weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.08.2014 um 22:22
Gerry Nel wird es vor allem darum gehen den intent herauszuarbeiten, ich denke da hat er gute Chancen das zu erreichen. Das andere könnte sich dann von selber geben, wie aus unterstehendem Abschnitt hervorgeht.

"The accused said to witnesses on the scene, that he thought she was an intruder. Even then, the accused shot with the direct intention to kill a person. An error in persona, will not affect, the intention to kill a human being."

Anbei der ganze Artikel:

http://www.examiner.com/article/oscar-pistorius-trial-closing-arguments-reeva-steenkamps-haunting-premonitions


melden
Anzeige
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.08.2014 um 22:29
Ich poste hier noch einmal einen Text, den ich woanders auf Englisch gepostet habe.
Can anybody tell me WHICH noise did OP ( want to have ) heard that initialized his so called startles?

Bathroomwindow was not possible to open from the outside. If it was already open, then he could not have heard it open.

slamming of door was not in his bailaffi nor in his plea explantion.

The toiletdoor was locked, he therefore didn`t see it open nor the handle move.

The magazine rack did not move in advance, because Reeva was facing the door proved by ballistics of the 1. shot A .....then she fell on the rack and shots B, C and D were aimed under control in exactly this direction.

So WHAT caused him actually to get in his fightresponse?

Nothing! Because there was NO SOUND AT ALL that would prove his version.
No sound, no threat, no possible intruder means INTENTION.
Es gibt aus meiner Sichtweise kein auslösendes Geräusch, das eine Panik auf Oscars Seite bewirkt haben kann und ich hoffe, dass Gerrie Nel genau das zur Sprache bringt.
Ein Wahnsinn, wieviel Zeit damit vor Gericht verschwendet wurde, aber immerhin ist damit die Intention gesichert.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.08.2014 um 22:32
@KlaraFall

Natürlich gab es kein Geräusch und die klotypischen auch nicht^^ Was also machte sie auf dem Klo und wieso schoss er - wenn nicht intent to kill?

Für uns ziemlich klar von Anfang an - und Donnerstag werden wir endlich Nel's Plädoyer hören und Roux wird es mit seinem nicht entkräften können.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.08.2014 um 22:40
@Interested
Interested schrieb:Natürlich gab es kein Geräusch und die klotypischen auch nicht^^ Was also machte sie auf dem Klo und wieso schoss er - wenn nicht intent to kill?

Für uns ziemlich klar von Anfang an - und Donnerstag werden wir endlich Nel's Plädoyer hören und Roux wird es mit seinem nicht entkräften können.
Gehen wir davon aus, dass Reeva das Badezimmerfenster geöffnet hat - mMn war es schon offen, denn es gab ja keinen wirklichen Intruder - dann müsste OP in seiner Version, nebst Fensteröffnen, auch eine Klospülung gehört haben.
Grund: Reevas Blase war fast leer.
Wir sehen das absolut identisch.

Wird das wieder ein schwarzer Freitag für die Pistorius Familie, der 3. in Serie? Roux hat schon mit seinen Zeugen kein glückliches Händchen bewiesen.
Ich möchte nicht unterstellen, dass das an ihm persönlich liegt, aber leider hat er einen Mandanten, den sich wohl kein Anwalt wünscht.
KlaraFall schrieb:" A case is only as strong as the evidence and the version of your Client "


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.08.2014 um 22:55
@KlaraFall
Und selbst wenn es den sogenannten Auslöser gegeben hätte, dann dürfte folgendes relevant sein:

"I don't believe it's possible for the startle to have lasted for the entire time from the moment that he woke up, heard a noise, got his gun, went to the bathroom and fired four shots," Ulrich Roux said. "At some time his mind must have said: What am I doing? What is that noise? Where is Reeva? What is going to happen if I fire through the door?"

Pistorius wird nicht vom Moment an, als er das angebliche Geräusch wahrnahm bis zu den Schüssen, die nicht stoppen wollten bis zum finalen Kopfschuss, so in Panik gewesen sein, dass er nicht mehr vernünftig zu denken vermochte.
Er ist ja nicht Amok gelaufen, auf den Stümpfen war das eh nicht möglich, und er hat sich auch immer wieder Gedanken gemacht, wie etwa seine Aufforderung an Reeva und den intruder belegen. Dass er sich Sekunden vor den Schüssen mit den Folgen, die ein Warnschuss für ihn haben könnte befasste, beweist dies ebenfalls. Er vermochte für sich die Konsequenzen abzuschätzen, also musste er wissen, was mit dieser Waffe und Munition mit dem intruder passieren würde. Es dürfte für Nel ein Leichtes sein, diesen wichtigen Punkt herauszuarbeiten, um aufzuzeigen, dass seine Handlung intentional war.

Noch ein weiterer wichtiger Punkt hinsichtlich Urteilsfindung, der ausschlaggebend sein könnte:
"I think the court will be wary of the precedent. We can't create a precedent in this country where you can go and shoot down bathroom doors because you are scared."

http://www.latimes.com/world/africa/la-fg-pistorius-trial-20140804-story.html#page=1


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.08.2014 um 22:56
LOL :-))
Defence Advocate Barry Roux is likely to focus his arguments on two aspects, the physical and psychological vulnerabilities of his client and the timeline of events that morning.

The defence team called several witnesses to show Pistorius’s lifetime of exposure to crime and life as a disabled person heightened his levels of anxiety.


In this state of mind, Roux is likely to argue that the athlete’s first response while believing there was an intruder in his house was reasonable.


http://ewn.co.za/2014/08/04/Oscar-Pistorius-trial-Final-arguments-for-Pistorius-legal-team-ready
Und nun kauft auch noch der neue Käufer OPs Haus in diesem Komplex, in dem ALLE Nachbarn ( wie OP selbst auch ) mit offenen Balkontüren geschlafen haben: AUS SICHERHEITSGRÜNDEN. :-)

Dann wäre da noch OPs UNBEWIESENE Vergangenheit OF EXPOSURES TO CRIME.

Was für eine Posse!!

Hauptsache, Roux hat sich bis Freitag für nur eine Verteidigung entschieden, welche ist letztendlich egal, denn es gibt keine, die Nel nicht ad absurdum führen wird.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.08.2014 um 23:05
@Mauberzaus
Mauberzaus schrieb:Noch ein weiterer wichtiger Punkt hinsichtlich Urteilsfindung, der ausschlaggebend sein könnte:

"I think the court will be wary of the precedent. We can't create a precedent in this country where you can go and shoot down bathroom doors because you are scared."
Nicht "könnte" (!) , da EIN SEHR WICHTIGER PUNKT! Über diesen dürfte sich Süd Afrika mit seiner sehr hohen Kriminalitätsrate, bezüglich Beziehungsmorden, auch sehr bewusst sein.
Sind ja nicht nur Einbrecher unterwegs, die sich den dümmsten Einstieg überhaupt aussuchen. ;-)

Ein bißchen Sarkasmus, ENJOY! :-)
4 Reasons Why Oscar DID NOT KILL Reeva Steenkamp

http://www.news24.com/MyNews24/4-Reasons-Why-Oscar-DID-NOT-KILL-Reeva-Steenkamp-20140717


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.08.2014 um 23:10
@KlaraFall
LOL........das sind ja mal unfassbar gute Argumente, dass OP unschuldig ist :D
Aber ebensolche Hammergranaten kann man hier auch immer wieder lesen;
also nicht direkt HIER....:)
Ich bin mal gespannt, wann die Richterin endlich schnallt, dass alle Zeugenaus-
sagen beeinflusst sind. :) :)


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

04.08.2014 um 23:30
@fortylicks

Ähm, oh ja die Richterin.... da sagst du was! Hatte Samantha Taylor nicht unheimliche Rachegelüste? ;-)
Ob sie wohl...noch etwas anderes.....ALS froh sein kann selbst mit dem Leben davongekommen zu sein?
Wetten, dass sich das und NOCH VIELMEHR spätestens am Donnerstag aufklären wird?!!

K2gZmUjT

Brilliant?
AMAZING!!

Trotzdem sollte Gerrie Nel vor-sichtig sein. ;-)

FuXvw4Iu

IHN kümmert das alles nicht:

CFlEVshG

NOW, we know WHY:

fIWHJhia


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 09:44
A gorgeous, intelligent, funny, kind, generous woman is NO MORE because of OP. Her spirit is gracing the beautiful ocean she loved so much.

I’d say that, as last man standing (see smoking gun), “disabled”, “vulnerable”, “anxious”, “suicidal”, “terrified” Oscar Pistorius is way more than capable of defending himself against any “intruder”.

OP’s actions were “reasonable”? omgwtf? A “noise” is not an attack!

OP BROKE every single rule in the Gun Owner’s Bible! He was NEVER attacked, he was NEVER even remotely in danger, hellz, he NEVER even saw the “intruder”! How is shooting four shots through a locked, closed door f##king “reasonable”?!!

What makes OP so freaking special? ALL of South Africa is exposed to crime! The fact that most South Africans are not double amputees* is more than balanced out by the many advantages OP’s status and wealth confer upon him - bodyguards, guarded, gated estates and the best high and low tech security available. In fact, I’d say OP is much safer than 99% of South Africans. No one who sleeps with his freaking bedroom window OPEN is “anxious” about crime!

The laughable, bizarre part of the defense is that OP’s alleged “physical and psychological vulnerabilities” NEVER, EVER came up before he murdered Reeva Steenkamp. Where’s his documented history, the documented treatments, the documented police crime reports? There are NONE!!!

Oh, yeah, and I want to see video of OP “cowering” in fear from fireworks (how many has he seen in world competitions?), as Derman claimed. LOL Geezus, the defense is desperate.

* 100% of South Africans cannot run as fast as Oscar Pistorius (he was not able to easily flee that night? LOL), nor do the vast majority have access to a 9mm with Black Talons, nor bodyguards or a gated security estate.

WHO, really, is “disadvantaged”?
WHO, really, is “vulnerable”?

I say it is not Oscar Pistorius.
.....ein Post aus websleuths. Sehr gut auf den Punkt gebracht.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 11:22
What was Oscar Pistorius thinking when he fired the gun?

"I think the court will be wary of the precedent. We can't create a precedent in this country where you can go and shoot down bathroom doors because you are scared."

- David Dadic, an attorney and criminal law expert


http://www.latimes.com/world/africa/la-fg-pistorius-trial-20140804-story.html#page=1


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 11:30
Recht hat er, der David Dadic!

Schafft man hier für OP einen Präzedenzfall, dann gibt es in der nächsten Zeit
zig Leute, die jemanden einfach abknallen und sich auf den Pistorius-Fall berufen...
klar.....
Mir ist mittlerweile völlig Latte, wie ein Knastaufenthalt für den Irren begründet
wird; einfahren soll er! Wen will er noch mit seiner Mitleidsmasche beeindrucken?
Dazu hat die Welt zuviel von seiner brachialen Vorgehensweise vor und nach dem
Mord an RS erfahren.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 12:06
Ups, gerade gesehen, @Mauberzaus hatte den Artikel ja schon gepostet, sorry.

Deshalb hier auch noch mal ein anderer interessanter Kommentar.
The biggest problem Pistorius has is light and sound. He claims it was so dark he couldn't see the side of the bed Reeva was lying in (clothed of course). Yet we must believe Reeva went to the toilet in that pitch dark without turning on any lights, either her bedside light or the bathroom light where the switch was near the entrance, and was a glow in the dark kind of switch. Then she would have closed and locked the door in that pitch dark, making the toilet even darker. And all of this silently without saying a word. You've already covered the sound problem very well.

http://www.news24.com/MyNews24/4-Reasons-Why-Oscar-DID-NOT-KILL-Reeva-Steenkamp-20140717
Dr. Stipp hat aber Licht gesehen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 13:24
Damit, dass OP im pitch dark den Weg zum Bad gefunden habe, hat die Anklage kaum was anzufangen können. Jederman kann das in eigenen Räumen.

In der Zeit, wo RS weggeschlichen sei, war es ja gar nicht dunkel im Schlafzimmer - das Fenster war NOCH nicht dicht bedeckt. Weiter hatte sie Handy dabei. 2 sogar!???
KlaraFall schrieb:Dr. Stipp hat aber Licht gesehen.
Das wiegt aber schon viel mehr!
Die Stipps haben Licht auch bei dem linken Nachbar gesehen - und das stimmte auch! Die Nhl´s haben es bestätigt!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 14:55
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb:Damit, dass OP im pitch dark den Weg zum Bad gefunden habe, hat die Anklage kaum was anzufangen können. Jederman kann das in eigenen Räumen.

In der Zeit, wo RS weggeschlichen sei, war es ja gar nicht dunkel im Schlafzimmer - das Fenster war NOCH nicht dicht bedeckt. Weiter hatte sie Handy dabei. 2 sogar!???
Stümmt und OP konnte das anschliessend zwischen Bett und Balkontür sogar so gut ohne etwas umzuschmeissen oder über etwas zu stolpern. :-)

QpXT7TbO

Das ist natürlich richtig, was du sagst. Deshalb hat die Verteidigung ihre Unachtsamkeit ja auch dahin korrigiert, dass OP mit dem Rücken zu ihr war.

Reeva muss ja ziemlich herzlos gewesen sein ihren disabled Freund mit seinen Balanceschwierigkeiten so allein mit den Fans hantieren zu lassen. ;-)

Aber an welcher Stelle hatte ihn das blaue LED noch mal gestört, während er dem roten keine Aufmerksamkeit geschenkt hat??

Mit dem Handy ist natürlich merkwürdig, zumal wir nicht wissen ob sie es überhaupt in der Toilette mit drin hatte oder ob es ihr vorher schon im Streit aus der Hand geschlagen wurde.
Ahnungslose schrieb:Die Stipps haben Licht auch bei dem linken Nachbar gesehen - und das stimmte auch! Die Nhl´s haben es bestätigt!
Dr. Stipp ist für mich sowieso glaubwürdig, was man von Oscar nicht behaupten kann.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 15:22
KlaraFall schrieb:Dr. Stipp ist für mich sowieso glaubwürdig,
Ja natürlich; das ist ein unabhängiger Zeuge, der das beeidet aussagte.
Warum - zum Henker- sollte er lügen?? Und Michelle Burger und Carl Johnson etc. pp.
Das sind Zeugenaussagen, die allesamt hochbelastend für OP sind.
Daran ist nicht zu rütteln.
Diese Zeugen kannte OP bis zur Tatnacht gar nicht. Warum sollten die alle
Wahrnehmungsstörungen haben oder Erinnerungslücken? Dann hätten sie
das nicht ausgesagt, was sie eben beeidet haben.
Ganz im Gegensatz zu den Standers und den anderen Gefälligkeitszeugen des
OP. Die haben Gründe für ihre wohlwollenden Aussagen. So klar wie logisch....


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 16:02
;-)

wMj3EElE


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 16:18
KlaraFall schrieb:Stümmt und OP konnte das anschliessend zwischen Bett und Balkontür sogar so gut ohne etwas umzuschmeissen oder über etwas zu stolpern. :-)
Selbst ich, mit gesunden Beinen und Füßen, hätte im "pitch dark bedroom" einfach nur alles umgeschmissen, was dort auf dem Foto zu sehen ist, hätte mich im Kabel verheddert, den Ventilator umgelatscht, die I-pads zertreten.

Wie hat Ozzy das alles bloß gemeistert^^

I M P R O B A B L E!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 16:21
@Interested

Wie????
Wahrscheinlich würde er dir antworten:


tnTmA7Dm

Ach nee, das war ja vor dem Prozess. ;-)


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

05.08.2014 um 16:26
@KlaraFall

Ach darum hat der so gut getroffen, weil er abilities hat und able to shoot war...


melden
295 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden