weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

374 Beiträge, Schlüsselwörter: Spuk, Gestalt, Schritte

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 01:19
@Dawnclaude
Die Geräuschentwicklung bei sich ausdehnenden Materialien ist ja nicht Grundsätzlich als "Knarren" zu bezeichnen...
Der Ton der dabei entsteht hängt davon ab wie der Raum beschaffen ist in dem sich besagtes Objekt ausdehnt.

Der Infraschall kann Kollektive Halluzinationen bewirken die mit "Schatten" anfangen die Interpretation des Gehirn kann durch diese Schwingungen sogar noch Detaillierte Bilder darstellen.

Nochmal zurück zu den Holzbalken...
Liegen zwei Balken im 90° aufeinander und sind Mittels Zweier Nutfräßungen verbunden entwickelt sich dort Zwangsweise eine Spannungszone.
Bewegungen von wenigen zehntel Millimetern können dabei bereits Schläge erzeigen die durch das ganze Haus zu hören sind.

Ein gutes beispiel ist der Nord pazifische Rücken.
Bewegungen weniger cm können eine Spannung so schlagartig lösen das Massive Erdbeben endstehen.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 01:23
Nochmal zu Absatz 3
Ich meine damit nicht das sich Holz auf Holz zubewegt und dadurch einen Ton erzeugt....
Damit ist mehr eine Reibende Bewegung aneinander gemeint die durch die Grobe Oberfläche, Spannung erzeugt die sich dann schlagartig löst...


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 18:21
Also heute nacht um punkt 3 Uhr (ich hab auf die Uhr geschaut) hat es auf dem Dachboden wieder gerumpelt... Ich hab alles ausgemacht, die Augen geschlossen und genau hingehört. Es hat sich angehört wie als würde jemand ganz langsam über den Dachboden laufen und dann etwas verschieben. Es war kein Kratzen oder Scherren sondern eher ein Poltern... keine Ahnung was es sein könnte. Nach 3 Minuten allerdings war alles schon wieder vorbei.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 18:39
Ist denn auf dem Dachboden etwas was verschoben werden kann?
Ich glaub mal der Boden ist voller Staub.
Schau mal nach ob du auf dem Boden etwas ausmachst was wie Spuren aussieht oder ähnliche sachen.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 18:47
@marylein
marylein schrieb:Es hat sich angehört wie als würde jemand ganz langsam über den Dachboden laufen und dann etwas verschieben.
einfach mal am Tage hoch gehen und nachschauen....das wirkt oft Wunder.... ;)


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 18:54
War ich schon... da ist alles an seinem normalen Platz. Es hängt au nichts an der Wand, kein Mäusekot oder anderer Tierkot, keine Haare... nichts.... Und der Boden ist sehr staubig, da sind man sofort, ob etwas verschoben wurde....


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 18:58
Dann spielt dir deine Wahrnehmung einen streich^^
Selbst wenn da ein "Geist" was bewegen würde...
das Moving muss man sehen...


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:04
Ich denke mit meiner Wahrnehmung ist alles in bester Ordnung, aber vielen dank, dass du dir darum solche sorgen machst ;) alles was ich auf dem boden erkennen konnte waren einige Fußabdrücke, die könnten allerdings auch von mir noch sein als ich letzte woche was runtergeholt habe, deshalb denke ich mir dabei nichts, auch einige abdrücke, die aussehen wie kratzer, aber das kann durch das verschieben von Sachen kommen... das kann ich alles nicht genau erortern im Moment, vielleicht ist es hilfreich darüber protokoll zu führen und das einfach abzufotographieren....


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:19
Moin moin @marylein

3 Uhr nachts, die Stunde der Dämonen ;-) So wird es so mancher zumindest interpretieren.

3 Uhr nachts bedeutet aber auch, dass unsere Körpertemperatur um ca. 1 Grad geringer ist (das heißt, haben wir eine Temperatur von 36,5 beträgt diese dort 35,5),

Diese 1 Grad ist Hormongesteuert und lässt sich in manchen Berichten leicht recherchieren, woran das liegt und welche Auswirkungen es auf unsere Wahrnehmungs- und Reaktionsfähigkeit hat.

Protokoll zu führen, hmm, worüber? Es ist nicht wirklich Ausssgekräftig. Außer natürlich im Bezug auf das "Spuktagebuch".

Tierspuren könnten es sein, abfotographieren eventuell auch hilfreich, um weitere "Kratzer" im Vergleich zu sehen, so sollten noch welche auftauchen.

Im großen und ganzen jedoch sehr interessant und die Infraschalltheorie könnte (nicht muss) auch hier Fuss fassen.

Mit freundlichen Grüßen

Langenhorner


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:28
@marylein
marylein schrieb:das kann ich alles nicht genau erortern im Moment, vielleicht ist es hilfreich darüber protokoll zu führen und das einfach abzufotographieren....
was abfotografieren? das was du dazu schreibst? das ist doch witzlos....lass doch des Nachts mal dein Handy laufen und nimm es auf....das wäre viel aussagekräftiger....


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:35
@marylein

Du, Tiere hinterlassen auch groß keine Spuren und als würdest du den Boden nach einzelnen Tierhaaren absuchen dazu kann man nur sagen:

OBERLOL


Wenn das Thema hier wirklich ernst sein sollte, lege mal Köder aus, kann Wunder helfen. Oder ruf einen Kammerjäger und sag bei euch sind nachts laute Geräusche auf dem Dachboden und der Verdacht auf ungewünschte Übermieter besteht.

Du kannst gern erst mal Köder auslegen, Trockenfrüchte oder Nüsse.


Wenn dir das alles zu normal erscheint, dann versuchs mit anderen Ködern wie Jungfrauen und Säuglingen, nur so kann man nämlich Dämonen fangen!

Amen.


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:37
@DieKatzenlady
:D :D :D


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:37
@Wolfshaag

jajajajaja

der war zu gut


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:45
CrittError schrieb:Selbst wenn da ein "Geist" was bewegen würde...
das Moving muss man sehen...
Nee,warum?
Geister sind doch ziemlich unsichtbar und dieser hatte seinen eigenen unsichtbaren Schrank dabei.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:47
@DieKatzenlady
DieKatzenlady schrieb:Wenn dir das alles zu normal erscheint, dann versuchs mit anderen Ködern wie Jungfrauen und Säuglingen, nur so kann man nämlich Dämonen fangen!

Amen.
oder so :D :D :D :D


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:48
@DieKatzenlady
Man kann natürlich auch eine Räucherkerze anzünden und dreimal täglich rituell davor niederknien und den Zauberspruch: "Ego sum stultus asinus" aussprechen, dass hilft auch immer und vertreibt definitiv jeden Geist.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:55
Hab auch schon gehört, einfach Salz verstreuen. Das soll auch helfen! Keine Ahnung ob gegen Tiere, aber gegen Geister auf jeden Fall!


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:57
Na, wieder verarsche hier angesagt? Juhuu, die Pseudo-Professoren wieder am Werk. Mein Gott. Liest euch den Thread durch und bemerkt mal, dass hier Infraschall als Thema durchgekaut wird und andere Theorien ebenfalls zur Aufklärung herangezogen werden können.

Hier ist noch nichts beschlossen und noch nichts gesagt wurden, was den Dämon/Geist/sonstwas herbeibeschwören soll. Aber super, die Klugschitter sind am Werk und meinen mit ein bisschen rammi dammi hier ihre Allwissenheit umherzubringen und den Thread die Seriösität zu nehmen.

Kein Wunder, wenn hier nichts gescheites mehr kommt. Jeder, der nur ne halbe Stunde in diesen Bereich verbringt und mal Anliegen hat, die nicht auf Geist etc. aus ist, muss ja aufpassen bei solchen Kommentaren und Sätze, die den ganzen Thread in ne andere Richtung bringen als bekloppt dargestellt zu werden.

Das einzig Sinnvolle war der Tierköder, mehr wurde hier nicht gesagt. Aber sammelt mal eure Posts für eure "bessere" Farbe.


melden

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 19:59
Naja ganz ehrlich, wenn ich lieber Tagebücher schreibe über sich verrückende Bücherregale auf dem Dachboden, anstelle mal nachzuschauen, Köder auszulegen und mal wirklich was zu machen, dem kann man auch nicht mehr helfen.


Und ich glaube oder unterstelle mal jedem, dass er in der Lage dazu ist, das Licht anzuknipsen, nachzuschauen und mal was sinnvolles zur Abwechslung zu tun.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von diesen Erlebnissen?

20.11.2012 um 20:01
Diese Unterstellung ist gut. Die Sinnvolligkeit liest man hier ja förmlich von ein jedem. Da ist jemand total neu in der Thematik und es gibt dutzende von Ansätze. Aber nein, da hat einer einen anderen Ansatz und meint den Rest in den Mist zu ziehen. Wunderbar, wirklich. Das Thema ist zu komplex um alles auf einmal durchzukauen und jeder, der auch nur einen Hauch Ahnung hat, weißt, dass man das nur für Tour on Tour machen kann.


melden
165 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden