weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

299 Beiträge, Schlüsselwörter: 2012, Bewusstsein, Esoterik, Dimensionssprung
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

10.10.2012 um 21:30
@drachenanbeter
drachenanbeter schrieb:Ich dachte bis eben auch immer, daß diese Jets nicht wirklich aus dem Loch selbst stammen
Stimmt doch auch (?). Die Jets sind, irgend wo knapp über, dem Schwarzen Loch. Dort findet auch die angesprochene Umwandlung statt. Aber Materie/Strahlung kommt sicher nicht _aus_ dem SL.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

10.10.2012 um 21:34
@zodiac68
Naja, "ein Teil der verschlungenen Materie" hab ich so interpretiert, daß die Materie schon im schwarzen Loch, als hinter dem Ereignishorizont war. "Verschlungen" klang für mich nach "drinnen".


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

10.10.2012 um 21:41
@drachenanbeter
drachenanbeter schrieb:Naja, "ein Teil der verschlungenen Materie"
Das ist eher ungenau formuliert.
Es ist eher auf dem Weg zum verschlingen. Deshalb kann's auch noch "weggeschleudert" werden.

Was man "drinnen" ist kommt nicht mehr raus.


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

10.10.2012 um 21:50
@zodiac68
Gut, dann paßt das also doch zu meinen Vorstellungen vor meinem vorvorletzten Post. Danke, daß du das aufgeklärt hast.


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

11.10.2012 um 00:47
@zodiac68

Klingt jetzt aber irgendwie, als wüsstest du das genauer. Kannst du es mir erklären?


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

11.10.2012 um 10:59
@drachenanbeter
Gut, dann paßt das also doch zu meinen Vorstellungen vor meinem vorvorletzten Post.
Korrekt. Was du da geschrieben hast ist auch richtig.
caviaporcellus schrieb:Klingt jetzt aber irgendwie, als wüsstest du das genauer. Kannst du es mir erklären?
Ich weiss das auch nur aus Populärwissenschaftlichen Quellen.
- ein Schwarzes Loch zieht Materie an, z.B. von einem Begleitstern
- Dieser "organisiert" sich erst mal in einer Scheibe (=Akkretionsscheibe) um das SL bevor es nach und nach hineinfällt.
- Senkrecht zu dieser Scheibe entstehen, ich glaube aufgrund Magnetischer Effekte, aber zwei Strahlen (=Jets) in denen sehr viel Materie beschleunigt und weggeblasen wird.

Aber vermutlich gibts hunderte Webseiten die das genauer erklären, angefangen mit der Wiki.

Übrigens ist im Zentrum unserer Galaxie ein Stern zerbrochen, oder ist gerade dabei das zu tun, und wird wohl in den nächsten Jahren vom dortigen SL verschluckt. Da kann man so einen Vorgang, quasie vor der Haustür, genauer beobachten.


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

07.12.2012 um 10:56
@Fennek
@zodiac68
@caviaporcellus
@drachenanbeter
@ganjamann
@habiba
@Taln.Reich
@Warhead
@JackMarco
@JimmyWho
@libertarian

Nicht mehr lange und es ist soweit!


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

07.12.2012 um 11:22
@FreaK0800
Ja dann werden die ganzen Weltuntergangs,Dimensionsprung,Aufstieg in die Lichtkörperstufe usw usw usw spinner endlich eines besseren belehrt und müssen sich auf den nächsten schwachsinn werfen...


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

07.12.2012 um 12:00
@FreaK0800

Ja, umso naeher der Tag rueckt, umso deutlicher zeichnet sich ab das rein garnichts geschehen wird.
Es gibt zu einem Dimensionssprung keinerlei Vorwehen, das menschliche Treiben ist dasselbe wie eh und jeh.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

07.12.2012 um 12:11
Na ja,für manche wird es schon so was wie ein Dimensionssprung geben wenn sie erkannt haben das es so was nicht statt gefunden hat :}


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

07.12.2012 um 22:38
@Keysibuna
nuja vielleicht ist ja das der aufgang der menschheit aus ihrer selbstverschuldeten unmündigkeit, um es mal mit kant zu sagen. festzustellen das sie es selbst in der hand haben weil es keine prophezeihungen, keine höheren mächte oder keine außerirdischen gibt die unsere probleme für uns lösen ;) nur eine idee, nicht meine meinung.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

08.12.2012 um 11:50
@caviaporcellus

Es wäre eigentlich wünschenswert, aber wenn ich mir die verpassten Weltuntergänge oder angebliche Sprünge so ansehe, dann muss ich sagen das wir noch einige solche geplatzte Ankündigungen nötig haben um das festzustellen ^.^


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

19.12.2012 um 21:48
...


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

19.12.2012 um 22:25
@webmaster3000

Ja, noch 12 ein halb Stunden. :)

Dann soll es soweit sein …. ( ? )


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

19.12.2012 um 22:30
@nemo

Nein, noch ein wenig länger.


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

19.12.2012 um 22:31
@JackMarco
In 12 ein halb Stunden, hat die Erde schon einen Ort mit dem Datum 21.12.2012

http://www.weltzeituhr.com/laender/092_02.shtml


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

19.12.2012 um 22:31
@nemo

Achso ok XD


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

19.12.2012 um 22:34
@nemo

ja nemo, schauen wir mal was auf uns zukommt. Im Besten Fall wird alles wieder normal.
Wenn das wirklich stimmen sollte was mir hier "diktiert" wurde dann handelt es sich um neue Dimensionen die auf die Erde treffen.
Ansonsten wäre ich diesem Geist - der mir diese Sachen mit Dimensionen, Jesus, Trinität etc. rauf und runter diktiert - doch sehr dankbar sich dann zu verabschieden.


melden

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

19.12.2012 um 22:34
ist doch schön dass wir sowas miterleben dürfen. ich meine der kalender ist uralt und tausende jahre später fängt der kalender von neuem an. finde es schade dass die meisten das überhaupt nicht zu würdigen wissen und nur "weltuntergang" sprechen...


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Dimensionssprung

19.12.2012 um 22:35
@JackMarco

Man koennte jetzt natuerlich spekulieren ob die Zeitzone, wo der Kalender entstand massgeblich sei. :)


melden
163 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden