Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der Mandela-Effekt

667 Beiträge, Schlüsselwörter: Philosophie, Realität, Dimensionen, Mandela Effekt

Der Mandela-Effekt

28.04.2019 um 00:03
Chillischot schrieb:könnte es sein, dass damals eine andere Person als Nelson Mandela beerdigt wurde und irrtümlicherweise von den Medien dieses falsch veröffentlicht wurde und anschliessend vertuscht wurde.. was denkt ihr über diese mögliche Theorie ??
Selbst wenn es so wäre, was hätte das für einen Einfluss auf die anderen kollektiven, falschen Erinnerungen? Erinnerungen aus der Filmwelt, in welche zum Beispiel Chewbacca aus Krieg der Sterne (Star Wars: A New Hope, Episode IV) am Ende eine Medaille bekam. Erinnerungen aus der Werbung, in welche es noch Febreeze und Kit-Kat hieß. Erinnerungen aus der Kunst, in welche Mona Lisa nicht lächelte und ihre Identität unbekannt war, und Rodin's Denker sich noch mit der Faust an die Stirn fasste. Erinnerungen aus dem Bereich Erdkunde, in welche Australien noch weitaus größer war, und Südamerika nicht so weit nach rechts "abgedriftet" ist. Erinnerungen aus dem Bereich der Musik, in welche die Jackson 5 aus fünf Mitgliedern bestanden und Elvis noch an einer Drogenüberdosis starb. Erinnerungen bezüglich der Bibel, in welche Moses keine Teufelshörner besitzt und das Lamm beim Löwen liegt.

Und das waren nur einige Beispiele von kollektiv fehlerhaften Erinnerungen. All das, und noch viel mehr, kann nicht auf Vertuschung zurückzuführen sein. Das hier ist rein psychologischer Natur, und vielleicht eine bizarre Nebenwirkung der Handy- und Smartphone- Strahlung? Ältere Menschen sind oft nicht vom ME betroffen. Sollte sich die Strahlung negativ auf das Gehirn und die Erinnerungen auswirken, möchte ich nicht wissen was dann aufgrund von 5G mit unseren Gehirnen, und damit verbunden dem Gedächtnis geschieht...


melden
Anzeige

Der Mandela-Effekt

28.04.2019 um 09:19
Ja da habt ihr allerdings recht.. es ist echt gruselig, ich hatte selbst als Kind, als es noch keine Handys gab,:solche 'falschen' Erinnerungen.. war mir sicher, dass wir einen Sittich hatten, als ich 2 Jahre alt war, aber mein Vater meinte, dass der Sittich lange vor meiner Geburt verstorben wäre.. und ähnliches.. und febreeze kommt mir total fremd vor mit einem e.. ich versuche nur immer wieder, dies rational zu erklären.. Strahlungswirkung ?? Für mich schwer vorstellbar.. es ist und bleibt schaurig interessant.. noch eines fiel mir ein bzw auf : in den 80ern hatten wir das Thema Apartheid ganz gross in der Schule.. 1984 verfasste die Frau von Nelson, also Winnie Mandela das Buch 'ein Stück meiner Seele ging mit ihm',:wobei der Titel wohl eher auf das Gefängnis vezogen war.. Worauf auch sonst, wenn er lebte ?? Strange alles..


melden

Der Mandela-Effekt

28.04.2019 um 09:42
Übrigens, ein Greund von mir starrt regelmässig auf seine 5 smartphones, abwechselnd oder gleichzeitig, bei ihm jedoch sind keine 'falschen' Erinnerungen vorhanden.. darum kann ich mir die Theorie mit der Strahlung nicht vorstellen.. und viele ältere Menschen haben ja auch phones, daran kann das mMn nicht wirklich liegen oder..


melden
sonnengold
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mandela-Effekt

12.05.2019 um 01:51
Ich bin jahrelang VW`s gefahren und ich dachte wirklich, dass das VW-Logo ohne Strich in der Mitte war.. aber auf den Fotos musste ich dann feststellen, dass es sehr wohl mit Strich in der Mitte war/ist.

Auch ein alter aufgehobener Autoschlüssel (Bj 1981) zeigt eindeutig einen Strich (Kerbe) in der Mitte.


melden

Der Mandela-Effekt

12.05.2019 um 14:26
@sonnengold
Vielleicht hat man da wirklich nie so genau hingeschaut.. ich war baff, als ich feststellen musste, dass Dolly mit den Zöpfen aus Moonraker keine Zahnspange hat.. dies und weiteres ist mir unerklärlich, wobei widerum einige Dinge zb. auch so vom Gehirn assoziiert werden könnten.. zb. gibt es die looney tunes aber auch die tiny TOONES, da könnte ich mir falsche Erinnerungen schon eher erklären.. oder auch frebeze, da gab es mal venus breeze, freeze etc.. trotzdem seltsam..


melden
tyradiamond
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mandela-Effekt

24.05.2019 um 19:03
@sonnengold
Jetzt könnte man natürlich auch behaupten, dass zwischen den beiden Buchstaben wirklich kein Strich war und er im nachhinein "verändert" wurde..ohne dass du das gemerkt hast. :)

Aber.. geht mir genauso.
Hatte auch einen VW und mir kam das Logo mit Strich in der Mitte fremd vor. Auf Bildern aber sehe ich da ganz deutlich einen Strich. Meinem Mann,ebenfalls ehemaliger VW-Fahrer, erging es genauso.

Unser Monopoly-Mann hat in unserer Erinnerung auch ein Monokel..
Wahrscheinlich spielt einem da einfach die Erinnerung einen Streich.

Erinnert sich hier noch Jemand daran, dass Snickers früher rot eingepackt war?


melden

Der Mandela-Effekt

24.05.2019 um 23:11
tyradiamond schrieb:Erinnert sich hier noch Jemand daran, dass Snickers früher rot eingepackt war?
DSC 7811-720x478


melden
sonnengold
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mandela-Effekt

25.05.2019 um 12:44
Chillischot schrieb am 12.05.2019:Vielleicht hat man da wirklich nie so genau hingeschaut.. ich war baff, als ich feststellen musste, dass Dolly mit den Zöpfen aus Moonraker keine Zahnspange hat.. dies und weiteres ist mir unerklärlich, wobei widerum einige Dinge zb. auch so vom Gehirn assoziiert werden könnten.. zb. gibt es die looney tunes aber auch die tiny TOONES, da könnte ich mir falsche Erinnerungen schon eher erklären.. oder auch frebeze, da gab es mal venus breeze, freeze etc.. trotzdem seltsam..
Moonraker kenne ich nicht..
Aber bei den anderen Sachen ging es mir ähnlich..
tyradiamond schrieb:Jetzt könnte man natürlich auch behaupten, dass zwischen den beiden Buchstaben wirklich kein Strich war und er im nachhinein "verändert" wurde..ohne dass du das gemerkt hast. :)

Aber.. geht mir genauso.
Hatte auch einen VW und mir kam das Logo mit Strich in der Mitte fremd vor. Auf Bildern aber sehe ich da ganz deutlich einen Strich. Meinem Mann,ebenfalls ehemaliger VW-Fahrer, erging es genauso.

Unser Monopoly-Mann hat in unserer Erinnerung auch ein Monokel..
Wahrscheinlich spielt einem da einfach die Erinnerung einen Streich.

Erinnert sich hier noch Jemand daran, dass Snickers früher rot eingepackt war?
:D Mein MonopolyMann hab ich auch mit Monokel in Erinnerung.
Das dass Gehirn einem da einen Streich spielt kann schon sein..aber wie erklärt man sich das, dass es so vielen Menschen gleich geht und sie alle eine andere aber dennoch gleiche Erinnerung haben?

Das rot eingepackte Snickers kenne ich auch noch.
Fand das eigentlich auch schöner :)


melden
sonnengold
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mandela-Effekt

25.05.2019 um 12:48
Achja, und das mit Nelson Mandela hatten sowohl mein Mann als auch ich falsch in Erinnerung. Ich bin davon ausgegangen dass er in den 80ern verstorben ist und meine mich an einen Hype damals zu erinnern.. umso erstaunter war ich dann über die Nachricht, dass er 2013 in einem Gefängnis an Lungenentzündung gestorben ist.
Damals aber dachte ich dann, dass ich ihn vllt verwechselt habe, habe aber nicht recherchiert und es einfach dabei belassen.


melden

Der Mandela-Effekt

25.05.2019 um 22:53
Das mit dem Monokel kann daran liegen, dass der Monopoly Mann auf dem Spielgeld auf bestimmten Scheinen tatsächlich einen trägt.. bei dem VW Logo muss man schon aus nächster Nähe sehen, dass da ein Strich ist, aus einer Entfernung sieht man das nicht..


melden

Der Mandela-Effekt

25.05.2019 um 23:08
Es ist bei Monopoly junior der 2 er Schein..


melden

Der Mandela-Effekt

25.05.2019 um 23:13
Screenshot 2019-05-25-23-12-34


melden
sonnengold
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der Mandela-Effekt

25.05.2019 um 23:56
Chillischot schrieb:Das mit dem Monokel kann daran liegen, dass der Monopoly Mann auf dem Spielgeld auf bestimmten Scheinen tatsächlich einen trägt.. bei dem VW Logo muss man schon aus nächster Nähe sehen, dass da ein Strich ist, aus einer Entfernung sieht man das nicht..
Das kann natürlich sein, dass er auf dem Spielgeld ein Monokel trägt.. weiß ich aber nicht mehr.
Das Junior Monoploy kenne ich nicht..

Seltsam ist ja, dass ich jahrelang einen VW gefahren bin..und den auch aus nächster Nähe gesehen habe :D und mir dann das VW-Zeichen mit dem Strich zwischen den beiden Buchstaben irgendwie falsch oder fremd vorkam.

@F.Einstoff
Genau.. ;)

Viele die älter sind als ich, erinnern sich daran nicht und sind der Meinung dass ich mich da täusche.


melden

Der Mandela-Effekt

26.05.2019 um 09:42
Stichpunkt Monopoly...

Habe diesen Screenshot auf der Internetseite eines bekannten Onlinecasinos gemacht.
Dort wird eine Art "Glücksrad" mit dem Thema Monopoly angeboten.

Geworben wird mit dem Satz "Ein Klassiker mit Zylinder und Monokel" .

20190526 092434


melden

Der Mandela-Effekt

26.05.2019 um 20:42
sonnengold schrieb:Achja, und das mit Nelson Mandela hatten sowohl mein Mann als auch ich falsch in Erinnerung. Ich bin davon ausgegangen dass er in den 80ern verstorben ist und meine mich an einen Hype damals zu erinnern.. umso erstaunter war ich dann über die Nachricht, dass er 2013 in einem Gefängnis an Lungenentzündung gestorben ist.
Damals aber dachte ich dann, dass ich ihn vllt verwechselt habe, habe aber nicht recherchiert und es einfach dabei belassen.
Also der Mandelaeffekt funktioniert nur, wenn man zwischen 1994 und ungefähr 2005 keine Tageszeitung gelesen und keine Nachrichten gesehen hat.
Wenn üner Afrika berichtet wurde, dann zu 90% über Südafrika, Regenbogennation, Wahrheitsfindung usw.

Und so ganz nebenbei, Mandela ist 2013 nicht im Gefängnis gestorben.


melden

Der Mandela-Effekt

26.05.2019 um 20:55
Übrigens war Mandela in den 90 ern Präsident von Südafrika, und auch ich hatte Mandela bis 2013 noch auf der Karte der Lebenden.


melden

Der Mandela-Effekt

26.05.2019 um 20:57
@MajorQuimby
Stimmt Mandela ist in Freiheit gestorben und nicht im Gefängnis. Da ist der Mandelaeffekt vor unseren Augen passiert.


melden

Der Mandela-Effekt

26.05.2019 um 22:27
Man kann es doch suf dem Spielgeld, dem 2 er Schein deutlich erkennen, den Monokel..


melden

Der Mandela-Effekt

27.05.2019 um 10:07
Ich denke vieles ist auf eine Art "automatisch ausgefülltes Klischeemuster" zurückzuführen.
Die Dame bei James Bond hat, wie es schon einmal erwähnt wurde, das typische Aussehen eines Außenseitermädchens. Was fehlt zu den Zöpfen und der Brille? Natürlich die Zahnspange.
Der alte Herr von Monopoly trägt einen Zylinder, ein Frack sowie ein Zepter oder Gehstock. Was fehlt da zum perfekten Klischee eines reichen altmodischen Geschäftsmannes? Natürlich ein Monokel.

Etwas ähnliches würde ich auch bei dem Schwanz von Pikachu vermuten. Seine Ohren enden mit einer schwarzen Fläche, wieso also nicht auch sein Schwanz?

Ich glaube wenn man einigen Personen ein Bild eines Jazzmusikers mit Saxophon sowie Anzug zeigt, würden viele nach ein paar Wochen behaupten dass der besagte Musiker auch einen Hut getragen hat, eben weil es das Klischee perfekt ergänzen würde.


melden
Anzeige

Der Mandela-Effekt

27.05.2019 um 23:02
Mein persönlicher Mandelaeffekt war der Tod von Rosamunde Pilcher.

Ich dachte immer, das sei keine wirkliche Person/ Schriftstellerin, sondern der Name/ Titel einer ZDF Serie, die ich aber auch nur aus der TV Zeitschrift kenne.
Aber, man lernt ja nie aus.


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt