Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister oder Halluzinationen?

251 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Kind
Diese Diskussion wurde von Rho-ny-theta geschlossen.
Begründung: Auf Wunsch der Erstellerin geschlossen - siehe letzter Beitrag.

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 21:40
Da ich mir seit einiger Zeit Sorgen um meine Tochter ( 10 Jahre ) mache und nach Antworten suche, habe ich mich nun hier angemeldet und hoffe das es jemanden gibt, der mir diesbezüglich weiterhelfen kann.

Ich fang jetzt einfach mal von vorne an:

Als meine Tochter ca 2, 5 Jahre war, wachte sie nachts hysterisch schreiend auf. Es dauerte sehr lange sie zu beruhigen, jedoch sagte sie nicht warum sie sich so fürchtet. Ich ging von einem Alptraum aus, der bald vergessen sein würde....
Da sie nicht mehr schlafen wollte, setzte ich mich mit ihr und meinem Mann ins Wohnzimmer. Plötzlich fing sie wieder an zu schreien und zeigte in den Raum. Ich fragte sie was denn da sei, sie sagte nur:" Da!" und es sah so aus als würde sie auf etwas zeigen was sich bewegte. Ich beruhigte sie und erklärte ihr das dort nichts sei. Nach einiger Zeit schlief sie wieder in meinem Arm ein.

Als wir morgens aufstanden war erst alles normal, doch dann zuckte sie beim Frühstück zusammen und schrie voller Panik. Und immer wieder rief sie :" Da, Mama, da! "
Und so ging das den ganzen Tag. Selbst beim Spielen zuckte sie aus heiterem Himmel zusammen.
Sie setzte sich dann in den Schrank, der eine Glasvitrine hatte, schaute hinaus, und sagte ihrer Schwester, die sich davor befand: " Keine Angst, keine Angst,..." immer wieder benutzte sie dann die Worte Mädchen, Fisch und Stein. Langsam bekam auch ich Angst, denn ich konnte es mir nicht erklären. Auch eine Freundin, mit der ich telefonierte bekam es mit.
Ich beschloss mit ihr zum Arzt zu gehen, der uns in eine Kinderklinik einwies, wo wir die nächsten 3 Tage verbrachten. Die Ärzte waren ratlos, denn es war neurologisch alles in Ordnung und sobald wir im Krankenhaus waren ging es ihr gut. Ich zweifelte schon an mir selbst ( glücklicherweise war ich nicht die Einzigste die es mitbekam....)
Wir wurden entlassen mit der Diagnose: Wahrscheinlich hat das Kind etwas halluzinogenes gegessen was nicht im Blut nachweisbar ist....

Wieder zu Hause sprach mich meine damalige türkisch stämmige Nachbarin auf die Ereignisse der vorigen Tage an. Ich berichtete und sie gab meiner Tochter ein Armband mit dem türkischen Auge und erzählte mir das ihr Sohn das Gleiche im gleichen Alter erlebte.
Ich habe aber niemals so wirklich daran geglaubt.
Da auch später nichts mehr war geriet diese Situation langsam in Vergessenheit.

Bis vor 2 Jahren. Als ich meine Tochter ins Bett brachte, erzählte sie mir das sie als sie bei meiner Schwester übernachtete nachts wach wurde und überall im Zimmer " Monster " sah. Ich sagte ihr das sie doch bereits alt genug sei um zu wissen das es keine Monster gibt. Sie blieb dabei und beschrieb sie als grüne Lichtgestalten die ihr Angst machten. Ich erklärte ihr das man manchmal meint wach zu sein, jedoch schläft. Da schaltete sich meine zweite Tochter ein, die lachend erzählte das ihre grosse Schwester sie weckte und sie immer wieder fragte ob sie denn nun wirklich nichts sieht. Sie verneinte und die Grosse dagte das sie da wären und es sei unmöglich sie nicht zu sehen!
Ich dachte immer noch das sie trotzdem ihren Traum ins Wachsein übernahm.

Vor ein paar Tagen nun übernachtete sie wieder bei meiner Schwester, jedoch nicht mehr in diesem Zimmer. Als sie abends noch etwas holen sollte sagte sie sie habe Angst im Dunkeln. Meine Schwester lachte und sagte es gibt doch keine Gespenster. Meine Tochter antwortete, als wäre es das Normalste der Welt: " Ich habe nur Angst vor Monstern, vor Geistern muss man sich nicht fürchten. " Daraus entwickelte sich ein Gespräch in dem sie berichtete 2 Geisterfreunde zu haben die bei ihrer Oma leben. Es seien 2 Mädchen, die eine 109 Jahre, die andere 110 Jahre alt ( das sei in Geisterjahren nicht alt) Sie erzählte das eine der beiden auch mal mit uns gekommen sei, die andere wollte nicht. Zu Hause angekommen fühlte sie sich unwohl und sagte sie müsse zurück, ihre Schwester sei " krank " Meine Tochter fügte noch hinzu das Geister ja eigentlich nicht krank werden, sie aber nicht denke das das Mädchen gelogen habe.

Als meine Schwester weiter fragen wollte, erschrak meine Tochter und sagte sie hätte gar nichts sagen dürfen, denn die Mädchen sagten sie dürfe das niemals tun.

Ich hoffe ich habe euch jetzt nicht mit meiner langen Geschichte überstrapaziert, aber ich weiss echt nicht weiter. Ich glaube nicht an Geister und habe natürlich psyschiche Erkrankungen in Betracht gezogen, jedoch ist meine Tochter ein ganz normales Mädchen. Sie ist auch in der Schule sehr beliebt, hat viele Freunde, jeder mag sie. Sie ist sehr intelligent, sie ist gar nicht labil.

Vielleicht hat ja jemand von euch eine ganz logische Erklärung und ich muss mich nicht mehr sorgen? Danke schonmal im Voraus!


melden
Anzeige

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 21:46
@gina81
Viele Kinder haben in diesem Alter eine enorme Fantasie, wo man als Erwachsener gar nicht hinterher kommt.
Solange, wie nicht wirklich etwas passiert, dass ihr normales Leben darunter leidet, würde ich das nicht überbewerten.

Hast Du denn eine Theorie, warum sie diese Dinge sieht?


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 21:55
@gina81
Bei Bedarf kannst Du ja auch mal hier reinsehen.
Vielleicht findest Du da einige Antworten. ;)

Diskussion: Können Kinder Geister sehen?


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 21:56
Bis vor ein paar Tagen hatte ich eine Theorie. Zu dem ersten Vorfall : Sie war noch sehr klein und da kann es mal vorkommen das Kinder sich etwas einbilden. Zu dem zweiten Vorfall: Sie hat ihren Traum irgendwie im Wachzustand noch wahrgenommen.
Allerdings kannnich mir die 2 Mädchen nicht erklären. Sie ist kein Kind was Geschichten erfindet.


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 22:00
@gina81
Wenn Du jemand ansprechen möchtest, dann klicke in der linken Leiste neben dem Schreibfeld bitte die Person an, das macht es leichter, danke.

Jedes Kind erfindet Geschichten. Ich habe ganze Armeen erfunden ... *lol*
gina81 schrieb:jedoch ist meine Tochter ein ganz normales Mädchen. Sie ist auch in der Schule sehr beliebt, hat viele Freunde, jeder mag sie. Sie ist sehr intelligent, sie ist gar nicht labil.
Hört sich also alles ganz normal an.


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 22:02
Mit 10 kann Deine Tochter Dir schon sagen, was los ist. Rede mit ihr und wenn Dir dann noch was seltsam vorkommt, gehst Du mit ihr zum Psychologen, damit der der Sache auf den Grund gehen kann. Ein Forum wie dieses ist für Dein Anliegen nicht das richtige.


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 22:30
nabend in die Runde.. es ist immer schwer drüber zu reden, aber beruhigend wenn andere Eltern auch diese Erfahrung machen.


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 22:44
@omem

Es ist einfach so das ich nicht zu viel mit ihr darüber sprechen möchte um dem Ganzen nicht noch mehr Nährboden zu geben.
Ich suche nach Antworten und dies in mehreren Richtungen. Ich möchte nur wissen wie ich am Besten mit der Situation umgehe.
Da es hier mit Sicherheit Menschen gibt die sich mit so etwas beschäftigen, war es mir wichtig auch mal diese Meinungen zu hören, um mir dann am Ende die für mich logischste Erklärung zu finden.
Aus diesem Grund fühle ich mich hier schon richtig....

@DiePandorra
Danke für den Tip ;) und für Deine Antwort.


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 22:53
@gina81
Mal kurz vorstellen. ursprünglich sind meine Eltern aus der Türkei, auch der begriff Geister ist bei uns nicht fremd. Ich habe das gleiche wie du auch an meinen kindern erfahren können, nur das meine Kinder keine verbindung zu dem aufgebaut haben soweit mir das heute bekannt ist, es sei dem die machen mir ein vor. Sollte es in deinem Fall auch so zu treffen dann bist du bei den Ärzten auch nicht richtig. Frag doch mal deine Nachbarin, sie wird dir weiter helfen können, da bin mir sicher.


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 22:57
@loitress
Wir wohnen nicht mehr dort und die Nachbarin gab mir ja damals auch das Armband was meine Tochter schützen sollte. Für sie war das nichts Neues. Ich habe nur nicht dran geglaubt.


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 23:01
@loitress
Wie äusserte sich das bei deinen Kindern?


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 23:02
Du solltest dich auf jeden Fall an Leuten wenden, die euch und auch das Thema ernst nehmen.
Ich persönlich schlisse die Halluzinationen aus, zumal in dem Alter und warum sollten kinder immer das gleiche Halluzinieren.


melden

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 23:08
@gina81

Es fing mit einem kind an , er weinte immer und meinte da ist einer , anfangs haben wir das nicht ernst genommen bis sich dann auch das zweite Kind so verhalten hatte. Es sind dann auch zeitgleich geschenisse im Haus passiert die darauf zu passten.
Ich weiss nicht ob es richtig ist sowas öffentlich zu behandeln.
sorry


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

01.04.2013 um 23:08
gina81 schrieb:Es ist einfach so das ich nicht zu viel mit ihr darüber sprechen möchte um dem Ganzen nicht noch mehr Nährboden zu geben.
Nährboden gibst Du da nicht, das Problem ist eh da. Du hilfst ihr mit Gesprächen darüber, sich damit auseinanderzusetzen. Und Du erfährst vielleicht, wie es dazu kommen konnte.
gina81 schrieb:Ich suche nach Antworten und dies in mehreren Richtungen. Ich möchte nur wissen wie ich am Besten mit der Situation umgehe.
Es wird nicht lange dauern, dann kommen hier die ersten mit Geistergeschichten an. Das brauchst Du nicht, das braucht Deine Tochter nicht. Wenn es nur um Dich ginge, könntest Du Dich just for fun drauf einlassen. Hier geht es aber um Deine Tochter und deren Entwicklung, da ist sowas nicht der richtige Weg.
gina81 schrieb:Da es hier mit Sicherheit Menschen gibt die sich mit so etwas beschäftigen, war es mir wichtig auch mal diese Meinungen zu hören, um mir dann am Ende die für mich logischste Erklärung zu finden.
Die findest Du am ehesten und effektivsten, wenn Du fachliche Hilfe in Anspruch nimmst. Lasse Dich von einem Arzt beraten oder wende Dich gleich an einen Psychologen. Ein gut gemeinter Rat, wenn es für Deine Tochter wirklcih eine Belastung darstellt und Du ihr helfen willst.


melden
WalkingDead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 03:12
@gina81
Sollte sich das nicht ändern würde ich mit ihr zum Kindertherapeuten/Kinderpsychologen gehen.
Vorher mußt du das ja eh mit dem Hausarzt/Kinderarzt besprechen.
Eine "psychische Erkrankung" muß ja auch nicht wirklich vorliegen.
Bei Mädchen beginnt die Pubertät heutzutage durchschnittlich schon im 10. Lebensjahr!

Man sollte seine Kinder nicht mit Aberglauben (Geisterglaube) großziehen.
Von der Beeinflussung deiner abergläubischen Nachbarin halte ich wirklich nichts.


melden
Ehrenwort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 05:01
Ich glaube nicht das Deine Tochter Krank ist.Ich mach Dir mal einen Vorschlag.Das nächste mal wenn sie irgendwas sieht, dann versuche esauf ein Foto zu bekommen.Mit einer Digitalkammera versteht sich und das schickst Du mir. Wenn auf dem Foto etwas übernatürliches ist, versuche ich es für dich sichtbar zu machen.Aber vorsicht, was man sieht ist nicht immer angenehm.Es gibt andere Dimensionen um uns herum und dort passieren die unglaublichsten Dinge.
Also einfach ein Foto machen selbst wenn auf diesem für Deine Augen nichts zu sehen ist. Mit etwas glück schicke ichs Dir dann überarbeitet zurück.


melden
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 05:17
@Ehrenwort

Was für andere Dimensionen?
Könntest du mir diese bitte näher erläutern, so zum verständniss? ;-)

Und Was würdest du davon halten, vielleicht erstmal die rationalen Möglichkeiten in Betracht zu ziehen?
Psychologe heißt ja nicht gleich immer dass jemand krank ist, oder verrückt oder dass es was schlimmes wäre oder so :-)

Ps! Btw. Hast hier 2 posts im Forum geschrieben, und in dem ersten Post, meinst du, du hättest sowas wie nen reptiloiden Hybriden identifiziert. Und könntest so auch alles andere übersinnliche interpretieren anhand von paar Fotos oder so...
Also meinst du, es wäre sinnvoll,(ob dieser Thread hier der Wahrheit entspricht oder nicht) einer Mutter so nen schmarn als erste Möglichkeit aufzuzeigen?


melden
Ehrenwort
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 05:33
Ich erzähle keinen Schmarn. Ich bin kein Experte.Ich bin selbst betroffen vondiesen Dingen und ich weiss wie schlimm es ist wenn einem keiner glaubt.Nun bin ich zum glück alt genug um selbst zu entscheiden ob ich mich von einem Arzt mit Medikamenten vollpumpen lassen soll die vielleicht die Sympthome bessern aber einen Zombie aus mir machen.Seit einiger Zeit mache ich Dinge sichtbar, auf 100en von Fotos.Es gibt Bilder die rauben einem teilweise den Verstand , wenn man schwache Nerven hat.Ich denke Sie geht kein Risiko ein.Höchstens Ihrer Tochter glauben zu müssen.Was der Arzt sagen wird, da brauchen wir denke ich nicht drüber Diskutieren.Diese Dinge sind Real.


melden
Anzeige
boe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 05:49
@Ehrenwort
boe schrieb:Was für andere Dimensionen?
Könntest du mir diese bitte näher erläutern, so zum verständniss? ;-)

Und Was würdest du davon halten, vielleicht erstmal die rationalen Möglichkeiten in Betracht zu ziehen?
Psychologe heißt ja nicht gleich immer dass jemand krank ist, oder verrückt oder dass es was schlimmes wäre oder so :-)
Sorry, aber irgendwie hast du nicht wirklich drauf geantwortet ;-) also bitte ich dich mal drauf einzugehen.

Inwiefern meinst du betroffen zu sein?

Und wieso meinst du, dass ein Psychologe einen gleich mit Medikamenten Vollpumpen würde? is doch absoluter schmarn! Wie gesagt, (falls dieser Thread hier der Wahrheit entspricht), ist's fragwürdig einer Mutter zu sowas zu Raten! Grad wenn's um die eigenen Kinder geht!
Also wieso zu sowas fragwürdigen Raten?
Anstatt erstmal normale rationale Erklärungen zu suchen, wie zb. Psychologe ( was keineswegs was schlimmes wäre).

Und.. Nach dem Bild in deinem allerersten Post zu urteilen, seh ich rein garnichts, bisschen Rumgespiele mit popeligen filtern eines popeligen bildbearbeitungsprogramms, also wieso meinst du grad so soviele "Mysterien" damit auflösen zu können!?
Ehrenwort schrieb:Seit einiger Zeit mache ich Dinge sichtbar, auf 100en von Fotos.Es gibt Bilder die rauben einem teilweise den Verstand , wenn man schwache Nerven hat.
Dann bring mal in nem eigenen Thread mehr Beispiele und Beweise die man durch diskutieren kann ;-) würd ich sagen bevor du hier anderen solch Ratschläge erteilst.
Ehrenwort schrieb:Diese Dinge sind Real
Welche Dinge bitte? oO
Schreibst etwas paranoid um ehrlich zu sein.


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden