Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

13.538 Beiträge, Schlüsselwörter: Prozess, Steenkamp, Pistorius, Trial
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 18:02
Wie interpretiert ihr eigentlich, das Oldwadge den Stander befragte, und nicht Roux?
Bedeutungslos oder bezeichnend oder..........?


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 18:07
@sterntaucher
Bezeichnend ... Die kennen sich ja! Aber total unnötig!


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 18:12
Cape Town Crim. über die Reaktionen des Standerauftrittes in Südafrika:
Funnily enough, much of the Stander's testimony was met with quite a bit of scorn here in SA.

The various tweets doing the rounds (and many were shown on the Oscar Channel 199 on our DSTV) were less than complimentary.

Most people found their testimony 'basically honest' yet supremely blown up with lots of hot air from the Oscar PR machine's pump.

Because their evidence did nothing to damage the PT's case, and very little to bolster the DT's - most felt it was a PR driven moment in the trial.

Much embellishing, with a huge dollop of tailoring and sympathy for Oscar's cause; nothing more than character witnesses for the DT - yet more than a few points scored for the PT I reckon?

Most in SA felt they were over the top sugary and therefore not as credible as they might have been had they stuck to the facts..............and ignored the 'poor Oscar' angle.

Of course there are the 'believers' who sobbed with the Standers...........(then again these are folk who believe Oscar managed to open and kick doors whilst brandishing a firearm in the dark etc etc etc etc)
über Roux/Oldwadge/Oscar:
I'm also certain that Barry and his minion Oldwage would have explained to Oscar that things aren't exactly going as planned.....

Oscar won't like this, and you are correct, I expect a few more outbursts - 'exposure of true self' moments ahead.

This is why his sister prays hypnotically in court, she is almost willing him/begging him/pleading with him to remain calm and not 'blow up'. She and Carl have spent their lives 'calming' poor Oscar I would imagine - and their work is far from done......
über Oscar Supporter:
No mistake. He has many supporters who refuse to concede even the most obvious frailties in his 'version', and these people are driven by emotion IMHO, not by reality.

A UCT (University of Cape Town) senior lecturer in public law, Kelly Phelps, is one of these 'believers' - and this is an educated soul (allegedly). She is a fan girl DELUX and seemingly oblivious. (She believes Dixon kicked butt on the stand - when every other legal professional in South Africa is still laughing at what transpired) All education and common sense is shoveled aside when high emotion comes knocking.

Some folk are unable to separate emotion from the matters at hand.
http://www.websleuths.com/forums/showthread.php?t=243071&page=28


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 18:15
@Schnaki

Ich glaube, Oldwadge hat die Befragung gemacht, weil Stander sicher enorm aufgeregt war und so schon mal eine Unbekannte weg fiel im Verhör. Für mich galt der Anruf von Stander, draußen am Auto von Oscar lehnend, eben diesem Oldwadge.

Polizei hat er nicht angerufen, Ambulanz erst etliche Minuten später. Security war schon da, hat er auch nicht angerufen. Welche Person wäre sonst hilfreich zu diesem Zeitpunkt?
Vor allem, wenn man sich dieses Bild vorstellt. Im Gericht schildert er dramatische Szenen am Tatort, kurze Zeit später lehnt er draußen am Auto und telefoniert. Kein schönes Bild.
Passender wäre da: Aufgeregt hin und her laufend.
Meine Meinung


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 18:21
@sterntaucher

UND die große Kernfrage: WARUM musste ein Anwalt gerufen werden?

Stander spricht ja von [...He told me he made a mistake, he shot Reeva...) dann ergänzend, he thought it was an intruder....

Ambulanz klar - sofort und als erstes - da Schusswaffengebrauch, natürlich auch die Polizei, Security unbedingt, damit die dort evtl. neugierige Nachbarn zurückhalten - einen Anwalt??? Warum?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 18:30
@Interested
Interested schrieb:UND die große Kernfrage: WARUM musste ein Anwalt gerufen werden?
Na, weger der Schadensabwehr.

Stander ist ein oberflächliches A, das sieht man doch schon daran, dass er sich auf der Party damals auch nicht scheute Falschaussage gegen Taylor Cassidy zu machen und sie als betrunken hinstellte, als Oscar sie verletzte.
Familie Stander war genauso, wie ich es erwartet hatte. ;-)

Die Tochter hört HILFESCHREIE und legt sich wieder ins Bett.
Wie dekadent!!!!


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 18:35
Mir ist natürlich schon klar, dass aufgrund Schusswaffengebrauch und einer Toten - eine Aussage und somit auch ein Anwalt auf dem Plan stehen..aber Oldwage war recht früh am Tatort^^

Rein akkustisch, fand ich Stander 'angenehm' - aber die klar positionierte Färbung seiner Aussage, ließen ihn Glaubwürdigkeit einbüßen. Besonders der Part, den ich gestern schon rezitierte: Sorrow, pain, crying, praying, asking god to help HIM, torn apart, broken, desperate, pleading...I saw the truth, I feel it....

Da wurde es strange ;)

Und ja, das besagt nichts zu der Tat an sich, auch bei Vorsatz ist Reue gegeben und natürlich die visuellen Eindrücke nicht zu vergessen. Ist ja nicht so, dass Ozzy täglich Menschen abknallt und den Anblick gewöhnt ist -nur Stander versuchte daraus U n s c h u l d zu machen und das funktioniert nicht.

Clarice...unsympathisch - auch akkustisch und dann die gespielte Reinszenierung der Nacht - schlecht, da ein Jahr dazwischen liegt und sie sich mit ihrer Aussage, sich nach Hilferufen wieder schlafen zu legen - eh ins moralische Abseits befördert hat!


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 19:04
Nach Hilferufen schlaf ich immer am besten

Ihr etwa nicht :)?


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 19:09
sterntaucher schrieb:Auf so einen verbalen Ausraster hab ich gehofft, als Oscar seine Aussage machte.
Sowas gabs bisher leider nur im kleinen und eher im Ton - wer das nicht hören wollte, hörte es auch nicht:

Ich hätte ihm am liebsten eine geknallt für seinen saublöden Rotzlöffel-Ton den er kurz mal anschlug, als er seine verschwundene Uhr bemotzte.

(Fokken Zef^^)


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 19:22
@Dusk
Dusk schrieb:Ich hätte ihm am liebsten eine geknallt für seinen saublöden Rotzlöffel-Ton den er kurz mal anschlug, als er seine verschwundene Uhr bemotzte.
Nicht nur sein Ton war an dieser Stelle fehl am Platz, auch die Stelle, an der er diesen Diebstahl einbrachte. Er sollte frühere Vorfälle im Estate aufzählen, also vor dem tragischen Tag: Es gab das und das und seine gestohlene Uhr! Da hab ich schon schmunzeln müssen, mehr als ärgern, so was von lächerlich war das!
Er hatte also berechtigte Sorge um seine Sicherheit, er hat es quasi schon immer damit gerechnet, das so etwas passieren würde. Es war doch nur eine Frage der Zeit. Nicht, dass es passieren würde, sondern, wann so etwas passieren würde, war die Frage. Darum hat er sein Auto gleich draußen geparkt: Sonst hätten ihm Diebe nicht nur sein Auto, sondern zuvor erst noch sein Garagentor beschädigt.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 19:26
@sterntaucher
Ich meine, er hat das Ding sogar zweimal betrauert^^...aber recht hast, es war auch völlig deplaziert.
Interested schrieb:Sorrow, pain, crying, praying, asking god to help HIM, torn apart, broken, desperate, pleading...I saw the truth, I feel it....
Difficile est satiram non scribere.


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 19:31
@Dusk
Dusk schrieb:Difficile est satiram non scribere
Es fiel mir selten so leicht, es sprudelt manchmal richtig raus. Ich kann manchmal gar nicht anders.

Es ist so ein trauriges und tragisches Ereignis.

Umso wichtiger ist es, nicht den Humor zu verlieren.


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 19:39
Oscar Pistorius denies trying to intimidate Reeva Steenkamp's friend
South African athlete allegedly approached Kim Myers during murder trial to ask how she can sleep at night

http://www.theguardian.com/world/2014/may/06/oscar-pistorius-denies-trying-intimidate-reeva-steenkamp-friend
http://www.nydailynews.com/news/crime/oscar-pistorius-charged-intimidation-article-1.1781260#ixzz30xQSC44O


http://www.independent.co.uk/news/world/africa/oscar-pistorius-accused-of-intimidating-reeva-steenkamps-friend-in-court-...


melden
sterntaucher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 19:42
Oscar beim ersten persönlichen Beratungsgespräch in der Anwaltskanzlei von Roux:



melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 19:44
@KlaraFall
Eigentor Nr. wieviel war das nun eigentlich?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 19:59
@Dusk

Das könnte noch heftiger werden, schau mal hier:


Quote:
The National Prosecuting Authority confirmed it got the complaint but is unlikely to take any action because Myers has not been called to testify at Pistorius’ trial.

http://www.nydailynews.com/news/crime/oscar-pistorius-charged-intimidation-article-1.1781260#ixzz30xQSC44O

And there's this too:
Quote:
"In law we cannot get involved, "NPA spokesman Nathi Mncube said. "The lawyer that made the report was advised to deal with the matter as they deem fit."

http://www.independent.co.uk/news/world/africa/oscar-pistorius-accused-of-intimidating-reeva-steenkamps-friend-in-court-...


JMO, but it will be interesting to watch where this leads. Myers may not have been called for the State's CIC but the State was also precluded from leading with character evidence. If the State does reopen its case, it can call any of its witnesses, to include Kim Myers - she and all her family are on the State's original witness list.


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 20:01
gibts schon ein Video von heute?


melden
KlaraFall
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 20:04
@Tussinelda

Bei mir spinnt der PC grad, aber unter diesem link wirst du die Videos finden.

https://www.facebook.com/Justice4ReevaSteenkamp/posts/616609888417584?stream_ref=10


melden

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 20:04
@Dusk
Dusk schrieb:saublöden Rotzlöffel-Ton
Er spricht recht weich mit wenig Modulation in der Stimme und eher ausdruckslos.
Des weiteren habe ich das hier gefunden, es enthält ein paar interessante Eigenschaften und Verhaltensweisen die man bei Psychopathen finden kann. Teilweise könnte das eine oder andere auch erklären warum sie "interessant" sind, man kommt ihnen mit der eigenen "gewöhnlichen" Gefühlswert und normalem Wertekanon nicht bei..
Ich finde in dem Artikel einiges wieder was hier in den Beiträgen herausgefunden wurde.
http://erkennepsychopathie.wordpress.com/2013/07/04/die-emotionen-des-psychopathen-was-fuhlt-er/
6) Anflüge von Theatralik. Ich bin mir nicht sicher, ob es sich dabei um eine Emotion handelt. Dafür weiss ich jedoch ganz genau, dass die dramatischen Darstellungen eines Psychopathen von Liebe, Reue und Mitgefühl ohne jeglichen Sinn und Tiefgang sind. Bei den Mordprozessen in den Nachrichten oder in der Gerichtssendung Court TV fällt ins Auge, dass einige der Psychopathen, die des Mordes schuldig gesprochen wurden, oft eine Showeinlage einlegen, in der sie Trauer, Traurigkeit oder Treue vor den Geschworenen affektieren. Einen Moment später witzeln sie jedoch wieder und lachen mit ihren Anwälten oder erteilen ihnen auf eine ruhige, kalkulierte Art Anweisungen darüber, was sie in ihrem Namen zu tun oder zu sagen haben. Die Darstellungen von Emotionen, die Psychopathen oft zum Besten geben, sind selbstverständlich unecht.....
Die erbärmlichsten Betrogenen sind in ihren Augen diejenigen, die ohne jeden Zweifel glauben, dass der Psychopath der freundliche, ehrliche und rücksichtsvolle Mensch ist, der er zu sein scheint......
Die zweite Klasse von Betrogenen sind solche Menschen, die nur dann klar denken können, wenn der Psychopath andere Menschen schlecht behandelt, nicht sie selbst. Ehefrauen und Partnerinnen, die schlau genug sind, um zu realisieren, dass der Psychopath andere Menschen in seinem Leben betrügt, belügt, sie benutzt und manipuliert, jedoch eitel oder blind genug sind, zu glauben, dass sie die einzige Ausnahme von der Regel sind, machen den Grossteil dieser Gruppe aus.....
2) Wut. Robert Hare merkt in Without Conscience an, dass Psychopathen viel schneller als normale Menschen verärgert sind, da sie ihre Impulse schlecht unter Kontrolle haben. Ein Wutanfall eines Psychopathen ist in der Regel gefühlskalt, plötzlich, von kurzer Dauer und willkürlich. Im Allgemeinen kann man nicht vorhersagen, was genau ihn wütend macht, da diese Emotion, wie auch sein Charme, dazu verwendet werden, sein Umfeld zu kontrollieren......
.......empfinden Psychopathen es nicht als Notlage, im Gefängnis zu landen. Selbst dort bereitet es ihnen Freude, ihre Mitinsassen und das Gefängnispersonal zu manipulieren. Selbst von dort aus schreiben sie Briefe an Menschen ausserhalb, um an Geld, Vergnügen oder sogar Sex zu gelangen. Nichts bringt einen Psychopathen über längere Zeit aus der Fassung. .......
Der ganze Artikel ist echt lesenswert, wenngleich natürlich nicht eins zu eins umsetzbar


melden
Anzeige

Der Prozess Oscar Pistorius und der Tod von Reeva Steenkamp

06.05.2014 um 20:07
@Tussinelda

Youtube...Ich habe es auch erst heute nachmittag gesehen. 2 sessions - recht knapp, knappe 2,5 Std.


melden
253 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden