weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister und Co im Schloß Ascheberg

673 Beiträge, Schlüsselwörter: Nacht, Tür, Brunnen, Ohren
NagaSadow
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 13:03
@EssentiaVitae

Was willst du denn genau klären? Die möglichen Ursachen für den Spuk?
Da wüsste ich auch keine richtige Erklärung für.

Eigentlich finde ich selbst in der direkten Geschichte des Schlosses keinerlei Anhaltspunkte
für einen bis in die Gegenwart reichenden Spuk. Schloss Ascheberg ist ja jetzt eigentlich
kein Hotspot für Geister, Spuk etc.


melden
Anzeige

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:05
@klausbaerbel
nein das wussten sie nicht . und ja ich bin mir da sicher . @NagaSadow
warum der spuk da ist und ja ich weiß das ein etwas ungewöhnlicher ort ist aber ich weiß was ich da gesehen habe .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:10
@EssentiaVitae

Noch eine Frage.

Die Anderen sind nachdem sie es gesehen haben wie von der Tarantel gestochen, verängstigt weggerannt und haben später seelenruhig geschlafen, während Du aufgrund der selben Sichtung nicht schlafen konntest und im Schloß herumliefst.

Ist das so richtig?


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:13
@klausbaerbel
ja ist es . und ich weiß wie sich das liest und wie du das nun verstanden hast . aber es so wie ich es erlebt habe und so habe ich es auch hier aufgegschrieben .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:16
@EssentiaVitae

Wie viel Zeit verging zwischen der Sichtung der Anderen und deren festen Schlaf?

Bzw wie viel Zeit verging zwischen Sichtung und Deinem im Schloß Umherlaufens?


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:19
@klausbaerbel
da das ganze schon etwas her ist kann ich das nicht genau sagen aber ich denke es war fast eine halbe stunde also zwischen 15 und 30 minuten genau weiß ich das wie gesagt nicht .
aber nun habe ich mal ne frage : was genau ist der sinn deiner fragen ?


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:23
EssentiaVitae schrieb:was genau ist der sinn deiner fragen ?
Um mir ein Bild zu machen.
EssentiaVitae schrieb:ich denke es war fast eine halbe stunde also zwischen 15 und 30 minuten genau weiß ich das wie gesagt nicht
Habe ich es richtig verstanden, daß ca. eine halbe Stunde (Wir können auch gerne eine Stunde annehmen) nachdem die Anderen wie von der Tarantel gestochen und verängstig weg liefen sie nun tief und fest schliefen?


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:26
@klausbaerbel
ja okay dann eine stunde . und ja genau so war es auch . also um das hier richtig zu stellen sie schliefen ja aber ob sie tief und fest schliefen weiß ich nicht ich war ja auch sofort wieder unterwegs im schloß . wärend die anderen sich bettfertig gemacht haben .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:31
@EssentiaVitae

Also ich hätte ja, ebenso wie Du, nicht innerhalb so kurzer Zeit nach einer solch unerwarteten, erschreckenden und rätselhaften Sichtung schlafen können.

Ich denke, daß hätte wohl selbst ein sehr abgerühter Mensch kaum geschafft.

Ich finde das noch viel unheimlicher, als die Sichtung die Du beschrieben hast.

Hast Du eine Idee, wie die Anderen Ihren Schreck so schnell verdrängen konnten, um nicht noch Stunden darüber zu diskutieren?


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:37
@klausbaerbel
danke das du mich vernüfitg fragst :) und nicht so wie manch anderer hier . ja konnte ich auch nicht . das kann ich nicht sagen aber ich denke du hast schon recht das selbst er hart gesockensde mensch nicht einfach sich schlafen legen kann . sie waren völlig fertig also durch den emormen schock den sie waren bis zum zeit der begegung der wesen die totalen skeptiker und das hat sie echt umgehauen als wir dann wieder zum zimmer gegegangen sind wollten sie nur ins bett und es schliefen zwar nicht alle sofort ein aber sie wollten nie wieder darüber reden .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:40
und selbst ich die nun schon lange keine angst mehr hat vor den wesen will ich dennoch da nie wieder hin ! nein danke ! da sind mir echt zu viele böse geister die echt sehr strak sind .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:44
EssentiaVitae schrieb:das hat sie echt umgehauen als wir dann wieder zum zimmer gegegangen sind wollten sie nur ins bett und es schliefen zwar nicht alle sofort ein aber sie wollten nie wieder darüber reden .
Wenn ich mich recht entsinne, warst Du Dir weiter vorne im Thema ganz sicher, daß alle Anderen während Du ungefair eine Stunde danach durch das Schloß liefst schliefen und hast sie schnarchen gehört.

Was ist denn richtiger?

Alle schliefen ganz sicher ca. eine Stunde nach der Sichtung, oder einige schliefen nach dieser sehr kurzen Zeitspanne?


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:47
@klausbaerbel
ja das ist richtig bzw beides ist richtig . mein fehler sorry den ich habe vergessen zu erwähnen bzw es etwas undeutlich geschrieben . aber das ist nun geklärt . also ein paar von ihnen schliefen sofort ein und anderen waren noch nicht so fest am schlafen . was ja auch kein wunder ist .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:51
@EssentiaVitae

Das würde bedeuten, daß Du nicht mit Sicherheit ausschließen kannst, daß man Dir einen Streich gespielt hat.

Dazu würde auch passen, daß ich, nachdem ich Jemand einen Streich gespielt hätte, gut schlafen könnte.
Während es mir nach einem solchen Erlebnis unmöglich wäre an Schlaf zu denken.


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:53
@klausbaerbel
theoretisch nicht nein aber ich kann es praktisch ausschließen den ich war ja im ganzen schloß unterwegs und habe in jedem raum gesehen und war auch draußen im schloßhof .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 14:58
das mit den türen auf und zu vllt ja aber das was ich gesehen habe nein das ist nicht möglich und sie wussten (wenn es den so war wie du sagst was ich auschließen kann ) nicht wo mich aufhalte ob ich im schloß bin oder wo auch immer . und da das ganze schloß eine so alten holzboden hat der egal wo man hintritt es nur am knarren ist kann es nicht möglich sein das sie einfach so und auf leisen sohlen durch das schloß schleichen können .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 15:01
@EssentiaVitae

Hast Du noch Kontakt zu den Anderen?


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 15:01
@klausbaerbel
nein habe ich nicht was mich aus nicht wundert nach der nacht .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 15:11
@EssentiaVitae

Haben die Anderen den Kontakt zu Dir abgebrochen, weil das Erlebnis im Schloß stattfand?

Wart Ihr zuvor länger befreundet?


melden
Anzeige

Geister und Co im Schloß Ascheberg

24.02.2013 um 15:12
@klausbaerbel
ja genau deswegen . nein das nicht .


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden