Gruppen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

288 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Angst, Paranormal ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 18:20
@Villainess
Es könnte auch sein dass das der Code gar nichts bedeutet und dass alles nur ein Scherz war so wie der der Vinesauce damit reingelegt hat.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 18:31
@Nihoto

Ja. Im Zweiten Video heißt es ja auch es war nur ein Scherz. Aber trotzdem finde ich das ganze sehr Cool. Der Typ hat sich wohl später zu erkennen gegeben und es kam raus das er halt einen alten account hatte. Wenn mir sowas passieren würde.. ich weiß nicht ich glaube ich würde vor angst einen Herzinfarkt bekommen ^-^
Auch wenn es ein Fake ist fand ich das es her passt.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 20:06
@Villainess
jap man weis aber noch nichtwer die codes erstellt hat im den 2.ten video


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 20:06
@Villainess
@Nihoto
Lol Der Code soll entschlüsselt werden.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 20:17
@Villainess
@Division
sind auch warscheinlich nicht zu lösen


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 20:22
@Nihoto
@Division

Ich denke auch das der Code nicht zu lösen ist. Da hat einer Unsinn geschrieben denke ich.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 20:26
@Villainess
@Nihoto
Das dasuert ne weile bis sich jemand bemüht.
Ich mag keine Cods.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 21:07
@Division
Mythenakte schon


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 21:11
@Nihoto
Was für ein ding.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 21:18
@Division

Der Typ der das Video gemacht hat, was ich gepostet hatte, versucht den Code zu knacken.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 21:33
@Villainess
Gut.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

18.08.2016 um 23:52
@Villainess
@Division
Ich habe hier eine Idee für diese Gruppe, ihr kennt doch bestimmt X-Faktor.
Ich fasse das Prizip nochmal kurz zusammem fals jemand die nicht kennt.
Es werden drei Geschichten herausgesucht die einen sind war und ein paar von denen sind auch falsch.

Ich fange dann mal an:

1. Der Tails Doll Fluch:

1997 kam das Spiel Sonic R raus für den Sega-Saturn. Eigentlich ein ganz normales Racing-Game. Sega dachte sich aber man sollte einen neuen Charakter in das Sonic Universum einzuführen nämlich die Tails doll. Die Tails Doll ist so wie Metal Sonic eine Kopie vom Originalen Charakter. Dr. Eggman der die Tails Doll erschaffen hat wollte sie anders machen. Wer sich mit Sonic auskennt weiß was ich meine nämlich gab es bei Metal Sonic ein Problem, Eggman hatte Metal Sonic war dem Originalen Sonic zu ähnlich er hatte zu viel mitgefühl mit den anderen Tieren gehabt die Eggman auch in Roboter verwandelte außerdem dachte Metal Sonic dass er der echte Sonic wäre also hatte Eggman ein großes Problem mit ihm gehabt er hatte ihn dann noch rechtzeitig umprogrammieren können so dass er sein freund ist und der echte sonic der feind er dachte aber immernoch dass er der echte Sonic wäre. Um so ein Problem zu verhindern hatte Eggman die Tails Doll anders Prorammieren wollen also hat er die Tails Doll so geschaffen dass sie keine Emotionen hat und gar nicht Tails ähnelte. Also hatte Eggman die beste waffe gegen Sonic gehabt. Doch Sonic R ist ja ein rennspiel also wird sie dort noch nicht als Waffe verwendet passt auch nicht zu einem Rennspiel. Sega wollte erst mal schauen ob dieser Charakter gut ankommt und erst dann in die Richtige Spieleserie einzubauen. Man kann die Tails Doll in Sonic R freischalten und wenn man einem neuen Charakter freischaltet testet man dem natürlich auch. Viele Spieler hatten auf einmal komische gedanken gehabt als sie fertig waren mit dem Rennen sie wollten suicid begehen und andere hatten ein paar stunden später einen Unfall gehabt und konnten wenn sie Glück hatten konnten sie gerade noch so überleben. Es gab aber noch andere Fälle von der Tails Doll wenn ein Spieler um Mitternacht eine Runde mit der Tails doll drehte und diese dann beendet war schaltete sich der Bildschirm ab und der Komplette strom ist ausgefallen kurzbdannach solle angeblich die Tails Doll hinter dem Spieler sein und brachte im um, als man den Spieler tot gesehen hatte ging man davon aus dass die Tails doll es war da es dass letzte war mit dem er in verbindung gebracht wurde. Bei manchen hatte es ausgereicht sie nur einmal zuspielen egal nachts oder tagsüber, da solle angeblich der Bildschirm plötzlich angehen egal ob der mit strom versorgt war oder nicht und aus dem die Tails Doll rauskam. Es gibt auch mehrere Methoden die tails doll zu beschwören aber die alle aufzuzählen dauert zu lange. Es wird auch oft erwähnt wie man sich vor dieser Puppe schützen kann nämlich mit einer Sonic Puppe die man sich um den hals hängen soll. Ein spieler war davon festüberzeugt dass die Tails Doll Real ist seine Freunde hatten es gemerkt da er sich die Sonic Puppe um den hals hing sie wollten ihn weiß machen dass sie nicht existierte doch er glaubte seinen freunden nicht. Deswegen hatten sie sich etwas ausgedacht: Sie Kaufen eine Normale Tails Puppe und basteln sie so um dass sie auf dem ersten blick so aussieht wie die Tails Doll. Sie haben ihn dann gefragt ob sie bei ihm übernachten können er willigte ein, als er tief und fest schlief legten sie die Tails Puppe so hin dass er sie sehen wird wenn er aufwacht es sollte nur ein streich sein doch als er aufgewacht ist und sie sah kippte er um als ihre beiden freunde ihn so sahen holten sie sofort einen arzt um ihn noch zu retten Diagnose: Herzentfakt weil ervso geschockt von der Tails Puppe war, er hatte ein schwaches Herz und seine beiden freunde wussten es nicht. Kann das wirklich sein dass eine Spielfigur verflucht ist und die Spieler heim sucht? Wenn ihr dagegen seit warum hatte Sega die Tails Doll nie wieder in einem Spiel verwendet? und wie könnt ihr euch erklären dass der eine Spieler durch herzinfakt gestorben ist reicht ein Schock wirklich aus?

2. The Chair of Death:

Im Jahre 1702 in England wurde ein Serienmörder zur Todestrafe verurteilt, wie jeder der die Todestrafe bekam durfte er einen letzten wunsch äußern sein wunsch war es in seiner Lieblingsbrauerei seine Letzte mahlzeit zu haben als er fertig war rufte er ganz laut durch den ganzen raum wer sich auf meinen Stuhl nach meinen Tod hinsetzt der wird dann später sterben. Die besitzer der Bar nahmen diese drohung nicht so ernst und ließen den stuhl dort. Das ganze sprachvsich schnell rum und viele machten wetten wer sich traut auf dem Stuhl sich zu setzten. Es ist aber so passiert wie es der Serienmörder gesagt hatte all diese Leute die mit dem Stuhl in verbidung kamen starben durch verschiedene Ursachen. Man dachte dass es nur zufall war doch dass ganze ging bis 1964 erst dann glaubte man an dieser Geschichte und deswegen stellt man ihm in den Keller. Doch um das risiko zu vermeiden dass noch jemanden etwas zustößt spendete man den Stuhl ein Museum, und den Stuhl hatte man noch extra 1 Meter angehoben damit niemand sich ausversehen draufsetzte. Ist diese Geschichte wahr? hat man wirklich es erst so spät gemerkt dass der Stuhl Tatsächlich verflucht ist? Oder war dass doch nur alles erfunden von mir?

3. Die Unreine Tinte

im Jahre 1599 gab es einen Maler in Japan der sehr arm war, er hat vor lauter verzweifelung seine Tinte von einer Hexe so verzaubern lassen dass sie Lebte und nur auf ihm hörte. Der Maler hatte dass ausgenutzt und Dämonen gezeichnet damit die bilder lebendig wurden,um dann viele Reiche Priester und mönche überfallen bis sie gar nichts mehr hatten oder getötet wurden. Manchmal wurden die Bilder von alleine Lebendig die Tinte war ja schon eine eigene lebensform und hatte dann aus eigenen interesse gehandelt hinter seinen rücken so zu sagen. Der Maler hatte dass nicht gemerkt und hatte weiterhin viele reiche orte überfallen, er wurde immer Mächtiger und reicher. Sein Problem war nur dass das ganze auf viel und da viele Adliegen ihren Reichtum nicht verlieren wollten griffen sie mit ihren Soldaten an doch ohne Erfolg er hatte immer mehr Dämonen heraufbeschworen und diese waren für die Menschen zu stark. Als der Kampf zuende war rufte er die Dämonen zurück in die Bilder und er konnte dann auch Schlafen gehen. Er hatte aber dann zum ersten mal einen sehr serltsamen traum er träumte davon dass er wieder mit seinen Zeichnungen kämpfte doch als der Kampf im Traum vorbei war brachte die Tinte ihn um er hatte starke schmerzern gehabt, es war aber nur ein Traum hatte er dann schnell gemerkt als er aufgewacht ist. Er beruhigte sich und wollte dann seinen nächsten anschlag planen. Es kam jedoch ein Kämpfer der stark gunug ist um ihn zu schlagen, der Kämpfer hatte das Tintenfass zerschmettert und das war die schwachstelle da dann die Tintendämon auch zefallen weil es sozusagen die Seele der Tinte war. Der Maler hatte noch eine Sache aus verzweifelung versucht, er wusste dass die Tinte noch einen hauch von Leben in sich hatte also nahm er ein Messer ritzte sich den Arm auf und bietet die Tinte an sich miteinander zu verschmelzen. Die Tinte drang in seinen Körper ein und sog ihn seine Lebenskraft aus und er wurde zu staub und die Tinte lag weiterhin verschüttet auf dem Boden, der Körper des malers war zu schwach um miteinander zu verschmelzen. Kann dass wirklich sein dass eine Tinte Lebendig werden kann durch Magie? Oder war dass nur eine Japanische Legende aus dem Mittelalter? Oder war dass nur ein Podukt meiner Phantasie? Bin gespannt auf was ihr toippen werdet.

Die Auflösung kommt dann wenn ihr sagt welche geschichten war und welche falsch sind.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

19.08.2016 um 00:13
@Nihoto
Ich kenne Das Ding mehr als genug. Der Stuhl beruht auf Wahre begebenheiten wens der ist den ich grade im Sinne habe.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

19.08.2016 um 00:20
@Division
@Nihoto

Die ersten beiden Storrys kenne ich. Das mit der Tails Doll ist eine Legende die im Internet Kursiert, und das mit dem Stuhl ist wahr. Jedenfalls hängt in einem Museum tatsächlich ein Stuhl herum von dem man sagt er wäre verflucht.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

19.08.2016 um 00:48
@Division
@Villainess
und die dritte geschichte?


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

19.08.2016 um 00:55
@Nihoto

Ich denke mal auch die erzählt man sich irgendwo. Denke aber nicht das sie wahr ist. Sondern eben nur so eine legende.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

19.08.2016 um 01:07
@Villainess
Okay, wenn Division dann antwortet werde ichs dann auflösen.

wie findest du die Idee?
@Division
@Villainess


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

19.08.2016 um 21:06
@Villainess
@Nihoto
Ach ich kenne soviele Geschichten von X FAktor aber ich kenne keinen Namen mehr.


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

19.08.2016 um 21:18
@Division
Cool, was denkst du über die dritte geschichte?


melden

Paranormale Erlebnisse und Geschichten - Die Gruppe

19.08.2016 um 21:19
*wahr oder falsch


melden