weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Pistorius, Trial, Steenkamp

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 15:59
Da frag mich nicht nach @Maudin
Da frage abebbende Schreie nach. Sie schmeißt ne Kiste Tegernseebräu


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:12
Lumina85 schrieb:Ich kann und möchte nichts gegen MyLady sagen. Sie war im kompletten Prozess eigentlich immer sehr professionell zugegen.
Bis auf ein paar Rückfragen war sie ja eigentlich eher passiv, was aber in SA wohl so üblich ist.

Allerdings frage ich mich jetzt, warum Richterin, Assessoren und noch einige andere während des Prozesses alle bienenfleißig mitgeschrieben haben, wenn viele entscheidende Punkte bei der Urteilsbegründung dann keine Erwähnung fanden. Wegen der Kameras oder damit man möglichst viel Papier vorweisen kann?

Mach dir nichts draus, Oscar, dass du den Reeva-Altar jetzt noch ein paar Wochen ertragen musst. Everything will be fine.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:15
Nel mit seiner ganzen Erfahrung, hätte er nicht wissen müssen, dass das nicht reicht was er
vorbringt ?

Reden die nicht miteinander, untereinander ?

Und wir haben uns noch gewundert über Roux seltsame Gutachter.

Da hätten auch Clowns auftreten können.

War da schon für Roux der Fall gewonnen ?

Ich wart jetzt mal noch das Strafmaß ab.

Irgendeinen Grund muss es geben, dass die Richterin sich so blind stellt


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:26
@MrSmith
MrSmith schrieb:Sie schmeißt ne Kiste Tegernseebräu
bayrisches Bier?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:29
@.lucy.
müsste den Nel bei einer Berufung eigentlich wieder auf das selbe hinarbeiten (Mord an RS) oder kann er sich auf den Vorsatz bei den 4 Schüssen konzentrieren?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:32
Offensichtlich muss er ein Motiv liefern.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:36
Den ganzen Prozess über Monate hätte man sich sparen können, da Zeugen und sein state of mind u.s.w., bei der Beurteilung keine Rolle spielten.
Dann die Begründung für die Fahrlässigkeit. Pistorius hätte nicht so schnell schiessen dürfen. Wenn es nicht derart tragisch wäre, müsste man an einen joke denken. Was für eine Farce, wie unfassbar und tragisch für Reevas, Eltern und deren Angehörige, die auf Gerechtigkeit hofften.
Dieses Urteil stand m.E. lange vor den Plädoyers statt, Nel hätte vielleicht einiges besser aufklären müssen, aber wenn die Richterin nicht mal in der Lage ist, den Dolus eventualis zu akzeptieren, geschweige denn überhaupt diesen nach geltendem Recht zu beurteilen, kann man nichts erhoffen. Sie hat nicht nur menschlich versagt, sondern war nicht mal kompetent genug, die bestehenden Gesetze, den error in persona richtig zu interpretieren.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:37
Maudlin schrieb:müsste den Nel bei einer Berufung eigentlich wieder auf das selbe hinarbeiten (Mord an RS) oder kann er sich auf den Vorsatz bei den 4 Schüssen konzentrieren?
Kann ich nicht beantworten, kenne mich damit nicht aus


@MrSmith
Ein Motiv ist nie gesucht worden
Schlamperei


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:47
.lucy. schrieb:Ein Motiv ist nie gesucht worden
Schlamperei
....und dabei wird es fast auf dem Tablett präsentiert: Man muss sich nur die Bruchbude
anschauen; alles kaputt, Jeans lag unterm Fenster, Badewannenblech eingedellt, Pokale
sollen auf dem Boden gelegen haben; hat man nie wieder etwas davon gehört....ein total
kaputtes Fenster - und auf der anderen Seite Zeugen, die ein Streitgespräch hörten....
Ich kann eins und eins zusammenzählen; leider werden wir nie erfahren, warum Nel das
nicht anbrachte bzw. weiter untersuchen ließ. Was ist mit der Blutspur überm Bett?? Von
wem war die, wessen Jeans lag unter dem Badezimmerfenster?? Usw. usf.
DAS sind die Fragen, die ich - und viele andere - nicht verstehen.....

Dass das alles nicht in den Fall einfliesst, begreife, wer will.....

Btw; Mylady legte ja soviel Wert auf die harten Fakten; was war mit dem Surfen auf
Porno-Seiten; warum wurden die nicht irgendwie verbalisiert?? Ach Gott ja, das wäre
sicher peinlich für den armen Ozzy....kann man dann ja nicht machen, hmm....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:48
.lucy. schrieb:Nel mit seiner ganzen Erfahrung, hätte er nicht wissen müssen, dass das nicht reicht was er vorbringt ?
@BaroninVonPorz hatte schon recht, als sie sagte, dass die Richterin auch von Vorhandenen so vieles einfach ignoriert oder sogar misshandelt hat, dass wenn Nel auch noch einige Punkte deutlicher hervorgehoben hätte, wäre das immer nicht "ausreichend" für DIESE Richterin+Assessoren gewesen.

Was vielleicht geholfen hätte, liegt in der Strategie - Nel hätte sein Szenario deutlich erstellen müssen, auf Basis der Aussagen seinen Kronzeugen.

WARUM hat RS ab 3 Uhr geschrien und geweint - WEIL sie gegen 3 Uhr bedroht/gewundet wurde!
WARUM sind die Zeugen wach geworden ab 3 Uhr - weil sie entsetzliches Schreien hörten.

WARUM konnten die Schüsse nicht erst um 3:12 Uhr abgefeuert werden - weil sowohl Security als die Stipps die Zeit mit 2:58 festgelegt haben. Jetzt meldet die Richterin in aller Ruhe - die Schüsse fielen um 3:12 - und von Nel liegt da keine Alternative vor! Wo nimmt sie diese Zeit? Von Roux`Konstruktion, da OP hat gesagt, dass er ETWA 5 Minuten VOR Batschlägen, 3:17, geschossen habe!

Da solche Momente so offensichtliche Fehler sind, bin ich doch der Meinung, dass die Anklage gewisse Tabus vorgeschrieben hatte:-(


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 16:53
@fortylicks:
fortylicks schrieb:....und dabei wird es fast auf dem Tablett präsentiert: Man muss sich nur die Bruchbude
anschauen; alles kaputt, Jeans lag unterm Fenster, Badewannenblech eingedellt, Pokale
sollen auf dem Boden gelegen haben; hat man nie wieder etwas davon gehört....ein total
kaputtes Fenster - und auf der anderen Seite Zeugen, die ein Streitgespräch hörten....
Ich kann eins und eins zusammenzählen; leider werden wir nie erfahren, warum Nel das
nicht anbrachte bzw. weiter untersuchen ließ. Was ist mit der Blutspur überm Bett?? Von
wem war die, wessen Jeans lag unter dem Badezimmerfenster?? Usw. usf.
DAS sind die Fragen, die ich - und viele andere - nicht verstehen.....
Addieren wir hierzu auch die Aussage von Samantha Taylor. Sie sagte schon damals, dass OP nicht derjenige ist, den die Öffentlichkeit kennt. Dass er Wutanfälle hat. Dass, was sie neulich in der Presse gemeldet hat, sollte ja damals schon für Nel bekannt sein!!??


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 17:05
Es gab ja auch schon vorher Streitereien, häusliche Gewalt.

Die Nachbarn riefen so oft schon die Polizei

Wurde nicht angesprochen

Mit wem hat OP da gestritten ?

Ich hatte manchmal den Eindruck, dass es Absprachen gab was nicht erwähnt werden darf

Darunter auch die Pornos ;)

Und Frank ;)


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 17:05
@Ahnungslose
ja, man kann noch einige Punkte hinzufügen, sehr, sehr merkwürdig.....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 17:34
Die Angehörigen von Reeva Steenkamp nahmen die Verurteilung wegen fahrlässiger Tötung mit stillen Tränen auf. Pistorius spielte mit seinem Handy.
aus http://www.bild.de/news/ausland/oscar-pistorius/bild-berichtet-live-aus-pretoria-faellt-heute-das-urteil-gegen-oscar-pis...

Ein des Mordes Angeklagter sitzt da und spielt mit seinem Handy. Einerseits Ausdruck wohl seiner Einstellung gegenüber dem Verfahren und dass ihn das dort alles nicht tangiert, aber meiner Meinung nach auch Ausdruck einer großen Scham. Wo soll er hingucken? Ein lügender Mensch kann keinem in die Augen sehen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 17:35
Also ein Rat an Euch alle: Laßt Euch nicht mit Nationalhelden ein :-(


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 17:43
Danke für eure Beiträge, Infos und Einschätzungen.
Ich konnte nicht live dabei sein, habe immer zwischendurch hier mitgelesen, bin von einem Entsetzen ins nächste gefallen, habe gehofft, es mit Übersetzungsfehlern zu tun zu haben. Aber nein, es ist alles wahr!
Man darf in SA schießen..
Man darf auf eine geschlossene Tür mit einem Menschen direkt dahinter schießen...
Man darf mit Black Talon schießen...
Man darf VIER mal schießen...
Man muss nur hinterher sagen, dass man es nicht absichtlich getan hat..! Dass die Schüsse von selbst losgingen...
Und schon allein die Sache mit der illegalen Munition, sie akzeptiert einfach OP's Aussage, dass sie seinem Vater gehörte, OBWOHL der das nicht bestätigt hat ....?!
Nein, das ist nicht professionell, das ist parteiisch.

Jetzt verstehe ich auch besser, warum die Richterin diesen unsäglichen Pseudo-Psycho Sportarzt so lange seinen Sermon ausbreiten ließ - sie WOLLTE, dass OP's Version gestützt wird. Wie anders kann man sich das erklären?
Möge diese unfassbar parteiische Richterin, die alles einfach ignoriert, was nicht OP's Version stützt, durch einen neverending Sturm der Entrüstung gehen!
Ich hoffe, die Frauen in SA gehen auf die Barrikaden!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 17:45
Wenn heute ein Motiv gefunden werden muss, um jemanden zu "murder" zu verurteilen, der gleich viermal mit schärfster Munition durch die Türe in einen kleinen Raum ballert, in welchem sich ein Mensch befindet, dann gute Nacht Rechtsstaat. Wenn Täter- über Opferschutz gestellt wird, bringt das letztlich herzlich wenig.
Von Expertenseite wurde öfters betont, dass der Staat KEIN Motiv brauche, um seinen case zu begründen, hier läuft es anders.

Nel wurde bisher weniger vorgehalten, dass er mehr hätte aufzeigen sollen, vielmehr sorgt das Urteil und das Rechtsempfinden von Masipa für Unverständnis und Kopfschütteln.

Was viele in den Medien im Vorfeld bereits ansprachen und befürchteten, ist nun Tatsache geworden. Auch Südafrika hat seinen O.J. Simpson-Fall.
Der nächste Promi mit Schusseisen steht schon bei Fuss....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 17:52
http://www.rtl.de/cms/news/explosiv/oscar-pistorius-fahrlaessige-toetung-eine-himmelschreienede-ungerechtigkeit-401bd-a9...



Unsere Kollegin Anne Rußbüldt hat als erste deutsche Reporterin die langjährige Ex-Freundin von Oscar Pistorius interviewt. Explosiv und Exclusiv senden heute daher deutschlandweit exklusiv das Interview. Bei uns kommt auch Samatha Taylors Mutter, also Pistorius' Schwiegermutter in spe, ausführlich zu Wort. Also, ab 18 Uhr einschalten!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 17:58
Ist vielleicht schon gepostet worden - hier steht, normalerweise legt in SA nur die Verteidigung. Berufung ein...

http://www.fr-online.de/panorama/oscar-pistorius-enttaeuschung-nach-urteil-gegen-pistorius,1472782,28393522.html


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

12.09.2014 um 18:04
Der heutige Tag nochmal zusammengefasst:

http://www.derbund.ch/panorama/vermischtes/Hier-verlaesst-Pistorius-das-Gericht-vorerst-als-freier-Mann/story/25613855


Aus dem BILD-Artikel von @psychatrist:

"Richterin Maspia glaubte Pistorius seine Version, dass er Reeva für einen Einbrecher hielt und sie aus Versehen erschoss. Er habe nach der Tat um Hilfe gerufen, Zeugen den Tathergang geschildert, um das Leben seiner Freundin gefleht: „Das müsste sonst alles Theater für die Zeugen gewesen sein.“"

Das kann man natürlich so sehen, vor allem, wenn man es so sehen will. Auf die Idee, dass er in Rage völlig ausgetickt und wieder zu sich kam als er merkte was er angerichtet hat, ist sie leider nicht gekommen. Dabei spricht der Tatort diesbezüglich mMn eine deutliche Sprache.

Das Bild von Reevas Cousine Kim, ihr schmerzvoller Gesichtsausdruck - es ist zum 😢.


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden