Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Politik und Zeitgeschehen

Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 19:43
@Eiskalt

Ich wünsche dir eine gute Reise. Viel Spaß, viel Glück und viel zu Sehen!
Ich werde versuchen es in deinem Sinn weiter zumachen.


melden
Anzeige
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 21:07
@obilee


Was war da jetzt im OPCW Bericht mit der Schweiz?
Lawrow meinte da wäre auch anderes Gift gefunden worden und OPCW dementiert das.

Irgendwie unklar für mich und kann kein Englisch.

Fall Skripal


melden

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 21:26
@Bublik79
Bezüglich den Proben, verschickt das OPCW auch manipulierte Proben, um die Qualitätssicherung zu gewährleisten. Es gab auch eine Probe mit TZ, aber die stammte nicht aus Salisbury.


melden

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 21:58
@obilee
@Senigma


Ich bin in dem Fall Skripal gar nicht so richtig informiert. Was ich mal gehört habe ist das der syrische Aussenminister sagte. Das sie sich damals noch gewundert haben wie plötzlich ein Büro also die (OPCW) in Brüssel entstand. Das für die Giftgaskontrollen weltweit zuständig sein sollte. Einige Monate vor dem ersten Anschlag.

-wie und wann sie entstanden ist habe ich aber nie nachgeprüft.


melden

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 22:06
- Wenn jemand möchte das wir noch jemand einladen sagt mir einfach bescheid. :)


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 22:19
@Senigma


Blicke nicht ganz durch. Hat nun Lawrow gelogen bezüglich der Probe aus der Schweiz?

@obilee
@all

Also auf russisch laufen täglich politische Sendungen und da kann eigentlich bei den vorgeführten Fakten kein Zweifel aufkommen. Jetzt wurde auch noch der Junge aus dem Video mit Giftgas gezeigt und Interviewt.
Er bestreitet das genauso wie die 2 Ärzte davor aus dem Video, dass da etwas mit Giftgas war und er dafür eine Mahlzeit für die Aufnahme bekommen sollte, als Belohnung.

Ich meine da sind schon drei Teilne aus dem Video die das bestreiten. Wie kann man das ignorieren?

Hollywood lässt grüßen :D


melden

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 22:24
@Bublik79

Weil sie bis jetzt immer mit allem durchgekommen sind. Aber ich rechne damit das es auf Dauer nicht funktioniert es wird ja immer mehr.


melden

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 22:26
Die OPCW ist übrigens in Duma beschossen worden.


melden

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 22:26
Bublik79 schrieb:Blicke nicht ganz durch. Hat nun Lawrow gelogen bezüglich der Probe aus der Schweiz?
Was heißt gelogen? Lt. OPCW war die Probe mit dem TZ nicht aus Salisbury oder von den Skripals.
obilee schrieb:Die OPCW ist übrigens in Duma beschossen worden.
Habe ich heute auch gelesen.


melden

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 22:36
Hat sich bis jetzt noch keiner von den beiden in den Medien geäußert. Außer das Telefonat letzte Woche von Julia Skripal?


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 22:43
@obilee

Wenn die beiden überhaupt noch existieren...


melden

Politik und Zeitgeschehen

18.04.2018 um 23:14
Ja, ich weiß ich hab mir auch schon Sorgen gemacht als ich hörte sie kommen aus dem Krankenhaus.


melden

Politik und Zeitgeschehen

19.04.2018 um 00:46
Guten Abend,

kann mir mal einer erklären warum die USA, Großbritannien und Frankreich sich an einem "Vergeltungsschlag" beteiligen, obwohl noch keine Untersuchungen stattgefunden haben, die klären ob es ein Giftgasangriff war? Selbst in den "Nato-Konformen" Medien ist ständig die Rede von "mutmaßlichen Giftgasangriffen. ", "machen das syrische Regime [...] verantwortlich"

Quellen:

"Doch als am 7. April in Duma bei einem mutmaßlichen Giftgasangriff einige Dutzend starben, gab es einen Aufschrei über den Zivilisationsbruch und die USA, Frankreich und Großbritannien bombardierten syrische Ziele."

https://www.n-tv.de/politik/Warum-Giftgas-die-Welt-so-aufschreckt-article20391654.html


"Die USA und andere westliche Staaten machen das syrische Regime von Machthaber Baschar al-Assad für einen mutmaßlichen Giftgasangriff am 7. April auf die Stadt Duma östlich der Hauptstadt Damaskus verantwortlich."

https://www.n-tv.de/politik/Alles-was-man-zum-Angriff-wissen-muss-article20384525.html



Nur das ich das nicht falsch verstehe. Wir bombadieren Syrien im wissen, dass das ernsthafte konsequenzen mit Russland nach sich ziehen kann und wissen noch nichtmal ob es vom Syrischem Regime kam und ob es überhaupt ein Giftgasangriff war. Also anhand von bloßen Vermutungen gehen wir ein solches Risiko ein?


melden

Politik und Zeitgeschehen

19.04.2018 um 08:02
Der Journalist Evgeny Poddubny hat den Jungen aus dem Video aus Duma gefunden.
Sein Name ist Hasan Diab er ist 11 Jahre alt und hat im Video teil genommen um Essen zu bekommen.

DbE7J ZU8AEu7 9.jpgl
https://www.instagram.com/p/Bht2xhwHTKt/


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik und Zeitgeschehen

19.04.2018 um 11:10
Und wo sind Hunderte Giftgastote?


melden

Politik und Zeitgeschehen

19.04.2018 um 13:11
@Bublik79 @Chavez
@Ldex97 @Senigma

Tja viele Fragen kaum antworten. - und selten mal ein erhellender Beitrag in den Leitmedien. Jedenfalls höre ich grade nichts davon. Aber wenn ihr etwas seht das auch mal in "unseren Medien" darüber berichtet wird postet es mal hierrein bitte.
Ldex97 schrieb:Nur das ich das nicht falsch verstehe. Wir bombadieren Syrien im wissen, dass das ernsthafte konsequenzen mit Russland nach sich ziehen kann und wissen noch nichtmal ob es vom Syrischem Regime kam und ob es überhaupt ein Giftgasangriff war. Also anhand von bloßen Vermutungen gehen wir ein solches Risiko ein?
So sieht es aus. Eine Bankrotterklärung.
Wenn man überlegt wie schnell ein Angriff vorgetäuscht oder druch korrupte Einzelpersonen beim Militär verursacht werden kann. Und dann kommt es nicht mal zu einer Untersuchung bevor reagiert wird. Das darf eigentlich nicht so weiter gehen. Sonst kann das ein sehr kurzes Jahrundert werden.
Aber manche Verhandlungen stehen noch am Anfang mal sehen wie sich die EU einigt um überhaupt mal ein Gespräch mit Russland zu beginnen.


melden

Politik und Zeitgeschehen

19.04.2018 um 13:34
Man kann sich auch fragen ob die "Sicherheitsprobleme", mit denen Syrien und Russland die Untersuchungen der OPCW blockieren, nicht nur vorgeschoben sind.
Syrien und Russland haben das Ermittlerteam der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) bislang nicht nach Duma gelassen, wo die Bevölkerung am 7. April mit Giftgas angegriffen worden sein soll.

http://www.zeit.de/politik/ausland/2018-04/syrien-duma-giftgasanschlag-opcw-russland-grossbritannien

Dass diese Verzögerung wunderbar dazu geeignet ist in der Zwischenzeit sämtliche Spuren zu beseitigen steht ja wohl ausser Frage.
Es bleibt die weiteren Ermittlungen, wenn die nicht auch wieder durch die Vertreter der beiden Staaten behindert oder verhindert werden, abzuwarten.

Sauber sieht das für mich jedenfalls nicht aus.


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik und Zeitgeschehen

19.04.2018 um 14:15
@Zyklotrop

Stehst du auf der Gästeliste? :D

Was sagst du zu den Zeugen aus angeblichen Giftgasviseo, die nichts von einem Giftgas wissen und gesund sind?

Was sagst du zu den ganzen auch Westlichen Reportern, die schon lange vor Ort sind und keine Zeugen finden für einen Giftgasanschlag?
Dabei habe ich NTV geguckt und der Reporter war am Anschlagsort und konnte bisher keine Zeugen für einen Anschlag finden.


melden

Politik und Zeitgeschehen

19.04.2018 um 14:20
Es bleibt dabei, man muss die anstehenden Untersuchungen abwarten.
Ich würde mich da jetzt nicht festlegen wollen. Aber wem die Verzögerung der Untersuchungen in die Karten spielt ist doch wohl jedem klar.


melden
Anzeige
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Politik und Zeitgeschehen

19.04.2018 um 14:38
Zyklotrop schrieb:Es bleibt dabei, man muss die anstehenden Untersuchungen abwarten.
Der Westen konnte aber nicht abwarten und hat bombadiert!
Zyklotrop schrieb:Aber wem die Verzögerung der Untersuchungen in die Karten spielt ist doch wohl jedem klar.
Wer ignoriert die Fakten der Zeugen aus Hollywood mäßigen Video? Wem spielt es in die Karten? Wer wollte erst gar keine Untersuchung abwarten?
Wer bombt auf der Grundlage “vermeintlicher Beweise“ aus sozialen Medien“
Zyklotrop schrieb:Ich würde mich da jetzt nicht festlegen wollen.
Wer legt sich da wirklich fest?


melden
340 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Allgemeinmedizin23 Beiträge