Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 16:13
@obskur
Ich finde es auch alles sehr verwirrend. Es kommt einem auch so vor, als ob Verteidiger und Staatsanwalt der Richterin immer die Gesetze erklären müssen, so wie das alles da argumentiert wird, nach welchem § dies und das gilt, das sollte normalerweise nicht Bestandteil einer Verhandlung sein, ich gehe davon aus, dass alle Beteiligten Jura studiert haben und die Gesetze selbst kennen, auf deren Grundlage zu urteilen ist.

Ah, sie gibt dem Antrag statt, Fotos werden gezeigt.

07. Juli 2016 folgt das Urteil, habe ich das richtig verstanden?

Das Urteil erfolgt am 06.07.2016. Roux kann nicht am 07.! :D

Was ich jetzt nicht verstanden habe - geht es jetzt morgen weiter? Wann werden die Bilder gezeigt?


melden
Anzeige
Baruchan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 16:36
@Comtesse
Ich glaube ja. Gott sei Dank kann ich erst später zuschalten. Muss noch zum Arzt. Ich muss das nicht sehn.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 16:45
Das ganze ähnelt mehr einer Gerichtsshow a la Barbara Salesch als einer echten Verhandlung. Man kann es echt nicht fassen und verstehen....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:21
Wieso überhaupt Masipa? Geht es nach ihrem Fehlurteil, welches durch mehrere Richter festgestellt wurde, um ihre Reputation? Hier wäre der Richter doch sofort raus, wegen Befangenheit.
Und damit nicht genug, machen beide Anwälte was? Sie erklären ihr in einer Tour die Gesetze.

Warum man nun unbedingt Reevas Fotos noch zeigen muss, erschließt sich mir nicht wirklich. Ist ja kein Jury-Entscheid. Wir und alle, die über diesen Fall gehört und gelesen haben wissen, dass sie mit 4 Schuss Black Talon hingerichtet wurde - das Ausmaß dieser Verwundungen, muss man nicht zeigen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:22
obskur schrieb:Und wieder versteh ich das ganze nicht... wozu wird das alles nochmal wiederholt, es war alles bekannt und eben nicht zu vergessen, das Urteil steht, er ist als Mörder verurteilt und es fehlt das Strafmaß.
Es wird ein Gerichtsprozess gespielt, vor dem Publikum, beidseitig.
Alles ist virtuell, ausser der armen Reeva:-(
Die reellen Entscheidungen sind schon lange her getroffen worden:-(


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:26
Interested schrieb:Wieso überhaupt Masipa?
Ein anderer Richter würde automatisch heissen ein ganz neues Prozess! Das können weder die Beteiligten noch die SA leisten.
Die Richterin habe das Gesetzbuch nur auf einer Stelle falsch interpretiert. Sie wurde da nachgeholfen und so wird sie jetzt die richtige Entscheidung treffen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:26
Hab immer noch nicht kapiert. ob es morgen nun weitergeht - das Urteil kommt ja wohl erst am 6.7.2016... Man, man man das dauert und jeder eiert rum, damit man dem Armen nicht wehtut!!!
Die Einzige, die von Roux wirklich nicht manipuliert werden konnte und hartnäckig bei ihrer Aussage blieb war mE die Krankenschwester! Mit Lobhudelei kam da nix....


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:29
Na wie es in SA gehandhabt wird, werde ich nie wirklich nachvollziehen können.
@Ahnungslose


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:32
@Interested
Zumal alle Beteiligten und Prozessteilnehmer die Fotos aus dem wirklichen Prozess schon kennen, also wofür nochmal?

Mich würde interessieren, ob das immer so abläuft in Afrika.. verurteilte Mörder laufen frei rum, in der Zeit wird ein Prozess geführt, der längst geführt wurde und ein Urteil ist längst gefällt. Da ändern jetzt auch keine Tränendrüsen, schlimme Bilder oder Psychologen was dran. Interessiert auch nicht, wie es ihm jetzt geht, die Frage kann man sich nach der Verbüßung der Strafe stellen, aber nicht mittendrin.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:42
@obskur

Die einzige Erklärung die ich habe, dass man anhand der Verletzungen klar sehen kann, dass es Mord war und eben der Tod (welcher Person auch immer hinter dieser Tür) billigend in Kauf genommen wurde. Daher ja auch immer der Einwand mit Dolus directus und Dolus eventualis.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:45
@Interested
Die letzte Instanz hat ja Mord als Urteil festgestellt, es sollte jetzt eigentlich nur noch um das Strafmaß gehen. An dem Urteil ist nichts mehr zu rütteln. Aber scheinbar versucht man Masipa dieses Urteil näher zu bringen, sie war ja anderer Meinung.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:45
Interested schrieb:dass es Mord war und eben der Tod (welcher Person auch immer hinter dieser Tür) billigend in Kauf genommen wurde.
Ich dachte bisher, genau DAS wurde vom Supreme-Court ganz klar gesagt. Warum ist das jetzt noch verhandelbar...und wo war denn die ominöse Zeugin, die gestern angekündigt wurde? :( Ich war den ganzen Tag unterwegs und habe nichts mitbekommen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:52
Es ist ja gar nicht verhandelbar. Roux fabulierte aber den gesamten Vormittag damit herum. Eben da hätte Masipa schon sagen können, dass das nicht mehr zur Debatte steht, da eindeutig festgestellt.
Ebenso war es unnötig, Ozzy auf Stümpfen vorzuführen um dann zu betonen, dass er als "normale" Person wahrgenommen werden möchte. Er doch schon genug gelitten habe und das wohl auch bis ans Ende seiner Tage. Das glaube ich sogar. Aber die Eltern von Reeva werden eben auch bis an ihr Lebensende mit diesem Leid leben müssen und es steht ihnen ja nun doch so etwas wie Gerechtigkeit zu.

Wo diese Zeugin abgeblieben ist, kann ich leider auch nicht sagen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 17:59
@Interested
Seh ich ganz genau so... wenn man Roux folgen würde, dann dürften "Behinderte" wild um sich schießen, die sind ja im Vorfeld schon gestraft genug, den darf dann nichts mehr blühen.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 18:45
Es liegt da nicht alles auf Roux!

Masipa hat in ihrer langen Rede am Prozessende ihre Gesicht als sachliche und unparteiische Spezialistin vollkommen verloren.

Ihre Schlussfolgerung wurde als falsche Interpretation des Gesetzes in Frage 'dolus eventualis' eingestuft.

Wenn die Anklage tatsächlich von einer ernsthaften Beurteilung (a la 15 Jahre) interessiert gewesen wäre, hätte die Anklage diese angebotene Gelegenheit ausnützen müssen! Und zwar so, dass die neuen Zeugen klar gemacht hätten, wo eben die Richterin im Prozess ganz falsch die Fakten interpretiert hat. So, dass sie heute sich schämen müsste! Es hätte dazu einen Gutachten von einem renommierten Wissenschaftler genügt, der auf Basis der vom Prozess schon bekannten Einzelheiten ein Gesamtbild geschafft hätte. Nel hat aber auf Tränendrüsen seinen Teil aufgebaut. Und auch das nicht vollständig.

Das Ausbleiben der 'emotionellen' Zeugen/in war das zigste Mal, wo die Anklage BEDROHT hat, was wir da alles morgen machen werden und können, welche Asse wir noch in der Hintertasche haben, eine Pause dazwischen verlangt und dann ... die Bedrohungen gar nicht realisiert hat.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 18:49
Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, den Prozess nicht weiter zu verfolgen, habe es leider nicht geschafft, es sein zu lassen :-(

Was war das denn die letzten 3 Tage? Ich bin fassungslos.

Hatte sogar Mitleid, als ich Oscar Pistorius mit seiner Behinderung wieder vor Augen geführt bekam.

Doch dann erinnerte ich mich an ein Video, das mich wieder zurecht rückte in meiner Meinung:

https://www.youtube.com/watch?v=0e0qnqNi7vM

Wieder ließ ich mich täuschen :-(

Masipa auch wieder?

Doch Nel hielt dagegen mit den Fotos des Opfers, Reeva rückte wieder vehement in den Mittelpunkt, das wirkliche Opfer.

Grausam und doch legitim, da so von den Eltern gewollt.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 18:56
Ich verstehe es auch etwas besser jetzt, User jk1 im Nachbarthread hat es verständlich erklärt, dass die Steenkamps sich das Mitleidsgehudel von OP da angucken müssen und wie er damit erfolgreich Mitleid und Selbstmitleid erregt, wohl wissend, wie das letzte Date mit diesem armen Mann für ihre Tochter endete. Ich hätte dann auch irgendwann Wut und würde denken, zeigt den Leuten die Bilder, damit sie um Reeva heulen, nicht um IHN. Reißt dem "armen behinderten Mann" die Maske runter und zeigt den Leuten, wozu er fähig war.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 19:04
Ich muss die Bilder auch nicht sehen, aber ich kann verstehen das sie nochmal gezeigt werden. Natürlich ist die Beweisaufnahme abgeschlossen und das Urteil steht . Aber Roux hat OP heute wieder einmal als Opfer dargestellt, als er ihn auf Stümpfen durch den Saal geschickt hat. Auch das haben wir alle schon im Prozess gesehen und das alles diente heute nur dem Ziel das Strafmaß, durch Mitleidserregung zu drücken. Und das kann einfach nicht sein. NICHT OP ist hier das Opfer und deshalb lenkt Nel den Blick auf das einzige Opfer in diesem Fall. Leider kann man das am besten mit Fotos zeigen, das dieser Mann nicht so harmlos und gebrechlich ist, wie er sich gerne darstellt.
Für mich die einzig logische Konsequenz nach der Show von Roux heute.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 19:11
Genau das ist der Punkt!
Wenn man wieder und wieder auf die Mitleidstour macht und OP -fälschlicherweise- als armen Behinderten vorführt, obwohl er selbst in der Öffentlichkeit das gar nicht gern hört :( - dann muss man hinnehmen, dass man zeigt, was dieser "arme Behindere" angerichtet hat - denn das steht im krassen Gegensatz dazu! :(
Es ging und geht in diesen ganzen Jahren, die wir mit dieser Posse zubringen, ausschließlich um den Narzissten himself, immer und immer wieder. Hier stehen die unfassbaren TATEN dieses Irren im Fokus - oder sollten es zumindest. Nichts davon ist der Fall.
Es wird Zeit, der schmutzigen Wahrheit ins Gesicht zu sehen - und das ist das grausam hingerichtete Opfer dieses Irren!!


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

15.06.2016 um 19:29
OP wurde die ganze Woche der Welt als armes Opfer dargestellt und das ist einfach nur falsch. Der Satz, ihm bekommt der Knast nicht, sein Zustand würde sich verschlechtern, war für mich der Brüller schlechthin. Er ist ein VERURTEILTER Mörder, sein Seelenheil interessiert mich herzlich wenig.
Und bei den meisten Menschen funktioniert die Schocktherapie am besten und das geht über Bilder. Deshalb hat Roux ihn heute erneut durch den Saal laufen lassen und deshalb will Nel die Bilder zeigen. Richtige Entscheidung!


melden
237 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge
Anzeigen ausblenden