Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 19:54
roska schrieb:von einer FRAU verführen lassen, wie Adam im Paradies?
Das muss in den Märchen-Thread......*lach*


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 19:55
@roska

Bitte erklär mir das!


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 19:55
@Keysibuna

Gut! DANKE auch Dir!

Ich werfe Euch mal ein Thema zu.
WAS wißt ihr über Kristallschädel? Hatten wir das schon??



@KlausBärbel
Noch NIE von einer verführt worden? *lach*
Du kennst die falschen Frauen!

Also....Kristallschädel, für morgen?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 19:56
roska schrieb:WAS wißt ihr über Kristallschädel? Hatten wir das schon??
Das gab es schon.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 19:57
@FrankG.


Was soll ich da erklären? @KlausBärbel meinte;

Denke, dass Thema wäre hier mehr als nur OffTopic.

und da Du als Erster geantwortet hast, sagte ich halt Du läßt Dich von einer Frau verführen! :)
EGAL!!! :)


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 19:58
Gut.....über was wollte ihr reden? :)
(OMG, frage das nie einen Mann! Über gar nichts ist dann die Antwort) :)


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 19:58
@roska
Ist meine Meinug. Von mir aus könnt ihr gerne hier darüber diskutieren.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:00
@KlausBärbel

Quatsch, wenn wir es hatten, kauen wir es nicht nochmal durch!

Was wißt ihr über "leuchtende Menschen"?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:01
@roska

Meinst du Aura?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:02
@roska
Für das Auge nicht wahrnehmbar, trotzdem real – Menschen, Tiere und Pflanzen strahlen Lichtenergie aus, sagen Wissenschaftler.

Natürlich ist das Licht, das Menschen ausstrahlen, nicht sehr hell. Faktisch ist das Leuchten unseres Körpers tausendmal schwächer als unser Auge es wahrnehmen kann. Mit Hilfe äußerst empfindlicher Kameras, die einen tiefgekühlten und damit sehr lichtempfindlichen elektronischen Chip beherbergen, sogenannten CCD-Kameras, konnte jenes schwache Leuchten aber eingefangen werden


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:03
@Keysibuna

Ja, habe auch gerade darüber gelesen.
Kommt bei gläubigen Menschen oder schwerkranken vor.

Anna Monaro ist so ein Fall. Wurde 1934 von Ärzten untersucht, war schwer asthmakrank und es ging öfter ein ultraviolettes Leuchten aus ihrer Brust hervor, die sich die Ärzte nicht erklären konnten.
hat was mit Sulfiden im Blut zu tun.


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:04
@roska

Natürlich ist das Licht, das Menschen ausstrahlen, nicht sehr hell. Faktisch ist das Leuchten unseres Körpers tausendmal schwächer als unser Auge es wahrnehmen kann. Mit Hilfe äußerst empfindlicher Kameras, die einen tiefgekühlten und damit sehr lichtempfindlichen elektronischen Chip beherbergen, sogenannten CCD-Kameras, konnte jenes schwache Leuchten aber eingefangen werden.

Erinnert mich sehr an Thermografie Bilder, da leuchte ich auch in verschiedenen Farben^^


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:04
@KlausBärbel

Ja, richtig.ABER...bei Moreno wurde diese Theorie der Sulfide im Blut verworfen, weil immer nur aus der Brustregion dieses Leuchten austrat, und diese Sulfide gibts aber im ganzen Körper.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:05
@Keysibuna
@KlausBärbel

Die gleiche Quelle oder was?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:06
@roska

Um das matte Licht vom Körper sichtbar zu machen, musste der Kamerachip auf Minus 120 Grad Celsius heruntergekühlt werden. Das zu fotografierende Objekt musste sich in einem vollkommen dunklen Raum befinden. Jetzt war die Kamera in der Lage, sogar das Licht eines einzelnen Lichtteilchens einzufangen.

Im Dunkelraum standen fünf Männer, um die 20 Jahre alt, mit freiem Oberkörper vor der Kamera und wurden von 10.00 bis 22.00 Uhr alle drei Stunden für 20 Minuten fotografiert.

Die Forscher konnten Lichtemissionen mit einer Wellenlänge von 500 bis 700 Nanometer aufnehmen. Das ist für das menschliche Auge sichtbares Licht der Farben Grün und Rot.



melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:07
Wünsche Euch einen schönen Abend noch!

Gruß Frank


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:08
@KlausBärbel
@Keysibuna
@FrankG.


Also muß morgen noch einiges dazu schreiben, ist irgendwie schon interessant.
Denn es gab einen, der konnte mit bloßen Händen eine Glühbirne zum glühen bringen!!
wie soll das denn gehn? :)


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:08
@FrankG.

Schönen Abend.


@roska
@KlausBärbel

Taipeh (AFP) - Taiwanische Forscher haben nach eigenen Angaben drei fluoreszierende Schweine gezüchtet, die im Dunkeln grün leuchten. Dafür sei in den Zellkern eines Schweineembryos ein fluoreszierendes Protein injiziert worden, das aus Quallen gewonnen worden sei, erklärte am Donnerstag Wu Shinn Chih von der Nationalen Universität Taiwans, der das Forscherteam leitete.

Den Wissenschaftlern sei ein "wichtiger Fortschritt" bei der Stammzellforschung gelungen, weil Schweine gemeinhin zu den Tieren zählten, die dem Menschen besonders nahe seien, sagte Wu. Anlass zur Sorge bestehe nicht: Die grünen Schweine könnten nicht mit wilden Artgenossen gekreuzt werden, um möglicherweise "Frankenstein-Schweine" zu züchten.


melden
roska
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:09
@FrankG.

Ich wünsche Dir das Gleiche. :) bin auch gleich weg...schlaf gut! glg, Roska :)


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

07.10.2010 um 20:10
@roska
@Keysibuna
Es existieren bemerkenswert viele dokumentierte Fälle, bei denen Menschen eigene Leuchtkraft entwickelten. 1934 wurde eine Asthmatikerin namens Anna Monaro als "die leuchtende Frau von Pirano" bekannt. Im August dieses Jahres wurde von medizinischen Fachzeitschriften auf der ganzen Welt berichtet, daß von ihren Brüsten während der Asthmaattacken mehrere Wochen lang jede Nacht im Schlaf für jeweils vier Sekunden ein blauer Lichtschimmer ausging. Gelegentlich glühte das Licht auch grün oder rot auf. Es wurde von zahllosen Ärzten beobachtet, von denen aber keiner eine überzeugende Erklärung fand. Solche Fälle von menschlicher Leuchtkraft werden normalerweise mit Krankheiten assoziiert (in vielen toxikologischen Nachschlagewerken finden sich Einträge über leuchtende Wunden), und auch leuchtende Leichen sind schon gesehen worden. Mindestens einmal betraf die Eigenleuchtkraft jedoch eine gesunde Person, worüber 1869 im Wissenschaftsmagazin English Mechanic berichtet wurde. Eine Frau aus Boston sah eines Abends, als sie gerade zu Bett gehen wollte,"daß aus der Oberseite der vierten Zehe ihres rechten Fußes ein Licht hervorleuchtete. Als sie daran rieb, wurde es heller und breitete sich über den ganzen Fuß aus." Offenbar war das phosphoreszierende Glühen von einem fürchterlichen Gestank begleitet, und die Frau und ihr Ehemann mußten zu ihrer Verblüffung feststellen, daß kein noch so heftiges Schrubben mit Wasser und Seife Wirkung zeigte - weder gegen das Licht noch gegen den Geruch. Nach einer Dreiviertelstunde ging aber beides wieder zurück und verschwand schließlich ganz. Auch Fälle von leuchtendem Schweiß und leuchtendem Urin sind sowohl bei Tieren als auch bei Menschen bekannt geworden.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schilddrüse232 Beiträge
Anzeigen ausblenden