Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was ist Wirklich?

600 Beiträge, Schlüsselwörter: Filme, Youtube, Real
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 10:14
O.k.

Also nach meiner Beobachtung im Modus Mensch mit intaktem Ich-Filter ist alles schon da und wird durch den Filter meines Glaubens wahrgenommen.
Der Säugling kommt in eine Welt von bereits vorhandenen Ich-Filtern der Eltern z.B. oder der Umgebung.
Diese Ich-Filter werden bis zum Alter von ca 1,5 Jahren widerstandlos übernommen, dann beginnt die eigene Ich-Filterung.

In einer spirituellen Entwicklung versucht man diese Ich-Filter wieder loszuwerden ;) vergisst dabei aber, dass die Vorstellung von ICH bereits ein Filter ist, ein Glaube an eine getrennte Existenz.

Dieser Glaube an eine getrennte Existenz erschafft jede Art von Wirklichkeit, die dem ICH widerfährt.

Der Glaube an eine Nichtgetrennte Existenz erschafft auch eine Wirklichkeit, die dem ICH widerfährt, nur ist dieses ICH im Bewusstsein, dass es Realität erschafft.

Und nun möchtest du sicher wissen, WIE man Realität erschafft?....lache

@bearzott


melden
Anzeige
bearzott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 10:23
@Paulette__
Paulette schrieb:Also nach meiner Beobachtung im Modus Mensch mit intaktem Ich-Filter ist alles schon da und wird durch den Filter meines Glaubens wahrgenommen.
Woher willst du das wissen das es schon da ist?


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 10:28
bearzott schrieb:Woher willst du das wissen das es schon da ist?
Weil es auch schon da war als es mich noch nicht gab, wohlbemerkt aus der Perpektive des menschlichen ICH.

Gibt es für dich eine andere Perspektive außer die des menschlichen ICH ?

@bearzott


melden
bearzott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 10:30
@Paulette__
Paulette schrieb:Weil es auch schon da war als es mich noch nicht gab, wohlbemerkt aus der Perpektive des menschlichen ICH.
Dafür hast du aber keinen Beweis das etwas schon da ist bevor du es wahrnimmst, verstehst du was ich meine?


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 10:41
bearzott schrieb:Dafür hast du aber keinen Beweis das etwas schon da ist bevor du es wahrnimmst, verstehst du was ich meine?
Ich verstehe, was du meinst.
Allerdings habe ich an solchen Gedanken keine Freude mehr.

Die Fotos, die ich von meinen Großeltern habe genügen mir als Beweis dafür, dass die Welt, in die ich als Mensch geboren wurde, schon existierte, bevor ich sie wahrnehmen konnte.

Ich beschäftige mich nur noch ungern mit Spekulationen, die nicht von mir selbst überprüfbar sind.

Von mir selbst ist überprüfbar, dass ich jeden Morgen geweckt werde, IN diese Welt hinein gehe und innerhalb dessen was auftaucht wählen kann, wie (!) ich es erfahre.
Vieles läuft so automatisiert und leider auch destruktiv IN mir selbst ab, dass ich damit genügend zu tun habe, mich um meine ICH-Filter und die Bereinigung von destruktivem Glauben IN mir selbst zu kümmern.

Ich wünsche dir ein sehr schönes Wochenende und danke für den Austausch von Herzen :lv:

@bearzott


melden
bearzott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 14:57
@Paulette__
Paulette schrieb:Die Fotos, die ich von meinen Großeltern habe genügen mir als Beweis dafür, dass die Welt, in die ich als Mensch geboren wurde, schon existierte, bevor ich sie wahrnehmen konnte.
Wenn dir das reicht ist es Ok aber es ist halt nur reine Spekulation.
Paulette schrieb:Vieles läuft so automatisiert und leider auch destruktiv IN mir selbst ab, dass ich damit genügend zu tun habe, mich um meine ICH-Filter und die Bereinigung von destruktivem Glauben IN mir selbst zu kümmern.
Dann wünsche ich dir viel Erfolg dabei.


Alles Liebe


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 17:52
@bearzott

Irgendwie erinnerst du mich an jemanden, der schonmal hier war :D

Der schrieb auch laufend so´n Zeugs über den Glauben und dass alles nur durch und wegen dem Glauben überhaupt dasei...

Seine sogenannte Welterklärung:
"Die Welt wird dir immer so erscheinen, wie du glaubst, dass sie ist."

Bist du das zufälligerweise selbst? :D


melden
bearzott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 18:49
@domitian
Fabiano:)


melden
domitian
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 19:02
Natürlich, was dachtest du denn? :D

@bearzott


melden

Was ist Wirklich?

29.06.2013 um 19:39
@bearzott

Was bezweckt der Gedankengang alles als eine Illusion zu sehen bzw. als eine von einem Individuum selbst erschaffene Welt zu sehen?

