüber von euch auf und zeichnet dieses Erlebnis auf, ihr werdet sehen das die Angst ( was absolut in der Natur des Menschen liegt bei absoluter Dunkelheit ) langsam in euch reinkriecht. Ihr werdet Sachen hören die auf der Aufzeichnung nicht zu hören sind Schemen sehen etc.

Dieses Video/Aufzeichnung an eurem "Tatort" wäre der Allmy Gemeinde Gold wert.

Nur so als Tipp


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 22:06
@norris30

Es wäre ein interessantes Experiment. Aber, selbst wenn die es machen würde, ich denke, sie würden nach ner Weile etwas lauter atmen und das haben die dann auf Ton und würden sich, sofern die Geschichte stimmt, noch mehr in die Hose machen, was das Thema anbelangt. Habe das selbst schon erlebt, wie der eigene Atem doch seltsam auf so einer Aufnahme wirken kann^^ Und war am Anfang selbst darüber erschrocken und erstmal zögerlich, kann das eigentlich der eigene Atem sein? Aber, letztendlich, durch weitere Experimente, doch, es war der eigene Atem. Die Kamera schien sehr Tonanfällig gewesen zu sein^^.

Experiment ist es dennoch wert, ob ihr das macht, müsst ihr wissen.

Mit freundlichen Grüßen

Langenhorner


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 22:07
Wenigstens einer der meine Meinung in dieser Hinsicht unterstützt .


melden
norris30
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 22:14
@Langenhorner

Nunja zumal man es nicht allzu lange aushält weil man die Spannung dann in der Luft schneiden kann :)

Luxus wäre natürlich die Infrarot Aufnahme des Geschehens.

Aber gut die Entscheidung darüber haben die zwei TEs.


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 22:16
@norris30

ja, Luxus, da gibt es so schöne Sachen, die man sich erstmal leisten muss^^ Auch so ne Art Lichtschranke an der Treppe mit Bewegungsmelder. Aber gut, das sind Sachen, die haben natürlich ihren Preis.


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 22:26
@n8schwester
das hier ist ein forum ;)
und da soll diskutiert werden. wer sich nur gruselgeschichten durchlesen will, der muss sich die passende plattform im netz suchen.

es ist normal, dass man bei derartigen geschichten den rationalen hintergrund sucht und sich nicht gegenseitig beweihräuchert ala " hui dir ist aber was gruseliges passiert, find ich toll"

es ist natürlich nicht in ordnung, wenn von manchen usern ein thread zerschossen wird nach dem motto "alles lüge ... alles fake... ferien etc pp"

aber das nachfragen nach ursachen und das ergründen der evtl fragwürdigen punkte einer geschichte.... das sollte schon in ordnung sein.


melden

Geister in alten Bauernhaus

29.06.2012 um 22:39
@Outsider: meine Meinung...so what? ;)


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 00:25
@n8schwester
Dass die Grenze zwischen einer Meinung und einer Behauptung gerade bei rein schriftlichen Diskussionen gern schneller überschritten wird als einem selbst vielleicht lieb ist wurde in diesem Forum an anderen Stellen schon mehrfach ausdiskutiert. ;)


@thema
Auch wenn das Haus nun nicht direkt nach einem Altbau aussieht, so bin ich nach wie vor der Ansicht, dass es auch ein Speziergänger oder Obdachloser gewesen sein könnte, der eben von außen kein Licht sah, trotzdem neugierig wurde und dann auf Grund der aufberachten Jugendlichen schnell das Weite suchte.

Vor nicht einmal 2 Stunden war ich mit Freunden in der Innenstadt das warme Sommerwetter genießen und da hörten wir laute Jazz-Musik aus Richtung eines heruntergekommenen leerstehenden Hauses. Dachten erst es kame von unserem Theatherplatz wo gerade im Sommer immer wieder ein paar Freiluftveranstaltungen stattfinden.
Besonderes Interesse erweckte ein einzelnes Licht in einem Treppenhaus, wo wir eine ganze Weile spekulierten, warum bei dem große Gebäude nicht ein Fenster noch ganz war und trotzdem dort so ein einzelnes Licht zu funktionieren scheinte.
Als wir dann nachschauen wollten wurden wir von Securitys aufgehalten, weil dort drinnen eine kleine Privatveranstaltung stattfand. Damit hatten wir alle nicht gerechnet, weil das Haus nun schon seit Jahren so aussieht als ob es einsturzgefährdet und für Veranstaltungen vollkommen ungeeignet wäre.

So leicht kann man sich täuschen bzw. so leicht kann auch eine Privatveranstaltung in unscheinbaren Gebäuden von Neugierigen heimgesucht werden.


melden

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 00:48
@BlackFlame
Waren die Securityleute wenigstens freundlich oder pöbelten die Euch gleich an ???
Ich hab selber ne 34a GeWo für die Arbeit als Securitymann .... weiß also,was einen da erwarten kann,wenn man an die Falschen gerät .
Denn leider gibt es auch in unserer Branche aggressive schwarze Schafe die mehr Muskeln als Hirn haben.


melden

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 00:51
@Nömme4Hittn

Man gestatte mir einige Fragen / Kommentare. Ich zitiere einige Teile des Textes, verzichte aber auf Auslassungszeichen.


>Wie immer wollten wir einafch ein bisschen abfeiern und uns betrinken.

Mit 15 Jahren wolltest du dich mit deinen Freunden "wie immer" betrinken? Und das auch noch mit Wissen / Billigung deines Großvaters, der euch dafür sein Haus zur Verfügung stellt?



> Ganz langsam ging es herunter die Stiegen knarrten wie verrückt und ich gluabe es hatte Gummistiefel an
> und wog mindestens das Gewicht eines 13 Jährigen Kindes .

Für gewöhnlich fälle ich im Text keine Urteile, aber obgleich in Allmystery wirklich viel Unsinn geschrieben wird, so ist dieser Satz doch preisverdächtig. Jemand geht langsam eine Treppe runter, es ist zappenduster, woran willst du festmachen, dass dieser jemand Gummistiefel trägt? Und wie man anhand solcher Geräusche das Gewicht einer Person und daraus wiederum das Alter schliessen kann, wird mit Sicherheit dein Geheimnis bleiben.



> ich sprang auf und rannte zum Lichtschalter .. meine Freunde bewaffneten sich mit Messern aus der Küche
> (wir sind alle zwischen 15 und 17 Jahren alt also keine Babys mehr und keiner hatte jemals zuvor etwas mit
> Geistern zu tun und dennoch schissen wir uns fast die Hosen voll)... wir waren total verstört und ich hatte
> noch nie solche Todesangst

Auch das mal bildlich ausgedrückt: Du machst Licht und mit deinen Freunden kannst du den Raum überschauen. Evtl. kommt gleich jemand zur Tür rein. Und da schreibst du von "Todesangst". Weisst du überhaupt was das heisst?
Dann wissen deine Freunde, wo sie auf die Schnelle in einem unbewohnten Haus, das sie kaum kennen, Messer finden. In Panik oder sogar Todesangst weisst du noch nicht einmal mehr wo rechts und links ist und ich hoffe, dass dir so eine Erfahrung erspart bleibt.


>..Die Fenster waren vergittert und man konnte nur durch die Haustüre fliehen welche jedoch direkt neben den
> Treppen war . Wir dachten es sei ein Einbrecher jedoch wurde uns klar das wir raus mussten und zwar
> schnell !

Ich fasse den Teil mal unkommentiert zusammen: Die Fenster eines leerstehendes Bauernhauses waren vergittert, so dass ihr nicht raus konntet, gleichzeitig glaubtet ihr aber, dass jemand unbemerkt rein konnte, bis ihr seine langsamen Schritte gehört habt.



> Wir öffnteten die Türe voller Panik welche ebenfalls dirket neben den Treppen war und rannten mit den
> Messern in der Hand zur Haustüre und endlich waren wir drausen ...

Wieso "endlich"? Die Tür wurde aufgemacht und ihr seid rausgegangen. Das dauert vielleicht 10 Sekunden.
Bliebe die Frage, warum habt ihr euch draussen sicherer gefühlt? Drinnen war es hell und überschaubar, wenn jemand zur Tür reingekommen wäre, hättet ihr ihn mit x-Mann begrüßen und heftigst Alarm schlagen können. Warum seid ihr rausgerannt, wo es dunkel war und ihr keine Ahnung hattet, ob da nicht auch jemand ist?
Nur wegen Schritten auf der Treppe? Hat da keiner mal gefragt: "Wer ist da?"


> Ich schaute auf das Dach wo ich noch für ca 3 Sekunden knallrote riesige Augen sah welche jedoch dan
> gleich verschwanden .

Die leuchtenden Augen. In keinem B-Movie fehlt so was. Man könnte jetzt fragen, ob du nun vom oberen Stockwerk oder vom Dach etwas gehört hast, aber das spare ich mir.


> Wir durchsuchten anschliesend das Haus

Nochmal im Zusammenhang: Ihr seid gerade in TODESangst und "voller Panik" aus dem Haus raus und dann spaziert ihr im nächsten Moment seelenruhig wieder rein und durchsucht alles?
Wenn jemand in Panik davonrennt, dann kann ihm in dem Augenblick noch nicht einmal ein Leistungssportler einholen und du und deine Freunde wären ggf. erst einmal in alle Richtungen verstreut gewesen.


> Ich redete mit meinem Opa darüber welcher mid dan sagtre das er ebanfalls schon änliche Erlebnisse hatte .

Dein Opa hatte da etwas erlebt, das ihn in Angst und Schrecken versetzt hatte und das er sich nicht erklären konnte und dann schickte er seinen Enkel da ohne Vorwarnung hin?



> Letztens wie ich unten war und das Wohnzimmer betrat war das Jesuskreuz verkehrt herum aufgehängt,......

B-Movie.


> das ist doch nciht normal .. mein Bruder hatt mir erzählt das er in der Nacht mal gehört hat wie im Bad die
> Schubladen auf und zu gingen ..am Morgen waren wirklich alle Schubladen offen erzählte er ....

Richtig, normal ist hier wirklich was nicht, aber nicht im Sinne deiner Intention.
Ich denke, das Haus ist unbewohnt? Was macht dein Bruder da und warum sieht der nicht nach, wenn jemand im Bad ist, wenn da niemand sein sollte?


Dein Text liest sich wie eine Mischung aus Amityville und Freitag der 13. und ist in keiner Weise plausibel.


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 01:03
@Nightshadow81
Freundlich waren die und wir haben auch erst beim Herausgehen gemerkt, dass wir (als eigentlich ungebetene Gäste) doch ziemlich weit ins Haus rein- und an einigen Gästen vorbeikamen, die wir beim hineingehen gar nicht als solche erkannten.
Waren ja selbst total erschrocken, dass wir da eine Privatverantstaltung unbeabsichtig ein Stück weit gestört hatten. Ist uns selbst ja auch noch nie passiert, was aber auch daran lag, dass dieses spezielle Haus eben schon seit vielen Jahren von außen wirklich heruntergekommen und baufällig aussieht.
Ich bin ja selbst 3 Jahre lang in eine Schule in der Nähe gegangen und dort fast täglich vorbei gekommen.

Im Zuge des Erlebnisses von @Nömme4Hittn so schrieb ich ja schon, dass es mich nicht wundert, dass irgendwelche Menschen, die zum Beispiel nachts noch an der Donau einen Spaziergang machen auch einmal im Schutze der Dunkelheit kleine Abstecher machen.
Als mein Vater eine Zeit lang in der Nähe der Donau wohnte und wir in den Abendstunden regelmäßig noch einen Spaziergang mit seinem Hund machten, so konnten wir manchmal auch nicht immer ausschließen, dass der kleine Racker aus reiner Neugiere in irgendwelche Gärten wanderte. Wer weis wie viele Kellerpartys dieser Vierbeiner in seinem Leben schon gestört hat. :D

Und wie ich schon schrieb, gerade wenn man ältere Wohneinheiten etwas Abseits vom Schuss oder in der Nähe beliebter Speziergängerpfade bewohnt passiert es nur allzu oft, dass man im Hinterhof grillt und plötzlich irgendwelche Personen vorbei schauen, denen gar nicht bewusst war, dass dort jemand wohnte. Da waren bei den Freunden meiner Mutter wohl schon fast alle Altersgruppen vertreten.
Einmal war ein Rentnerpaar dabei gewesen, die selbst ihr halbes Leben lang auf einem Bauernhof gelebt hatten und beschrieben, dass sie sich gern einmal noch bestehende Bauernhöfe bzw. zu Wohnungen umgebaute Bauernhöfe anschauen und sich dann gern an ihre jungen Jahre zurückerinnern.

Also diese Störungen oder überraschenden Besuche sind bei weitem nicht immer böse motiviert. Manchmal merkt man einfach vor lauter Neugierde einfach nicht auf wessen Eigentum man sich gerade befindet.


melden

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 01:15
Freut mich zu hören dass es da keine Schwierigkeiten mit den Berufskollegen gab.
Leider sind wir Security Leute ja oft genug als saufende,aggressive,hirnlose " Rausschmeißer " verschrien obwohl wir am Ende auch nur unsere Arbeit machen .
Und wenn einer gar zu sehr aufmuckt dann werden wir halt mal zum " Rausschmeißer " .
Allerdings dauert es ( zumindest bei mir ) sehr lange bis ich ungemütlich werde. Ich quatsche den Typen dann an,überrede ihn mit mir draußen eine rauchen zu gehen und lege ihm dann vor der Tür nahe das es besser sei heimzugehen und seinen Rausch auszuschlafen.
Und das funktioniert immer wieder . Der Typ raucht,quatscht mir ein Ohr ab und sieht dann ein das er müde ist,pennen will und trollt sich.
Ziel erreicht .
Der Krawallbruder ist weg, alles blieb friedlich und sein Gesicht hab ich auch noch gewahrt. Denn wenn dann einer seiner Kumpels kommt und mich als Rausschmeißer anpöbelt kann ich ihm ruhigen Gewissens sagen das ihr Freund es auf Grund seiner Müdigkeit vorgezogen hat nach Hause zu gehen .


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 01:37
@Nightshadow81
Nah. Die Securitys waren in dem Moment sicher genauso überrascht wie wir, dass wir uns dort begegnet sind.

Aber es war auch nicht das erste Mal, dass wir zufällig bei irgendeiner versteckten Privatfeier vorbei kamen. Manchmal bekommt man es einfach nicht mit oder erst, wenn man schon halb in der Feier steht.
Wie gesagt, so mancher Geist, kann sehrwohl auch nur irgendein verwirrter oder desorientierter Mensch sein, der vor den Feiernden mindestens genauso viel Angst hat wie die Feiernden vor dem Unbekannten. ^^


melden

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 01:47
Leider gibt es in unserer Branche genug schwarze Schafe die meinen,sie müssen erst draufhauen und dann fragen ob es Schwierigkeiten gibt.
Getreu dem Motto : Erst schlagen dann fragen.
Ich mache es andersrum : Ich gehe auf die Leute zu,frage freundlich ob sie eingeladen sind und wenn nicht bitte ich sie genauso freundlich das Gelände wieder zu verlassen.
Und das klappt in den meisten Fällen . Und wenn nicht .- nun ja,dann wirkt ein Kollege mit einer Größe von 2.10 m,einermuskelstrotzenden Kampfmasse von 180 kg und der Breite eines Kleiderschrankes sehr überzeugend,auch ohne Schlägerei . Und falls jetzt jemand denken sollte der ist so träge wie breit : ein 3 Dan in Karate erledigt im Zweifelsfall den Rest.


melden

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 14:34
woow nightshado du hast vielleicht "coole" freunde .... -.-


melden

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 14:36
@Nömme4Hittn

Meistens geht das ganze ja ohne Keile ab .... wer legt sich schon gerne mit so einem Kampfkoloss an ???


melden
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 15:12
@Nömme4Hittn
Ich hoffe doch ich habe zwischenzeitlich nichts übersehen, aber ist das Thema durch oder gibt es mittlerweile irgendetwas Neues zu berichten?


melden
Anzeige

Geister in alten Bauernhaus

30.06.2012 um 15:13
Bisher hat sich hier noch nichts getan aber warten wir es mal ab,denke ich .
Vielleicht kommt ja noch der ein oder andere Post dazu.


melden
188 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden