Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister und Co im Schloß Ascheberg

673 Beiträge, Schlüsselwörter: Nacht, Tür, Ohren, Brunnen
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 15:59
@Alari
Ich schrieb,dass ich Seschmet besser kenne,als ihr Alle zusammen.Ich habe nicht geschrieben,dass ich sie sehr gut kenne.Da ist ein gewisser kleiner Unterschied


melden
Anzeige

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 16:05
Ich denke das es Geister gibt und solche Doinge auch geschehen können.


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 16:22
Countie schrieb:Es gibt Menschen,die sehen Geister,die anderen halt nicht,egal ob das in alten Schlössern,Burgen,Ruinen ist,oder zu hause.
Es gibt Menschen,die behaupten Geister zu sehen, die anderen halt nicht, egal ob das in alten Schlössern, Burgen, Ruinen ist, oder zu hause.

So müste der Satz wohl richtigerweise lauten ... und hier ... Diskussion: Rationale Erklärungen für Mysteriöses? ... gibts eine Menge gute Erklärungen, wie "Sichtungen" bzw. "das Spüren solcher Erscheinungen" in solchen Gemäuern zustande kommen können!


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 16:22
Flatterwesen schrieb:Ich denke das es Geister gibt und solche Doinge auch geschehen können.
Denken kann man sich viel ...


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:10
@Jofe

Es ist dein gutes Recht,hier geschriebene Beiträge über Geister und Spuk zu widerlegen,aber denke bitte daran,dass es solche Erscheinungen wirklich gibt.
Ich bin auch der Meinung,dass die meisten eröffneten Threads auf Allmy von den TE gefaked sind ,um aus Langeweile,die anderen User zu verarschen,aber man kann nicht alle TE und kommentierende User,die Geister gesehen/erlebt haben über einen Kamm scheren.


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:21
Countie schrieb:aber denke bitte daran,dass es solche Erscheinungen wirklich gibt.
Sicherlich gibt es diese "Erscheinungen" und Ich habe auch einen Thread verlinkt, indem zig Erklärungen stehen, was hinter diesen "Erscheinungen" steckt!

Aber die "reale Existenz" von Geistern, die von der TE hier (und teilweise in Ihren anderen Threads) postuliert wird, müste immer noch bewiesen werden!
Countie schrieb:Ich bin auch der Meinung,dass die meisten eröffneten Threads auf Allmy von den TE gefaked sind ,um aus Langeweile,die anderen User zu verarschen,
... wohl eher liegt die Intention der meisten Threads eher darin, das die "Phänomene" respektive "Erscheinungen", welche stets als "Spuk" oder "Geister" etc. pp. betituliert werden, und die Wege/Umstände, wie Sie zustande kommen können, einfach nicht bekannt sind bzw. Wahrnehmungen fehlgedeutet werden!
Countie schrieb:aber man kann nicht alle TE und kommentierende User,die Geister gesehen/erlebt haben über einen Kamm scheren.
Wenn man lange genug dabei ist, und auch die anderen Threads der "betroffenen" User kennt ... und Ich kenne die anderen Threads der TE ebenfalls ... und diese dann nur halbwegs aufmerksam verfolgt, kann man sich eigentlich schnell ein Bild über deren intentionen machen und weiss schnell, wie der Hase läuft!


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:22
Aus eigener Erfahrung vermag ich zu sagen , das Geister , welcher Art auch immer sie sein mögen,
sicher nicht als Lappalie abzutun sind .
Das unter den veröffentlichten Threads möglicherweise einige Fakes zu finden sind , will ich
nicht in Abrede stellen , ich weiß aber auch , dass es sich hier sicherlich nicht um eine " Verarschung" handelt .
Nur noch als Information nebenbei ist gerade die Zeit der " Rauhnächte " bei denjenigen,
die sich mit Magie befassen und sich auch damit auskennen, sehr beliebt um Zukunftsbefragungen,
Partnerschaftsorakel und dergleichen mehr Dinge durchzuführen .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:27
@Nightshadow81
Danke :) ich hoffe die trolle hier ( :D ich hab euch doch so gern :D LOL ) jetzt etwas ruhiger werden aber ich habe die hoffnung ihn zwischen aufgegeben :D @Jofe
sag mir wie du dir die beweise vorstellst ? fotos ? videos ? oder soll ich bild malen ? wie hättest du es den gern ? @amsivarier
und du halt am besten den mund .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:33
EssentiaVitae schrieb:@Jofe
sag mir wie du dir die beweise vorstellst ? fotos ? videos ? oder soll ich bild malen ? wie hättest du es den gern ?
Bei dem, was Eure "Geister" so alles können, wie wäre es z.B. mit seriösen, wissenschaftlich beleg- und reproduzierbaren Messergebnissen, die keine andere Erklärung zulassen ... bei den ganzen Energien die da Aufgewendet weden müssen, dürfte das doch eigentlich kein Problem !

Wäre doch mal ein Anfang!


@amsivarier
EssentiaVitae schrieb:und du halt am besten den mund .
Genau ... ist ja nicht so, als wenn dies hier ein freies Forum wäre, in dem Jeder seine Meinung zu einem Thema beitragen könnte!

Daher ... Silenzium bitte!


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:34
@Jofe
ja das wäre ein anfang


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:36
EssentiaVitae schrieb:ja das wäre ein anfang
Was wäre ein Anfang?


BTW:

Dies war eine legitime Frage, die @amsivarier da in den Raum warf!
Hast DU eine Antwort darauf parat @EssentiaVitae ?


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:41
@Jofe
was du vorgeschlagen hast . und ja hätte ich aber warum soll die frage beantworten ? ich finde das was da geschrieben wurde einfach nur frech . und unhöfflich .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:46
EssentiaVitae schrieb:und ja hätte ich aber warum soll die frage beantworten ?
Nun ... da man gewöhnlich in Diskussionen auf Fragen Antwortet, und DU selber die Leute aufgefordert hast, Fragen zu stellen ... muss Ich den Post raussuchen oder kannst Du Dich noch daran erinnern?
War nämlich erst heute ...
EssentiaVitae schrieb:ich finde das was da geschrieben wurde einfach nur frech . und unhöfflich .
... und Ich lese da nichts freches oder unhöfliches ... aber logisch klingen die "Zweifel" schon!


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 17:50
@EssentiaVitae

Auch, wenn das hier ein Thread ist, der von Dir eröffnet wurde, hast Du nicht das Recht, Usern den Mund zu verbieten.
Die Formulierung von @amsivarier war vielleicht nicht gerade ein Beispiel für gegenseitigen Respekt, aber weder beleidigend noch unverschämt, weil er die Dummheit ja nicht Dir, sondern den Geistern unterstellt hat.

Du kannst ruhig einmal erklären, woher Du weißt, daß Geister nicht wissen, daß sie tot sind. Klar! Beweise, wie Fotos usw. kannst Du nicht anführen, musst Du auch nicht, aber Du kannst trotzdem erklären, woher Du die Gewissheit Deiner Aussagen nimmst.

@Jofe
@amsivarier

Versucht bitte, Euren Sarkasmus einzuschränken. Entweder sachlich, oder gar nicht!


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 18:02
Ok,eine sachliche Frage:

Wie viele Geister müssten in Auschwitz geistern?
Warum laufen da zig Menschen täglich herum mit Kameras,knipsen jeden Winkel aber entdecken nie Geister?
@EssentiaVitae
Wie erklärst du mir das?


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 18:13
@Commonsense
Ich stimme dir zu und dennoch denke ich das man hier auch mit Respekt mit einander reden bzw schreiben sollte und natürlich gilt auch für mich aber ich fühle hier immer sorry wegen dem Wort verascht . Und das kann und werde ich nicht akzeptieren . Ich hoffe du verstehst mich da ein bisschen . @amsivarier
Es ist in den Fall wirklich Wissenschaftlich bewiesen das es dort Geister gibt der jenigen die dort starben . Galileo war dort und hat dort über all Kameras mit und ohne Selbstauslöser verteilt und auch das gleiche mit den Nachtsichtkameras . Was sie dann sahen die Reporter konnte sie nicht mit rationalen Erklärungsmodelen erklärt werden . Sie zeigten die bilder und bänder jedem bekannten seriösen Wissenschaftlern aber auch sie fanden keine rationale erklärung für das was auf dem bildern und bändern zu sehen war und das bis heute .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 18:14
@amsivarier

Gestatte mir, Dir zu antworten.

Niemand hier hat je behauptet, alle getöteten Menschen würden zu Geistern. Der Logik von @EssentiaVitae 's zuvor getätigter Aussage folgend, passen die getöteten in Konzentrationslagern ohenhin nicht in das Muster, da man wohl sicher annehmen kann, daß diese wussten, sie würden sterben und daher als Geister auch wüssten, daß sie tot sind...

Bau hier bitte keine Luftschlösser, sondern halte Dich an das Thema.


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 18:16
@Commonsense
Ich danke dir aber ich kann für mich selbst sprechen . Und ja obwohl sie wussten das sie sterben starben sie natürlich nicht gern . Also jeder der sein leben liebt der stirbt natürlich nicht gern .


melden

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 18:19
@EssentiaVitae

Ich versuche durchaus, Verständnis aufzubringen. Allerdings muss ich auch der Gegenseite Verständnis entgegenbringen und da kann ich Dir jetzt schon sagen, daß die völlig unwissenschaftliche Fernseh-Sensations-Show Galileo kaum ein geeignete Quelle darstellt. Realisten, wie @Jofe und @amsivarier , können da eigentlich kaum etwas anderes machen, als diese "Forschungen" anzuzweifeln.


melden
Anzeige

Geister und Co im Schloß Ascheberg

02.01.2013 um 18:21
EssentiaVitae schrieb:Es ist in den Fall wirklich Wissenschaftlich bewiesen das es dort Geister gibt der jenigen die dort starben .
Diese "wissenschaftlichen" Beweise würde Ich gerne sehen ... Danke!
EssentiaVitae schrieb: Galileo war dort und hat dort über all Kameras mit und ohne Selbstauslöser verteilt und auch das gleiche mit den Nachtsichtkameras
Galileo ist so wissenschaftlich wie die Bild-Zeitung!
EssentiaVitae schrieb: Was sie dann sahen die Reporter konnte sie nicht mit rationalen Erklärungsmodelen erklärt werden .
Dieses Sendeformat lebt, ählnlich wie UFO-Hunters, Ghost Hunters, etc. pp. vom pseudowissenschftlichen Hintergrung ohne Jederlei anspruch auf seriosität!
EssentiaVitae schrieb: Sie zeigten die bilder und bänder jedem bekannten seriösen Wissenschaftlern aber auch sie fanden keine rationale erklärung für das was auf dem bildern und bändern zu sehen war und das bis heute .
Seriöse Wissenschaftler bei Galileo ... soso... in welchem Fachgebiet sind denn diese Korifäen Fachmänner?
Hast DU denn auch Namen zu diesen "Spezialisten" parat?


Werden wahrscheinlich genauso "Spezialisten" wie in Serien wie UFO-Hunters, Monster-Quest oder Ghost-Hunters sein ...


melden
235 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden