Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie finde ich mich wieder?

289 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Medium, Gabe

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 20:59
Funzl schrieb: das mir deshalb die Geistwelt böse ist, und mich dann enstprechend bestraft.
Das glaube ich eigentlich weniger, vielmehr habe ich das Gefühl, dass die "Geisterwelt" sich zurück hält, um @deepskyblue nicht zu übefordern. Sobald sie merken, dass sie es sowohl mental als auch körperlich verkraften kann, werden sie sich wieder melden.


melden
Anzeige
deepskyblue
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:01
@Taka_Anura überfordert bin ich eig nicht, klar gibt es mit der Kleinen auch stressige Tage aber naya


melden

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:03
Taka_Anura schrieb:Das glaube ich eigentlich weniger, vielmehr habe ich das Gefühl, dass die "Geisterwelt" sich zurück hält, um @deepskyblue nicht zu übefordern. Sobald sie merken, dass sie es sowohl mental als auch körperlich verkraften kann, werden sie sich wieder melden.
Gut möglich, aber sicher kann man nie sein......

Ich würde es vermeiden die Geistwelt wie auch immer unter Druck / Reaktionsdruck zu setzen...sowas kann a.) auch indirekt gehen, und b.) böse ins Auge auch...


melden

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:05
@deepskyblue
Du hattest Angst, und das ist nicht gut....
deepskyblue schrieb:also ich habe Angst weil ich die da einfach standen mich angeschaut haben und gefährlich auf mich zu kam, als das alles geschah habe ich einfach nur das Licht angemacht. und ich will die Angst verlieren,weil ich weiß das die nicht ohne Grund zu mir gekommen sind. Ich will einfach nur evtl denen helfen und auch evtl mit dem reden.
Wenn die einfach nur dastanden, wollten sie vielleicht nur beobachten und als sie merkten, dass Du es als bedrohlich empfunden hast, haben sie sich zurückgezogen. Deine Gabe ist noch da, nur die "Geister" halten sich mehr zurück. (denke ich ;) )


melden
deepskyblue
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:05
@Funzl
Funzl schrieb:
Schon mal daran gedacht ob dir die Geistwelt die Gabe nicht sogar deshalb entzogen hat, weil du jetzt eine andere Aufgabe hast?
Ich hätte an deiner Stelle, wenn ich das "Zurückkommen" der Gabe sozusagen nicht abwarten, "erzwingen" will ehrlich gesagt viel mehr Angst davor, das mir deshalb die Geistwelt böse ist, und mich dann enstprechend bestraft.

das geht das sie mir die einfach wieder wegnehmen? warum geben sie mir das dann wenn sie mir die dann eh wieder entziehen??
wie wollen sie mich denn bestrafen?
ich weiß das ich sie noch habe aber sie ist nicht "aktiviert" xD zwischen durch merke ich die Geister ja noch aber nicht mehr so regelmäßig wie früher oder in der Schwangerschaft ( da war sie sehr sehr ausgeprägt)


melden
deepskyblue
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:07
Taka_Anura schrieb:Wenn die einfach nur dastanden, wollten sie vielleicht nur beobachten und als sie merkten, dass Du es als bedrohlich empfunden hast, haben sie sich zurückgezogen. Deine Gabe ist noch da, nur die "Geister" halten sich mehr zurück. (denke ich ;) )
wenn das stimmt xD dann haben die selber Schuld dann sollen die nicht du böse schauen und nicht so böse und bedrohlich auf mich zu kommen xD :D


melden

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:10
@deepskyblue
Vielleicht haben die es gar nicht böse gemeint, sondern Du hast es nur als bedrohlich empfunden?
Manchmal ist das Erscheinungsbild eines "Geistes" für unser menschliches Gehirn anders als sie sich selbst wahrnehmen, was sie schön finden, wirkt auf uns hässlich oder beängstigend, oder was auch immer..


melden

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:12
deepskyblue schrieb:das geht das sie mir die einfach wieder wegnehmen? warum geben sie mir das dann wenn sie mir die dann eh wieder entziehen??
wie wollen sie mich denn bestrafen?
ich weiß das ich sie noch habe aber sie ist nicht "aktiviert" xD zwischen durch merke ich die Geister ja noch aber nicht mehr so regelmäßig wie früher oder in der Schwangerschaft ( da war sie sehr sehr ausgeprägt)
Du kannst Geister, das Handeln derer nicht mit menschlicher "Logik" erklären.....wie sich die bestrafen würden? Ich weiß es nicht, ich habe mich aus guten Grund mit denen noch nicht angelegt.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:20
@deepskyblue
wie oft hast du denn "geister" gesehen?
und was hast du mit denen gemacht, ausser vor angst das licht anzumachen?
hast du schonmal geholfen, so richtig meine ich?


melden
deepskyblue
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:41
@Haret ich habe die fast jeden Tag gesehen vor der Geburt und jeden Tag gespürt... und wenn du es richtig gelesen hast :p hättest du du schon gewusst das ich nur das Licht angemacht habe vor Angst :( nur per Gläserrücken habe ich mit Geister gesprochen mehr nicht


melden

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:44
@deepskyblue
Nun musst du Verantwortung zeigen und dies hat dich vielleicht davon abgebracht dich allzu sehr hineinzusteigern.
Nutze dies als Chance um wieder in der Realität anzukommen.


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:51
@deepskyblue
also nur der zeitraum vor der geburt, oder schon länger vorher?
gläserrücken ist da jedenfalls eher hinderlich, solltest du wirklich "kontakt" haben wollen ;)

und geholfen hast du bis jetzt noch nicht? was denkst du, warum du diese sichtungen hattest?


melden
deepskyblue
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 21:54
@cassiopeia88
also meinst du ich bilde es mir ein????
@Haret
das war ab 15 Jahre bis zur Geburt


melden
Haret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 22:02
@deepskyblue
das problem ist, wenn man damit nix anfangen kann, oder nicht helfen kann, oder mehr angst davor hat und es nicht einordnen kann, ist es erstmal noch keine gabe.

mit einer gabe hättest du hier nicht nachgefragt ;)

und wenn du jetzt nicht halluziniert hast, dann bringen dir diese "kontakte" erstmal nix!
also, nimm dir mal zeit, am besten jetzt ausnützen, denn jetzt hast du ruhe; denke in ruhe nach, über die einzelnen dinge, die dir passiert sind, lass dich mal drauf ein und versuch zu fühlen, ohne zu sehr kopf einschalten und ohne angst...

vielleicht gehen dir ein paar lichter auf, vielleicht wirst du besondere träume bekommen, in denen man dir dinge näherbringt, die im wachzustand bei dir noch nicht soo funktionieren; aber frag dich nicht zuviel, je mehr du drüber nachdenkst, desto mehr kopfschmerzen ;)


melden

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 22:28
@deepskyblue
deepskyblue schrieb:Hay ich kümmere mich immer mit voller Kraft um meine Kleine, und habe trotzdem Zeit z.B Abends wenn sie schläft oder mal bei Oma ist mich z.B um "Gabe" zu kümmern
Deine "Gabe" ist kein Hobby... Wenn sie weg ist, dann hattest du nie eine....


melden

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 22:34
@deepskyblue
Mal ganz im Ernst, weißt Du überhaupt was es heißt, ein "Medium" zu sein? Das macht man nicht mal eben, wenn das Krümmel im "Bettchen" ist...^^
Medien nehmen für sich in Anspruch, unter anderem mit der jenseitigen Welt Verbindung aufzunehmen, z. B. mit „Engeln“ oder „Totengeistern“. Sie tun dies in so genannten Séancen (Sittings oder Readings), bei Einzelsitzungen oder Meditationen. Dabei übermitteln sie den Zuhörern oder dem Klienten Botschaften des Trostes oder der Lebenshilfe, die persönlich für die Zuhörer übermittelt werden. Medien empfangen medial (telepathisch) Bilder, Töne oder Botschaften, die sie vermitteln. Die Behauptung, diese Botschaften kämen von Verstorbenen, Engeln oder Geistwesen, wird damit begründet, dass sie teilweise sehr präzise Details von dem Aussehen oder der Lebensweise verstorbener Angehöriger wiedergeben könnten bzw. teilweise über spezielle Einzelheiten der Lebenssituation des Klienten Bescheid wüssten, ohne den Klienten zu kennen, und dadurch Hilfeleistungen geben könnten.
LG


melden
Charlytoni
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 22:34
@deepskyblue


- wie finde ich meine Gabe wieder?
- wie kann ich sie verstärken?
- was kann ich damit machen?
- wie kann ich meine Angst überwinden wenn ich wieder einen Geist sehe? kann ich dann mit ihn sprechen?

-----

Deutung Deiner Fragen:

a) du wirst Deine Gabe wiederfinden
b) du wirst Deine Gabe verstärken können
c) du wirst wissen was Du damit machen kannst
d) du wirst deine Angst überwinden
e) du wirst mit ihm sprechen können

Nur jetzt nicht, weil Dein Kind dich braucht.
Irgendwann später wird deine Gabe zurückkommen.


melden

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 22:49
Ist doch gut so! DU bist nun, mit der Geburt deiner Tochter, in der Realität angekommen. Dein Bewusstsein merkt langsam, dass es solche "Gaben" nicht gibt und du quasi langsam "erwachst"

Willkommen in der Realität!


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 23:04
Hinterher seid ihr wieder am jammern,dass ihr die Geister nicht mehr los werdet....


melden
Anzeige

Wie finde ich mich wieder?

21.03.2013 um 23:56
@deepskyblue
Als erstes solltest du dir darüber klar werden was du eigentlich willst.
Deine, wie du es nennst, Gabe wieder bekommen, voll ausleben können - mit allen positiven oder negativen Konsequenzen?
Lieber deine volle Energie (die du als junge Mutter täglich komplett verbrauchst) auf dein Kind konzentrieren?

Schau, du hast anfangs geschrieben das du irgendwie auch Angst davor hast.... warum um Himmels willen willst du es dann?

Ich kann dir eine logische Erklärung bieten weshalb du seit der Geburt deines Kindes nimmer so empfänglich für .... bist:
Dein Körper, dein Gehirn ist nun voll auf die Mutterrolle programmiert. Den Nachwuchs aufzuziehen, zu schützen, zu behüten ist erst mal vorrangig.
Was auch immer da war/ da ist wird - wenn du es denn zulassen willst - irgendwannn Schritt für Schritt wieder für dich abrufbar sein. Bis dahin ist dein Tag (und deine Nacht) komplett mit deinem Kind ausgefüllt.... da hat einfach nix anderes Platz.


melden
649 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
voodoo12 Beiträge