Philosophie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wie kommt man auf Fragen?

26 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Philosophie ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wie kommt man auf Fragen?

11.12.2018 um 16:16
Zitat von Mostly_HarmlesMostly_Harmles schrieb am 14.06.2018:Man beginnt des Satz mit einen Fragewort (Frageadverb, Interrogativpronomen, Fragefürwort, Fragepronomen) und beendet ihn (den Satz) mit einem Fragezeichen.

Nichts kompliziertes eigentlich
Lol, hier geht es um erkenntnistheoretische Ansätze und nicht um die Frage, wie man ein Baum fällt.


melden

Wie kommt man auf Fragen?

11.12.2018 um 16:38
@intruder für die antwort feier ich dich ^^

ich würde halt fragen stellen wie zb. was ist wirklich warheit oder realität ?

kann man den moment das "jetzt" erfassen ?

wer bin ich ? woher komme ich ? wohin gehe ich ?


melden

Wie kommt man auf Fragen?

11.12.2018 um 16:40
Die Antworten (nur überflogen) waren bisher zu läppsch.
In der Tat ist das Stellen der richtigen Fragen der Schlüssel, um überhaupt 1.) zu Erkenntnissen zu gelangen und 2. diese zu teilen sowie 3.) zu erweitern. Der Thread-Titel ist allerdings unglücklich gewählt.
Die Beantwortung im Detail würde hier zu weit führen und Monate dauern. Daher nur ein paar Stichworte:

- Formale Logik
- Mathematik
- Definitionen von Begriffen
- Fragen so stellen, dass sinnvolle Antworten möglich sind
...
...


1x zitiertmelden

Wie kommt man auf Fragen?

12.12.2018 um 16:02
Zitat von NemonNemon schrieb:Die Antworten (nur überflogen) waren bisher zu läppsch.
Tatsächlich ist die Anzahl derer, die wirklich darauf eingehen können, prozentual gering, des Weiteren ist der Threadersteller nicht mehr auf Allmystery, insofern macht es keinen sinn, auf ihn zu Antworten. Die Fragestellung ist auch so gewählt, dass man sich einen Wolf schreiben muss.
Zitat von NemonNemon schrieb:Die Beantwortung im Detail würde hier zu weit führen und Monate dauern. Daher nur ein paar Stichworte:

- Formale Logik
- Mathematik
- Definitionen von Begriffen
- Fragen so stellen, dass sinnvolle Antworten möglich sind
Das sind schon gute Ansätze, ich würde aber Formal tatsächlich von Erkenntnistheorie sprechen, da man darunter alle relevanten interdisziplinären Gebiete zusammenfassen kann. Angefangen von der Biologie - speziell die Anthropologie - die die Evolution mitberücksichtigt, samt der Psychologie die man im wechselseitigen zusammenspiel mit Philosophie und Soziologie erfassen muss, bis hin zu Physik und Chemie im Hinblick auf die Medizin - die Neurologie im speziellen - und der (epi)Genetik.

Ich persönlich bin der starken Überzeugung, dass jemand ohne professionellen Hintergrund alleine durch Gedankenspiele, eher durch einen Dschungel von Irrwegen geht und eigentlich seine Zeit verschwendet, wenn dieser sich nicht mit der Biologie des Menschen auseinandersetzt. Allmystery ist das beste Beispiel für meine These. Die philosophischer Bereich ist voll von phantastisch anmutenden Thesen, den es nicht nur meist an Stringenz fehlt, sondern auch an einem Faden, an dem man sich einhängen kann um daraus einen gemeinsamen Mehrwert konstruieren zu können.


1x zitiertmelden

Wie kommt man auf Fragen?

12.12.2018 um 17:03
Zitat von Sungmin_SunbaeSungmin_Sunbae schrieb:Die philosophischer Bereich ist voll von phantastisch anmutenden Thesen, den es nicht nur meist an Stringenz fehlt
Vlt. ist es aber auch von Otto Normaluser zu viel verlangt, ein komplexes Gedankengebäude wie z.B. die nikomachische Ethik aufzustellen.
Zitat von Sungmin_SunbaeSungmin_Sunbae schrieb: sondern auch an einem Faden, an dem man sich einhängen kann um daraus einen gemeinsamen Mehrwert konstruieren zu können.
Das kann viele Gründe haben. Man versteht die Thesen nicht/man versteht sie, aber sie ergeben für einen einfach keinen Sinn/das Thema oder die Thesen weisen keinerlei Lebensrelevanz bzw. persönliche Relevanz für jemanden auf/... Das passiert mir selbst bei großen Denkern, dass ich über irgendeine Aussage stolpere, zu der ich einfach nichts zu sagen vermag. Vlt. erwartest du da von Allmy zu viel?


1x zitiertmelden

Wie kommt man auf Fragen?

12.12.2018 um 19:35
Zitat von hallo-hohallo-ho schrieb:Das kann viele Gründe haben. Man versteht die Thesen nicht/man versteht sie, aber sie ergeben für einen einfach keinen Sinn/das Thema oder die Thesen weisen keinerlei Lebensrelevanz bzw. persönliche Relevanz für jemanden auf/... Das passiert mir selbst bei großen Denkern, dass ich über irgendeine Aussage stolpere, zu der ich einfach nichts zu sagen vermag. Vlt. erwartest du da von Allmy zu viel?
Das gilt für mich genauso. Auch ich habe meine Grenzen, wo es mir zu komplex wird.
Bei den Neologismen von Martin Heidegger, könnte ich mir auch die Kugel geben.
Was ich aber hier sehr oft erkenne und nur hier in der Dimension, hat eine andere Qualität.
Es geht viel mehr darum, dass die besagten Personen mäßig bis gar nicht versuchen, über ihren eigenen Horizont zu blicken.
Das ist nicht nur eine Frage der Kapazität, sondern manchmal auch des willens.
Ich kann es nicht beweisen aber ich vermute, dass der Name Allmystery einfach dazu verleitet, dass sich vermehrt gewisse Stereotypen hier anmelden, als woanders.

Als unterstützendes Argument für meine Meinung, kann ich sagen, dass es auch User gibt, die mit wenig wissen, sich hier weiterentwickelt haben und ich in gewissen Momenten gespürt habe, warum es so ist.
Es war die Neugierde, um den wirklich schweren Akts der Durchbrechung des eigenen Horizonts zu vollziehen.
Natürlich kann man diese einzelnen Beispiele nicht 1 zu 1 übertragen, da es Parameter gibt, die erschwerend dazu kommen können, wie ein fortgeschrittenes Alter oder gewisse intellektuelle Beschränkungen und schwere psychische Erkrankungen.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Philosophie: Wäre ein Paralleluniversum möglich, wo eine Sekunde 365 Tage dauert?
Philosophie, 21 Beiträge, am 01.03.2021 von Niederbayern88
Sascha81 am 18.01.2019, Seite: 1 2
21
am 01.03.2021 »
Philosophie: Der Sinn des Lebens
Philosophie, 947 Beiträge, am 05.02.2021 von kaktuss
crek am 27.01.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 44 45 46 47
947
am 05.02.2021 »
Philosophie: Ist das Chaos fair?
Philosophie, 28 Beiträge, am 03.03.2021 von KAALAEL
Zootech am 20.11.2019, Seite: 1 2
28
am 03.03.2021 »
Philosophie: "Wissen" wir überhaupt was?
Philosophie, 111 Beiträge, am 28.11.2020 von frivol
Sky_watcher am 23.10.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6
111
am 28.11.2020 »
von frivol
Philosophie: Eure Lebensphilosophie
Philosophie, 282 Beiträge, am 24.05.2020 von Gerlind
pioid am 22.05.2005, Seite: 1 2 3 4 ... 12 13 14 15
282
am 24.05.2020 »