Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

165 Beiträge, Schlüsselwörter: Leben, Gesellschaft, Wahrheit
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:16
@Neo1114

Diese Diskussion nimmt auch schon narzisstische Züge an.


melden
Anzeige
Neo1114
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:16
@Jesussah
Ganz einfach weil niemand die Wahrheit wissen kann, weil jeder nur die Erscheinungsform sieht von seiner eigenen Wahrnehmung aber nicht das wahre und das ist die Wahrheit mein lieber. Und mit dem Spruch Ich weiß das ich nichts weiß wollte Sokrates genau das erklären.


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:17
@Neo1114

Du vernachlässigst die Intelligenz der Empathie.


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:17
@Neo1114
Neo1114 schrieb:Die Wahrheit lautet das wir in einer Scheinwelt leben und das niemand die Wahrheit weiß, weil die Wahrheit einfach nicht entscheidbar ist weil jeder in seiner eigenen Welt lebt.
Das Beste Beispiel: Wir leben in einer materiellen Welt, jeder möchte nur mehr verdienen als der andere und hinterfragt gar nichts mehr dabei waren es bescheidene Menschen die wir diesen Fortschritt verdanken.
Ist ja ein tolles Thema und so aber geb Dir nen kleinen Tipp ;)
Mach nie am 1.Jan so ein Thread auf, weil hier nur Alkleichen und solche die es werden wollen rumlungern, ausser ich natürlich :)
Die guten Antworten werden wohl erst in paar Tagen kommen


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:19
@Neo1114


Also ich erkenne die Wahrheit die hier steht, du nicht? :)


melden
Neo1114
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:19
@Dr.Venkman
Der Blick nach innen ist der Blick nach außen!!! Du verstehst das nicht, das ist zu hoch für dich mein Lieber


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:21
@Neo1114

Ah zu hoch soso. OK. Dann wollen wir froh sein dass du die Erleuchtung erlangt hast großer Meister.


melden
Neo1114
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:21
@Jesussah
Wie gesagt ich erkenne "die Wahrheit"
Neo1114 schrieb:Ganz einfach weil niemand die Wahrheit wissen kann, weil jeder nur die Erscheinungsform sieht von seiner eigenen Wahrnehmung aber nicht das wahre und das ist die Wahrheit mein lieber. Und mit dem Spruch Ich weiß das ich nichts weiß wollte Sokrates genau das erklären.


melden
Neo1114
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:21
@Dr.Venkman
Denk doch mal nach. Deine ganze Welt wird von deinem Bewusstsein bestimmt daher ist der Blick nach innen, der Blick nach außen


melden
Neo1114
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:22
@Jesussah
Die Wahrheit ist, das wir beide die wahre Wahrheit nicht wissen. Wir wissen aber beide welche Wahrheit die wirkliche ist


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:23
und welche ist die Wirkliche?


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:23
@Neo1114

Schon richtig. Aber der Blick nach außen ist der Blick nach innen.
Wenn ich dich sehe kann ich manche Dinge durch Empathie wissen.

„Dschuang Dsi ging einst mit Hui Dsi spazieren am Ufer eines Flusses. Dschuang Dsi sprach: »Wie lustig die Forellen aus dem Wasser herausspringen! Das ist die Freude der Fische.« Hui Dsi sprach: »Ihr seid kein Fisch, wie wollt Ihr denn die Freude der Fische kennen?« Dschuang Dsi sprach: »Ihr seid nicht ich, wie könnt Ihr da wissen, dass ich die Freude der Fische nicht kenne?« Hui Dsi sprach: »Ich bin nicht Ihr, so kann ich Euch allerdings nicht erkennen. Nun seid Ihr aber sicher kein Fisch, und so ist es klar, dass Ihr nicht die Freude der Fische kennt.« Dschuang Dsi sprach: »Bitte laßt uns zum Ausgangspunkt zurückkehren! Ihr habt gesagt: Wie könnt Ihr denn die Freude der Fische erkennen? Dabei wußtet Ihr ganz gut, dass ich sie kenne, und fragtet mich dennoch. Ich erkenne die Freude der Fische aus meiner Freude beim Wandern am Fluß.«“


Du nimmst hier die Rolle des Sophisten ein.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:27
@Neo1114
Wie gesagt ich erkenne "die Wahrheit"


Neo1114 schrieb:
Ganz einfach weil niemand die Wahrheit wissen kann, weil jeder nur die Erscheinungsform sieht von seiner eigenen Wahrnehmung aber nicht das wahre und das ist die Wahrheit mein lieber. Und mit dem Spruch Ich weiß das ich nichts weiß wollte Sokrates genau das erklären.
Das ist aber nicht wirklich die Wahrheit, sondern lediglich nur deine Wahrheit. Das kann man sich selbst auch s beweisen, wenn man den so will. Im Grunde ist es sogar eine unabwendbare Erfahrung, während man sich selbst erkennt. :)


melden

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:29
DIE Wahrheit gibt es doch auch gar nicht. Jeder hat doch nur seine eigene Wahrheit. ;)


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:30
@mayday


Die Wahrheit ist die wirkliche Wahrheit. :)


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:30
@Jesussah

Die Wahrheit ist die bedingungslose Liebe. Das kollektive Bewusstsein.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:32
@Dr.Venkman


Diese individuelle Wahrheit wirkt aber nicht wirklich, wie du auf der Welt sehen kannst. Das ist wohl Beweis genug um zu sagen, das diese Sicht nicht der wirklichen Wahrheit entspricht. :)


melden
Dr.Venkman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:36
@Jesussah

Wer nach der Wirkung urteilt ist ein Esel.


melden
Jesussah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:37
@Dr.Venkman


Wirklichkeit.

Was willst du? Wirklich sein oder in einer Traumwelt leben? Fragt sich nur, wer dabei wirklich der Esel ist. :)


melden
Anzeige

Das Aufdecken vom Nichtwissen der Menschheit

01.01.2014 um 23:38
@Neo1114
Neo1114 schrieb:vervollkommne Dich selbst
soll dies das Ziel sein, oder ist der Weg zum Ziel hiermit angesprochen?
Ich denke, dies ist eher ein Ideal, dass sich aufgrund unserer Menschlichkeit nicht verwirklichen lässt.

Niemand ist vollkommen, höchstens vollkommen in seiner selbst

wobei, wo ich gerade hier schreibe, merke ich, dass dies auch eine der Bedeutungen dieses Satzes darstellen kann? Das man vollkommen ist, aber als ganzes? als Individuum? Das man vollkommen man selbst ist?
Neo1114 schrieb:Wie gesagt ich erkenne "die Wahrheit"
Du weißt, dass du nicht weißt:
Neo1114 schrieb:Ganz einfach weil niemand die Wahrheit wissen kann, weil jeder nur die Erscheinungsform sieht von seiner eigenen Wahrnehmung aber nicht das wahre und das ist die Wahrheit mein lieber.
Und das ist die Wahrheit? Das ist vielleicht die philosophische Wahrheit, aber keine allgemein gültige. Das ist doch paradox :/
Du erkennst die Wahrheit, indem du sagst, du erkennst die Wahrheit nicht? Das ist das Level deiner Wahrheitsfindung, aber muss nicht "DIE" Wahrheit wiederspiegeln


melden
412 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Lebensphilosophie52 Beiträge