Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geister oder Halluzinationen?

251 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Kind

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 17:22
@DieSache
Es wurde beim EEG schon mit flackernden Lichteffekten gearbeitet. Sie musste auch die Augen zwischenzeitlich öffnen und schliessen.
Aber ich denke das gehört dann wohl doch eher zum normalen EEG. Schlafentzug wurde nicht angewand, wenn Du das mit provokation meinst


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 17:26
@gina81

nein ich meinte schon das mit dem flackernden Licht, schilder mir doch bitte nochmal ihr Verhalten bevor sie diese Dinge sah, wirkte sie davor abwesend, oder blickte wie ins Leere?


melden
noxes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 17:34
gina81 schrieb: jedoch ist meine Tochter ein ganz normales Mädchen. Sie ist auch in der Schule sehr beliebt, hat viele Freunde, jeder mag sie. Sie ist sehr intelligent, sie ist gar nicht labil.
Und solange sich daran nichts ändert, ist es doch kein große Sache.
Deine Tochter ist für mich, nach deiner Schilderung, ein unerschrockenes, fantasievolles normales Mädchen. Sei stolz darauf. Andere Kinder haben in diesem Alter Geschlechtsverkehr, rauchen und klauen.
Du hast geschrieben, diene Tochter ist intelligent. Sie könnte sich diese Geschichten einfach ausdenken um der Langeweile zu entfliehen. Haben wir in dem Alter damals auch gemacht. Du solltest natürlich weiterhin ein Auge darauf haben und eingreifen, wenn sie dadurch Probleme bekommen sollte.
Aber solange dies nicht der Fall ist, lass sie in ihrer Welt leben, solange sie noch kann. Mann wird zu schnell erwachsen.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 17:34
Ausser organischen Ursachen gibt es auch sogenannte psychomotorische Anfälle, die durch emotionale Belastung und Stress auftreten können, die aber starke Ähnlichkeit mit herkömmlich epileptischen Anfällen aufweisen können. Gab es denn, oder gibt es irgendetwas was deine Tochter belasten könnte, Todesfall in der Familie, oder Verluste von geliebten Bezugspersonen?

Du meintest zwar deine Tochter sei nicht labil, aber Kinder tragen oft Konflikte und Krisen anders aus als wir Erwachsene...


melden

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 17:40
@DieSache
Mir ist an diesem Tag nichts aufgefallen. Sie wachte ja aus dem Schlaf auf. Da sie in dieser Nacht sowieso in meinem Bett schlief, habe ich es ja sofort mitbekommen. Sie sprang hoch und schrie hysterisch. Ich hatte schon das Gefühl das sie zu diesem Zeitpunkt verwirrt war, da sie sich nur schwer beruhigen liess.Ich war mir zu diesem Zeitpunkt auch noch sicher das ein sehr schlimmer Traum der Auslöser ist.
Habe natürlich auch nach der Geschichte mit den " grünen Lichtgestalten " , die sie "Monster " nannte gegoogelt und habe auch dort die Erklärung gefunden das manche Menschen Träume mit in den Wachzustand nehmen und dieses tatsächlich sehen.
Aber die 2 Mädchen bei meiner Mutter zu Hause sah sie stets tagsüber und das erste mal wohl beim verstecken spielen.


melden

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 17:48
@DieSache
Nicht das es mir bewusst wäre. Allerdings verstarb letztes Jahr mein Vater. Sie vergoss nicht eine Träne. Sie wünschte ihm in einem letzten Bild das sie für ihn malte : viel Glück bei deiner Reise!
Als ich sie einmal darauf ansprach, ob sie nicht doch ein wenig traurig sei, antwortete sie: warum soll ich traurig sein? Es geht ihm doch jetzt wieder gut.

Wenn ich das so schreibe, könnte ich mir doch vorstellen das die letzten Vorfälle damit zu tun haben.
Allerdings weiss ich ja nicht ob es ins Zeitfenster passt.....


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 17:53
@gina81

autsch ich schreib heute Murks!

Die psychomotorischen Anfälle zählen ebenso zur Epilepsie...sorry, ich galt selbst als Epileptikerin und hab als Kind schon gekrampft, es konnte aber auch bei mir ausser einer leichten Erhöhung der Krampfbereitschaft keine genaue Diagnose des Anfallsherdes festgemacht werden und ich reagierte eben immer auf Stress und emotionale Ausnahmezustände mit leichten Anfällen, hab Dinge geschmeckt und auch mal visuelle bzw akustische Halluzinationen gehabt, hatte als Kleinkind einen Fieberkrampf und darauf hin immer Mal diese Absancen und Auren Wahrnehmungen.

Will dich auch nicht verunsichern, aber ich würde dir doch ans Herz legen nochmals neurologisch abklären zu lassen, ob da nicht doch irgendwas übersehen wurde, wenn diese Wahrnehmungen deiner Tochter nicht aufhören.

Erwachsene tun sich ja schon schwer, wenn sie was an sich, oder in ihrem Umfeld wahrnehmen was sie sich nicht erklären können, eventuell sprichst du nochmal den Kinderarzt an, dass man da Mal genauer schaut nur um auszuschließen dass es sich nicht doch um etwas neurologisches handelt!


melden

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 17:59
@noxes
@DieSache
Ich denke ihr habb beide wahrscheinlich irgendwo Recht. Ich werde wohl nicht drum rum kommen doch mit dem ka zu sprechen und eventuell weitere neurologische Untersuchungen in Betracht zu ziehen....


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 18:05
@gina81

sollte eventuell dann in einer neuropädiatrieschen Fachklinik vorgenommen werden diese Ausschlußdiagnostik, zum einen haben die dort die notwenigen Geräte und zum anderen ist es eben stationär möglich umfangreichere Untersuchungen zu machen, als in einer örtlichen Kinderklinik, die nur bedingt die Geräte und Kompetenz hat!


melden
noxes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 18:46
@gina81
Wird sicherlich nicht schaden. Bei mir wurde sowas damals auch festgestellt.


melden

Geister oder Halluzinationen?

02.04.2013 um 21:52
@gina81
Ich würde auch, wie @DieSache, eine Epilepsie-Diagnose in einer Fachklinik empfehlen - auch um andere Krankheiten auszuschließen, die eine Epilepsie verursachen können.

Das Problem dabei ist, dass wahrscheinlich der Nachweis einer Epilepsie nur dann möglich ist, wenn die EEG-Messungen während eines Anfalls stattfinden.

Falls sich die Sache mit den Geistererscheinungen verschlimmert, könntest du dich auch mal telefonisch an die Parapsychologische Beratungsstelle in Freiburg wenden.


melden

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 07:43
Madeve schrieb:Ich persönlich finde es nicht schlimm wenn Kinder Geister sehen. Kinder sind da noch so unbefangen und offen und haben nun mal den Blick dafür den wir erwachsene nicht mehr haben da es uns wegerzogen wurde.
Wenn ich das Argument immer hoere, straeuben sich mir regelmaessig die Nackenhaare! Man kann etwas, das man sehen kann, nicht wegerziehen! Sehen ist sehen!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 09:32
Und mir stellen sich die Nackenhaare und rollen die Fußnägel nach oben, es handelt sich um ein Kind, da sollte dessen körperliche und psychische Gesundheit im Vordergrund stehen!

Sorry, aber dieses ganze Übersinnlichengedöns...Erwachsene sollen von mir aus glauben woran sie wollen, aber man sollte sich nicht dazu verleiten lassen sofort an solche Dinge zu glauben. Mir fällt da sofort der Fall Anneliese Michel ein, wäre man damals nicht so verbohrt gewesen und hätte alles logische ausgeschlossen, hätte sie die angebliche Besessenheit eventuell überlebt!

Ich finde es unverantwortlich wenn man zweifelnde Mütter noch darin bestärken will, dass das Kind irgendwelche besonderen Fähigkeiten hat, anstatt erstmal abzuklären ob nicht andere gesundheitliche Ursachen für diese Wahrnehmungen verantwortlich sind...


melden
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 10:29
@DieSache

Ist mein Reden. Vielleicht sollten die Geistergläubigen wenigstens dann, wenn es um Kinder geht, den Anstand besitzen, mit ihrem Hokuspokus hinter dem Berg zu halten. Von fachlicher Hilfe abraten und diese auch noch zu diskreditieren, wie @Dawnclaude es weiter oben gemacht hat, geht in meinen Augen gar nicht.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 10:49
Alari schrieb:Wenn ich das Argument immer hoere, straeuben sich mir regelmaessig die Nackenhaare! Man kann etwas, das man sehen kann, nicht wegerziehen! Sehen ist sehen!
DieSache schrieb:Ich finde es unverantwortlich wenn man zweifelnde Mütter noch darin bestärken will, dass das Kind irgendwelche besonderen Fähigkeiten hat, anstatt erstmal abzuklären ob nicht andere gesundheitliche Ursachen für diese Wahrnehmungen verantwortlich sind...
@gina81

das kinderaugen dinge sehen, die erwachsene nicht mehr sehen, ist keine glaubensfrage.
und das hat auch nicht mit übersinnlichem zu tun.

unsere sinne werden permanent mit reizen bombadiert, an denen wir wegen reizüberflutung wahnsinnig werden würden.

das gehirn "muss" diese informationen filtern bevor sie bei dir ankommen.
es unterteil in relevant und irrelevant.
autos die mit 100 sachen auf dich zufahren und dich zerquetschen sind sehr relevant.
geister die keinerlei physische auswirkungen haben sind irrelevant.
und werden daswegen von unserem filter aussortiert.

@gina81
diese monster und geister können deiner tochter nichts tun und das musst du ihr verstädnlich machen.
sie darf darauf nicht so emotional reagieren. sie muss lernen das aus einer gewissen emotionalen distanz betrachten zu können.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 10:53
Malthael schrieb:das gehirn "muss" diese informationen filtern bevor sie bei dir ankommen.
es unterteil in relevant und irrelevant.
autos die mit 100 sachen auf dich zufahren und dich zerquetschen sind sehr relevant.
geister die keinerlei physische auswirkungen haben sind irrelevant.
Bitte was?

Eine Katze, die bei mir vorbeiläuft richtet wohl auch keinen großen Schaden an oder ein fliegender Vogel. Trotzdem ist das anscheinend für mein Hirn relevant. Eine Musik-CD im Regal wird mich wohl auch nicht töten wollen und trotzdem sehe ich sie.

Also irgendwie ist das ganze doch "eigenartig" bzw. "eigenartig" geschrieben :)


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 10:58
@gina81
nachtrag.

das diese monster und geister deiner tochter nichts tun können musst du nicht deiner tochter erzählen, sondern dem gehirn deiner tochter ;)

es geht dabei nicht darum ob es sie gibt oder nicht, sondern darum, dass deine tochter sie nicht mehr sieht.
deine tochter hat angst vor ihnen und genau da liegt das problem.
solange sie angst hat, haben diese geister eine physische wechselwirkung mit ihr.
verliert sie ihre angst vor den visionen verliert sie ihre visionen, bzw wird sie sie nicht mehr sehen, weil sie nicht mehr relevant sind.
Bodo schrieb:Eine Katze, die bei mir vorbeiläuft richtet wohl auch keinen großen Schaden an oder ein fliegender Vogel. Trotzdem ist das anscheinend für mein Hirn relevant. Eine Musik-CD im Regal wird mich wohl auch nicht töten wollen und trotzdem sehe ich sie.
die katze kann dich aber kratzen und beissen und der vogel kann dir das essen klauen.
und ich kanns CDs so werfen, dass sie dir durchaus schadenzufügen können.

ausserdem gehts hier um physische wechselwirkung.
geister haben keine physische wechselwirkung und sind deswegen irrelevant für das bewusstsein.
jeder deiner beispiele hat physische wechselwirkungen.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 11:05
Malthael schrieb:jeder deiner beispiele hat physische wechselwirkungen.
Eine Musik-CD im Regal hat keine wirkliche physische Wechselwirkung. Wenn jemand hinzukommt und die CD dort wegnimmt, könnt ichs ja noch verstehen. Ich weiß im ersten Moment ja nicht, was diese Person vorhat.

Ich müsste ja vor jedem Gegenstand auf dem Planeten "Angst" haben und da würde man erst recht irre werden. Und ob das Hirn jetzt Geister ausblendet wär bei so einer Menge von Bedrohungen schon total egal.


melden
Malthael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 11:10
Bodo schrieb:Ich müsste ja vor jedem Gegenstand auf dem Planeten "Angst" haben und da würde man erst recht irre werden. Und ob das Hirn jetzt Geister ausblendet wär bei so einer Menge von Bedrohungen schon total egal.
von angst ist hier nicht die rede.
es geht um wechselwirkung.
du kannst mit allem physischen in wechselwirkung treten.
und alles was in wechselwirkung mit dir tritt ist entweder potentielle gefahren quelle oder nahrungsangebot.
das ist auch eine sache der erfahrung und der erwatung.

aber geister können nicht in wechselwirkung mit dir treten. du kannst dich mit denen weder paaren noch kannst du sie essen und körperlich schaden können die dir auch nicht.
also ist es irrelevant sie wahrzunehmen.


melden
Anzeige
omem
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geister oder Halluzinationen?

03.04.2013 um 11:11
Malthael schrieb:geister die keinerlei physische auswirkungen haben sind irrelevant.
und werden daswegen von unserem filter aussortiert.
Beweise die Existenz von Geistern. Dann kannst Du derartige Behauptungen aufstellen.


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden