Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Trial, Steenkamp, Pistorius
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:07
@Rabenfeder
Rabenfeder schrieb:elweko meinte - glaube ich- nicht die User in DIESEM Forum mit vielen seiner Aussagen..
Das ist durchaus möglich, doch in dem post sehr übertrieben interpretiert.
Rabenfeder schrieb:Die Gelassenheit oder der Realismus mit dem du das kommende Fehlurteil und seine weiteren schönen Lebenssaussichten hinnimmst, ist nicht jedermanns Sache.
Mag sein, oder auch nicht, doch die Person O.P. wird für die Medien in jeder Form grundsätzlich interessant bleiben. Der Prominentenbonus bleibt ihm in jedem Fall erhalten und damit verbundene Möglichkeiten der finanziellen Vermarktung seiner Lebenssituation.

Ich denke, dass leider, nicht letzendlich eindeutig von der Anklage seine Schuld des vorsätzlichen Mordes an R.S. bewiesen werden kann.

Totschlag im Affekt? Es muss berücksichtigt werden: Der Behindertenbonus, seine Angstgefühle, verbunden mit Panik in Extremsituationen. Der Promibonus....kein weiterer Kommentar von mir.

Familie Steenkamp wird finanziell entschädigt werden....

Was bleibt, ist eine Tragödie um zwei junge, zielstrebige, ehrgeizige Persönlichkeiten.


melden
Anzeige
Mauro
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:20
@muscaria
muscaria schrieb:Prima, darin kann Oscar sich dann gleich selbst spielen und die Gage einsacken. Wird ja nicht so viele Schauspieler geben, die double amputee sind. Und Unterricht soll er ja auch schon gehabt haben.
Natürlich wird er sich nicht selbst spielen...das weißt du auch...doch das Drehbuch ist im Gespräch...werde den Artikel mal posten...etwas Geduld.

Für mich ist klar, dass er seine finanziellen Ausgaben dieses sensationellen Falles im Laufe der Zeit wieder "einspielen" lassen kann, ohne enorme emotionale Kraft aufwenden zu müssen.

Eines muss ich jedoch klar stellen. Aus meiner Sicht hat O.P. im Affekt gehandelt, agressiver Wutrausch!

Eine bewusste Tötung von R.S. schließe ich aus....da hätte er andere Möglichkeiten wahrnehmen und sich nach allen Regeln der Kunst im Vorfeld absichern können.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:29
@Mauro
Mauro schrieb:Eines muss ich jedoch klar stellen. Aus meiner Sicht hat O.P. im Affekt gehandelt, agressiver Wutrausch!

Eine bewusste Tötung von R.S. schließe ich aus....da hätte er andere Möglichkeiten wahrnehmen und sich nach allen Regeln der Kunst im Vorfeld absichern können.
Das ist - mit Verlaub - meiner Meinung nach Unsinn!
Du weisst nicht genug über die Einzelheiten zu dem Fall, sonst müßte dir vollständig klar sein, dass es am Ende eine eiskalte geplante Tötung war - unter Sicht.
Planung kann auch in Minuten stattfinden und ist dann als solche justiziabel.
Das hätte die Anklage leicht ausarbeiten können, allein durch die Hervorhebung eine Satzes von Vermeulen zu den Beschädigungen der Tür.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:36
@scorpius
@obskur
was hier passiert ist, kann scorpius nicht so von alleine rausfinden... ist ja gelöscht.
Aber es stimmt, dass Kritik an Nel schwierig war, hat sich aber geändert.

@Mauro
Mauro schrieb: agressiver Wutrausch!
Einen solchen Wutrausch gibt es nicht, das sprengt den Rahmen es als solches zu bezeichnen.
So eine Handlungweise mit dieser Munition gegen die eigene Freundin ist psychopathisch und kein bloßer "Ausraster" mehr - kompletter Kontrollverlust = Klapse usw.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:43
@Rabenfeder
Achso das wurde alles gelöscht, das hab ich nicht mitbekommen...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:43
@Rabenfeder
also ich darf ja noch - will aber nicht mehr! Und wenn ich dann solche haltlosen
Mutmaßungen hier lese, DANN weiß ich auch wieder, warum! :(
Kritik und ein gesunder Pessimismus ist IMMER gestattet und dagegen würde ich mich
nicht verweigern. Im übrigen hat das überhaupt nichts mit meiner Entscheidung, dieses
Forum zu verlassen, zu tun....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:49
Wenn man in einem Diskussionsforum nicht diskutieren darf und bestimmte Leute von vornherein weggeätzt werden, dann frag ich mich, welchen Sinn das dann hat? :ask:

Und gewissen geistigen Scheiß, den tu ich mir nicht an...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:49
@Mauro
die Psychologen haben doch geurteilt - die Fachleute...und?
kein Kontrollverlust!
und es war auch keiner m.M.n. - wie schon gesagt...
es war halt der Intruder, Notwehr, Verwechslung, Irrtum, Unfall usw. ;)
ein Schelm wer Böses dabei denkt....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:52
Rabenfeder schrieb:kein Kontrollverlust!
Na er hat ja auch nicht die Kontrolle verloren. Er wollte das und hat es getan!
Rabenfeder schrieb:es war halt der Intruder, Notwehr, Verwechslung, Irrtum, Unfall usw.
Nel:" Say it Mr. Pistorius, say it...I shot and killed Reeva Steenkamp!"

Betschwester: "Yes Milady I did!"


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 16:58
@Interested
Interested schrieb:Er wollte das und hat es getan!
Das wollte ich damit sagen und - dein O-Ton OP - er sagt es selbst...

das Geschehen übersteigt die Kriterien für "Affekt" bei weitem
ist damit nicht zu erklären und auch nicht zu entschuldigen
so gut wie er auf sich selbst aufpasste (siehe "Warnschuss")
und eben was mit der Tür war...besonders das..


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 18:38
@Mauro
@scorpius

Danke für die Erklärungen zum "Schüss".
Ich hatte inzwischen irgendwie Gefühl, dass das Wort (auch) was anderes bedeutet.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 18:47
fortylicks schrieb:Und wenn ich dann solche haltlosen
Mutmaßungen hier lese, DANN weiß ich auch wieder, warum! :(
Kritik und ein gesunder Pessimismus ist IMMER gestattet und dagegen würde ich mich
nicht verweigern.
Bin ich der (Co)Autor diesen 'haltlosen Mutmaßungen', mit meinem Pessimismus? Ich habe meine 'Mutmassungen' auch argumentiert...
Ich verstehe nicht mit, was hier im Geschehen ist...
Warum ist @KlaraFall blockiert worden?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 18:50
"Wutrausch" konnte auch am Platz sein. In der Zeit, wo RS in Todesangst geschrien hat. Bevor dessen sollte aber was schreckliches schon geschehen sein.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 18:59
Mauro schrieb:Eine bewusste Tötung von R.S. schließe ich aus....da hätte er andere Möglichkeiten wahrnehmen und sich nach allen Regeln der Kunst im Vorfeld absichern können.
Falls in der Nacht ein Geheimnis entlarvt wurde, was seine Karriere tief gefährden konnte und RS dabei war, sein Appartment zu verlassen ... er hätte ja keine Zeit mehr gehabt, um 'nach allen Regeln der Kunst' das problem zu lösen können.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 19:09
@Ahnungslose
Ahnungslose schrieb:er hätte ja keine Zeit mehr gehabt, um 'nach allen Regeln der Kunst' das problem zu lösen können.
;) ;) ;)

es sei denn er hätte sie vorübergehend im Keller eingesperrt...
aber wie rankommen, wenn schreiend im Klo.....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 19:18
Ahnungslose schrieb:"Wutrausch" konnte auch am Platz sein. In der Zeit, wo RS in Todesangst geschrien hat. Bevor dessen sollte aber was schreckliches schon geschehen sein.
Wie dieser Wutrausch sich in wenigen Stunden so hochschaukeln konnte, in welcher Reihenfolge Schreie, Schläge und Schüsse erfolgten, ob die Schüsse 2-4 bereits in Verdeckungsabsicht geschahen, das alles wird der einzige Überlebende jener Nacht aus nachvollziehbaren Gründen wohl niemals preisgeben.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 19:20
@muscaria

So ist es ...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

01.09.2014 um 21:35
@muscaria
muscaria schrieb:das alles wird der einzige Überlebende jener Nacht aus nachvollziehbaren Gründen wohl niemals preisgeben.
Die Indizien geben es preis, wenn man sie entsprechend wertet...


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

02.09.2014 um 11:56
Enerseits haben wir Nel mit seiner klaren Stellungnahme:

"He knew there was a human being in the toilet. That's his evidence," Nel told the judge.

"His intention was to kill a human being. He's fired indiscriminately into that toilet. Then m'lady, he is guilty of murder. There must be consequences."
/reuters.com/

(Akzent auf "anybody", nicht RS! Für den Fall, dass 'vorsätzlich RS" geht nicht durch)

Andererseits ist "intrudergeschichte", auf welche die Verteidigung drückt, eine sehr heikle sache in SA:

In certain cases, being highly sensitive in the presence of an intruder and the potential shooting of a firearm is regarded as a justified action. According to OSAC or the Overseas Security Advisory Council, The Department of State's Bureau of Diplomatic Security considers Pretoria along with Johannesburg, Cape Town, and Durban as areas where crime threat is of critical level. /vcpost.com/

Die Hoffnung auf gerechtes Verdickt unterstützt stark Prof. Grant:

In my view, Oscar Pistorius could be found guilty of murdering his girlfriend Reeva Steenkamp on February 14 last year primarily because of his own poor testimony but ultimately because any doubts that his defence may have raised might well be dismissed as unreasonable. /telegraph.co.uk/

Leider stammt seine Aussage aus der Zeit VOR den HoA´s!

Hoffentlich hat Nel doch alles richtig und ausreichend gemacht und das Nötige hervorgebracht.

Aaaber, bisher habe ich nach HoA´s keine Stellungnahme seitens hochkarätigen Juristen begegnet, wonach 'schuldig' eindeutig ausgedrückt wäre. /Ja gut, dafür sind sie auch eben "Juristen", ich weiss:-)/


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

02.09.2014 um 11:56
@Rabenfeder
@obskur

Uups, da hab' ich wohl einiges verpasst ...
Durch etwas Recherche (auch im Cache) konnte ich mir wohl ein Bild machen...
Schade, dass ausgerechnet die fleißigste (wenn auch einseitigste) Schreiberin
der altbekannten Nummer "zum Opfer" gefallen ist ...
Dass "Igor" nicht ohne seinen "Frankenstein" kann, ist für mich nachvollziehbar,
aber ich hoffe doch, dass, schon allein wegen des guten "Gruppeneröffners" hier,
der ja oft genug auf die Gefahren hingewiesen hat, jetzt nicht alle wie die Lemminge
abwandern werden ...

Es sind keine zehn Tage mehr, dann wird es ein Urteil geben, das in jedem Fall hohe
Wellen schlagen wird ...
Dass OP mit einer milden Strafe davonkommt (ähnlich unserer fahrlässigen Tötung),
befürchte ich einerseits, andererseits erwische ich mich bei einem derart starken
Pessimismus, dass ich schon wieder froh darüber wäre, wenn er ÜBERHAUPT verknackt
würde ...

Ach so, eins noch @Rabenfeder, dass mit dem "Schießen auf Sicht" kann ich noch nicht
ganz nachvollziehen ...
Im Großen und Ganzen schwebt uns beiden ja, so meine ich mich zumindest erinnern zu
können, ein sehr ähnliches Tatszenario vor, aber wo bzw. wie soll er Reeva gesehen haben,
die Löcher bspw. wurden ja vor der Bretterentfernung ins Türblatt geschossen ???

@Ahnungslose, es gibt in der dt. Umgangssprache noch den Ausdruck "Schiss", im Sinne
von "Schiss vor etwas haben", womit unterschwellig gefühlte "Angst" gemeint ist -- vllt. war's
ja ein "pronounce error" [Schiss statt Schüss] ??? ;-))


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Army of Troll442 Beiträge
Anzeigen ausblenden