Sicher kann ich nicht beweisen das etwas vor mir da gewesen ist wenn ich den Glauben an alles Sichtbare als Realität ablege und es mag ja auch in sich stimmig sein...nur ist doch hier das Problem das selbst fest zu stellen das alles eine Illusion oder erdacht ist eben dann wieder eine Täuschung ist und somit ist und bleibt diese Sichtweise einfach ein Gedankenexperiment das zu nichts führt außer zu ein bisschen Gelassenheit oder so ;)


melden
bearzott
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

30.06.2013 um 05:52
@nowhereman
Kannst du das etwas genauer erklären.


melden
kowild
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

30.06.2013 um 07:33
@nowhereman
nowhereman schrieb:Was bezweckt der Gedankengang alles als eine Illusion zu sehen bzw. als eine von einem Individuum selbst erschaffene Welt zu sehen?
Der Gedankengang selbst IST ein agieren eines selbstgeschaffenen Indiviuums.
"Die Wahrheit in einem" ist "allwissend", deshalb können wir Illusionen auch erkennen.
"Diese Wahrheit in uns" ist untrennbar mit der "einzig wahren Realität" verbunden, deshalb können wir sowas, deshalb kommt es z.B. zu Fragen wie was denn der Unterschied zwischen Realität und Wirklichkeit sei, oder wer bin ich?

Die Realität, ausgehend (betrachtend) von einer Wirklichkeit (eines Individuums), ist nichts anderes als das Bild der eigenen Wirklichkeit wodurch überhaupt eine Wirklichkeit und damit auch eine Realität entstehen kann.
Das heißt, dass die Realität, so wie wir sie kennen, bereits das einläuten einer (unwahren) Wirklichkeit (Eigenwelt) und damit auch einer Realität einleitet.

In anderen Worten; Das setzen in den puren Verstand ist der Anfang vom Ende. :)
Nur der Verstand (also Gedanken, die Sprache im allgemeinen und natürlich auch die Intuition) selbst kann einem helfen sich in so einer Welt zurecht zu finden --> Es entsteht ein "Ego"
Das ist der Grund dafür, warum wir zu Erkenntnissen gelangen können (müssen).

Solange du in einer Begriffswelt (im Sinne von Eigenwelt, also einer dualen Welt) lebst, so wird der Wahn (darunter fällt auch Philosophie, Religion und alles andere ideologische) der Menschheit, nie ein Ende nehmen.

Natürlich können Erkenntnisse für Frieden und Verständnis für andere sorgen, doch das ist, wenn man genauer darüber nachdenkt, ("eben im menschlichen Sinne") kaum erreichbar..
Jedenfalls würde das noch viele Jahrhunderte in Anspruch nehmen, wenn dann überhaupt noch Leben auf diesem Planeten möglich sein wird.
Außer es geschieht ein Wunder. :)
Ich nenne es, wie viele andere es auch tun, "erwachen". :)

"Die Realität ist das Hier und Jetzt, so wie es ist, ohne Beimessung von Heissungen.
Alles entsteht aus dem Moment, nicht aus der "Eigenwelt".
Die "Eigenwelt" dient rein der "Orientierung".
Mit Orientierung meine ich dem erkennen können usw..

Benutze gegebenfalls deine Intuition, um zu verstehen was ich meine. ;)
(Ich drücke mich oft nicht so ganz präszise aus, was eventuell folgen dafür hat, mich (gut) zu verstehen.) xD


melden

Was ist Wirklich?

01.07.2013 um 12:06
@kowild
@bearzott

Ich formulier jetzt einfach mal ein paar Fragen die eine Sichtweise verdeutlichen können:

Was weist für euch daraufhin das alles wahrgenommene Illusion ist bzw. das es keine wahrnehmbare Realität gibt?

Ist nicht vielmehr jede Benennung und jede Bewertung, jede Vorstellung von etwas Illusion weil sie nur für das Individuum mit Ichbewusstsein existieren?

Was ist diese Wahrheit von der du sprichst kowild?

Ganz ohne Verstand und Vorstellung kann ich sagen das die Empfindung als reinste Form der Wahrnehmung die Welt mit all Ihrem Wirken das dem Verstand verschlossen und unwahr bleibt kein Illusion ist.

Während das Ich durchaus als Vorstellung erkannt werden kann...


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

01.07.2013 um 12:29
@nowhereman
nowhereman schrieb:Ganz ohne Verstand und Vorstellung kann ich sagen das die Empfindung als reinste Form der Wahrnehmung die Welt mit all Ihrem Wirken das dem Verstand verschlossen und unwahr bleibt kein Illusion ist.
Das Erscheinen und Verschwinden ist die Charakteristika jeder Illusion. Daran erkennt man sie. Oder etwa nicht?

Wenn das Empfinden der Welt keine Illusion ist, warum verschwindet sie dann für dich jede Nacht während du schläfst, und erscheint für dich erst dann wieder, sobald du dir bewusst bist?

Die Welt der Individuen ist eine Erweiterung, eine Ausbreitung, eine Ausformung ihrer Bewusstheit über das eigene Vorhandensein. Die gesamte Welt, einfach alles, ist abhängig von dieser Bewusstheit. So lange dir nichts bewusst ist, kannst du dich an nichts erinnern. Und so lange du dich nicht erinnern kannst, wirst du auch nicht wissen, ob es eine Welt gibt.

Diese individuellen Welten sind keinesfalls die Realität. Es kann nur eine Realität geben, nicht zwei. Es kann auch nicht sein, dass es unterschiedliche Realitäten gibt, wenn mit real etwas gemeint ist, dass immerwährend und nicht veränderlich ist.


melden

Was ist Wirklich?

01.07.2013 um 12:56
@oneisenough

Nur die erinnerte Welt verschwindet im Schlaf und nicht einmal das...im Schlaf spielen sogar die Erinnerungen an die wahrgenommene Welt eine Rolle.
Einzig Erinnerungen und anhand derer kreierte Vorstellungen sind Illusionen. Der ans Gehirn geleitete Reiz ist real was daraus interpretiert wird ist Illusion...

Aus der Aufmerksamkeit heraus entsteht nichts jedoch bedarf es ETWAS um aufmerksam zu werden!


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

01.07.2013 um 13:04
@nowhereman
nowhereman schrieb:Nur die erinnerte Welt verschwindet im Schlaf und nicht einmal das..
Ja, was denn nun? Soll ich mir aussuchen, was hier gilt? Dein Hauptsatz oder doch lieber dein Nebensatz? Beides geht nicht.
nowhereman schrieb:im Schlaf spielen sogar die Erinnerungen an die wahrgenommene Welt eine Rolle.
Wenn für dich während des Schlafes Erinnerungen eine Rolle spielen, kann es kein Schlaf sein.


melden

Was ist Wirklich?

01.07.2013 um 13:20
@ oneisenough

schön hast du den Satz zerpflückt um das daraus zu verstehen was in dein Schema passt...was ist mit dem Rest meines posts an dich??


melden
Bublik79
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

01.07.2013 um 13:20
Was ist Wirklich mein Traum oder das was ich beim aufwachen wahrnehme?
Hatte schon mehrere Träume die dann wirklich wurden.
Einmal habe ich geträumt dass ich 5 Uhr Morgens wo noch recht dunkel ist zu Haltestelle gehe, in Bus einsteige und zu meinem Ausbildungsort fahre, kurz darauf hält der Bus an und es steigen Kontrolleure ein, diese gehen auf mich zu und fragen mich nach der Fahrkarte, dann wache ich auf.
Gehe um 5 Uhr morgens zu Haltestelle und Alles kommt mir wie im Traum vor, ich überlege mir wegen des Traumes eine Fahrkarte zu kaufen da ich immer mit einer ungültigen gefahren bin, doch dann denke ich ach was war nur ein Traum wozu den!?, ich steige ohne einer gültigen Fahrkarte ein, der Bus fährt los und kurz darauf hält er an, dann steigen Kontrolleure ein und ich denke Nein das kann einfach nicht wahr sein, Einer geht auf mich zu da niemand sonst im Bus wahr, ich denke mir behalte mal Ruhe und sei cool, er fragt mich nach der Fahrkarte, ich zeige dem abgelaufene Fahrkarte, er achtet nicht besonders drauf, sagt danke und geht....

Mein Traum wahr zu 100% vor der Realität da gewesen... was ist was?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was ist Wirklich?

01.07.2013 um 13:22
@nowhereman
nowhereman schrieb:Aus der Aufmerksamkeit heraus entsteht nichts jedoch bedarf es ETWAS um aufmerksam zu werden!
Hier meinst du das Bewegen des Aufmerksamkeitsfokus mal auf dieses und mal auf jenes. Und selbst das ist bereits eine Form der Erschaffung, und zwar der Erschaffung deiner ganz individuellen Wirklichkeit.

Beispiel:

Du hast gestern eine Mahlzeit zu dir genommen. Diese Mahlzeit gab es für dich erst dann, als du deinen Aufmerksamkeitsfokus auf sie gerichtet hast.

Du kannst nicht mal behaupten, dass es die Mahlzeit schon vorher gab, weil das bedürfte der Erinnerung an die Mahlzeit bzw. der Erinnerung, dass es viele Verschiedenheiten gibt, die eine Mahlzeit ergeben könnten, und somit wäre das ebenfalls wieder etwas, worauf du deinen Fokus gerichtet haben müßtest.

Alles, worauf du deinen Fokus jeweils NICHT richtest, ist für dich praktisch nicht vorhanden und ohne jegliche Bedeutung. Erst mit dem Bewegen deines Fokus erschaffst du dir die Welt, die du bemerken möchtest. Wenn du deinen Fokus auf nichts bewegst, gibt es keine Welt für dich. Das wirst du doch wohl nicht abstreiten, oder?

War das jetzt genug Feedback für dich?


melden
Anzeige

Was ist Wirklich?

01.07.2013 um 13:33
@oneisenough

Schon mal unaufmerksam gewesen? Hat es da dann keine Welt mehr gegeben?

Du scheinst abrstreiten zu wollen das Aufmerksamkeit auf etwas gerichtet wird das bereits existiert.

Wie willst du deinen Aufmerksamkeitsfokus auf etwas richten wenn doch erst die Aufmerksamkeit die Realität erzeugt?


melden
361 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt