Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Tobi" ist wieder da

135 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Hilfe, Haus, Ich, IM, Brauche, Supuk, Mysteryöse Sachen

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:02
@Rebecca4

Also , ich finde es besser so. weil es würde uns auch nichts nützen wenn wir hier nur mit angst runrennen würden, dann würden wir uns noch zusätzlich immer mehr angst machen.

Flüchten , joa ,ne..also meine ma at das haus ja gekauft, zahlt es noch ab. Da müssten hier schon stühle durch die gegend fliegen, damit sie das haus verlässt. hier hängen halt ziemlich viele erinnerunegn dran, und viel herzblut, weil wir das haus am anfang selber mit ungebaut haben.

Das kann man nicht einfachso verlassen :)


melden
Anzeige

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:07
Man muss doch eine "gesunde Angst" vor so etwas haben. Ich glaube zwar nicht an Geister, aber bei solchen Ereignisen hätte ich auch Angst vorm Einschlafen etc.! Und Tillmann & die anderen? Den Kleinen ust wohl alles egal? Meinen sie, Schatten im Haus sind normal? Meine Schwester und ich köbnten das nicht einfach dulden.
Und was genau mscht dein Stiefvater jetzt so?


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:18
@Rebecca4

Klar eine gesunde angst ist ok.

Ich glaube wir dulden es einfach nur, weil es uns ja nicht direkt angreift.

Vlt sind wir ach einfachnur ein wenig dran gewöhnt, das geht ja auch schon jahre so, das komische sachen passieren.

Meine geschwister alos , anna und marie haben auch schon gesagt, das sie mal einen schwarzen *mann* an ihrem bett und oben im flur gesehen haben, aber anscheinend macht es denen nicht so viel aus, warum auch immer.

Also schatten im haus sind eig normal, weil es sein kann, das hier und da mal ein gegenstand einen komischen schattne wirft, doch was wir gesehen haben, sah nicht aus wie ein schatten, ehr wir eine schwarze wolke, die eine menschliche form hatte, und dann auch wider in nu verschwand.

Zu meinem stiefvater...der wohnt wider bei seiner mutter, der macht nichts, lullt zu haus auf den sofa rum, und verkifft seine 900 euro die er im monat hat. der arbeitet nicht, ist schon mit 25 in frührente gegangen wegen, methadon us.w. der geht kaum nach draußen , ist abgemagert, kreide bleich...sieht aus wie ein schauspieler von walking dead XD
versteh eh nicht warum man 20 oder 25 jahre lang im methadon-programm sein kann...darf ein arzt das überhaubt?! naja ist mir egal XD


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:24
@Soulhunter

Sorry hab deinen post übersehen :/

Ne , wie haben nichts in dieser art versucht, weil es vlt gefählich sein könnte, und auch weil wir zuviel schiss hätten XD

Mit dem geist zu leben ist die eine sache, die schon ziemlich abgefahren ist, aber mit dem reden...weiß net, glaub ich hätte zuviel angst .


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:27
@Scojaa
Dann probier's einfach einmal so: Leg irgendwas zum Schreiben (Stift+Papier, Mehl am Boden, weißichwas) wohin und bitte ihn einfach euch (über Nacht von mir aus) mitzuteilen, wer er ist und was er will.

Angeblich kommt es gut an, wenn man ein Geschenk dazu legt. Eine gute Idee ist scheinbar weißer Zucker. Der ist süß und weiß. Wenn das funktioniert, dann wisst ihr wenigstens, worum es geht...

Gefährlich ist das nicht denk ich...


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:29
@Scojaa
Ahja... Ganz wichtig ist, ihn nach seinem Namen zu fragen (vllt mag er es nicht, wenn ihr ihn "Tobi" nennt, ich für meinen Teil hasse den Namen).

Kann sein, dass er euch einen falschen gibt, aber besser einen falschen den er mag als einen für ihn unangenhemen...


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:35
@Soulhunter

das mit dem komunizieren ist so ne sache, weil ich oft gelesen und auch von andere gehört habe, das wenn man versucht mit den geist kontakt aufzunehmen wird es schlimmer, weil man dann nicht mehr anonym ist, weiste was ich mein?

Wenn man jetzt versuchen würde kontakt aufzunehmen, würde man auch angriflicher sein für andere geister, weil man sich dann somit aufmerksamm gemacht hat nd nicht mehr in der masse untergeht.

Das risiko wäre mir zu groß...:)


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:36
Mein bester Freund und meine beste Freundin (Die sind zusamen) haben auch nen Geist in der Wohnung. Passieren zwar nicht so krasse Sachen wie bei der TE, aber mein Bester Freund nennt den Geist auch "Tobi" wegen dem Film:D

Also @Scojaa
Erstmal, sorry das dein Stiefvater so krass ist. So was kenne ich auch. Aber vll hängt es mit ihm zusammen, wo von ich ausgehe. Warum ich das denke? Nun dein Siefbater nahm Heroin, bekam/bekommt Methadon und kifft auch. Die Sache ist die, das wenn Leute Stimmen hören, muss das nicht unbedingt nur ihre Psyche sein, sonder sie hören Geister. Was von Psychologen natürlich ausgeschlossen wird, deswegen heißt es das es eine Psychose ist. Was ja auch sein mag. Aber es muss nicht sein, denn wie gesagt, sind es in manchen Fällen auch Geister die die Menschen hören.

Deßhalb denke ich, das durch die Sachen die dein Stiefvater zu sich genommen hat, er anfälliger für Geister wurde. Dann seit ihr ausgezogen und die Dinge haben aufgehört. Dein Dad hat sich währenddessen immer mehr mit dem Geist beschäftig und durch sein Selbstmitleid und durch seine evtl. Trauer dem geist (Vll auch unbeabsichtigt) gesagt das er die Scheiße weiterhin bei euch abziehen soll.

Warum zeigt sich der Geist als Schatten? Das kann nur ein sehr starker Geist. Genauso wie Dinge bewegen und Geräusche auslosen. Sprich ihr habt es also nicht mit einem "normalen" Geist zu tun. Er ist sehr stark und vll. auch böse.

Mit dem Geist Kontakt aufnehmen.
Vll keine schlechte Idee. Ich weiß nicht ob ihr es so machen solltet wie @Soulhunter geschrieben habt. Dazu kann ich nichts sagen, weil ich njicht weiß ob es so funktioniert. Allerdings würde es durch Gläserrücken
funktionieren, was aber definitiv nicht ratsam ist, da Gläaserrücken sehr gefährlich ist. Ich kann euch auch sagen warum. Durch Gläaserrücken öffnet ihr ein Tor, und jedes Geistwesen welches in der Nähe des Tores ist, kann nach belieben durch dieses Tor kommen. Wenn ihr also nicht noch mehr Geister in eurer Bude wollt, ich euch voon Gläaserrücken definitiv abzuraten. Aber der Nervenkitzel dabei ist unbeschreiblich :D
Oder ihr sucht euch jemanden der zu euch kommen kann und mit ihm Kontakt aufnimmt. Wobei die Anreise zu euch nicht unbedingt von Nöten ist, da so etwas auch über Fernwahrnehmung funktioniert. Aber dafür würde ich mir niemandem vom Forum suchen, da viele Heuchler unterwegs sind oder Anfänger. Wenn das ein Anfänger verpufscht, wird es bei euch nur schlimmer, oder der Laie hat ihn am Arsch. Was euch in dem Falle aber auch egal sein kann :D

@Rebecca4
Rebecca4 schrieb:Man muss doch eine "gesunde Angst" vor so etwas haben.
Angst nicht. Wenn es etwas böses ist, wird es durch Angst nur genährt. Was man aber in jedem Falle haben sollte ist Respekt!


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:37
@Scojaa
Scheinst ja echt total motiviert zu sein, das Problem zu lösen....


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:44
Also Kontakt aufnehmen wäre doch das mindeste?
Ein schweres Regal fällt um, das nächste Mal vielleicht auf jemanden von euch? Ein schwarzer Mann steht am Bett, das ist auch nicht normal. Meine Divise: Der Sache nachgehen, bevor etwas Schlimmeres passiert. Bevor es zu spät ist.


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:47
@Rebecca4
Stimmt schon was du sagst, leider können nur sehr wenige für die Lösung des Problems garantieren, da sehr viele Möglichkeiten offen stehen, wie zb. dass es fehl schlägt und noch mehr Geister dazu kommen oder es schlimmer wird. Deswegen wäre geraten jemanden zu holen der auch kommen kann, den man wieder erreichen kann falls das Problem nicht gelöst wurde.

Und wie du sasgt ist das nicht normal. In meinem Vorpost schrieb ich, das es ein sehr Starker, evtl. ein böser Geist ist.


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:49
Ja das habe ich auch in nem buch gelesen, leute die viel kiffen, besoffen sind u.s.w. sind halt auch anfälliger dafür, weil diese betäubungsmittel die eigene aura schwächen und somit auch anfällig für dämonen u.s.w. macht.

Das mit dem gläserrücken ist auch eine der vielen sachen, geiser sind hinterlistig, wenn man mit einem geist montakt aufnimmer, wird der lügen , denn man weiß nicht worauf die aus sind.

Mich intrissiert nur, warum sich der geist, jetzt auf einmal in schaten zeigt? ^^

Ich habe auch gehört, wenn sich ein schatten zeigt, ist es kein geist mehr sonder etwas böses, da geister sich angeblich nicht in schatten zeigen können?!


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:51
@Scojaa
Da Geister und Dämonen und Engel und der ganze Rest die Gestalt ändern kann ist es fast unmöglich aus dem Stehgreif zu sagen was es ist.
Scojaa schrieb:leute die viel kiffen, besoffen sind u.s.w. sind halt auch anfälliger dafür, weil diese betäubungsmittel die eigene aura schwächen und somit auch anfällig für dämonen u.s.w. macht.
Japp
Scojaa schrieb:Mich intrissiert nur, warum sich der geist, jetzt auf einmal in schaten zeigt?
Als was zeigte er sich denn vorher? Das ist wohl irgendwie an mir vorbei gegangen.


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:54
@Anchorach
Warst du schon mal in Berührung mit so etwas? Bis vor kurzem habe ich ni ht an Geister etc. geglaubt, aber es wird immer interessanter .

@Scojaa
Willst du dass es so weiter geht. Wie gesagt, vielleicht ist es bald zu spät..


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:54
@Soulhunter

Also motiviert bin ich, aber nicht mit dieser methode.

Ich danke dir für dein mitgrübeln, aber ich glaube kaum, das sich ein geist , den stift in die hand nehmen würde, und erstmal seine herkunft u.s.w. aufschrieben würde.

Das ist halt wider eine sache, die einfach zu riskannt ist, denn wenn man erstmal angefangen hat mit dem geist zu reden, kann man sich halt auch ganz einfach was anderes ins haus holen....was vlt schlimmer ist, als das was man sowieso schon im haus hat


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:56
Vielleicht hilfts, wenn man das Problem lang genug ignoriert...


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 16:58
@Rebecca4
Ja habe ich. Wenn du auf mein Profil gehst, wirst du noch ein paar andere Sachen finden.

@Scojaa
Scojaa schrieb:Ich danke dir für dein mitgrübeln, aber ich glaube kaum, das sich ein geist , den stift in die hand nehmen würde, und erstmal seine herkunft u.s.w. aufschrieben würde.
War auch mein Gedanke, deswegen schrieb ich das ich nicht weiß ob das klappt.
Das ist halt wider eine sache, die einfach zu riskant ist, denn wenn man erstmal angefangen hat mit dem geist zu reden, kann man sich halt auch ganz einfach was anderes ins haus holen....was vlt schlimmer ist, als das was man sowieso schon im haus hat
Zumindest wenn man es Materiell macht z.B per Gläserrücken. Mental kann man einen Geist auch bekämpfen und vertreiben usw.

@Soulhunter
Soulhunter schrieb:Vielleicht hilfts, wenn man das Problem lang genug ignoriert...
Vll. Aber auch nicht. Dazu stehen zu viele Möglichkeiten im Raum. Man müsste erst einmal herrausfinden was das Wesen will


melden

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 17:02
@ Anchorach

Vorher hat er sich ehr mit geräuschen, kalten lufthäuchen, klopfen, das gefühl immer beobachtet zu sein, der hier und da mal was verrückt...so hat er sich halt gezeigt.

Aber micht in schatten, das war auch iwie kein richtiger schatten, sonder eine dunkle erscheinung, die eine menschliche form hatte und auch angst ausgelöst hat.

Oh ja meine schwester erzählzt grad noch, das der geist nachts ihren namen flüsterte wovon sie aufwachte, das hatte ich ganz vergessen zu erzählen.

Mich beunruhigt es halt, weil sich jetzt fast jeden tag etwas ereignet und in einer form die wir so nicht von tobi kennen.

Wir haben in letzter zeit auch ziemlich komische albträume....träume, wo wir uns aufeinmal nicht mehr bewegen könnten und sich das teilweise so real anfühlt, das man sich echt aus dem schlaf quälen muss um wach zu werden....nter anderem.


melden
Anzeige

"Tobi" ist wieder da

18.11.2012 um 17:07
@Soulhunter

das mit den ignorieren machen wir ja schon so gut es geht, aber wenn es dann wider zu einem vorfall kommt, ist es echt schwer, nicht darüber nach zu denken...leider


melden
105 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden