Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 10:58
...er konnte nicht denken.... - er merkte nicht wie oft er schoss.... - er wusste wohl auch nicht, dass er gerade mit dieser Munition (die er übrigens gar nicht besitzen durfte) jemanden erschoss, er wusste nicht, dass es Reeva war

"ICH KANNS NICHT FASSEN..........."


melden
Anzeige
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 10:59
Mich wundert, dass sie nur wegen nem verschwundenen kabel die Story mit den "plötzlich" 2 Fans glaubt.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 10:59
@conita1946
ich bin auch gerade baff.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:00
Sehr gut! Wenn er darüber nachdenken konnte, wie hoch er zielt, kann er nicht sagen, er dachte nicht nach...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:01
Schlag für #OscarPistorius: Dass er unabsichtlich und ohne Nachzudenken feuerte, hält die Richterin für nicht nachvollziehbar.
na immerhin


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:01
Ja! Unfall ist nun auch vom Tisch.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:02
Nel hätte die Beziehung der beiden besser durchleuchten sollen, Tatmotiv suchen sollen.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:02
Also glaubt sie ihm das schonma nich. Aber dass er nicht wusste wer hinter der tür ist.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:03
10.48 Uhr: Stritt das Paar in der Todesnacht? Nachbarin Estelle van der Merwe hatte ausgesagt, einen Streit mitzubekommen. Doch Masipa hält auch dies nicht für verlässlich. Denn nachweislich sei Security-Mann Peter Baba gegen 2.20 Uhr auf seiner Patrouille an Pistorius' Villa vorbeigegangen. Alles war ruhig.
Hat MyLady erklärt wieso sie Baba für glaubwürdiger hält ais die van der Merwe?


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:03
@.lucy.
Ich denke der hat rot gesehen und dass man ihm das mit vorsatz deswegen nicht nachweisen kann. An ein Versehen glaube ich immer noch nicht, der wusste genau wer hinter der Tür ist.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:03
Ein Freispruch kann damit nun jedenfalls nicht mehr erzielt werden.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:04
Also läuft alles auf Totschlag hinaus.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:05
Das "everything is fine" kam auch nicht zur Sprache....


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:05
Ich hoffe ja immer noch auf Mord.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:07
Ich denke, nachweisen, dass er WUSSTE, dass Reeva hinter der Tür ist, kann man ihm nicht, also muss sie zu seinen Gunsten davon ausgehen, dass er dass nicht wusste. Aber nichts desto trotz wusste er, dass ein MENSCH hinter der Tür ist und er hat sich entschlossen, auf diesen Menschen zu schießen. Jetzt kommt es drauf an, ob sie ihm die hilflose Notwehr-Emotion abnimmt oder ob sie davon ausgeht, dass er lieber töten WOLLTE als zu flüchten. Dass sie ihn wegen der anderen Vorfälle mit der Waffe schon für schuldig hält, würde eine These stützen, nach der er leichtfertig mit der Waffe umgeht und eben NICHT aus Panik und Angst die Tat beging. Dann ist es trotzdem Totschlag wenn nicht Mord.


melden
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:07
Christian Putsch @christianputsch · 1 Min.

Masipa geht auf Frage nach"bewusst abgefeuerten Schüssen" detailliert wie keine andere bislang.Sie ist entscheidend für 1 Urteil wg Totschl.

hää? Hat Mylady das eben wirklich so gesagt?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:07
Also bis jetzt nimmt sie wirklich nur das, was erwiesen ist. Alle strittigen Punkte beachtet sie nicht, sie hält sich an die Fakten. Find ich gut. Leider kommt dann halt nicht vorsätzlicher Mord raus. Leider. Aber egal was ich denke. Sie macht es richtig gut finde ich, auch wenn ich mit dem wahrscheinlichen Ergebnis nicht zufrieden bin. Gefängisstrafe bekommt er. Freispruch ist dahin und auch vorsätzlicher Mord.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:11
Baruchan schrieb:Ich denke der hat rot gesehen und dass man ihm das mit vorsatz deswegen nicht nachweisen kann. An ein Versehen glaube ich immer noch nicht, der wusste genau wer hinter der Tür ist.
Ich bin immer noch davon überzeugt, egal was die Richterin glaubt oder nicht, dass OP und Reeva gestritten haben, Reeva sich in die Toilette flüchtete und OP absichtlich schoß

Glaubt denn die Richterin, dass OP und Reeva ab 22 Uhr geschlafen haben ?
:D

Für mich ist das einfach lächerlich, dass jemand auch nur ansatzweise OPs Geschichte glaubt


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:12
Er lebt in dieser hochsicheren Anlage, einer geschützten Wohnanlage, in der es kein Verbrechen gibt. Seine Verteidigung war in diesem Sinne falsch, aber viele haben sie geglaubt. Und der Eindringling, den er im Badezimmer vermutet hat, der kann dort nicht gewesen sein. Es ist also eine Paranoia, die in diesem Sinne falsch war. Es bestand überhaupt keine Gefahr in diesem Moment in seinem Haus. Die einzige gefährliche Person dort war er selbst.
http://www.deutschlandradiokultur.de/oscar-pistorius-die-gefaehrliche-person-war-er-selbst.1008.de.html?dram:article_id=...


melden
Anzeige
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

11.09.2014 um 11:14
@.lucy.
Ich denke wie du. Dass sich Zeugen nach ner Zeit nicht mehr sicher mit der Uhrzeit sind ist ja auch klar. Hat Mylady ja auch erwähnt.
Ich glaube das Selbe wie du. Aber als er ihr nach ist hat er ihr noch einen mit dem Bat übergehaun, war auf den Prothesen und hat absichtlich und gezielt auf die Tür geschossen, weil er wusste wer dahinter war und wo.


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden