weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Vampire

Vampire

07.07.2012 um 16:19
Und wieder hat wer Twilight zuende gelesen und nen 11 jahre alten thread ausgegraben..

Mensch Kinder, können wir das mit den Vampiren nicht endlich mal beiseite legen?


melden
Anzeige
BlackFlame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Vampire

07.07.2012 um 16:29
@allmyboy
Waren diese Vampire nicht unsterblich? So scheinen es auch die Diskussionen über sie zu sein. :/


melden

Vampire

07.07.2012 um 16:56
@allmyboy
unbedingt

@BlackFlame
sieht ganz so aus -.-


melden

Vampire

24.07.2012 um 10:49
Ich bin der meinung das es Vampire echt gibt. Eher nicht so wie bei Dracula aber so ähnlich genau wie ich an werwolfe oder sonstiges glaube. Weil man kann sich das ja nicht alles ausdenken es muss etwas daran stimmen. Es gibt schließlich keine beweise das es keine gibt. Oke auch keine das es sie gibt aber ich bin trozdem der meinung das es sie gibt.


melden

Vampire

24.07.2012 um 10:55
schokokeeks schrieb: Es gibt schließlich keine beweise das es keine gibt.
Die besten Beweise der Nichtexistenz sind das komplette fehlen der Beweise, die eine Existenz beweisen!
Kannst Du Beweise vorlegen, dass es diese Fabelwesen wirklich gibt?
(Und Ich meine keine Geschichten und Ammenmärchen!)


melden

Vampire

24.07.2012 um 10:58
Es gibt aber auch keine Beweise das es sie nicht gibt! Es gibt viele Bilder z.b wo man menschen beraben gefunden hat die einen Stein im Mund haben das sie nicht mehr beissen können oder Steine auf dem Oberkörper das sie nicht mehr auferstehen können. Es muss etwas dran sein man kann sich ja nicht das alles aus der Nase ziehen. Es gibt auch viele die sagen sie haben Geister usw. gesehen ich denke mal nicht das man sich das alles einbildet ich selber könnte schwören mal etwas gesehen zu haben.


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:00
@schokokeeks
Darf Ich Dir folgende Threads ans Herz legen?

Diskussion: Beweise, dass es Vampire gegeben hat/gegeben haben kann
Diskussion: Liefert mir Beweise für die Existenz von Vampiren

Da wird auch erörtert, wie es zu diesem "Glauben" kam!


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:05
schokokeeks schrieb: Es gibt aber auch keine Beweise das es sie nicht gibt!
Wie soll denn etwas nichexistentes bewiesen werden, außer durch die Tatsache, das es keinerlei Beweise fuer eine Existenz gibt?
Das fehlen jeglicher Beweise ist der beste und ultimative Beweis!

Liefere nur einen fuer die Existenz und Meine Beweise sind schon fuer den Arsch!
Aber darauf warte Ich (und andere! Siehe links in einem meiner Vorposts) bislang vergeblich!


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:08
Ich glaube dran und fertig, glaub mir es gibt mehr sachen wo man nicht sieht das habe ich vor kurzem gelernt.


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:08
schokokeeks schrieb: Es muss etwas dran sein man kann sich ja nicht das alles aus der Nase ziehen. Es gibt auch viele die sagen sie haben Geister usw. gesehen ich denke mal nicht das man sich das alles einbildet ich selber könnte schwören mal etwas gesehen zu haben.
Lies die einschlägigen Threads, und Du wirst sehen, das es fuer alles eine Erklärung gibt, welche nichts mit übernatürlichen Phänomenen zu tun hat!

So man denn diese Erklärungen akzeptieren will und nicht lieber "glaubt" ... wobei Ich noch nicht mal in Abrede stellen will, das etwas wahrgenommen oder erlebt wurde ... lediglich die Interpretation lässt "Spielchen" zu! ;)


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:10
schokokeeks schrieb: Ich glaube dran und fertig, glaub mir es gibt mehr sachen wo man nicht sieht das habe ich vor kurzem gelernt.
Dein Glaube ist deine Sache ... will Ich Dir gar nicht nehmen ... nur sehe Ich das ganze aus einem anderen Licht!
Und dieses hat mit glauben nichts am Hut und beruht auf Wissen! ;)


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:14
Kuck mal nur weil experten die selber nicht daran glauben es erforschen und sagen es gibt sie nicht muss es ja nicht stimmen. Stell dir mal vor es würde Vampire geben, dann stellen die sich ja nicht bei jedem als Vampir vor. Und ich denk mal wenn ein Vampir stirbt sagen wir mal wie bei dracula mit einen holzpflog durchs herz zerfällt der ja zu asche als kanns ja keine Leichen geben. Oder das sie nicht zerfallen wie bei sagen wir twilight oder vampre diaries einfach endgültig tot sind vill. so grau aber ich denk mal das man den toten vampir dann nicht einfach liegen lässt sonder verbuttelt oder so.
Das gleich mit Werwölfe oder was es noch alles gibt. Und wenn sieecht gedankenkontrollieren können löschen die einfach die erinnerung vom dem jenigen und er weiß von nichts mehr wenn er z.b angezapft wurde oder so.


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:22
schokokeeks schrieb: Kuck mal nur weil experten die selber nicht daran glauben es erforschen und sagen es gibt sie nicht muss es ja nicht stimmen.
Dann liefere Beweise und widerlege Sie!
Ansonsten wird es wohl stimmen!


Wie bereits erwähnt ... lies die einschlägigen Threads und Du bekommst Erklärungen En Mass, wie es zu diesem Aberglauben (auch schon in der Frühzeit der Menschheit) kam!

Erschreckend finde Ich persönlich, das dieser sich immer noch haelt!

Meine Meinung!


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:26
Meiner Meinung hält es so lange weils einfach stimmt. Nur weil mal ein Graf so grausam war muss ja es nicht damit zu tun haben das es keine Vampire gibt. Ich glaube einfach dran.


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:26
Warum es keine Vampire gibt

Entweder sind alle Menschen Vampire - oder es hat die sagenumwobenen Blutsauger nie gegeben. Mit dieser These will ein Physiker dem Mythos von den blutrünstigen untoten Kreaturen das Leben aussaugen.

Sie hassen Knoblauch und sind hungrig nach Blut: Vampire. Viele Legenden und Mythen ranken sich um die bleichen Blutsauger mit den langen und besonders spitzen Eckzähnen. So sollen sie unsterblich sein; nur ein mitten ins Herz gerammter Pfahl könne sie töten. Und wenn Vampire ihrem Opfer roten Lebenssaft entziehen und gleichzeitig ein paar Tropfen ihres eigenen Untoten-Bluts injizieren, dann werden jene Menschen selbst zu solch einer nach Blut lechzenden Kreatur.

Wenn es die sagenumwobenen Gestalten tatsächlich gäbe – wir alle müssten Vampire sein. Das zumindest glaubt Costas Efthimious von der University of Central Florida. Das Verlangen nach dem roten Lebenssaft könnte nicht nur jedem einzelnen Vampir-Opfer zum Verhängnis geworden sein, sondern die gesamte Menschheit untot gemacht haben. Eine simple Rechnung saugt dem Mythos existierender Vampire das Leben aus.

Angenommen, jeder Vampir würde pro Monat einem Menschen die Adern an- oder gar aussaugen und so zu seinem Kumpanen machen: Nach ein paar Monaten gäbe es nur noch Vampire und gar keine menschlichen Wesen mehr, so die entlarvende Logik von Efthimious.

Er lehrt hochwissenschaftlich Quantenmechanik und Teilchenphysik, allerdings stehen auch "Fun Courses" auf seinem Lehrplan. Physiker gelten mitunter als eigenwillige Kauze, aber auch in Deutschland gibt es Physikprofessoren, die James Bond in den Hörsaal bringen und auch Nicht-Fußball-Fans für die physikalischen Grundlagen der Bananenflanken begeistern können.

Efthimious geht davon aus, dass am 1. Januar des Jahres 1600 der erste Vampir auftauchte und exakt 536.870.911 Menschen die Welt bevölkerten. Tatsächlich lebten damals rund 500 Millionen auf der Erde. Wenn jener erste Vampir jeden Monat einem unberührten, unschuldigen Menschen erstmals die Zähne in den Hals rammte, dann hätte es am 1. Februar 1600 zwei Vampire gegeben. Auch dieser zweite würde jeden Monat einen neuen Menschen kosten wollen, so dass es am 1. März also schon vier dieser Geschöpfe in Menschgestalt gegeben hätte.

Nach 29 Monaten, also nach knapp zweieinhalb Jahren, wäre jeder Mensch gebissen, angezapft und zum Vampir geworden - sofern jeder Blutsauger auch immer rechtzeitig ein noch unberührtes Opfer gefunden hat. Mathematisch ausgedrückt: 2 hoch 29 = 536.870.912. Eine simple Gleichung.

Sie geht allerdings nur auf, wenn jeder Gebissene tatsächlich zum Vampir wird. Zumindest in einigen Filmen ist das nicht der Fall: Hier entscheidet die Art des Vampirbisses darüber, ob das Opfer zum Lebenssaft-Spender des Blutsaugers oder selbst zu einem Vampir wird.
http://m.spiegel.de/wissenschaft/mensch/a-444918.html#spRedirectedFrom=www


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:40
Ja aber was ist wenn es z.b regeln unter den Vampiren gibt? Wie z.b Man darf nur aus Blutbeutel trinken oder wenn man jemand beist das gedäächtnis löschen und ihm etwas blut geben damit die wunden wieder heilen. So wie ich es kenne muss ein Mensch vampir blut in sich haben und dann sterben das man zu einem vampir wird.


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:51
Woher beziehst Du dein Wissen?

@schokokeeks

Und woher bezieht man das Wissen ueber diese Regeln?
Wenn Kontakt zu Vampiren besteht, die doch so redselig ueber Ihre "Regeln" plaudern, warum gibt es denn keinen der dies öffentlich macht und der Welt die Offenbarung bringt?
Wer so mitteilungsbeduerftig ist ...

Ich meine, wenn schon den schon!


melden

Vampire

24.07.2012 um 11:59
Wie gesagt ich interessiere mich und glaube an Vampire. Wie gesagt vampire können gedanken kontrollieren/löschen wenn einer etwas ausplauder kann ers ja einfach löschen oder? Und vill. wissen ja einige menschen davon aber erzählens einfach nicht? weill sie geheimnisse für sich bewahren oder das sie vill. auch angst haben das man getötet wird.


melden

Vampire

24.07.2012 um 12:03
schokokeeks schrieb: Wie gesagt ich interessiere mich und glaube an Vampire.
Erklärt immer noch nicht, woher Du dein Wissen sein beziehst!
schokokeeks schrieb: Wie gesagt vampire können gedanken kontrollieren/löschen wenn einer etwas ausplauder kann ers ja einfach löschen oder? Und vill. wissen ja einige menschen davon aber erzählens einfach nicht? weill sie geheimnisse für sich bewahren oder das sie vill. auch angst haben das man getötet wird.
Na, da wird das Mysterium über das "Wissen " um Ihre Existenz ja immer größer!
Wenn es so abläuft, frage Ich um so mehr, woher Dein Wissen denn dann stammen soll?


melden
Anzeige

Vampire

24.07.2012 um 14:26
Warum wird das wissen dann immer größer wenn die gedanken löschen? Da wird ja immer kleiner weils ja keiner weiß und wenn man davon ausgeht das es vill. nur wenige gibt oder so.


melden
241 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nachts55 Beiträge
Anzeigen ausblenden