Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

374 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuk, Gestalt, Schritte
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

18.04.2013 um 22:52
@Cesair

Dann setz dich mal mit der TE in Verbindung und besuch sie.
Dann kannst du mal mit deiner 9mm Wumme den Dachboden "ausräuchern"


melden
Anzeige

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

18.04.2013 um 22:53
@Countie
ich biete lediglich quellen, keine werzeuge ;)
aber ja mit meiner wumme gäbe es kein dunkles spukhaftes örtchen mehr da oben.


melden
Blackwitch06
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

18.04.2013 um 22:54
@Cesair

jeder sollte oder das tun oder dneken was er möchte solange keiner einen schaden davon trägt.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

18.04.2013 um 22:55
@Blackwitch06
Blackwitch06 schrieb: solange keiner einen schaden davon trägt
und hier gehts los. mMn liegt der schaden beim leichtgläubigen/minderjährigen User der jetzt von geistererscheinungen in seiner wohnung ausgeht...


melden
Blackwitch06
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

18.04.2013 um 22:56
@Cesair

für dich ist das doch alles schwachsinn oder nicht. da her kann es doch keinen wirklichen schaden nehmen wenn da vor schon keinen da gewesen ist. klar gibt es immer weider leute die meinen jemand sein glauben aus zu zwingen das ist nicht richtens aber ausern darf man seine meinugen oder tips geben


melden
Blackwitch06
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

18.04.2013 um 23:08
@Cesair

nicht alles muss von gestern beschwohrung kommen oder?

aber nehmen wir mal was ganz anderes keien geister sondern ein pc.
wenn sich darüber nicht so viele aus tauschen würden oder alles für sich behalten würden was sie wiesen oder glauben, wie weit wären heute die kinder. sie würden untergehen oder nicht. aber das ein pc schaden kann steht hoffendlich nicht zu frage. ein pc kann das internet zu verfügung stellen oder nicht. und was lauert im interte gefahren woman nur hinsehen kann. wie viele verlieren sich im internet und denken das netz ist ihr wirkliches leben und alles andere ist schwachsinn. wie viele sind da schon verblödet?

da her ist es doch nicht schlimm wenn sich leute die an das ubernatürlich glauben sind austauschen oder ihre meinug frei raus schreiben oder sagen. weil dann sollte man auch den pc und das internet ab schafen


ich hoffe dasist jetzt verständlich, weil meine lrs mach mir hin udn wieder probleme beim schreiben von texten das sie dann auch so ruber kommen was ich meine


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

18.04.2013 um 23:39
@Blackwitch06
ja würde das gleiche antworten wie hier:
Cesair schrieb: manche ansichten sind aber eben fundiert und andere einfach nur "bunt".


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 07:34
Blackwitch06 schrieb:aber nehmen wir mal was ganz anderes keien geister sondern ein pc. wenn sich darüber nicht so viele aus tauschen würden oder alles für sich behalten würden was sie wiesen oder glauben, wie weit wären heute die kinder. sie würden untergehen oder nicht
Aeh, ja....genau....Generationen von Kindern, die ohne PC aufwuchsen (also praktisch jede Generation vor der aktuellen) sind hoffnungslos untergegangen.....


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 12:18
Hi ertsmal,

also ich habe das fast gleiche problem wie du,nur bei mir ist es schon sehr viel härter.Dazu werde ich später noch einen Blog aufmachen auch unter dem aspekt wieder nur als gestörrt dargestellt zu werden.Ich habe schon einige dinge die ich erlebt habe hier reingestellt, also bei interesse kannst du das gerne lesen.

Um nun auf dein problem zurück zu kommen.Ist euer Haus schon etwas älter? Alte Häuser knarren häufig ziemlicgh doll und Für eine Maus wäre es auch kein problem durch Wände zu klettern auch wenn diese gedämmt sind, das lieben Mäuse sogar, aus dem zeug kann man herrliche Nester bauen :-)

Ich habe bei mir anfangs auch immer gedacht, ach das Haus ist alt bis ich eines besseren belerht wurde.Auch die schritte habe ich versucht zu erklären.Bei mir kommen allerdings definitiv keine Tiere rein die so gross sind um solche schritte von sich geben zu können.

Ich bin letztes jahr im Sommer in mein Haus eingezogen.Ich fühle mich hier sehr wohl aber es gibt hier sehr viel Paranormales.Ich habe schon viele erlebnisse gehabt, manche davon waren schlimm, andere nicht.Ich habe also gelernt einfach damit zu leben.Jetzt ist das problem das mein Sohn ( 6 Jahre alt) mir immer öfter erzählt das er hört und auch sieht, wobei ich ihm nie von meinen erlebnissen erzählt habe.Das meiste darüber kannst du in meinen Blogs lesen.

Mir persönlich macht das nichts aus wenn es zu Paranormalen ereignissen kommt aber da nun auch schon mein Sohn betroffen ist, habe ich mir hilfe geholt, ich bin gerade vom Pastor wieder gekommen es war ein sehr interessantes gespräch, nächste woche kommt ein Mann aus Hannover der sich mit sowas auskennt, er wird uns weiter helfen.

Warum ich mir hilfe geholt habe?Weil uns der Geist hier regelrecht terrorrisiert,sowas habe ich auch noch nie erlebt aber ich möchte meinen Sohn einfach nur schützen.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 21:00
@marylein
marylein schrieb:Ich bin doch aber n Mädchen :( haha
Halt ich für n Gerücht, im Internet sind doch 90 % alle weiblich, Jung, knackig. Wobei davon wieder 50% LKW fahren und Klaus (oder so) heißen :-)
marylein schrieb:Okay, dann mal vielen lieben Dank und Dir ne gaaaanz gute und schnelle Genesung!
Danke, und ja geht heut wieder jut, auch wenn's m Scheiß Tag war ;-)

Aber was gibt's neues von der schattenfront?

@Cesair

Also ich favorisiere da eher die fenix pd30, wie n Taschen Solarium/ lichtschwert. Echt Super Geräte!!! Also wenn die kein Schatten/ Geister Schreck sind, dann weiß ich auch nicht :-)

@Blackwitch06

Du glaubst also es wäre bestimmt sowas wie ein Geist hier in dem fall? Liest sich irgendwie so.
Blackwitch06 schrieb:aber nehmen wir mal was ganz anderes keien geister sondern ein pc.
wenn sich darüber nicht so viele aus tauschen würden oder alles für sich behalten würden was sie wiesen oder glauben, wie weit wären heute die kinder. sie würden untergehen oder nicht.
Puh, ist zwar etwas OT, aber halt ich für n Gerücht. Im Gegenteil, grad durch den technischen Fortschritt dem die Jugend so unterlegen ist, hat doch selbst der kleinste Stöpsel n smartphone oder so, und kennt die Natur, den Wald oder darin spielen höchstens ausm Fernsehen. Also immer weniger realen Bezug zur Umwelt um sich herum. Wobei es durchaus nicht verkehrt ist mit der zeit/ Technik zu gehen, nur gehen dabei auf der anderen Seite viele andere Sachen Flöten, was ich pers. Schade finde.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 21:07
@Dragon0488

Okay, ich habe bisher keinen Eintrag von dir gelesen, da ich mich meist nicht so oft hier aufhalte und wie gesagt auch in den letzten 4 Monaten nicht ein einziges Mal online sein konnte zwecks mangelnder Zeit und Zugangsdaten bla bla... Werd ich bei Gelegenheit mal nachholen.
Ich weis ja nicht wie arg deine Erlebnisse sind und wie sehr Du dich eventuell auch reinsteigerst, das ist allerdings nicht böse gemeint, sondern eher objektiv betrachtet völlig normal, wenn dann auch dein Kind davon berichtet. Allerdings spinnen sich kleine Kinder auch oft etwas zusammen. Ich an Deiner Stelle, weis ehrlich gesagt nicht wie ich selbst reagiert hätte, denn wie gesagt fehlen mir dazu auch die Hintergrundinformationen usw, deshalb möchte ich mir da auch keine eigene Meinung darüber bilden. Wie gesagt, muss ich das alles erst einmal nachlesen.
Zu einem Pastor oder Pfarrer zu gehen ist mit Sicherheit keine schlechte Idee, auch wenn ich sehr wenig von der katholischen Kirche halte, muss ich doch sagen, dass es noch einige normale und gutgläubige Pastoren und Pfarrer gibt, die ich auch selbst kenne. Damit wirst du mit Sicherheit keinen Fehler gemacht haben. :)


Also ich denke weniger, dass ich irgendwelche Hilfe im Haus bräuchte um mir mit meinen Problemen zu helfen. Wie gesagt lassen die Aktivitäten (welcher Art auch immer) immer mehr nach und ich hoffe, dass es auch dabei bleiben wird. Nicht, weil ich nun übermäßige Angst hätte, nein, es ist wirklich einfach nur nervend. Natürlich ist es beängstigend, wenn man wirklich schwere SCHRITTE auf dem Dachboden hört oder sie als solche wahrnimmt, aber was auch immer es ist oder nicht ist, es tut mir nichts. Warum ich nicht auf den Dachboden gehe ist nicht meine Angst, sondern weil ich mich da oben beklemmt fühle. Als Kind bin ich schon nicht gerne auf den Dachboden gegangen und warum sollte ich irgendetwas tun, auf dass ich schlichtweg keine Lust habe? Und nachts um 2 oder 3 Uhr, gehe ich mit Sicherheit nicht auf den Dachboden aus folgendem Grund: Der Dachboden ist wie in den meisten Fällen, begehbar durch eine Klappe, die man aus der Decke ziehen muss, die auch ordentlich krach macht. Da ich hier nicht die einzige in der Familie bin, würden mich die anderen fragen ob ich noch alle Latten am Zaun hätte um diese Uhrzeit nach oben zu gehen.
Zudem war ich tagsüber oben, habe geschaut ob die Köder angefressen waren und habe nichts entdecken. - Keine Spuren und nichts! Und der Boden ist sehr staubig, da müsste man Abdrücke sehen, die einfach schlichtweg nicht vorhanden waren. - Auch die Köder waren unangetastet.
Manche sollten sich den Thread komplett durchlesen, bevor irgendwelcher Schwachsinn als Antwort wiedergegeben wird.
Alles was ich sehen konnte, war, dass die Styroporplatten an der Dachschräge, die mit ca 8-10 cm langen Zimmermannsnägeln dort befestigt waren, von der Wand hingen, ohne zerrissen oder "zerbröselt" zu sein. Auch waren hinter dem Styropor, an der Dämmfolie keine Risse, keine Kratzspuren oder Löcher, die auf einen Tierbefall hindeuten könnten.
Der Dachboden wurde vor einem Jahr frisch mir neuem Styropor und Dämmfolie ausgestattet, so dass es auch nicht zerfallen sein konnte.
Zudem denke ich, dass wenn sich Tiere auf dem Dachboden aufhalten würden, wären einige Kartons oder Tüten, in denen Sachen aufbewahrt werden, entweder beschädigt oder angeknabbert, was nicht der Fall war.
Auch kann ich ausschließen, dass irgendwelche Tüten oder Kartons umgefallen sind, und diese den Krach verursacht haben. Es steht alles an seinem Ort, wie eh und je.

Soooo
was vergessen?! Ich glaube nicht... Und bitte lest euch doch den Thread vorher durch, bevor ihr irgendetwas dazu schreibt. Ich glaube nicht, dass ich noch einmal wiederholen muss, dass ich keinesfalls eine minderjährige und minderbemittelte Person bin, die sich hier etwas zusammenspinnt, sondern fasse ich hier lediglich meine Ereignisse zusammen und suche nach einer , am besten rationalen, Erklärung. Danke.



@boe

Na schönen guten Abend Misieu.
Nein, ich heise nicht Klaus, bin nicht ü50 und knipse mir in meinem LKW auch nicht gerade die Zehennägel.*lach
Freut mich, dass es Dir besser geht. Etwas neues gibt es hier leider nicht. Dafür bald wunde finger vom vielen Schreiben gerade. :)
Ps: Klospülung funktioniert immer noch :D


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 21:22
@marylein

Nabend Madame.
marylein schrieb:Nein, ich heise nicht Klaus, bin nicht ü50 und knipse mir in meinem LKW auch nicht gerade die Zehennägel.*lach
Etwa mit de Zähne? Pfui!
marylein schrieb:Etwas neues gibt es hier leider nicht.
Naja, kannste doch froh sein dass es so ist, auch wenn die lebensberechtigung deines Threads hier so immer kleiner wird :-)

Sprichst du eigentlich, abgesehen hier im Forum, über deine "Erlebnisse" mit jemandem?Ok außer dass du deine Family ma drauf angesprochen hast.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 21:27
@boe
Ihgitt, nein, :D auch nicht mit den Zähnen :D
Ja da haste allerdings recht. Ja klar mit meinem besten Freund rede ich darüber sehr viel und auch immer wenn etwas neues passiert


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 21:30
@marylein

Ok. Und was meint er so zu dem ganzen?


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 21:34
@boe

Naja, dass es eigenartig ist und dass er es sich auch nicht vorstellen kann was es sein könnte. Ziemliche ratlosigkeit


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 21:47
@marylein

Hm okay, haste schon mal überlegt, n Weiberabend oder so zu machen, wo er n paar mal bei dir übernachtet? In der "Hoffnung" dass Geräusche vom Dachboden oder so kommen.
Jetzt nicht um anderen oder so etwas zu beweisen, aber 1. könntest du so vielleicht n Schritt weiter kommen was es sein könnte. 2. so weiberabende doch auch bestimmt nett/ lustig sind ;-)
Und er als starker Kerl würde damit ja dann deine Erlebnisse für dich bestätigen, damit du dich nicht für verrückt halten musst. Und er könnte sogar mal mutigerweise nachschauen gehen..
Außer du hast kein Bock, dir da jetzt sooo nen Film zu fahren, und einen auf hui- Buh - Jäger zu machen in deiner Freizeit bzw. Generell Alltag.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 21:51
@boe
Weiberabend fällt bei mir schon mal flach. Ich komm auf Weiber nicht klar, auch wenn ich selbst eine bin ;D Zickenterror is nich so meins :D
Naja mein bester Freund ist ja sehr oft hier, aber es passierte nichts. Als ich noch mit meinem Exfreund zusammen war, hat er es auch gehört. Ich weis, dass er auch schon eigene "Erlebnisse" hatte, die er selbst als paranormal hält und ich hatte und habe auch bis heute kein Zweifel dass seine Geschichten der Wahrheit entsprachen. Er allerdings meinte das sei bestimmt nichts weiter, oder eben ein Tier, dass sich verirrt hätte und ich endlich schlafen gehen solle :D


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 22:02
@marylein

Oh Sorry, aber meinte eigentlich mit weiberabend dass dein bester Freund bei dir übernachten sollte. Der Zusammenhang von beidem in einer Aussage sollt nicht bös gemeint sein :-) ne gute Freundin von mir, bei der ich ab und an übernachtet hab, war auch eher n Kerl, in nem gutaussehenden frauenkörper mit möppies ;-)
Meint nur, dass es nicht Schaden könnte, mit ner unabhängigen Person der du vertraust mal der Sache auf den Grund zu gehen.
Eine die nicht gleich Weihwasser-salzkreise- zieht und sich über Astralreisen mit dem Schattengeist Channelt :-)
War dein exfreund trotz seiner Erlebnisse also trotzdem skeptisch demgegenüber, oder war er doch zugänglich für sowas? Eher skeptisch oder?


melden
BacOcaB
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 22:03
@boe
Hey, sucht Euch n Zimmer ;)
Mysteriös...!


melden
Anzeige
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

19.04.2013 um 22:05
@BacOcaB

Warum? oO
Nur weil man mal auf ner menschlicheren ebene schnackt? oO


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden