weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

7.027 Beiträge, Schlüsselwörter: Mensch, Erde, Weltall

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:44
@KlausBärbel
gut das wäre auch möglich doch die ozeane gibt ja nun seit ursprung, wir bauen ja heutzutage auch unter wasser, siehe dubai,alles ist möglich, vielleicht ist ja doch was dran im dez.2012, das die sich alle erheben und ab in den weltraum, ich meine es ist ja für dei aliens kein problem von a nach b zu kommen, wer weiß was hier noch auf der erde passiert, katastrophen werden von jahr zu jahr auch immer mehr oder sie haben jetzt probleme unter dem meer das sie weg müssen,alles reine spekulation, nur weil alles immer so geheim gehalten wird


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:47
@faghira
Oder wie schon erwähnt, fliegen die nichts raus, sondern rein. Um solche Städte unter Wasser zu bauen, brauchen die vielleicht Material, was er hier auf der Erde nicht gibt.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:49
@KlausBärbel
aber wäre das denn nicht unlogisch? ich meine warum sollten sie sich heir weiter breit machen? die erde ist doch so schon überbevölkert oder sie wollen uns zu sklaven machen


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:50
wäre es nicht besser sich im all breit zu machen, da ist doch jede menge platz, weißte wie ich meine, riesige mutterschiffe, ja ich spinne jetzt mal,also wie im science fiction film oder star treak


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:51
man kann auch in einem mutterschiff leben ,künstliches licht unsw. der mensch wäre auch hier anpassungsfähig und dann sind es die aliens alle mal


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:52
@faghira
Eine Invasion?

Möglich, dass es auf diesen Planeten was gibt und sie brauchen, was sie woanders nicht finden.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:52
"20.000 Meilen unter dem Meer" von jules verne, vieleicht ist das realität


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:53
@KlausBärbel
doch was wäre das? das muss ja etwas sein was sehr wertvoll ist, an was denkst du dabei, rohstoffe, tja wer weiß was es unter dem meer gibt


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:54
http://www.abendblatt.de/ratgeber/wissen/article1400771/Raumstation-in-der-Unterwasserwelt.html

schau mal habe ich gerade gefunden, vor alldingen die jahrezahl 2012


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:54
faghira schrieb:das muss ja etwas sein was sehr wertvoll ist, an was denkst du dabei,
Dem wiederspreche ich mal :D

In unseren Augen muss es ja nicht einmal wertvoll erscheinen, für die anderen schon.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:56
@KlausBärbel
ja kannste doch auch :D
aber was sol es sein was aliens unbedingt haben müssen?


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:57
ich kome nochnmal auf atlantis zurück,die stadt soll unter gegangen sein, hhmm dort könnten sich doch aliens auf halten


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 12:58
faghira schrieb:aber was sol es sein was aliens unbedingt haben müssen
Da muss du mir sagen, als Verfechterin der Alien-Theorie :D

Zum Link; wenn man bedenkt, dass dort dann gerade mal 20 Meter des Bau's unter Wasser liegen, haben wir noch einen weiten Weg.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 13:00
@KlausBärbel
naja was nicht ist kann ja noch werden :D
doch endlich wird der ozean erforscht, sicher in kleinen schritten die technologie entwickelt sich ja weiter und man wird, ich hoffe es mal weiter in die tiefen des ozeanes blicken können


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 13:01
http://grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com/2009/07/usos-russische-marine-gibt-geheime.html
habsch gerade gefunden


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 13:07
@faghira
Hahaha, den hatten wir schon, den Link.

Haben ja schon in der Vergangenheit mal über Usos geredet, da war der auch aufgeführt :D


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 13:08
@KlausBärbel
achso sorry


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 13:13
@faghira
Hier ist mal eine Definition von USO

Das Akronym USO ist die Abkürzung für Unidentified Submarine Objects (Nicht identifizierte unterseeische Objekte).

Mit USOs werden unidentifizierbare U-Boot-artige Objekte bezeichnet. USOs werden gelegentlich mit UFOs in Verbindung gebracht. Die tatsächliche Existenz der USOs ist umstritten.

Nicht zu den USOs werden unidentifizierbare Unterwasserobjekte, die tierischen Ursprungs sind oder sein sollen, wie die angeblichen Seeungeheuer gerechnet.


melden

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 13:21
@faghira
Wenn du ein bisschen Zeit hast, solltest du dir die Seite mal durchlesen. Glaube, dass ist was für dich und dem Thema.

http://www.ausserirdische.de/showthread.php?t=827


melden
Anzeige

Der Kosmos und die Schätze der Welt-Gibt es eine Verbindung?

06.11.2010 um 13:44
ja die seite hatte ich vorhin auch schon,trotzdem danke :D


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden