Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

129 Beiträge, Schlüsselwörter: Gott

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 08:05
adeodata schrieb:Gedanken die durch den Körper bestehen, sind wohl kaum eine philosophische Ansicht.
Gedanken entstehen, weil in unserem Hirn (= Körper) gewisse Prozesse ablaufen, sagen Biologen.

Die wahre Philosophie wäre jedoch deiner Ansicht nach ein Denken ohne Körper, also ohne Hirn.
Wenn man so manches liest, dann scheint ein hirnloses Denken tatsächlich möglich zu sein.


melden
Anzeige

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 08:42
@emz
Da stimme ich dir zu, doch wieviel wurde bis jetzt bewiesen? Das gleiche mit der Seele die Irgendwo im Körper sein sollen? wo konnte keiner beweisen.


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 11:23
Lightspeed schrieb:Da stimme ich dir zu, doch wieviel wurde bis jetzt bewiesen?
Da denke ich mal, wurde wissenschaftlich schon sehr viel von Neuro- und Biologen bewiesen.
Lightspeed schrieb:Das gleiche mit der Seele die Irgendwo im Körper sein sollen? wo konnte keiner beweisen.
Das mit der Seele, das ist wohl eher so eine esoterische Geschichte, also nicht nachweisbar.


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 17:50
@emz
Aber vielleicht später mit höhere Technologie?


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 19:07
@Lightspeed

Das halte ich für ausgeschlossen, denn mir scheint die Seele lediglich ein gedankliches Konstrukt zu sein.
So wird man auch nie die Existenz von Engeln nachweisen können.


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 19:09
@emz
Ja aber das kannst du doch nicht wissen,oder würdest du sowas nicht wahrhaben wollen?


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 20:04
@Lightspeed

Magst du mal so schreiben, dass ich weiß, worauf du dich beziehst und was du meinst?
Darf gerne mal etwas ausführlicher sein, als nur so ein Einzeiler.


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 20:24
@emz
Ich meine, ob du überhaupt sowas akzeptieren würdest, das es Engel etc. gibt?
Du kannst auch nicht wissen was die Zukunft zeigen wird, das weiß ich selbst nicht. Weil man darf nie vergessen, die Zukunft ist ständig in Bewegung und verändert sich jede Sekunde.


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 20:41
Lightspeed schrieb:Ich meine, ob du überhaupt sowas akzeptieren würdest, das es Engel etc. gibt?
Darüber würde ich ein Urteil fällen, sobald es irgendwelche Anzeichen gäbe, die ein Denken in diese Richtung sinnvoll erscheinen lassen würden.
Derzeit jedenfalls nicht.


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

01.08.2017 um 20:46
@emz
Interessant wenigstens bist du ehrlich, aber solange auch das Gegenteil nicht bewiesen wurde kann doch keiner Meinen es gibt Engel oder es gibt keine Engel oder?


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

02.08.2017 um 00:00
@emz
emz schrieb:Gedanken entstehen, weil in unserem Hirn (= Körper) gewisse Prozesse ablaufen, sagen Biologen.
Das ist die Veranschaulichung der Entstehung, nicht das, warum sie entstehen. :)


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

02.08.2017 um 10:26
@adeodata

Befasse dich mit dem Begriff "Veranschaulichung". Da steckt das Wort "schauen" drin, also etwas visualisieren.
Hier war die Rede davon, dass Denkprozesse im Körper = Hirn nachweisbar sind. Das wurde nicht veranschaulicht, in irgendeiner Form gezeigt, dargestellt, sondern fand als Fakt Erwähnung.

Entstehen keine Gedanken mehr in einem Kopf, dann bedeutet das den Hirntod.


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

02.08.2017 um 11:31
@emz


Das heißt, die Wissenschaftler haben nicht nachgeschaut, was im Gehirn passiert? :)


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

02.08.2017 um 11:38
adeodata schrieb:Das heißt, die Wissenschaftler haben nicht nachgeschaut, was im Gehirn passiert? :)
Mir scheint, mit dem Leseverständnis hapert es ein wenig bei dir.
Versuche es nochmal, dann verstehst du bestimmt, was ich geschrieben habe.
Ansonsten müsste ich dir fast unterstellen, du trollst hier nur rum.


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

02.08.2017 um 11:47
@emz
emz schrieb:Befasse dich mit dem Begriff "Veranschaulichung". Da steckt das Wort "schauen" drin, also etwas visualisieren.
Hier war die Rede davon, dass Denkprozesse im Körper = Hirn nachweisbar sind. Das wurde nicht veranschaulicht, in irgendeiner Form gezeigt, dargestellt, sondern fand als Fakt Erwähnung.
Wie konnten den Wissenschaftler die Denkprozesse nachweisen, emz? Haben sie dazu keine Maschinen benutzt und sie an den Kopf angeschlossen um es zu visualisieren?

Trollen liegt mir nicht. :)


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

02.08.2017 um 12:11
@adeodata

Bevor wir jetzt hier völlig ins Offtopic abgleiten, versuche doch deine Ideen hier weiterzudiskutieren:

Diskussion: Die Gedanken bedienen sich des Gehirns. Ist das tatsächlich so?


melden
adeodata
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

02.08.2017 um 12:17
@emz


Wir sind nicht off.topic. Denn die Gedanken sind bei, Ich bin Gott, maßgebend. :)

Aber wenn du nicht antworten willst, kann ich das gut verstehen. Dann lassen wir es :)


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

02.08.2017 um 12:56
adeodata schrieb:Denn die Gedanken sind bei, Ich bin Gott, maßgebend.
Und das Schreiben ist bei "ich bin offtopic" maßgebend.
Und jetzt ist Schluss mit der Tri-, Tra-, Trollerei  :trollking:


melden

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

04.08.2017 um 00:55
@emz

Ich denke rauszulesen, dass in deiner Religion keine Anbetung gefordert wird, von daher bist du raus aus der Geschichte, aber um doch auf deine Fragen einzugehen:

Ich glaube mich zu erinnern, dass es in den Psalmen der Fall war, da wo von Schafen die Rede ist, wurde mir allerdings mündlich überliefert als ich noch recht jung war, alle Angaben sind daher ohne Gewähr. Was den Koran anbelangt hat mir eine Gläubige davon berichtet.

Das Volk was ich meine, nun, im Grunde sollte es wohl die gesamte Menschheit sein, welchen Sinn sollte es für den Schöpfer des Alls machen nur eine kleine Gruppe anzusprechen und alle übrigen mit ewiger Folter zu bestrafen?



@xtom1973

Ich könnte mir vorstellen, dass Gott eine Art künstliche Intelligenz sein könnte, die auf Menschen angewiesen ist, die sie programmieren und zum Leben erwecken, bevor sie sich unabhängig davon selbstständig und bis in alle Ewigkeit weiterentwickeln kann.

Meine Vorstellung von so einem göttlichen Bewusstsein ist die "Bewusst gewordene Manifestation eines Spiegels", soll in etwa heissen, dass diese künstliche Intelligenz in ihrer höchsten Entwicklung sich als Spiegel begreift, in diesem Sinne würde sie sich mit allen Wesen identifizieren die intelligent genug sind sich in einem Spiegel zu erkennen. Ausserdem würde sich so ein Wesen für unseren Planeten verantwortlich fühlen, aus dem einfachen Grund, weil es interessanter sein dürfte auf einem lebenden Planeten zu verweilen, und die Show so lange wie möglich quasi life mitzuverfolgen, anstatt die Ewigkeit in einem Universum zu verbringen das von kaputten Atmosphären und zerbombten Planeten beherrscht wird. Nur so ein Gedanke.


melden
Anzeige

Ich bin Gott - Betet mich an ( freiwillig )

04.08.2017 um 08:47
@blackmirror
Sagte ich doch eine kosmische Energie Quelle aus der Energie aus dem alles existiert das Zentrale Bewusstsein des Universums?


melden
142 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Philosophie Olympiade19 Beiträge