weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Pistorius, Trial, Steenkamp
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.07.2014 um 21:30
Ahnungslose schrieb:Summa summarum werden schon die Fakten gegen OP ausfallen, aber es gibt eine Menge von solchen Momenten, die die Richterin anders interpretieren muss, als wir.
.....der springende Punkt ist doch im Grunde genommen DER:......OP hat nicht EINEN stichhaltigen Vortrag in die Verhandlung einbringen können, der ihn vom Totschlag wegbringt - im Gegenteil.....


.....selbst, wenn vereinzelt die Anklageargumente durch die Richterin anders gewertet werden sollten, bleiben immer noch die Indizien, die Rechtslage und die Fakten für Mord mit Vorsatz - mMn... ;-)


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.07.2014 um 21:31
Ich finde auch dieses "Timeline" nicht korrekt genug.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.07.2014 um 21:36
@elweko

Roux wird alle Schwachstellen herausfinden und wir werden schon uns wundern können, wie viele es gibt.

Aber, summa summarum, bin ich mit dir einverstanden.

Und es ist wieder diiieee Zeit, wo ich von Nel ein überraschendes Fazit erwarte.


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.07.2014 um 21:40
Ahnungslose schrieb:Und es ist wieder diiieee Zeit, wo ich von Nel ein überraschendes Fazit erwarte.
....den gesamten Prozess über hat Nel uns immer wieder überrascht, wie ausgefuchst und durchdacht seine Frage und Rückschlüsse waren - der wird uns im Plädoyer ganz sicher weiter überraschen (im positiven Sinne für uns - im Negativen für OP) ;-)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.07.2014 um 21:40
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb:Roux wird alle Schwachstellen herausfinden und wir werden schon uns wundern können, wie viele es gibt.

Aber, summa summarum, bin ich mit dir einverstanden.

Und es ist wieder diiieee Zeit, wo ich von Nel ein überraschendes Fazit erwarte.
Roux dürfte inzwischen Nels Head Arguments haben, doch auch Nel hat am 4. August diejenigen von Roux, also noch bevor er sein Plädoyer beginnt.
Ich glaube kaum, dass etwas schiefgeht, denn wichtiger als alle Zeugenaussagen, ist OPs Kreuzverhör.
Und das war miserabel.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.07.2014 um 21:45
@elweko
elweko schrieb:....den gesamten Prozess über hat Nel uns immer wieder überrascht, wie ausgefuchst und durchdacht seine Frage und Rückschlüsse waren - der wird uns im Plädoyer ganz sicher weiter überraschen (im positiven Sinne für uns - im Negativen für OP) ;-)
Wenn man bedenkt, was für Zeugen die Verteidigung gebracht hat, Roux hat ja nichts anderes und Nel hat die fast alle "plattgemacht". ;-)

Jetzt kommt mein Schwarm "Flemming" ( ZDF Neo), bin jetzt off. :-)


melden
elweko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

30.07.2014 um 21:48
@KlaraFall
na...viel Vergnügen


gut´s Nächtle @LL .....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 09:03
Die Welt ist nicht schwarz-weiß. Es gibt unendliche Menge von Graustufen dazwischen. Auch in Fällen, wo die Vernunft der Meisten die Sache klar schwarz-weiß sieht. Wie auch hier, in dem OP Prozess.

***

Ein weiterer, mit Carbonfederbein ausgestatteter Sportler will auf dem EM mitmachen - der deutsche Meister im Weitsprung Markus Rehm. Und es gibt Pros und Contras, eine Menge:

http://www.spiegel.de/sport/sonst/weitspringer-markus-rehm-reaktionen-auf-nichtnominierung-a-983687.html

Obwohl schon lange her das Prinzip des Sprungbretts erkannt wurde. Hier ein Beispiel dazu, aus der Leichtathletik:

/
Katapult-Schuh ohne Zukunft
Ein Katapult-Schuh, der eine ähnliche Rekordflut zum Ziel hatte und Ende der 50er-Jahre in der Sowjetunion für das Sprungbein konstruiert wurde, hatte keine Zukunft. Das Modell besaß unter der drei bis fünf Zentimeter dicken Vordersohle aus Leder eine Gummischicht mit drei Dornen. Der Effekt war der eines Sprungbretts. Yuri Stepanov aus der UdSSR erzielte mit diesem Schuh 1957 eine Weltbestmarke von 2,16 m. Der Rekord blieb anerkannt, obwohl die IAAF die Nutzung dieses Hilfsmittels ein Jahr später untersagte.

http://laem.sportschau.de/helsinki2012/disziplinen/hochsprung/index.html
/


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 09:21
News.com gibt an, als wüssten sie schon, was Nel gestern Masipa überreicht hat:

The five main arguments made by the prosecution were that neighbours heard loud fighting and screams before Pistorius fired the shots that killed Steenkamp in the early hours of February 14.

They argued Pistorius' claim that he got out of bed to confront an intruder without first making sure his girlfriend was next to him and alright is improbable.

They also said the position of Steenkamp's body suggested she was talking to Pistorius behind the closed door when the shots were fired.

A pathologist report showed Steenkamp had eaten at about 1am, contradicting Pistorius' claim that the couple went to bed early.

Prosecutors also argued Steenkamp was fully dressed when she was killed and other clothing items were neatly folded in her overnight bag, suggesting she was planning to leave after the fight.


http://www.news.com.au/world/breaking-news/pistorius-prosecutor-submits-summary/story-e6frfkui-1227007995271


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 09:53
Guten Morgen! Hier gleich erstmal wieder gute Nachrichten :-)
NPA confirms that prosecutors have filed heads of argument in #OscarPistorius murder trial. Spokesman: "they are brilliant"

https://twitter.com/karynmaughan/status/494500121229684737
Mehr dazu im Video
Oscar trial drawing close to its dramatic conclusion

30 July 2014 - eNCA's Karyn Maughan explains the purpose of a closing argument. Oscar Pistorius's murder trial is coming to an end after more than four months at the North Gauteng High Court. eNCA

http://www.enca.com/oscar-trial-drawing-close-its-dramatic-conclusion


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 09:55
Moin @all!

Bevor ich mich dran mache hier nachzulesen was ich in letzter Zeit verpasst habe, zwei Links:

Hier geht es um ein evtl. Berufungsverfahren:

http://www.biznews.com/oscar-pistorius-trial/2014/07/pistorius-guilty-can-appeal-win/

Gute Nachrichten! Aber ich hab nicht wirklich von Nel was anderes erwartet 😊

https://mobile.twitter.com/karynmaughan/status/494500121229684737

@Ahnungslose
Yahoo schreibt exakt dasselbe:

https://au.news.yahoo.com/a/24591034/pistorius-prosecutor-submits-summary/

Bin soo gespannt auf die Plädoyers....noch eine Woche...


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 10:00
@Evidence1
Evidence1 schrieb:Bin soo gespannt auf die Plädoyers....noch eine Woche...
;-)

http://www.webcountdown.net/?c=1407369600


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 10:14
Ein kleiner Rücklick

...zu Oscars "anger problems"




...zu seinen Lügen
Oscar was 'worried about reputation' after altercations: Reeva

Revealed: Athlete denied being assaulted to save his image as Mr Clean, and also lied about his love affair with Reeva.

http://www.timeslive.co.za/local/2014/04/13/oscar-was-worried-about-reputation-after-altercations-reeva


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 10:21
NPA confirms that prosecutors have filed heads of argument in #OscarPistorius murder trial. Spokesman: "they are brilliant"
Ich habe nichts anderes erwartet :)

Nächste Woche Donnerstag und Freitag, wird die lange Wartezeit sich auslohnen - dann nochmal einen Monat, bis Milady ihr Urteil spricht und dann wird der Gerechtigkeit hoffentlich genüge getan, Ozzy kommt ins Gefängnis und mittlerweile bin ich mit jedem Tag, den er einsitzen müsste schon zufrieden, bei seinem selbstgefälligen Verhalten, der fehlenen Verantwortung für all seine Taten und wie wir in der Prozesspause durch seinen Nachtclubbesuch sehen konnten, ist er einfach unverbesserlich und gerät schnell außer Kontrolle.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 10:26
Guten Morgen! :D

Können die denn wirklich schon wissen, was in dem Plädoyer steht?

Die Timeline die @KlaraFall gefunden hat, ist schon interessant, aber wie auch schon bemerkt wurde, fehlerhaft.
Dort taucht doch tatsächlich auch diese ominöse und vor allem falsche Zeit, 3.12 Uhr, auf.
Das ist ja wie eine Epidemie! Wo kommt diese Zeit bloß her???
Ach ja richtig...OP sagte aus, das zwischen Schüssen und Tür aufbrechen 5 Minuten lagen.
Und der wird ja verdammt nochmal wohl nicht lügen ;)
Da kloppt man lieber sämtliche Zeugen in die Tonne, die können ja überhaupt nicht gehört haben, was sie aussagten.
Um Schüsse und Schreie hören zu können, waren ja alle zu weit entfernt, aber den Bat den hörten sie. Selbsverständlich! Na klar! :nerv: :nerv:
So ein Schwachfug was man zur Zeit so zu lesen bekommt. Ich glaube so langsam, das ist wirklich ansteckend.

@KlaraFall
Dein Countdown ist ja genial :D


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 10:53
Moin all!

Da muss ich ja VIEL nachlesen. Ihr wart wieder fleißig, toll! :)
Und ich muss @Infinitas
Recht geben und habe es schon mehrmals gesagt: man muss die Timeline
UM die Zeugenaussagen herum aufbauen, denn die haben kein Interesse,
zu lügen. Geht man davon aus, dass das die Wahrheit ist - und nicht das,
was OP aussagt aus sehr gutem Grund ;)- dann nimmt man alle anderen Dinge
die klar sind und versucht, das Geschehen zu eruieren. Auf keinen Fall sollte
man Dinge einfließen lassen, die man nicht sehen will ;) nach dem Motto:
Nee, dieser Zeuge gefällt mir nicht, den lasse ich außen vor.

Und dann kommt eben die Timeline von annaloga und aus dem Blog
dem Geschehen am nächsten.

Ich bin gespannt, was Nel dazu sagt :)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 10:58
@Ahnungslose
zu Deiner angesprochenen Problematik des Behindertensportlers mit dieser
Prothese, der sich zur EM nominiert hatte und nun vom DLV ausgeschlossen
wurde, gab es seinerzeit bei OP die gleichen Diskussionen.

Er reiste dazu extra zur Sporthochschule nach Köln zu einem namhaften
Professor, der ihm aber leider NICHT bescheinigen konnte, dass er keinen
Vorteil durch den Katapulteffekt seiner Prothesen habe. Das hat Pistorius dann
mal ganz nonchalant als irrelevant bezeichnet und sich ein anderes (Gefälligkeits-)
Gutachten eines anderen Wissenschaftlers besorgt - und durfte bei den Olym-
pischen Spielen in London bei den "Normalos" mitlaufen.....

DAS ist der Unterschied zu Rehm, der kein Vitamin B zum Nutzen hat :(
Aber es ist sehr gut, dass er in diesem Fall nicht mal gerade Nel austauschen
kann!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 11:05
@fortylicks

Ja, ich kenne die Geschichte. Deswegen habe ich das hier auch angebracht - um zu zeigen, wie manche Leute Sprungbretteffekt abzuleugnen bereit sind. Um zu hinweisen, dass nicht alle offensichtliche Lösungen so offensichtlich vernünftig auszufallen brauchen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 11:22
@Ahnungslose
ich bin sicher, dass er in diesem Fall die Konsequenzen tragen muss.
Er hat den Bogen überspannt - und ein Menschenleben ausgelöscht.


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

31.07.2014 um 11:27
Fakt ist doch nunmal, dass keine Putative self defense vorlag. Zu keinem Zeitpunkt. Und sein Handeln bis zur Schussabgabe, war einfach nur klar durchdacht. Das hat er alles selbst schön im Kreuzverhör zu Protokoll gegeben.

Das Flüstern in Richtung Reeva, das Wandeln durch den Korridor, die Positionierung am Badeingang, die Nichtabgabe eines Warnschusses in die Dusche, aus Angst vor Querschlägern. Das klare Wissen, dass der 'intruder' im Klo ist und zwar ganz allein, wo vorher noch die Angst und Panik von lauernden intrudern auf Leitern vor dem Haus im Raum stand. Kein Schuss durch das Fenster, trotzdem Frank in unmittelbarer Nähe war, benötigte er Stander, um Reeva nach unten zu befördern - völlig sinnlos und mit der einzigen Erklärung, den Tatort zu manipulieren. Die entsicherte Waffe im Bad - ach, ich könnte ewig so weitermachen. Vom unmöglichen Vido mal ganz abgesehen - wo Reevas komplett zerstörter Arm auf der Kloschüssel gelegen haben soll, obwohl sie den niemals hätte hochheben können...

Ich hoffe, er wandert für lange Zeit hinter Gittern, dort findet er zu Gott und kann Buße tun und anfangen Reue für seine Taten zu empfinden.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden