Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

GWUP - Die Skeptiker

149 Beiträge, Schlüsselwörter: Skeptiker, Psiram, Gwup, Skeptizismus, Karl Popper, Carl Sagan

GWUP - Die Skeptiker

17.01.2017 um 14:54
@JohnDifool
@Narrenschiffer
@interrobang
@Galaxys81
@rambaldi
Ich wollte mal hierauf aufmerksam machen, das habe ich bei der Suche nach Udo Ulfkotte gefunden:

kopp-header
http://koppverlagwatch.blogsport.eu/2016/04/11/watch-blog-ist-eroeffnet/

Dieses Zitat von Ulfkotte kannte ich zum Beispiel noch nicht:
So schrieb er etwa in seinem Buch „Kein Schwarz. Kein Rot. Kein Gold“: „Die Briten haben Ende 2009 einen brisanten Geheimplan aus dem Jahre 2000 veröffentlicht. Diesem zufolge wollten europäische Sozialdemokraten einen neuen »multikulturellen Menschen« züchten.“
http://koppverlagwatch.blogsport.eu/2017/01/16/udo-ulfkotte-der-rassistische-bestseller-autor-des-kopp-verlags-verstorbe...

Dieses Buch und den dazu passenden Film „Der Links-Staat“ kannte ich auch noch nicht:

Etwa unlängst „Der Links-Staat“ von Christian Jung und Torsten Groß, die eine große 'Antifa'-Verschwörung von Merkel bis zu den Autonomen versuchen zu skizzieren.

Thorsten Groß ist Mitglied bei "Bürger in Wut" (oder heißt es "Bürger mit Hut"?)!

Zu Christian Jung:
Das liegt daran, dass der Landeschef einer Partei, die als rechtspopulistisch und islamfeindlich gilt, in der Ausländerbehörde des Kreisverwaltungsreferats (KVR) arbeitet und dort ausgerechnet zuständig ist für "aufenthaltsbeendende Maßnahmen", wozu auch Abschiebungen gehören. Diesen Job übt er seit Dezember 2004 aus, aber nicht mehr lange: Nach seiner Rückkehr, heißt es aus dem KVR, werde er an anderer Stelle eingesetzt.

Rückkehr deshalb, weil Jung krankgeschrieben ist, und das schon seit längerem. Trotzdem scheint er soweit fit zu sein, dass er sich für seine Partei an vorderster Stelle engagiert. Wie passt das zum Krankenstatus? Das fragt sich auch die Stadt und lässt Jungs Verhalten dienstrechtlich prüfen. Das sind Vorermittlungen des Personalreferats, erst dann sei laut einer Sprecherin klar, ob man ein Disziplinarverfahren einleite.
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/stadt-muenchen-will-islamkritiker-versetzen-rechtspopulist-arbeitet-bei-auslaenderbe...


melden
Anzeige
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

GWUP - Die Skeptiker

17.01.2017 um 15:21
@che71
Sehr nice. Gar nichtmal so jung..


melden

GWUP - Die Skeptiker

03.02.2017 um 22:10
Schöner Vortrag von David Bardens zum Thema Alternativmedizin in dem er auch über den neuesten Stand bezüglich seiner Klage gegen den Virenleugner Stefan Lanka aufklärt. 

https://www.psiram.com/ge/index.php/Stefan_Lanka

Homöopathie: ab 26:07
Impfgegner: ab 41:35


melden

GWUP - Die Skeptiker

03.02.2017 um 23:17
@JohnDifool

Mehr als dieser ganze Alternative Unsinn erschüttert mich, wie diese veantwortungslosen Schwurbler damit durchkommen. Wie sie an jedem Gesetz vorbei sausen dürfen. Wie sie Heilsversprechungen machen können, ohne diese aber nachzuweisen.

Was ist denn nur mit diesem Staat los? Der auf der einen Seite von echter Medizin jahrelange Forschungen und Studien verlangt, aber auf der anderen Seite dürfen Nichtmediziner jedes Gift vertickern.
Sind da alle korrupt?


melden

GWUP - Die Skeptiker

06.02.2017 um 06:13
@JohnDifool 
@rambaldi @Galaxys81 @McPane @Zyklotrop @interrobang @Narrenschiffer

Das glaubst du nicht, "Königreich Deutschland" mit eigener "News-Sendung" ! 


Wie fange ich an, wie fange ich an, dieses "Ding" zu beschreiben? Man liegt ja schon vor Lachen auf dem Boden, wenn die "Nachrichtensprecherin" die Zuschauer begrüßt. Diese aufgesetzte Seriösität für eine Witznummer wie das KRD ist alleine schon unendlich geil! Wie die sich selber tatsächlich immer noch ernst nehmen können... Wir erinnern uns an die Worte des Königs: "Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" - Ich hau mich weg ;-D
http://ndrrhnr.blogspot.de/search?updated-min=2017-01-01T00:00:00%2B01:00&updated-max=2018-01-01T00:00:00%2B01:00&max-re...

https://www.youtube.com/watch?v=DVc_qgkPo_I


melden

GWUP - Die Skeptiker

06.02.2017 um 08:46
che71 schrieb:"Königreich Deutschland" mit eigener "News-Sendung"
Jetzt wird es an der Zeit, dass ich als Franz III. das Heilige Römische Reich Deutscher Nation unter Wiener Führung ausrufe :trollking:

Wie kann jemand sowas ernsthaft betreiben? Mir ist das nicht mehr verständlich.


melden

GWUP - Die Skeptiker

06.02.2017 um 17:53
Hege ich da Vorurteile oder guckt die Dame echt so doof drein, wie die ganze Idee es ist?


melden

GWUP - Die Skeptiker

13.02.2017 um 05:20
@JohnDifool
@Narrenschiffer
@interrobang
@Galaxys81
@Pan_narrans 
Star Wars von Reichsspinnern, wenn das George Lucas sieht !
staatenlos.info - Oh Gott, oh Gott, oh Gott Vor langer Zeit auf einem Marktplatz am Ende der Welt ... Niederrheiners Blog präsentiert den offiziellen Trailer für "Star Wars 8"
Stell Dir vor, Du wohntest an diesem Marktplatz und die zögen alle paar Tage so ein Affentheater ab! Ich kann nicht mehr...! ;-D "Helmut, ich bin Dein Vater!"
http://ndrrhnr.blogspot.de/search?updated-min=2017-01-01T00:00:00%2B01:00&updated-max=2018-01-01T00:00:00%2B01:00&max-re...


melden

GWUP - Die Skeptiker

21.02.2017 um 08:54
@Narrenschiffer
@interrobang
@Galaxys81
@rambaldi
@JohnDifool
Es gibst schon wieder einen neuen Staat !
Ein neuer Reichsgründer?
Im Februar 2017 kündigt Fermann - oder jetzt besser robin:fermann - die Errichtung des Staates 'Nordrhein Westfallen'[sic] für den Ostersonntag 2017 (16. April) an: STAAT NORDRHEIN WESTFALLEN Von robin : fermann, 12.02.2017 Die Säule des Staates Nordrhein Westfalen entsteht. Am 11. Februar hat sich eine Gruppe von 7 Menschen in der Düsseldorfer Altstadt getroffen. Unser Gespräch ist in einer sehr guten Atmosphäre verlaufen. Wir haben über viele Themen diskutiert. Abschließend haben wir einen Termin festgelegt, um die Proklamation des Staates Nordrhein Westfalen nach dem Völkerrechtssubjekt auszurufen. Am 16. April (Ostersonntag) 2017 werden wir unseren Staat Nordrhein Westfalen bei den Externsteinen im Teutoburger Wald bekannt geben. Dazu sind alle Menschen, die ein Interesse haben das Land zu gestalten, herzlich eingeladen.
https://wiki.sonnenstaatland.com/index.php?title=Robin_Fermann&stable=0

Diesen Robin Fermann kannte ich vorher auch nicht. Er ist Dolmetscher für Kurdisch/Türkisch und spricht nach Aussagen von Parteikollegen nur sehr schlecht Deutsch. 
Dafür das er schon 37 Jahre in Deutschland lebt und als Dolmetscher arbeitet, ist das schon sehr merkwürdig. 
Fermann hat auch starke Sympathien für echte Gauner:
Im Dezember 2014 stellte er der österreichischen Regierung ein Ultimatum:

ULTIMATUM AN DIE ÖSTERREICHISCHE REGIERUNG

Wir setzen heute mit diesem Schreiben der Österreichischen Regierung ein Ultimatum, Andreas Monte Christo alias Harvey Friedman spätestens bis Weihnachten aus der Haft zu entlassen. Andernfalls werde ich, Robin Fermann am 15.01.2016 zu Fuß von Graz nach Wien marschieren, um seine Freiheit mit friedlichen Mitteln und der Unterstützung der Öffentlichkeit zu erwirken.

Es handelte sich hierbei um den Scharlatan Harvey Friedman[18], der von der österreichischen Freemen-Bewegung wegen seines Einsatzes für das Konstrukt des OPPT bewundert und verehrt wird. Fermann führte diesen Marsch durch, ohne dass er zu nennenswerten Erfolgen geführt hätte.
https://wiki.sonnenstaatland.com/index.php?title=Robin_Fermann&stable=0
Ich musste auch erst mal recherchieren wer dieser Harvey Friedmann ist, das ist natürlich nicht sein richtiger Name. 

 https://www.psiram.com/ge/index.php/Andreas_Schober


melden

GWUP - Die Skeptiker

21.02.2017 um 22:19
che71 schrieb:Ich musste auch erst mal recherchieren wer dieser Harvey Friedmann ist, das ist natürlich nicht sein richtiger Name. 
Andreas Schober kannte ich bisher auch nicht, aber dass laut dem Psiram-Artikel Franz Hörmann (sehr bekannt hier in Österreich als Wirtschaftswissenschafter) mit ihm auch in einem Boot sitzt, haut für mich den Hörmann nochmal ein paar Etagen weiter in den Keller.


melden

GWUP - Die Skeptiker

21.02.2017 um 22:27
@Narrenschiffer
Das der Hörmann sich auf diesen Andreas Schober eingelassen hat, habe ich auch erst durch den Psiram-Artikel über Schober erfahren. 

Das bei dem Hörmann mit seiner "Zinskritik" etwas faul ist, stand ja schon fest, aber das er sich auf einen Gauner wie den Schober einlässt, wo bekannt war das Schober eine zwielichtige Figur war ?!


melden

GWUP - Die Skeptiker

21.02.2017 um 22:31
@che71

Hörmann ist sehr undurchsichtig. Wegen eines sehr mehrdeutigen Holocaust-Sagers hätte ihn die Uni Wien fast rausgeschmissen, aber der Sager war so schwammig, dass Hörmann sich rauswinden konnte.

Mir ist der Typ nicht koscher.


melden

GWUP - Die Skeptiker

22.02.2017 um 22:05
che71 schrieb:Es gibst schon wieder einen neuen Staat !
[Loriot] Ach was?! [/Loriot]

Und wie geruht ihro Gnaden diesmal angesprochen zu werden? 
Kleiner König Kalle Wirsch oder vielleicht doch eher König Alfons der Viertel-vor-Zwölfte?


melden

GWUP - Die Skeptiker

11.03.2017 um 18:33
@JohnDifool
@Narrenschiffer
@interrobang
Da hat es wieder einen Impfgegner erwischt:
Galla will auch ein Sachverständigengutachten vorlegen, um zu beweisen, dass Loibners Aussagen Humbug seien. Braucht er aber nicht, Spreitzer nimmt von sich aus ins Protokoll auf, dass "allgemein bekannt sei, dass Viren existieren", dass "bei Impfungen der Nutzen bei weitem überwiegt" und "Krebstherapien wirksam" seien. Schon damit wird klar, wie das Verfahren endet: mit einem nicht rechtskräftigen Freispruch. Der Vorwurf der Lüge sei zwar grundsätzlich schon strafbar, begründet der Richter.

Es komme aber immer auf den Einzelfall und Zusammenhang an. In diesem Fall sei offensichtlich, dass sich Federspiels Aussagen auf das Diskussionsthema und den Beitrag zu Beginn der Sendung bezogen hätten. Und Spreitzer stellt noch einmal unmissverständlich klar, dass Loibners Aussagen "unwahr" und eine "krude Ansicht" seien. (Michael Möseneder, 10.3.2017) - derstandard.at/2000053929492/Prozess-um-ueble-Nachrede-Die-Unwahrheiten-des-Impfgegners
http://derstandard.at/2000053929492/Prozess-um-ueble-Nachrede-Die-Unwahrheiten-des-Impfgegners
 


melden

GWUP - Die Skeptiker

11.03.2017 um 22:47
@che71
Das eigentliche Problem ist, dass solchen Deppen überhaupt erst in eine Talkshow eingeladen werden.


melden

GWUP - Die Skeptiker

11.03.2017 um 23:13
@JohnDifool
Ich erinnere an die Phoenix-Runde vom 26.02.2015:

Veröffentlicht am 27.02.2015 Wie sinnvoll ist eine gesetzliche Impfpflicht? Was bedeutet die individuelle Entscheidung, sich nicht impfen zu lassen, für andere? Ist Impfen Privatsache?

Alexander Kähler diskutiert in der phoenix Runde mit: - Mario Czaja (CDU, Senator für Gesundheit und Soziales Berlin) - Dr. med. Martin Terhardt (Ständige Impfkommission) - Hendrikje Arzt (Heilpraktikerin) - Hans U. P. Tolzin (Autor)
Ich habe in einer Mail (im Zitat) an die Phoenix-Redaktion geschrieben, wie man so einen Typ nur einladen kann:
Guten Abend !  27.02.2015 01:14
Ich habe ihre Sendung "Masernalarm! Glaubenskrieg ums Impfen" nur teilweise verfolgen können. Aber als ich den "Autor" Hans Tolzin gesehen habe, dachte ich das wäre eine Satire-Sendung !
Wie kommt das ZDF/Phoenix dazu einen allseits bekannten naiven "Impfkritiker" einzuladen ?!
Als Antwort kam dann das:
Runde <Runde@phoenix.de> 03.03.15 an mich

Sehr geehrter Herr S.,
vielen Dank für Ihre Mail an phoenix zu unserer Runde am vergangenen Donnerstag. Wir bieten ein Sendeformat, das es dem Zuschauer ermöglicht, sich sein eigenen Bild zu machen. Dafür ist es unerlässlich, alle Seiten einer Thematik darzustellen.
Der anspruchsvolle phoenix Zuschauer hat sich sicher schnell seine Meinung gebildet, auch wenn oder gerade weil sich Herr Dr. Terhardt zurückhaltender darstellte als Herr Tolzin. Bleiben Sie uns gewogen.

Mit freundlichen Grüßen

Kirsten Schunk


melden

GWUP - Die Skeptiker

12.03.2017 um 01:15
@che71
Irgendwann wird man Harald Lesch zusammen mit einem Flache-Erde-Spinner in eine Talkshow einladen mit dem Thema "Welche Form hat unsere Erde wirklich?".
Nach einem einstündigen Schlagabtausch wird die Moderatorin die Diskussion mit den versöhnlichen Schlussworten beenden, dass die Wahrheit wohl irgendwo dazwischen läge: "Vielleicht können wir uns abschließend darauf einigen, dass wir auf der Oberseite eines Würfels leben, der um die Sonne kreist." 
Das sei der einzig vernünftige Kompromiss, der sowohl für die Mainstreamphysiker als auch die Flatearthler akzeptabel sei.
Und am Ende werden die beiden Streithähne dazu aufgefordert sich die Hand zu reichen und seit diesem Tag ist die Erde offiziell ein Würfel, weil die Fernsehfutzis einfach nicht die Eier in der Hose haben auch mal einen Gast und dessen Anhänger zu vergrätzen.


melden

GWUP - Die Skeptiker

17.04.2017 um 03:40
@Narrenschiffer
@interrobang
@rambaldi
@Galaxys81
@JohnDifool
@Pan_narrans

Kopp online ist offline !
Der letzte Artikel bei Kopp-Online datiert vom 10. März (“FAZ gegen den Kopp Verlag”). Und dabei scheint es auch zu bleiben. Das Nachrichtenportal info.kopp-verlag leitet mittlerweile automatisch auf die Verlagsseite, wo man Bücher, Videos und Kokosöl bestellen kann.
http://blog.gwup.net/2017/04/15/kopp-online-geht-offline/


melden

GWUP - Die Skeptiker

17.04.2017 um 17:52
Tja, wenn die Kohle ausgeht, dann bleibt der Ofen eben kalt.


melden
Anzeige

GWUP - Die Skeptiker

20.04.2017 um 17:43
che71 schrieb am 17.04.2017:Private Nachricht

GWUP - Die Skeptiker
17.04.2017 um 03:40
@Narrenschiffer
@interrobang
@rambaldi
@Galaxys81
@JohnDifool
@Pan_narrans

Kopp online ist offline !
Ja endlich! Ich hoffe das bleibt auch so.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden